Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geo- engeneering in vollem Gange ?

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wetter, Hitze, Beobachtungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:14
@Warhead
aber um solche abgewirtschafteten Kameradschaftler wie ElfZwölf rund zu machent
du tust mir leid !


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:14
@elfen12
Zitat von elfen12elfen12 schrieb:Wenn ihr mich etwas in Ruhe lasst...
hast du diesen thread nicht eröffnet?


1x zitiertmelden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:19
@chilichote


@chilichote

@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:hast du diesen thread nicht eröffnet?
sie mal im Lexikon unter dem Begriff "Logik " nach.

Danke!


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:21
@elfen12
*lol* das sollte ich wahrlich tun... deiner logik zufolge sollte man den ersteller eines threads also in ruhe lassen, sprich, nicht darin posten. und welchen sinn hat das deiner meinung nach?


melden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:26
@chilichote


du veränderst deien Aussage von Satz zu Satz , traurig zu lesen ...

Flame kindergartenverhalten ultralangweilig und mit Langeweile, Frustration über den IST -Zustand der Welt !"


melden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:26
@chilichote


du veränderst deine Aussagen von Satz zu Satz , traurig zu lesen ...

Flame kindergartenverhalten ultralangweilig und mit Langeweile, Frustration über den IST -Zustand der Welt !"


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:27
@elfen12
antworte doch mal auf meine, für dich vermutlich unsichtbare, frage... ;)


melden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:31
@chilichote



äh wofür waren nochmal diese komischen Persönlciehn Nachrichten


(da in dem Kasten unter meinem Namen steht ganz klein "Nachricht" )

ist dir vielleicht entgangen, wie so manches andere auch ?


1x zitiertmelden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:32
Der Begriff Geo-Engineering bezeichnet Überlegungen, auf technischem Weg in geochemische oder biogeochemische Kreisläufe einzugreifen, etwa um die Klimaerwärmung oder die Versauerung der Meere zu bremsen.

Es sind sehr unterschiedliche Überlegungen, die im Begriff „Geo-Engineering“ zusammenfasst werden, wie etwa

* den Vorschlag des Chemie-Nobelpreisträgers Paul Crutzen, mithilfe von Schwefelpartikeln die Wolkenbildung in der Stratosphäre zu fördern. Da dadurch mehr Sonnenstrahlung ins All reflektiert würde, soll dies einen Kühlungseffekt auf die Erde haben.[1][2]
* den Vorschlag des Pentagon-Physikers Lowell Wood, weltraumtaugliche Sonnensegel zwischen Sonne und Erde zu installieren, um die Erde zu beschatten.[3]
* die Idee von Roger Angel von der University of Arizona, 16 Billionen transparenter Scheiben in die Erdumlaufbahn zu schicken, um Teile der Sonnenstrahlung zu reflektieren.[2][4]
* die Idee des Ingenieurs Stephen Salter, mithilfe von Spezialschiffen Meerwasser in die Atmosphäre zu sprühen und dadurch die Wolkenbildung zu fördern.[2][3]
* den Vorschlag des Geochemikers James Lovelock, die oberen Ozeanschichten aufzuwirbeln. Dadurch gelangten Nährstoffe an die Meeresoberfläche und das Algenwachstum werde stimuliert. Die Algen wiederum nehmen Kohlendioxid aus der Atmosphäre auf und würden so den Treibhauseffekt reduzieren.[5]
* Mit Hilfe von Meeresdüngung das Algenwachstum anzuregen; absterbende Algen sinken zum Meeresboden und entziehen damit das gebundene CO2 dem Meer und damit indirekt auch der Atmosphäre. Versuche des Alfred-Wegener-Instituts im Frühjahr 2009 haben allerdings ergeben, dass der Effekt nur sehr gering ist, da die Algen vor dem Absterben fast vollständig von tierischen Organismen gefressen werden, die das CO22 dann wieder ausatmen.[6]
* Überlegungen, der Versauerung der Meere durch Kalkung zu begegnen.
* die Sequestrierung von Kohlendioxid, bei der das Treibhausgas bereits bei der Verbrennung von fossilen Kraftstoffen abgefangen und anschließend unter der Erdoberfläche versenkt wird.
* Konzepte, Kohlendioxid mithilfe von Natronlauge aus der Atmosphäre auszuwaschen.[2]


melden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:33
Messerscharfe Logik - Diskussion zwischen Arthur und Spence (King of Queens)

Youtube: Messerscharfe Logik - Diskussion zwischen Arthur und Spence (King of Queens)
Messerscharfe Logik - Diskussion zwischen Arthur und Spence (King of Queens)




wer ist hier Arthur ?

LOL


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:37
@elfen12
Zitat von elfen12elfen12 schrieb:äh wofür waren nochmal diese komischen Persönlciehn Nachrichten


(da in dem Kasten unter meinem Namen steht ganz klein "Nachricht" )

ist dir vielleicht entgangen, wie so manches andere auch ?
ich hab dir bisher nie eine "persönliche nachricht" geschrieben... und von dir hab ich auch noch keine bekommen... hast du vielleicht zum falschen tee gegriffen?

desweiteren steht unter deinem namen nicht "nachricht" ;)


melden
elfen12 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 18:44
@chilichote


da gebe ich dir recht ! sorry aber du weißt ja was gemeint ist !


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 19:27
Seit einigen Tagen höre ich nur so die Alarm - Signale von vorbei fahrenden Krankenwagen. So war es früher nie.
Für einigen User ist es anscheinend egal, dass so viele Menschen in letzten Tagen den Abschied von diesem Leben nehmen müssen, oder unter grossen Schmerzen leiden müssen.
Heute flog ein Flugzeug sehr tief und langsam über meine Stadt. Es fragt sich, was hat es nur getan, als es da oben war?

Es geht momentan vielen Menschen wirklich nicht gut!!!!!!!

http://server4customer.de/viewtopic.php?t=5433


1x zitiertmelden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

03.07.2009 um 20:49
@voidol

Oh ja-klar-man kann sich verschiedene technische Ansätze denken, wie es dereinst mal möglich sein könnte, aber man muss sich halt vor Augen halten, dass sich alles in einem Maßstab abspielt, der die Möglichkeiten der Menschheit vermutlich um Potenzen überschreitet.

Der Kosmos wird sich jedenfalls noch sehr lange Zeit derartiger Manipulationsversuche entziehen. Das größte Licht, dass wir anzünden können, geht in der Endlosigkeit einfach unter. Wenn wir uns aus Trotteligkeit nicht versehentlich selbst verdunkeln, schaffen wir es doch noch nicht einmal, ein paar Strassenzüge zu kontrollieren.

Isaac Asimov hat diese Entwicklungsstufen mal so zusammengefasst, dass wir wenigstens eine Sonne ein und wieder ausschalten können müssten. Wirklich interessant wird es wohl erst, wenn man es schafft, Galaxien aus und einschalten zu können. Wir sind momentan halt einfach noch zu primitiv für sowas. Wenn eine kosmische Katastrophe uns vernichten würde, würde kein Hahn nach uns krähen.

Motto: Ohne WARP-Signatur kein Besuch vom Vulkan ;-).


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 07:29
@jelena
Mir persönlich gehts seit n paar Tagen auch ned sonderlich. Schwindel und starke Nackenbeschwerden. Aber ich sehe die Ursache in dieser klimatisch geladener Wettersituation. Drückend heiss, immer kurz vor nem Gewitter, wenns kommt nur kurz um dann wieder drückend heiss zu werden.. und dies seit etwa 2,3 Wochen.

Dieses Forum das Du gepostet hast, macht mir Sorgen. Also was die Leute da reden macht mir Sorgen.
Die ganze Sache des Übergangs und Loslassens. Das schreit förmlich nach einem Massenselbstmord 2012. Es wird sicher einige geben, die sagen, dass man für den Übergang nun noch den Körper loslassen muss um in die neue Dimension aufzusteigen.

Aus meinem Bekanntenkreis is nun eine nach Polen zu so nem Guru gezogen, hat ihr ganzes Hab und Gut verschenkt. Mach mir Sorgen um sie und all die andern. Selbst die, die sich nichts antun.. was ist wenn das nix wird 2012? Da werden einige in Depressionen fallen..
Naja.. dies ist meine Befürchtung für 2012...


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 11:07
@Glünggi

ich stimme dir zu, wenn ich die Beiträge von einigen User lese, dann merke ich, dass viele Menschen nicht weiter leben wollen (oder besser gesagt können ). So was war früher nie! Immer wollten die Menschen leben, sogar wenn die Lebensbedienungen ganz schlimm waren.
Sogar die 100 jährigen Oma wollte weiter leben, obwohl sie unter grossen Schmerzen gelitten haben.

Es fragt sich, wieso plötzlich so viele Menschen auf einmal so lebensmüde sind und nicht mehr leben können?

Ertragen etwa wir die Frequenzen nicht, welche HAARP ständigt ausbreitet?


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 12:53
@jelena
Kannst du belegen, dass die Selbstmordrate steigt? Nein. Kannst du nicht:
http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/tabellen/selbstmorde_deutschland.htm

Nur Geschwurbel. Es geht auf die Nerven.


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 12:59
hier sollte es eigenltich stehen:

@voidol
das subjektive empfinden lässt so manchen einiges glauben! ;)


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 15:41
Zitat von jelenajelena schrieb:So war es früher nie.
@jelena
Hast Du schon mal über einen Arztbesuch nachgedacht, ob diese Erinnerungsschwäche behandelbar ist?


melden

Geo- engeneering in vollem Gange ?

04.07.2009 um 22:10
@jelena
Mir gehts nicht um aktuelle Selbstmordraten. Mir geht es um die grössten Massenselbstmorde in der Geschichte der Menscheit im Jahre 2012. Die bringen sich dann ja nicht um weil sie nicht leben wollen, sondern im Gegenteil um in Ewigkeit in oberen Sphären zu hausen... Und an so eine Umwandlung im 2012, glauben fast alle Esotheriker (Energiekristallräucherstäbchentypen) und das sind nicht wenige... Und es sind auch nicht wenige Gurus aufgestanden und es werden in den nächsten 1,2 Jahren noch mehr.
Der gemässigte Guru, wird nach 2012 einen Mitgliederschwund erleben..und hoffen wir mal dass die Abgefallnen eine konstruktive Alternative finden.
Der geldgeile Guru, verschwindet mit der Kohle und lässt n paar verdutzte Schäfchen zurück.
Der wahnsinnige Guru aber, hat das Potenzial seine Schäfchen mit in den Selbstmord zu ziehn.
Beispiele in der Vergangenheit haben gezeigt dass dies ab und an vorkommt. Und 2012 ist das Potenzial in dieser Hinsicht gewaltig.

Was Deine momentanen Bedenken betrift, so denke ich hast Du schon ein bisschen recht. Die Gesellschaft hat sich extrem zu einer Leistungsgesellschaft verändert.
Nicht was Du bist zählt, sondern was Du leistest und wie Du Dich verkaufst zählt.
Das war in den 70er und 80er weniger so... aber davor? Davor wars auch so wie heute, sogar noch schlimmer, blos nicht sosehr in der Gesellschaft verankert, als vielmehr im öffentlichen Umfeld.. Früher warst Du Dir Deiner soziallen Stellung bewusst und unter Deinesgleichen liess es sich ganz gut leben. Heute kannst Du Deine soziale Stellung aktiver verändern. Aus Freunden werden da schonmal Konkurenten.
Viele sind da orientierungslos, oder bleiben auf der Strecke, dies wirkt sich natürlich nicht sonderlich positiv aufs Wohlbefinden aus.

Naja meine (unenergetische / offtopic) Meinung


1x zitiertmelden