Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jack the Ripper

963 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mörder, Serientäter, Jack The Ripper ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jack the Ripper

28.06.2012 um 19:24
Hab nicht so genau darauf geachtet, aber gut, nicht allen Dokus sollte man Glauben schenken :)


melden

Jack the Ripper

29.06.2012 um 20:48
Ich gebe zu, dass mich der Quatsch bisher daran hindert, mir den Rest auch noch an zu sehen. Muss mich erst mal beruhigen ...


melden

Jack the Ripper

30.06.2012 um 21:38
Na dann :)


melden

Jack the Ripper

04.07.2012 um 18:56
Ist das Thema denn nun wirklich uninteressant geworden? na kommt schon...


melden

Jack the Ripper

04.07.2012 um 19:55
@BillyBlack

Wirklich was genaues weiß man halt nichts und irgendwann gehen auch die Spekulationen aus. Immerhin hat es Dein Thread auf eine Menge Seiten gebracht.


melden

Jack the Ripper

15.07.2012 um 08:54
*lach* Ich wünschte, es wäre mein Thread :)


melden

Jack the Ripper

16.07.2012 um 19:10
Na, schmeißt einfach mal wieder ein Stichwort in die Runde ...


melden

Jack the Ripper

21.07.2012 um 23:34
@off-peak
Ich gehe mit off-peak konform :D


melden

Jack the Ripper

22.07.2012 um 11:39
Das heißt dann wohl ab jetzt: Tee trinken und abwarten. :)


melden

Jack the Ripper

25.07.2012 um 13:00
Also Alari hat eine neue Theorie gefunden, die auch irgendwie glaubhaft rüberkommt. Falls sie es nicht hier einstellen sollte, dann werde ich es gerne tun :)


melden

Jack the Ripper

26.07.2012 um 18:34
Wir wissen doch alle, das Sherloch Holmes Jack the Ripper war!
Wurde doch mal irgendwo gesagt...


melden

Jack the Ripper

26.07.2012 um 21:30
Ich liebe die Vorstellung, dass die Vergangenheit genauso veränderlich ist wie die Zukunft. Dann wären alle Beweise für den einen oder anderen Täter wahr, jeder zu seiner Zeit. Alle potentiellen Täter sind es mal gewesen. Und Shakespeare hätte gelebt und nicht gelebt, Rembrandt seine Bilder selbst gemalt oder auch nicht, und der Bigfoot existiert oder ist eine Legende - es liegt ganz an uns ... :)


melden

Jack the Ripper

27.07.2012 um 12:14
Meine Teorie Jack The Ripper War eine, TADDDDA FRAU .... Eine Frau die wohl raus bekam das ihr Man Sich bei Lebedamen Vergnügt. Naya da ist sie wohl durchgedreht und hat die Lebedamen der ,reihe nach Gemeuchelt Naya das ist meine Teorie zu diesen Thema


melden

Jack the Ripper

27.07.2012 um 13:31
@Alarmi

möchtest du nicht deine Theorie hier bekanntgeben? Bin neugierig geworden. :)


melden

Jack the Ripper

27.07.2012 um 15:20
@mrx2000

Gar nicht so dumm. Eigentlich hat man zwar eine Frau ausgschlossen wegen der mangelnden Kraft, aber wieviel Kraft braucht man schon, wenn man eine scharfe Klinge hat? Außerdem kenne ich Frauen, die mich vermutlich im Armdrücken schlagen könnten. ;)


melden

Jack the Ripper

30.07.2012 um 07:15
@DeepThought
Ich kopiere das jetzt einfach mal aus der PM an BillyBlack. :) Falls es ein wenig konfus ist und noch Fragen bestehen, schiesst los!

In dem Buch, das ich gelesen habe, war die Theorie folgende:

Mary Kelly war schwanger vom Sohn von Queen Victoria, Bertie (Albert hiess er glaube ich richtig), und hat versucht ihn zu erpressen. Es ist bekannt, dass Bertie eine Wohnung im East End hatte, wo er und einige andere reiche Lebemaenner sich regelmaessig vergnuegt haben.

Bertie hatte einen Sohn, Eddy, und dessen Hauslehrer und enger Freund (es wird angenommen dass die beiden auch ein homosexuelles Verhaeltnis hatten), J.K. Stephens, musste, als ihm das bekannt wurde, um den Erhalt der Krone und damit auch seine zukuenftige Macht fuerchten. Davon abgesehen war der Typ auch nicht ganz dicht, er hatte durch eine Kopfverletzung eine bipolare Stoerung.

Erfahren von der Erpressung hat er wohl von Montague Druitt, weil Mary Kelly sich an diesen gewandt hat zwecks Erpressung. Die beiden haben dann zusammen die Morde veruebt, bzw. Stephens war der Moerder, Druitt soll einen Karren gefahren haben, was erklaeren wuerde, wie Jack so schnell und unbemerkt von den Tatorten wegkommen konnte.

Nichols war eine Verwechslung. Mary Kelly hatte ihr ihren Ueberwurf und ihre Haube gegeben, weil sie gemerkt hat, dass man ihr gefolgt war ("Seht doch was fuer eine huebsche Haube ich habe"). Chapman wurde umgebracht weil Mary Kelly hatte verlauten lassen, dass sie ihr die Beweise fuer Berties Vaterschaft zu ihrem eigenen Schutz gegeben hatte. Deshalb wurden ihre Taschen durchsucht.

Zu dem Zeitpunkt bekam dann aber Queen Victoria Wind von der Geschichte, und sie wollte, dass das Kind ausgetragen wurde, weil es sich ja um ein Enkelkind ihres ueber alles geliebten Albert handelte. Daher hing Mary Kelly von diesem Zeitpunkt an mit drin. Sie wurde eingeweiht, man hat ihr ein schoenes Leben versprochen.

Liz Stride wurde umgebracht, weil sie die Taeter gesehen hat (aber wohl nicht von Stephens, sondern von Druitt). Eddowes soll Mitwisserin gewesen sein. Die letzte Leiche war nicht Mary Kelly, sondern eine Prostituierte, die Kelly selbst ausgesucht hatte, damit sie an ihrer Stelle sterben sollte und sie selbst "verschwinden" und das Kind gebaeren konnte.


melden

Jack the Ripper

30.07.2012 um 09:20
Ich finde Alaris Theorie gar nicht mal dumm und ja, sie gefällt mir :)


melden

Jack the Ripper

30.07.2012 um 09:22
@BillyBlack
Meine Theorie ist es nicht, sondern die eines Buchautors. :) Aber sie leuchtet mir schon ein! Es wuerden mich allerdings auch brennend gut fundierte Gegenargumente interessieren.


melden

Jack the Ripper

30.07.2012 um 11:59
@Chairon
Weißte Bescheid Meine Ex hätte ohne Probleme nen Man Meucheln Können.
Deshalb Finde ich solte man eine Frau als Täter nicht ganz Ausschließen.


melden

Jack the Ripper

30.07.2012 um 13:53
@mrx2000
Ich denke nach wie vor, dass eine Frau so nicht mordet. Serienkiller mit der Vorgehensweise sind immer Maenner. Abgesehen davon passt das Motiv nicht. In der Zeit haben die meisten Frauen stillschweigend hingenommen, wenn ein Mann sich nebenbei vergnuegt hat. Das war normal. Zum Killer wurde da sicherlich niemand wegen sowas.


melden