Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jack the Ripper

963 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mörder, Serientäter, Jack The Ripper ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jack the Ripper

26.07.2007 um 20:31
Jeder Mensch ist böse und irgendwie psychopatisch, nur wenige bringen es zum Ausdruck.
Wer hat nicht schonmal daran gedacht jemanden umzubringen.


melden

Jack the Ripper

26.07.2007 um 20:47
es gibt da einfach zu viele Persönlichkeits Variablen....um zu einen wirklichen Schlusszu kommen warum oder wieso Leicht oder Schwer zu töten...
Man kann alleslernen!
Z.B hat ein Schlachter der täglich größere Tiere Tötet und ausnimmt sicher(Statistisch) weniger Probleme damit ob Technisch oder Seelisch !
Jeder der einJagdschein hat oder hin und wieder dabei war und das erste mal erlebt hat wie ein Rotoder Schwarzwild ausgenommen wird weiß wie das Gefühl in Magen ist aber von mal zu malwird es normaler...
gewöhnt man sich daran was aber nicht heißt das Schlachter &Jäger
eher Mörder sind (Denke hier eher in Gegenteil).
aber das andere sind allesnur Gedankenspiele und Wahrscheinlichkeiten...


melden

Jack the Ripper

26.07.2007 um 21:19
ich vermute das der der mit dem gedanken spielt es am ehesten schafft
ich glaube nichtdas ridner schlachten die hemmschwelle sengt, vllt kann man damit den ekel besiegenorgane etc rauszunehmen aber dadurch leichter eienn menschen töten ..nein [würde ichsagen]


melden

Jack the Ripper

26.07.2007 um 23:38
es war auch allgemein eine Blutigere Zeit .
Der Metzger oder Gerber war in der Regelimmer der Schlachter,(fast) jeder Arzt macht seine OP`s selbst es gab Unmengen vonehemaligen KolonialSoldaten die mit den Töten durch Blankwaffen vertraut waren. Jagen warnichts von Bedeutung.
In Kriminellen Kreisen war das Messer viel scheller (Mordüberhaupt die Lösung bei Streit. Und nicht zuletzt war die Hemmschwelle durch angst vorhohen aufklärungsrate sicher auch geringer. (Als heute)
Ich möchte doch sagen dasFrüher die Menschen doch mehr Potenzial zum Morden hatten.


melden

Jack the Ripper

26.07.2007 um 23:59
naja ich bezweifle das JtR leichter töten konnte weil die aufklärungsrate gering war.solche killer WOLLEN meist geschnappt werden
er hinterließ ja acuh szs spuren in denbriefen (ich behaupte nicht das sie echt sind) etc und wenn es William Henry Bury war istklar das er geschnappt werdne wollte (bedenke die hinweise wie "jack the ripper isthinter dieser tür" etc an den türen in siener wohnung)


melden

Jack the Ripper

27.07.2007 um 01:06
sicher wollen einige geschnappt werden ich glaube jedoch es ist eine Minderheit !
Ichglaube eher das die die wollen aber nicht können eher die sind die geschnappt werdenwollen.
(habe da ein nicht ganz aber vielleicht ein etwas vergleichbares Beispiel auseigenen wissen,
nicht wenige die ihren Jagdschein gemacht haben können beim ersten malnicht abdrücken! Ich kenne sogar einen Fall der es nie konnte obwohl er wollte und vielZeit & Geld in den Schein gesteckt hat)


melden

Jack the Ripper

27.07.2007 um 12:43
nein nach solchen muster killen meist nur leute die iwie stolz sein wollen

aberhast recht bei JtR zweifle ich auch daran denn ich glaube es war Barnett und der hatswegen der Liebe getan..


melden

Jack the Ripper

27.07.2007 um 17:09
Liebe ist ein starker bewegGrund Bewusst & Unterbewusst noch mehr!
Ein Barjonet könntewirklich sehr gut passen .
Auch glaube ich fast das die Frauen ein Mittel zum Zweckwaren statt als gezielte Opfer...


melden

Jack the Ripper

27.07.2007 um 20:07
ja vemute ich auch

die schnitte wurdne laut dem gerichtsarzt allerdings von einemstumpfen messer durchgeführt


melden

Jack the Ripper

29.07.2007 um 02:16
Was auch für ein Bajonett spricht...
(die Stumpf gehalten wurden oder wie bei einenNadel-Bajonett wo noch eine kleine Metall Kugel auf der Spitze geschweißt wurde umVerletzungen beim Eintritt zu Maximieren !(Bis zum Verbot durch Genf Kon.) wurdebesonders damals von den Engländern geführt !


melden

Jack the Ripper

29.07.2007 um 15:55
NUR zur Vervollständigung...ist vielleicht auch schon mal aufgetaucht, bei den vielenverschieden Seiten...habe mir nicht alles durchgelesen.

Wimborne Minster, Dorset?
Ca. 6 Km nordwestlich von Bournemouth an der A 31 gelegen.

Montague J.Druitt
Bf Friedhof: Auf dem Fried¬hof von Wimborne stehen zwei kleine Kapellen. Naheder lin¬ken markiert ein Steinkreuz das Grab von Montague John Druitt, einem Barristerund Hilfslehrer, der im Alter von nur 31 Jahren aus dem Leben schied und einerweitverbreite¬ten Theorie zufolge der be¬rüchtigte Frauenmörder Jack the Ripper gewesensein soll. Grund für diese Annahme ist ein 1894 von Sir Melville Macnaghten verfasstesMemoran¬dum. Darin bezieht sich der damalige Commissioner von Scotland Yard auf dieoffiziell ungelösten Whitechapel -Morde und nennt drei Hauptverdächtige: „Nr. 1, M.J.Druitt, ein Arzt von ungefähr 41 Jahren und aus guter Familie, der zur Zeit des Mordes imMiller's Court verschwand, und dessen Leiche am 31. Dezember in der Themse treibendge¬funden wurde. (...) Aufgrund privater Informationen habe ich we¬nig Zweifel, dassseine eigene Familie diesen Mann verdächtigte, der Whitechapel-Mörder gewesen zu sein."Nr. 2, ein Frauenhas¬ser namens Kosminski, und Nr. 3, den als verrückt eingestuftenrussischen Arzt Michael Ostrog erwähnt Macnaghten ebenfalls, bemerkt jedoch abschließend:„Persönlich (...) neige ich dazu, die letzten beiden zu entlasten, aber was Nr. / angeht,habe ich im¬mer einen starken Verdacht gehabt, und je länger ich darüber nachdenke, umsostärker wird dieser Verdacht. Die Wahrheit je¬denfalls wird niemals bekannt werden, undhat, wenn meine Ver¬mutungen richtig sind, tatsächlich einmal auf dem Grund der Themsegelegen." Obgleich sich der Commissioner in einigen Punkten irrt (er macht Druitt zehnJahre älter und hält ihn für einen Arzt), spiegeln seine Aufzeichnungen doch immerhin dieMeinung zahlreicher ranghoher Scotland Yard-Beamter wieder.

DIE SCHWARZEINSEL
Tatsache ist, dass Druitt zur Zeit der Ripper-Morde in London lebte, denkursierenden Täterbeschreibungen erstaunlich ähnlich sah und bei seinem Tod einenAbschiedsbrief hinterließ, in dem er der Befürchtung Ausdruck gab, langsam geisteskrankzu werden. An der Straße nach Blandford liegt, nicht weit vom Friedhof entfernt, derimposante Familiensitz der Druilts - Westfleld House. Hier wurde Montague John geboren;und, schließt man sich Macnaghtens Meinung an, auch Jack the Ripper.

Quelle TatortGroßbritannien..G.Hagemann


melden

Jack the Ripper

29.07.2007 um 16:54
Bezügl Cornwell u.a.

http://iasl.uni-muenchen.de/


melden

Jack the Ripper

30.07.2007 um 13:57
galileo mysterie hat das ganze doch soweit aufgeklärt.. es war glaube ich ein mann dermenschliche körperteile gesammelt hat deraus den usa hier her kam und als er ging hörtendie morde auf.


melden

Jack the Ripper

30.07.2007 um 14:24
AHAHAH
galileo mystery
ich habe die vorschau gesehen sie hatten nur fehlerdadrin

und merrick zu den verdächtigen zählen tztz

ja kalr die morde hörtenauf sollange man nur die kanonischen fünf zusammen zählt, na und? die morde hörten auchauf als druitt sich umgebracht hatte ..


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 01:24
Galileo war hier sogar unter P7 von Niveau daneben hatte soviel Info wie einGroschenroman oder das was Allgemeinbildung mit sich bringt... selbst bei OberflächlichenInteresse... *mehr Vermutungen als Fakten!


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 01:35
ja .. und nur für sensationsgierige (siehe merrick, nur weil er so behindert war habensie ihn genommen damit alle zusehen ..)


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 02:17
gebt den Privaten noch ein Paar Jahre und sie schicken einen eigenen Ripper für dieQuoten los... (wäre fast ein Thema für sich.)


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 02:18
naja zuzutrauen würde ich es ihnen tatsächöch ganz ernsthat aber ich lgaube das lassensie eher :D


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 02:23
sehe es heute auch noch so und hoffe das es so bleibt ....
aber so was würde RekordQuoten bringen !
hoffe wir haben kein auf die Idee* gebracht... :D


melden

Jack the Ripper

31.07.2007 um 12:20
schätz ich mal nicht :>

dennis soll sich mal wieder melden =D


melden