weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Erleuchteten-Thread

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geist, Gott, Religion, Spiritualität, Engel, Erleuchtung, Weg, Gespenster, Erleuchtet
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 01:35
guten abend freunde/nichtfeunde
ich wollte einen thread für die erleuchteten unter uns erstellen
ich will euch erstmal sagen was ich mit erleuchtet meine :
erleuchtet ist der ,der aus seinen träumen in der realität bestätigung und wahrheit findet
erleuchtet ist der,der mit den toten spricht
erleuchtet ist der,der zu einen höheren sein gekommen ist
erleuchtet ist der,der über himmel und hölle weiß
(die kleinste synapsenbildung im gehirn von klein auf an ist eine erleuchtung weil sie auf stromimpulsen basiert)

weißsagung,vorraussicht,visionen,geisterkontakt und höhere erfahrungswerte
machen in meinen augen einen menschen zu einem erleuchteten
ich betrachte einen solchen menschen als einen sehenden menschen
einen menschen der über die augen hinaus sehen kann...

ich suche also leute unter euch die diese sachen an sich haben ihr eigenes nennen oder besser gesagt dies sind

(!!! von anfang an will ich sagen dass ich nur leute suche die ernsthaft an dieser sache interessiert sind,ich will also keine menschen die mich versuchen zu gängeln/sprich mit mir schlecht umgehen
nocheinmal ich suche _AUSSCHLIEßLICH_ nach menschen die von sich selber wissen was sie sind und was sie erlebt haben und keine spammer die nur mitreden wollen!!!)

also was will ich ? :
ich will ein höheres verständnis für die dinger,wie das leben besser läuft
ich will mit euch über die astralwelten reden und ihre bewohner und ein bild mit euch erarbeiten
wer und was wir sind und was andere für uns bedeuten die teil der himmel und der hölle sind
ich will mit euch über eure und meine erfahrungen mit geistern,engeln vergötterten wesen
götzen gottheiten ,gott selber und wie gesagt UNS in diesem ganzen spiel reden

ich bin gespannt was dabei raus kommt ...auch wenn ich mir schon denke dass es im getrolle endet :/


melden
Anzeige
nas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 02:11
@zraak
Hallo.
Das das ein Trollköder ist, hast Du ja schon festgestellt.Ich versuche es trotzdem mal, auch wenn ich irgendwie immer das Pech habe, daß Beiträge an denen ich teilnehme geschlossen, oder gelöscht werden.Ein Schelm, wer Böses denkt.
Wenn das also die Bedingungen sind, an denen Du festmachst wer als erleuchtet gilt, zähle ich mich eher nicht dazu.Oder gilt schon nur eine Deiner aufgezählten Eigenschaften/Erfahrungen?
Eine weitere Frage, die ich mir stelle: Trifft das alles auf Dich zu?
Ich frage das um herauszufinden, auf welcher Grundlage Du diskutieren willst.Oder sollen jetzt einfach Erfahrungen gesammelt werden?


melden
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 03:04
Ich schliesse mich @nas an. Willst du Erfahrungen hören? Beispiele? Oder willst du über die von dir genannten Punkte diskutieren?

Darf man nun nur mitdiskutieren, wenn man die gleichen Ansichten vertritt wie du?

Also für mich ist eine erleuchtete Person nicht jemand, der schonmal Kontakt zu Geistern hatte. Ich denke, dass jeder eine eigene Definition von erleuchtet hat. Das meiste wird wohl in Richtung Gott laufen.
zraak schrieb:ich will ein höheres verständnis für die dinger,wie das leben besser läuft
Muss man um diese Frage beantworten zu können wirklich erleuchtet sein? Denn meiner Meinung nach braucht man keinen Kontakt zu Geistern oder Visionen, um zu wissen, wie das Leben besser läuft.
zraak schrieb:ich will mit euch über die astralwelten reden und ihre bewohner und ein bild mit euch erarbeiten
wer und was wir sind
Wie soll das gehen? Hat nicht jeder seine eigene individuelle Astralwelt (wenn er denn schonmal da war) ? Und in welchem Zusammenhang stehen die Astralwelten mit der Frage "Wer / Was sind wir"? Spiegeln sie das Ich wider? Oder die Realität? Oder was Realität sein sollte?
zraak schrieb:was andere für uns bedeuten die teil der himmel und der hölle sind
Himmel und Hölle = Engel und Dämonen? Kann denn eine Person nicht auch erleuchtet sein ohne dass sie daran glaubt oder Kontakt zu ihnen hatte?


melden
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 04:18
@Plop
@nas
hi erstmal und schön zu sehen dass es auch noch normale menschen gibt
ihr dürft mit mir über alles sprechen/schreiben

ich suche nur einen oder besser gesagt mehrere menschen mit denen ich meine spirituellen erfahrungen erleutern und vertiefen kann
ich bin gerade dabei einen schier endlosen haufen von problemen in meinen leben zu verarbeiten
und habe soviel erfahrungen in sachen spiritualität gemacht dass es sich lohnen würde ein buch zu schreiben es hat sich herausgesteltt für mich dass es sich lohnt mit anderen zu sprechen um wieder
einen bezug zu längst vergangenen/verdrängten erfahrungen zu kriegen
ich habe seit meiner kindheit und ich kann mich über wunderlich viel und lang zurückliegendes erinnern
sehr viel geistkontakt gehabt und bin an orten gewesen und habe sachen gesehen
die nur mit den worten himmel und hölle beschreiben werden kann
und ich muss auch gestehen dass ich dabei meine persöhnlichen missstände aufarbeiten will
aber im vordergrund liegen eben die erfahrungen
ich kann euch viel erzählen wenn euch das ausreicht
(viele wollen immer beweise wie fotos oder sounds)
und ich will mir auch ein größeres bild von dem machen was ich kenne oder auch nicht kenne
denn eins steht fest jedes bild was ein mensch hat ist ein teil des grßen und ganzen
zum beispiel mutter teresa hat einen traum vom himmel gehabt
und sie wurde tatsächllich von petrus ausgewiesen mit den worten "der himmel ist kein platz für ein slamm" das war echt hart das zu hören :/ und glaubt mir egal was irgentein mensch von sich gibt
es verdient glauben nicht nur wenn es AUCH ein psychich kranker ist sonder GERADE deswegen

ergenzt mich ruhig wenn ich was auslasse immer gerne deswegen will ich das ganze ja
ich will mehr als das was ich bin/habe

tut mir leid wenn die antworten etwas dauern aber ich bin ein stark belasteter mensch


melden
zraak
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 04:21
@Plop
@nas

aber wie gesagt eine erleuchtung ist ein physicher prozess es sind die synapsen im gehirn
es bedeutet sehen


melden

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 04:31
Plop schrieb:Also für mich ist eine erleuchtete Person nicht jemand, der schonmal Kontakt zu Geistern hatte.
sehe ich ebenso ;)

zraak

bitte in zukunft nicht auf satzzeichen verzichten... danke


melden
nas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 05:09
@zraak

Satzzeichen würden tatsächlich helfen, daß meine Augen sich nicht verweigern und das würde auch zudem verhindern, daß ich raten muß was Du so meinst.
Ich habe mir auch Deine anderen, von Dir eröffneten Threads angeschaut und kann Dir nur dringend raten, diese Art von Problemaufarbeitung nicht in diesem und auch in keinem anderen Forum zu versuchen.Selbst per PN wäre ich an Deiner Stelle vorsichtig.
So wie ich Dich verstehe, hast Du in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen mit professioneller Hilfe gemacht.Aber glaube mir wenn ich Dir sage: Es gibt gute Fachkräfte, die sich mit Dir zusammen Deinen Fragen widmen können.
Das ist ein Diskussions/Informationsforum.Beides trifft auf Deine Bedürfnisse nicht zu.Wenn Du hier nicht "zerfetzt" werden willst, dann lass es gut sein.Und so wie Du Dich liest, glaube ich zu erkennen, daß Du Dich gerne wiederfinden willst.Das geht so nicht und auch Deine vorangegangen Versuche diesbezüglich sind m.E. gescheitert.

Gruß, nas


melden

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 05:27
also für mich ist erleuchtung etwas ganz anderes

zur ruhe kommen

mit sich im einklang sein

mit der welt im einklang sein

die dinge betrachten und ihre natur erkennen

das sind so sachen auf dies ankommt ... und dinge wie geister sehen , sind nur nebeneffekte , nach denen es mir gar nicht verlangt

wenn ich raus gehe und die leute mit einem lächeln glücklich machen kann ... dann fühle ich mich erleuchtet :)


melden

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 10:09
@zraak
Ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen. Erleuchtung hat nichts damit zu tun, dass man Geister o.ä. wahrnehmen kann... Erlechtung ist ganz einfach die direkte Erfahrung subjektiven Bewusstsein, sprich, die unmittelbare Erkenntnis, dass du all die 'Ichs' und Dinge bist. Du erfährst dich in diesem Zustand als das unendliche Sein.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 10:24
Jeder der hier schreibt, ganz gleich ob in diesem oder in irgendeinem anderen Thread, jeder der morgens aufsteht, genauer gesagt jeder der lebt besitzt Synapsen und zwar funktionsfähige .
Ob die eingetippten ergüsse Sinn machen hat damit nichts zu tun.
Dass Geister sehen und/oder Stimmen hören jetzt etwas mit einer besonders feinen Wahrnehmung zu tun hat kann man getrost auschliessen, in der Regel handelt es sich wohl um Halluzinationen und Einbildungen.
Ich würde daher vorschlagen die Personen die es betrifft nicht als Erleuchtete zu bezeichnen, sondern eher als Betroffene.
Das ist wertneutral und versucht nicht unterschwellig eine Eigenschaft zu suggerieren, die beim besten Willen nicht nachollziehbar ist.


melden

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 10:43
Ich hab' auch manchmal solche Arten von "Deja-vu"'s, will heißen, ich erlebe etwas und weiß im selben Moment, dass ich das schonmal erlebt habe.
Bisher komme ich damit gut klar, habe mir auch nicht wirklich Gedanken drüber gemacht... Klar, denke ich da drüber nach und ob andere auch solche "Visionen" haben...
ICH jedenfalls sehe mich nicht erleuchtet und würde diese ganzen, oben genannten "mentalen Fähigkeiten" nicht zur Erleuchtung zählen.

Für MICH bedeutet Erleuchtung das, was man in den verschiedenen "heidnischen" Religionen (Buddhismus, Hinduismus, Daoismus, etc.) als Erleuchtung versteht.

Wikipedia: Erleuchtung


melden

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 10:48
die hier schreiben dürften, ist gleich null.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

29.06.2012 um 11:20
@zraak

Ein Erleuchteter ist jemand der die Wahrheit erkannt hat.

Wahrheit ist Kenntnis von Dingen
wie sie sind,waren und sein werden.

der Grad der Erleuchtung richtet sich nach
der Qualität und der Quantität der Dinge
worüber man Kenntnis hat.

In dem Zusammenhang stimmt
erleuchtet ist der ,der aus seinen träumen in der realität bestätigung und wahrheit findet
erleuchtet ist der,der zu einen höheren sein gekommen ist
erleuchtet ist der,der über himmel und hölle weiß
Erleucht ist ,wer den Sinn des Lebens erkannt hat.
zraak schrieb:also was will ich ? :
ich will ein höheres verständnis für die dinger,wie das leben besser läuft
ich will mit euch über die astralwelten reden und ihre bewohner und ein bild mit euch erarbeiten
wer und was wir sind und was andere für uns bedeuten die teil der himmel und der hölle sind
ich will mit euch über eure und meine erfahrungen mit geistern,engeln vergötterten wesen
götzen gottheiten ,gott selber und wie gesagt UNS in diesem ganzen spiel reden
da kann ich dir als Erleuchteter weiter helf en


melden

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 07:40
@Wandermönch

Die wahre Erleuchtung ist zwar individuell zu betrachten, allerdings macht die Erleuchtung sich deutlich bemerkbar, wenn man sie denn mall erreicht hat.

@Yoshi

Erleuchtung lässt sich nicht in Worte fassen und schon garnicht in eine "Form" pressen.

@shauwang
shauwang schrieb:Erleucht ist ,wer den Sinn des Lebens erkannt hat.
Falsch.

-Erleuchtung findet keinen Halt. Lege all die Dinge ab, die wir als wahr erachten, um die absolute Wahrheit zu erkennen-


melden

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 08:09
Hier ist ein schönes Exzerpt eines der letzten großen Philosophen zum Thema "Erleuchtung".

Aber hört selbst:



melden

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 08:35
...und ich dachte, DAS ist ein Erleuchteter...

bild-64-1024x711


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 09:51
@Kodyjak
Kodyjak schrieb:-Erleuchtung findet keinen Halt. Lege all die Dinge ab, die wir als wahr erachten, um die absolute Wahrheit zu erkennen-
Dann erkenne ich erst mal gar nichts,dann fang ich wieder neu an den Sinn zu erkennen,ohne Sinn ist alles Sinnlos,wenn das deine Lebensweisheit ist, na ja


melden

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 10:42
shauwang schrieb:ohne Sinn ist alles Sinnlos
Du bist ja ein Philosoph, quasi...


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Erleuchteten-Thread

30.06.2012 um 12:12
@Kurzschluss


Eher Quasimodo:

Noch
"halb geformt" - "unvollständig" - "der Unvollständige"

also auf dem Weg vom Erleuchteten zum Erwachten


Die Stufen sind
Erleuchtet
Erwacht
Erkannt
Wissend


Dabei hilft
Weitblick (das Wichtigste)
Einblick
und Durchblick


melden
Anzeige

Der Erleuchteten-Thread

01.07.2012 um 12:38
@shauwang

Es geht in diesem Thread um Erleuchtung, nicht um den Sinn des Lebens.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden