weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Weg der Erleuchtung

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Erleuchtung, Weg

Der Weg der Erleuchtung

10.11.2003 um 20:37
Sehr interresanter Beitrag Burns!

Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere kann man als Roman veröffentlichen!


melden
Anzeige

Der Weg der Erleuchtung

13.11.2003 um 21:46
Link: www.dhm.de (extern)

http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/HaushoferKarl/

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!


melden
lucy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

06.01.2004 um 11:54
hi!
bin neu hier und auf der suche nach mehr infos über die illuminati
schreibe ein referat und habe startschwierigkeiten, da ich nicht herausfinden kann, wann der orden jetzt definitiv gegründet wurde. a) a la dan brown 1500, galileo oder b) 1776 v a. weishaupt?!
ebenso finde ich nichts über die ambigramme.
kann mir da jemand helfen?


melden

Der Weg der Erleuchtung

06.01.2004 um 13:06
...habs nicht mehr richtig gespeichert, aber ich denke es war so, das Weishaupt in Alexandria (Ägypten) geboren wurde und diesen Kult von Dort nach Deutschland mitbrachte, in Mönchen gründete er dann 1776 den Illuminaten Orden, der nach seinem verbot in Deutschland durch den Kaiser, in der Neuen Welt als Palladium Loge wieder auferstand unter Albert Pike!
Es ist nicht zu bleegen wann und wo die Ideologien der Illuminaten enstanden sind, einige Mythologen und historiker sind der auffassung das es sich um eine Kopie der Protokolle von Zion handelt, die angeblich gefälscht sind, aber vom toten Meer kommen! ;)

mFg


v.V.v
mONTY

wenn es dir wirklich wichtig ist recherciere ich das nochmal für dich nach!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.


melden
lucy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

06.01.2004 um 13:36
danke!
bin noch am suchen....- vielleicht findet sich ja noch was interessantes.habe auch einige infos zu weishaupt

hast du evtl noch was zum thema ambigramme? da habe ich kaum was gefunden. das wäre echt wichtig. sind die im buch von brown echt bzw hat es diese zeichen im zusammenhang mit den illuminati wirklich gegeben und wenn ja, woher kommen sie u was bedeuten sie? (a la buch sind sie ja als tribut an galileos liebe zur symmetrie erschaffen worden..?)
dann kommt das grosse aber: wie sieht`s jetzt aus, wenn man überlegt, dass die illuminati von weishaupt gegründet worden sind? wie passen da die ambigramme rein?

mFg


melden

Der Weg der Erleuchtung

06.01.2004 um 19:34
hmmm...
Was sind eigentlich Ambigramme?

Ambigramme sind Wörter, deren Schreibweise so verändert ist, daß man sie aus mehr als einer Perspektive lesen kann.

Ich versteh nur nicht ganz worauf du anspielst, worum und in welchem zusammenhang geht es in deiner Frage?


Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.


melden
lucy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

07.01.2004 um 01:50
ambigramme sind wörter, die man auch "auf dem kopf stehend" lesen kann.
(illuminati als symbol dargestellt)

es interessiert mich, ob die im buch von d. brown verwendeten ambigramme (illuminati, fire, water, earth u air) wirklich mit den illuminati in verbindung gebracht werden können.
wenn ja, wo hat brown sie her, wie sind sie entstanden..usw

lucy


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 10:56
Ich habe mir hier noch einmal alles durch gelesen, weil meine Schwester
etwas über die Illuminaten schreiben möchte, und jetzt ist mir auch klar
geworden weshalb diese Oraganisation ins Leben gerufen wurde. Allerdings
weiss ich auch nicht genau "welche" Illuminaten gemeint sind, da du, monty,
ja schon anfangs erwähntest dass es einmal den Illuminatenorden und ddie
Illuminati gibt/gab, gibt es noch mehr solcher Kopien?

Jedenfalls, finde ich das überhaupt nicht übel was die Illus vorhatten/haben,
wenn sie mir auch etwas zu korrupt vorgehen. Mittlerweile ist mir bewusst
geworden dass die Zeichen ihrer Existenz klar erkennbar sind, damit meine
ich keineswegs die Zahlen oder symbole welche man mit ihnen in verbindung
setzt, sondern die Zeichen ihrer Planung.
Die Zeichen der absichtlichen Volksverdummung ist zum Beispiel nicht mehr
zu übersehen, und man kann nicht abstreiten dass dies nicht mit Absicht
getan wird.
Ich habe mir eben noch "Das geheime Leben der Pflanzen" rein gesogen, und
ich war geschockt, ich habe noch nie von dem ganzen was gehört. Die
Experimente und deren Ergebnisse welche in diesem buch erwähnt werden
haben mich schon mehr als verblüfft, und hat mich auch irgendwie an die
Unterdrückung durch die Illus erinnert. Ist das alles bloss Humbug was in
diesem Buch geschrieben wird? Ich meine, für meinen klaren
Menschenverstand klingt das meiste sehr einleuchtend, wie siehts mit euch
aus? Ich kann dies Buch nur jedem empfehlen!

Thema Rom:

ich werde voraussichtlich im Frühling mit meinen beiden Schwestern für eine
Woche nach Rom düsen, "den Weg" werde ich mir dabei mal im Hinterkopf
behalten :)

...leben heisst lieben!


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 14:08
Sei gegrüßt Bruder Reborn!*gf*
Nun was die Illuminaten betrifft bist doch sicher über deren stukturen bewusst !!
Die Pyramide:
unten haben wir die Humanisten kleine freimaurer(Bürgermeister, Stadtrat, kleine mächtige also) wie die Johannis Grade, dann Rat der 300 (allgemeine Politiker, Ätztekammer,Anwälte, Freimaurer)unter diesen Millionen FreimaurernWeltweit wiederum wird er Rat der 33 gebildet (Führende Politiker, Großgrundbestitzer, Adlige(Monarchen),Päpste, Piester, Religionsführer, Finazies, Banker, diesem folgt der Rat der 13 , die Elite der Welt, er selbst bezeichnet sich als Rat der Druiden der bis heute in absoluter dunkelheit liegt!
Mir wurde auch erst vor kurzem klar wie Wahr doch das UnWAHRscheinliche ist!



Ich lese gerade ein sehr interessantes Buch zu diesem Thema!
Der Speer von Golgatha


Monty


Ach und danke für deinen Buchtip!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 14:26
Amerika ist das neue Rom !
Jedendenfalls die Millitica Roma! Der Geistige Abschum bleibt der Vatikan der nunmal der Hauptquatier des Weges zur Linken ist! Wie in Nitzsches Werk der Moral mit ihrer umwertung aller werte!
Ich Persönlich sehe es so, es dualismus gilt auch für Götter und da haben wir nun Adonai den Gott der Juden welcher ja auch der Gott der Christen und Moslems ist, und wir haben Luzifer der "Lichtbringer"! Also ich meine beweise haben wir mittlerweile genung gesehen um annehmen zu dürfen, nach taten wie seinen Grausamkeiten, verschlagenheit, seinen menschenhaß, sein Babarentum und einer ablehnung der Wissenschaft muss zwangslaüfig Luzifer Gott sein!...sehr komplexes thema dem an nicht einfach so folgen kann!

Hast du dich schon mal mi tder Weltgeschichte uaseinander gesetzt und ich meine jetzt nicht die SchulGeschichtsBücher,beschäftige dich mal wenn du magst mit den Mysterien von Katahrern über die Templer zu den Jesuiten und wieder zurück, es wird dich unwahrscheinlich einnehmen, da bin ich mir sicher!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 17:17
http://www.danbrown.com/secrets/angels_demons/gallery.html


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 17:37
sehr nette Fotos ich danke dir Master für diesen ausgesprochen informativen link!

*verneigend*

Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, dann bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

.:BACK TO THE PRIMITIV:.


melden

Der Weg der Erleuchtung

15.01.2004 um 20:55
kein problem !
habe ich gerne gemacht
*verneigend*

Master

" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
garwin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

07.09.2004 um 12:04
Jetzt muss ich doch auch mal mein Senf zu diesem Thread geben, auch wenn er schon etwas alt ist... Vielleicht steht des heir auch schon irgendwo geschrieben, ich habs nur überlesen weil ich nich genug zeit hatte. Hat inzwishcen wer was genaues Herausgefunden über den Weg der erleuchtung? Oder hat auch schon wer was genaues über das buch 'diagramma' herausgefunden?? Zum beispiel wo man es lesen kann, oder ob das stimmt, das das letzte vorhandene Exemplar in der vatikanischen Bibliothek steht? Und noch ein Frage: Ich hab mich mich jetzt shcon ein par mal im internet umgeschauen, nahc den illuminati. Ich bin immer wieder nur auf die Illuminaten gestossen, die jedoch nciht die Gleiche Bruderschaft ist, wenn man nach dem Buch von Dan Brown geht, da Die 'Illuminati' laut 1620/1630 rum von Galileo gegründet wurde, die Illuminaten jedoch erst 1746 oder 1776(ahbe verschieden Zahlen gelesen) von Adam Weishaupt gegründet wurde. Jetzt meine Frage: Hat wer Informationen zu den 'Illuminati'(nicht 'IlluminatEN')? Oder weiss ob sie wirklich existierten?
Ich bedanke mich jetzt shcon mal, und würde mich freuen wenn trotz der langen Pause dieses Threads eine Antwort kommt... Danke
MfG Garwin


melden
ladynigra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

09.09.2004 um 11:55
Ich wollte noch mal was zu dem Weg sagen (um den ging es doch eingangs). Also, die Kunstwerke, wie von Brown im Epilog schon erwähnt) existieren natürlich alle so in Rom. Die einzige Frage ist, wie man sie interpretiert. So ist z.b. die Taube auf dem Obelisken des Vier-Ströme-Brunnens von Bernini nicht etwa ein Engel, sondern das Zeichen von Papstes Innozenz X. Dieser hat den Brunnen in Auftrag gegeben und sich dabei gleich mal selbst verewigt. Mit ein bisschen Recherche könnte ich Euch solch "Erleuchtete Wege" auch in Paris, Florenz etc. zusammenbasteln... Brown hat die einzelnen Stationen toll und spannend miteinander verknüpft - nur leider fiktiv... Er brauchte schließlich nur vier Kirchen (in Rom net sooo schwer) die irgendwas von Bernini beihnaltenn - auch kein wirklich schwieriges Unterfangen... Also, nicht in den Engelspalast einbrechen ;o)


melden
arkana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

09.09.2004 um 19:13
der weg der erleuchtung ist ein sehr persönlicher und im laufe der menschheitsgeschichte ein viel beschriebener. die bekanntesten schilderungen des weges der erleuchtung über abenteuer dienten immer dazu, die inneren erfahrungen die zur erlcuhtung führen zu versinnbildlichen.

parsifal oder richard langdons suche in rom - egal, der weg führt immer durchs eigene ich und ist ein einweihungsweg in das mysterium der eigenen seele und des eigenen lebens...

im aktuellen buch "die reise des helden" von hajo banzhaf wird anhand der tarotkarten, den grossen arkana, sehr gut tiefenpsychologisch erzählt, was die menschen von anbeginn auf diesem weg suchten und fanden - sich selbst

Einweihung ist niemals das, was du dir darunter vorstellst. Andernfalls wärst du schon eingeweiht.


melden
jimknopf1708
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

24.10.2004 um 16:51
Zu Glaube ist auch der Anfang von Psychosen...................

Da bist du auf einem guten Weg


melden
alucad
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

04.12.2004 um 21:55
ja das stimmt man dachte das es diesen Weg einmal gibt aber wie gesagt wenn man daran glauben will viel Spaß denn es ist nur ein roman. was ich gern wissn wollt ist ob es eigentlich heute noch illuminati gibt und ob das zeichen auf der 1-Dollar not echt von ihnen ist


melden
ego03
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weg der Erleuchtung

22.12.2004 um 00:18
das mit der 1 dollar note steht im buch.
das ist wirklich ein zeichen der IlluminatEN. im übrigen sollen die Illuminaten einen grossen teil der weltmacht haben.
siehe link:

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/paranormal/verschwoerungen/illuminaten/index.html
so und mit dem buch und den IlluminatI weiss ich auch nicht weiter, aber ich werde mir mal mühe geben etwas rauszufinden.


melden
Anzeige
ego03
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden