Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Illugegner?

22 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung, Illuminaten, Geheimbund ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sleepor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Illugegner?

31.03.2004 um 20:50
Link: www.bfed.info (extern)
Anhang: aufkleber.jpg (14,6 KB)
Als ich heute aus der Schule kam hatt mich ein eigenartiger Man direkt vor dem Schulgebäude angesprochen. Er meinte das es keine Demokratie gibt und das wir alle von denn Illuminati kontrolliert werden.Er sah sehr eigenartig aus eigentlich ganz unauffällig über 40 und etwas dicker aber trozdem irgendwie eigenartig.Er hatt mich ein Sticker mit einem Link zueiner Seite gegeben udn gesagt das wir uns nicht länger Blenden lassen dürfen und was dagegen tuen müssen.

Meine freunde haben mich gedrängt endlich weiterzugehen weil der Bus gleich kommt also hab ich das gleich gemacht.

Was hält ihr davon?

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Illugegner?

31.03.2004 um 20:54
wenn man alles glaubt, was einem von irgendwelchen menschen erzählt wird, dürfte man an nix mehr glauben, müsste alles hinterfragen.. aber da am nächstne ja die welt untergeht, kann man das auch nicht mehr machen... ^^

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Illugegner?

31.03.2004 um 21:15
Ajo, und andere wiederrum stehen an den Strassenecken und verkaufen den "Wachturm".


melden
sleepor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Illugegner?

31.03.2004 um 21:21
Der Typ sah ja net wien verückter aus und die Seite ist ja auch net gerade blöd ich meine ich habe an diese Illuverschwörungen schon vorhergelaubt.


Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Illugegner?

31.03.2004 um 21:26
@ G-MAn

genau... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Illugegner?

31.03.2004 um 21:34
"Schön, daß Sie zu uns gefunden haben! - Haben Sie auch erkannt, daß wir unser Land für uns und unsere Kinder retten müssen? - Bürger wacht auf! - Die Zeit ist gekommen, unser Land ist im Auftrage der Politiker aller Parteien islamisiert und in den Untergang gesteuert! - Los, auf die Straße, deutscher Michel! - Retten wir gemeinsam unser Land & unser Europa, bevor "DIE" unsere arbeitslosen Kinder aus den 25 EU- Ländern als Kanonenfutter in "DENEN" ihren Ölkriegen verheizen. - Und wegen "DEREN" Weltbeherrschungs- Wahn als "Rammbock" gegen den Rest der Welt in Eroberungskriege der zionistischen Geldsäcke aus der Spitze der Illuminati- Dollar- Pyramide hetzen."



-----------------------------------


Na toll, hört sich das nicht irgendwie seltsam an??

Kann sein, dass ich's falsch verstehe aber es erinnert mich doch sehr an den Hass gegenüber Juden als Hitler an der Macht war.


melden
sleepor Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Illugegner?

31.03.2004 um 21:44
Das hörst sich aber net so an der Typ hat bescheiden geredet weniger wie ein Politiker eher wie ein Lehrer oder so.

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

Illugegner?

31.03.2004 um 22:51
@emilythestrange
Ich stimme dir vollkommen zu...


Bei dem Thema Illuminaten kann man sich meiner Meinung nach überhaupt nicht sicher sein ob es sie gibt, bevor es nicht eindeutige Beweise für oder gegen ihre Existenz gibt.

du bist was du warst
und du wirst sein was du tust



melden

Illugegner?

31.03.2004 um 23:49
Ich gewinne langsam den Eindruck, dass immer mehr rechtsradikales Gedankengut in Verschwörungstheorien und Ufo-Sekten verpackt wird, um sich so einen neuen "Anhängermarkt" zu erschliessen.

Die "alten Verfahren" um Anhänger zu gewinnen sind mittlerweile wohl zu offensichtlich, so dass diese neuen Methoden herhalten müssen. Dumm waren die Anführer solcher Gruppierungen übrigens nie, und vermutlich erkennen auch sie welche Methoden in unserer Zeit erfolgsversprechend für sie sind. Gerade heutzutage wo die Verschwörungstheorien fast einen Boom haben, sind die wohl eine wirkungsvolle neue Verpackungsmethode.


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 00:12
ich habe mich auch jahrelang mit dem Kram auseinander gesetzt und einiges herausfinden können. Wenn Du die Gegner nicht kennst, kannst du nichts dagegen tun. Was du ( als einzelner ) tun kannst, ist dein Leben zu leben.
Nach welchen Maßstäben lebst du das Leben ( oder lässt dich vom Leben leben)
nach deinen oder nach "Ihren"?
Merke: wo Beschiß ist, sind auch Menschen die beschissen werden wollen, sonst könnte es den Beschiß ja gar nicht geben (Resonanzgesetze).
Wenn wir anfangen uns wider mit uns selbst zu befassen und unsere Wahrheit zu leben (nicht davon labern, LEBEN) wir dem ganzen Verschwörungskram doch der Boden entzogen. In meiner Tätigkeit als Heiler erlebe ich oft genug Menschen, die nicht heil (gesund) sein wollen, und sie bemerken es noch nicht einmal, denn dazu müssten sie ja Verantwortung für ihr Leben übernehmen.
Also lässt man lieber die Ärzte und Krankenkassen und Politiker die Verantwortung tragen, wir bezahlen ja schließich dafür.
Die hohen Herren der Lobbies haben das natürlich schon lange erkannt und spielen ihr spiel perfekt.So wurde dem Menschen die Verantwortung für sein Leben zum großen Teil abgenommen und er freute sich auch noch darüber.
Also besinnt euch auf euch selbst, überprüft eure Informationen mit Gefühl (Herz) und Verstand, und wenn beides stimmig ist, könnt ihr den Informationen
trauen. Und beachtet, was wollt ihr eigendlich - glücklich sein oder die Welt verbessern? ( Ersteres funktioniert besser und "verbessert" bzw. verändert die Welt, letzteres zeigt einem nur immer mehr Situationen, die verbessert werden müssen)

Liebe Grüße an alle NAMASTE


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 00:21
Jajaja,

kann man alles so sehen, ein Verrückter oder jemand, der Leute für radikales Gedankengut rekrutieren will. Kann alles so sein, sogar relativ wahrscheinlich.

Andererseits:
Wer etwa um 1943 irgendwo in der Welt rumlief und erzählte, daß in Deutschland Menschen systematisch mit Gas umgebracht werden, jemand der gleich nach Pearl Harbor geäußert hat, es sei kein Überraschungsangriff sondern eine bewußt in Kauf genomme Aktion gewesen, jemand der nach dem Kennedy Attentat sofort auf mehrere beteiligte Personen hingewiesen hat usw., als was hat man denn diese Leute bezeichnet: Klar, als Spinner, Verschwörungstheoretiker und undurchsichtige Subjekte, wahrscheinlich sogar Kommunisten ;) .

Das Problem ist also folgendes: Vielleicht durch Zufall bekommt eine Person etwas ungeheuerliches, unvorstellbares mit, etwas, daß sich völlig von den Grundsätzen unserer gelebten bzw. geglaubten Realität unterscheidet.
Was macht er nun? Entweder ergibt er sich in sein Schicksal und schaut fortan nur noch Deutschlands Superstars, oder er versucht sein Wissen weiterzugeben. Weil dieses Wissen aber so fern der Realität ist, wird er natürlich von der Gesellschaft fortan als Spinner bezeichnet und geächtet.
Bescheidene Situation, oder? Daß die betreffenden Personen dann "merkwürdig" aussehen und sich seltsam benehmen, kann ich durchaus nachvollziehen.

Ich jedenfalls hoffe für mich, daß ich nie solch ein Wissen haben werde.


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 03:23
Was ist dann erst mit Leuten, die über die von Dir geschilderten Leute was wissen? Zum Beispiel dass diejenigen die behaupten dass es eine Verschwörung gibt in Wahrheit die wirklichen Verschwörer sind?
Oder ist das dann vielleicht nur auch wieder eine Verschwörung von wiederrum anderen Verschwörern, die nur behauptem dass die Verschwörer die Verschwörung gemacht haben?
Denkbar wäre auch, dass es vielleicht nur so aussehen soll als ob eine Verschwörung in Gang wäre, die von der Verschwörung ablenken soll, die die wahre Verschwörung zeigt über die Verschwörer....

Puuh... Rekursionen nach belieben...

Deshalb ist das so schön und für solche Leute so einfach benutzbar: man kann es nach Belieben anpassen und drehen und wenden wie man will, es passt immer, auch wenn es vorne und hinten nicht stimmt. Das Gegenteil beweisen kann dann sowieso niemand, wie denn auch bei nicht greifbarem?


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 09:43
LooooooL illumaten ist alles quatsch :)

welcome in dallas town...


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 12:59
Natürlich gibt es Illuminaten !
Schau die die Zeitschrift Superillu an ! Reicht das nicht als Beweis ?


NICHTS lebt ewig !


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 15:26
Was ist denn jetzt auf einmal mit euch los?!?
Ich war ja schon lange nicht mehr online (diverse Gründe) und jetzt sehe ich auf einmal, dass die meisten von euch die Illu´s als Humbuk abstempeln?!?
Was ist denn passiert? Natürlich gibt es "Die"! Wenn man die Anzeichen weiß, muss man nun wirklich BLIND sein, um nicht zu erkennen, dass da etwas hinter dem Busch ist!!!

Ich bin enttäuscht!!!

CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 15:29
Das Forum ist von den Illus unterwandert. Da mußt du dich nicht wundern, wenn ihre Existenz hier auf einmal abgestritten wird. ;)


NICHTS lebt ewig !


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 19:06
Ich denk schon, dass es die Illuminaten gibt ^^


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 19:15
der krieg hat schon längst begonnen

"illus gegen die restlichen wirklich souveränen völker"

iran , syrien,algerien,palästina,lybien,russland,china,pakistan,indien,nordkorea,

der rest hat nichts zu melden .....

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Illugegner?

01.04.2004 um 22:48
ich meine auch, da ist nichts erfunden dran ( außer vielleicht anti-Illuminaten-
Propaganda).Der Illuminaten Orden wurde 1776 von einem gewissen Adam Weishaupt in Ingolstadt gergründet, wurde allerdings durch Verbotsmaßnahmen
von Kirche und Staat und daraus folgenden Strafverfolgungsmaßnahmen im Jahre 1785 langsam zerschlagen und seit 1790 wird der Orden als nicht mehr existent angesehen ( klar, wer von der Öffentlichkeit verfolgt wird,verschwindet von der Oberfläche). Das der ursprüngliche Orden unter diesem Namen weiterexistiert ist von daher unwahrscheinlich. dafür dibt es heutzutage andere Organnisationen, von denen kaum jemand etwas weiß, oder wenn sie bekannt sind, weiß kaum einer was sie machen ( CFR(Council of Foreign Relations) , Trilaterale Komissin , Bilderberger , Skull & Bones Society ).
Weiterhin seltsam ist es, das nahezu alle Weltwirtschaftsbranchen mit den gleichen Leuten zusammenhängen, die das ganze aufgebaut und um die Welt erweitert haben. ( die Öl-Industrie sowie die modernen Pharma-Riesen haben als "gemeinsamen Ursprung" die Farben und Lacke AG ( oder so ähnlich, mein Gedächtnis..).
Hat die Politik des zweiten Weltkriegs nicht sehr gut dafür gesorgt, daß gegen Personen, die einer bestimmten Volksruppe angehören, nichts negatives mehr gesagt werden darf, weil man sonst gleich ein Antisemit oder Nazi ist?
Wir sollten uns gegen die Verschwörer verschwören und einfach unser Ding machen.
One Love , One World , One Peace


melden

Illugegner?

01.04.2004 um 23:07
Ich weiß das es illuminaten gibt, und ihre stärke ist es verdeckt zu arbeiten, indem sie alles manipulieren, damit es lächerlich erscheint das es eine solche organisation geben kann


melden

Illugegner?

02.04.2004 um 08:53
Souveräne Bombenleger !


NICHTS lebt ewig !


melden