weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

65 Beiträge, Schlüsselwörter: UHR, Atomzeit, Nachgehen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 08:02
Link: www.atomzeit.eu (extern)

Hallo zusammen, habe die Suchfunktion benutzt und nach Atomzeit gesucht, jedoch nichts gefunden.

Mir ist in letzter Zeit nämlich folgedes aufgefallen. Sämtliche Uhren die ich besitze, gehen über einen längeren Zeitraum immer mehr vor, mal abgesehen von Geräten die die Uhrzeit abgleichen. Entweder Videorecorder mit dem Videotext oder Computer mit dem Internet.

Ich bin der Meinung eine recht gute Armbanduhr zu besitzen, die in der Regel eigentlich ziemlich genau sein sollte. Ich habe eine G-Shock von Casio. Die restlichen Uhren meiner Wohnung sind mehr oder weniger billige Wanduhren von IKEA oder Tchibo. Bei denen erwarte ich nichts anderes, als dass sie über einen längeren Zeitraum irgendwann mal nicht mehr die genaue Uhrzeit anzeigen. Jedoch geht keine der Uhren nach, sondern im Gegenteil, alle Uhren gehen vor. Die einen weniger, die anderen mehr. Selbst meine Casio.

Ich vergleiche die Uhrzeit immer mit der Seite www.atomzeit.eu. Stelle ich meine Casio nach der dort angezeigten Uhrzeit, dann geht sie nach ca. 2 bis 4 Wochen schon ein paar Sekunden vor. Ich weiß, dass der Tag nicht genau 24 Stunden lang dauert, sondern nur so ca. 23 Std. und 56 Min. (korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Diese Zeitspanne wird aber soweit ich weiß mit dem Schaltjahr abgeglichen (korrigiert mich auch hier, wenn ich falsch liege).

Warum also geht entweder die Atomzeit jeden Tag immer ein bisschen nach, bzw. warum wird die Zeit eventuell sogar angepasst/korrigiert? Kann mir das jemand beantworten?


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:17
"Quarzuhren mit einem Quarz mit der üblichen Schwingfrequenz von 32.768 (=215) Hz haben normalerweise eine Genauigkeit (Abweichung) von ± 15–30 Sekunden im Monat. Da sich dieser Fehler kumuliert, muss auch eine Quarzuhr öfter synchronisiert werden, d.h. auf den Zeitwert einer genaueren Uhr eingestellt werden."
Wikipedia: Quarzuhr

Abweichungen sind also kein Wunder. Und mit Billigwanduhren habe ich auch eher die Erfahrung gemacht, dass sie etwas zu schnell ticken bis die Batterie nachlässt.

Du stellst jetzt also mit Hilfe Deiner ungenauen Quarzarmbanduhr fest, dass eine hochpräzise Atomuhr falscht tickt? Respekt! :D


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:26
Meine Uhren gehen nach ner Weile auch alle vor, aber nicht nur nen paar Sekunden.
Das sind schon nen paar Minuten, also stell ich die Dinger 1 x im jahr oder so wieder zurück.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:26
Ach ja, wo liegt jetzt darin überhaupt die Verschwörung?

Vor allem: Wessen Verschwörung? Die der Uhrenhersteller oder die der Atomuhrbetreiber?

Zur Beruhigung: So lange die Atomuhr nicht 15:30:00 anzeigt, wenn die Sonne ihren höchsten Stand erreicht hat, ist alles in Ordnnung.


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:29
Die vermutete Verschwörung lässt sich aus dem letzten kleinen Absatz des Threaderstellers herauslesen.


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:31
Warum also geht entweder die Atomzeit jeden Tag immer ein bisschen nach, bzw. warum wird die Zeit eventuell sogar angepasst/korrigiert?

Ich übersetze für Nick.Rivers:

"Irgendwas höchst Seltsames mit Einfluss auf die Zeit ist im Gange. Und damit das niemand bemerkt, wird die Atomzeit korrigiert."

Alles klar?


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:32
Fällt das damit wieder unter PINA oder ist das ein rein logisches Problem? ^^

Wobei damit ja immer noch nicht klar wäre, ob sich die Quarzuhrenindustrie verschworen haben soll oder die Atomuhrbetreiberindustrie.


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:35
Die Uhrenbetreiber sind damit sicher nicht gemeint. Eher so in Richtung Machtelite und so, weißt? ^^

Vertuschen von seltsamen Vorgängen und so... also nichtmal PINA.

:D


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:37
Jeara schrieb:"Irgendwas höchst Seltsames mit Einfluss auf die Zeit ist im Gange. Und damit das niemand bemerkt, wird die Atomzeit korrigiert."
Ich vermute es liegt an CERN. Dort existiert sicher schon ein schwarzes Loch das die Zeit entsprechend beeinflusst.


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:40
SO werden wir NIE den korrekten 21.12.2012 erreichen..nachher is alles schon gelaufen und wir haben's verpasst..wegen dem zeitenbeschiss


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:43
Jeara schrieb:Machtelite
Du weißt, dass das Wort für mich fast so klingt wie "Jehova"...

Wo sind meine Kieselsteine?

:}


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:45
kann es sein, dass negierervolk anwesend ist?


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:46
http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=310046449477

Funktionieren auch im Dunklen ;)


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:47
Hier meine Vision:

3 VT'ler schreiben sich jetzt PN, dass das hier doch mal wieder DER Beweis ist... mehrere Mods gleichzeitig und altbekannte Negierer zerschießen einen Thread.

Grüßle ausm BKA, liebe Kollegen, möge die Zeit mit Euch sein.


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:48
*mitfingeraufjearazeig*

SIE WARS :D


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:52
Sie bieten hier auf 100 grün leuchtende Steine. Die Steine laden sich an der Sonne auf und leuchten dann im Dunkeln.
Aus irgendeinem Grund muss ich dann doch wieder an Rambo denken...:D :D :D


@Jeara: Selbe Vision. Telepathie? ^^


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:56
Nein, Schreibtisch nebenan. Oder so, weißt schon. *tuschel*

Das ist aber schon Spam, oder?

:D


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:57
Jeara schrieb:Das ist aber schon Spam, oder?
Das würde ich jetzt negieren ;)


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 09:59
Wenn nasir wieder da ist, kriegen wir alle einen aufn Deckel.

*g


melden

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 10:23
Deswegen hat mann auch immer das gefühl das die zeit einem davon rennt. früher waren 5 min echt lang aber heute hat mann ja noch nicht mall zeit eine kippe zu rauchen


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atomzeit geht jeden Tag ein wenig nach?

11.09.2008 um 10:25
Nur Mann oder Frau auch? ^^

Subjektives Zeitgefühl ist keine Basis für solche Aussagen.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden