Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Technik, Raumfahrt, Vermutung

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 10:55
Hey Allmy Community!

Ich habe mal darüber nach gedacht das uns die Regierung auf jeden Fall nicht alles sagt! Also z.B wie weit sie in ihren Laboratorien wirklich sind. Oder ich glaube nicht das wenn sich tatsächlich eine außerirdische Lebensform auf unsere Signale antwortet , es die Bevölkerung innerhlab der nächsten 10 Jahre erfahren würde. Deswegen wollt eich euch fragen was ihr denkt wie weit die Menschheit in Sachen Raumfahrt, Technik usw. ist.

Lg SG-A_Fan


melden
Anzeige

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 11:00
SG-A_fan schrieb:die Regierung
Welche Regierung meinst du denn?
die amerikanische, die japanische, deutsche, sonstwas?
SG-A_fan schrieb:Oder ich glaube nicht das wenn sich tatsächlich eine außerirdische Lebensform auf unsere Signale antwortet , es die Bevölkerung innerhlab der nächsten 10 Jahre erfahren würde.
Wenn überhaupt jemand auf die Signal antwortet...


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 11:05
hmm...
ich bin mir sicher, das wir nicht 'alles' erfahren ... und das ist mitunter auch ganz gut so...
weil sonst irgendwelche paranoiden spinner mit gewissheit anfangen durchzudrehen ...
... und erst recht stress verursachen ...

ich fand der film ... independence day hat das sehr gut gezeigt, wie völlig bescheuert menschen doch auf sachen reagieren können die sie nicht kennen ...


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 11:07
@SG-A_fan
Also ich bin fest davon überzeugt das wir schon überlichtschnelle Raumfahrzeuge besitzen und es gibt sogar "Archen" für den Weltuntergang um die Reichen und Mächtigen zu schützen im Himalaya. Das mit den Archen habe ich letztens in einem Dokumentarfilm zum Thema 2012 gesehen, der war glaube ich von Roland Emmerich ;)

Ne mal im ernst, sicher gibt es die ein oder andere Technik die nicht publik gemacht wird, besonders im Militärischen Bereich, oder eben in der Privat Wirtschaft. An eine großangelegte Aktion um die Menschheit vor "Neuer" technologie zu schützen glaube ich aber nicht. Hätte man im öffentlichen Bereich ja nicht wirklich was von irgendwas zu verschleiern.

Zumal die meißten Technischen neuerungen auf die der Staat irgendwie einfluss hat an Universitäten entstehen. Und da ist doch das meißte recht frei zugänglich.

Gruß, JimmyWho


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 11:39
@bo
Ja halt allgemein Regierung

@JimmyWho
Ja "normale" Technik. Was hat man da auch zu verschleiern?
Aber z.B Militär Tec werden die auf gar keien Fall einfach Publik machen denn überleg ma wenn jetzt z.B Japan sagen würde wir habn ne Bombe die n ganzen Kontinent leerfegen kann. Da würde man schon Angst bekommen^^
Obwohl es sowas garantiert schon gibt.


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 11:46
Regierungen unterhalten eigentlich so gut wie keine Forschungseinrichtungen die auf Anwendbarkeit ausgerichtet sind, die betreiben eher Grundlagenforschung weil die schwer zu Finanzieren ist.


aber ich geh mal davon aus das der TE irgenwie hofft das Stargate doch echt sein könnte und co.


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:04
@SG-A_fan
Also die Zar-Bombe war und ist die größte Bombe eh und je.

Glaube nicht das irgendwer da was noch heftigeres Baut bzw gebrauchen kann.

Also das Militärgeheimnisse nicht Publik gemacht werden dient auch eher der Sicherheit selbst nicht angreifbar zu sein. Wenn niemand weiß das du Stealth-Drohnen hast, kann auch niemand nach ihnen suchen und du kannst ganz gemütlich auskundschaften. Wenn niemand weiß das du Mach 8 Bomber hast, kann im ernstfall niemand damit rechnen das plötzlilch ein mach 8 bomber ankommt. Glaube das system ist recht einfach zu verstehen.

Eine Bombe die einen ganzen Kontinent wegsprengt (frag mich gerade aus was die gemacht sein soll ;) ) ist insofern nicht zur geheimhaltung gedacht, da es ein vorteil ist wenn der andere weiß das du sowas hast, Prinzip der gegenseitigen Abschreckung sollte jedem seit den 80igern ein begriff sein.

Also am Beispiel Deutschland kann man eigentlich recht gut sehen, das ein moderner Staat, der in keinem direkten Konflikt steht, auch keine riesigen Anstrengunden unternimmt irgendwas was an Wehrtechnik geheim zu halten. Also natürlich ist nicht jedes technische detail bekannt, aber es soll ja auch nicht jeder direkt nachbauen können.

Was außerirdische Signale angeht, also das "WOW-Signal" wurde doch auch nicht lange geheim gehalten. Denke nicht das wenn ein Forscher irgendwo sitzt und was entdeckt als ersten die Angie Merkel anruft um zu fragen ob es jetzt zeit ist die selbstmordkapsel zu nehmen um die sache zu verschleiern . . .

Denke bei der Diskussion hier drehen wir uns eh ewig im kreis, die eine Gruppe will unbedingt an etwas glauben das nicht belegbar (weil ja geheimgehalten) ist, die andere gruppe kann nicht belegen das es die nicht belegbaren sachen nicht gibt . . .

Gruß, JimmyWho


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:14
@SG-A_fan

Wo ist denn da jetzt eine Verschwörung?

Informationen, wie der Stand der Luft und Raumfahrt ist, kann man erfahren, wenn man sich auf den Internetseiten der jeweiligen Intitutionen informiert.

Im TV wird darüber fast nichts berichtet. So kann schonmal der Eindruck entstehen, daß etwas zurückgehalten wird.

Es ist ja nunmal so, daß der durchschnittliche Bürger lieber Dschungelcamp als aktuelle Technologiedokumentationen sieht.

Ich gehe mal davon aus, daß kaum Jemand weiß, was man inzwischen über den Saturn und seine Monde herausgefunden hat.

2005 landete die Sonde Huygens auf Titan.
Wikipedia: Cassini-Huygens

http://www.nasa.gov/mission_pages/cassini/main/index.html

Aktuelle Informationen kann man hier nachlesen.

http://www.nasa.gov/news/index.html

http://www.esa.int/esaCP/Germany.html


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:16
@JimmyWho
Solange es einen Grund gibt um eine Diskussion anzufangen wird man auch immer weiter diskutieren. Es ist auch, meiner Meinung nach sehr gut so!

Ich bin der Meinung, dass wir schon viel weiter sind als wir denken aber nur gerade so weit mit dem Rücken zum Abrund stehen, dass wir nicht mehr nach hinten kippen. Sollten allerdings die falschen Leute die falschen Knöpfchen drücken werden wir wieder einen Schritt zurück machen und in den Abgrund fallen.

Das gegenteilige hoffe ich ja, wir werden erkennen wer wir sind und unser volles Potential ausschöpfen.


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:19
Der Mensch ist schon ganz schon weit gekommen was Technik u. Wissenschaft betrifft.
Das ganze durch einige wenige kluge Köpfe.
Der Rest benimmt sich wie Neandertaler


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:19
@makrosign
Das man gerne Diksutieren darf will ich ja niemandem absprechen.

den Rest versteh ich allerdings nicht, hoffe du spielst mit dem letzten Satz nicht auf die Zeitenwende 2012 und den Aufstieg in die Oktogonale Dimension der Allmächtigkeit an . . .


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:20
Wo ist denn da jetzt eine Verschwörung?

Informationen, wie der Stand der Luft und Raumfahrt ist, kann man erfahren, wenn man sich auf den Internetseiten der jeweiligen Intitutionen informiert.

Im TV wird darüber fast nichts berichtet. So kann schonmal der Eindruck entstehen, daß etwas zurückgehalten wird.
xt
Zumal es heutzutage auch massenweise Fachzeitschriften zum Thema Luft- und Raumfahrttechnik gibt , wo man sich informieren kann . Selbst über diverse Fertigungsverfahren findet man massenweise Publikationen .


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:20
berlinandi schrieb:Wo ist denn da jetzt eine Verschwörung?

Informationen, wie der Stand der Luft und Raumfahrt ist, kann man erfahren, wenn man sich auf den Internetseiten der jeweiligen Intitutionen informiert.

Im TV wird darüber fast nichts berichtet. So kann schonmal der Eindruck entstehen, daß etwas zurückgehalten wird.
xt
Zumal es heutzutage auch massenweise Fachzeitschriften zum Thema Luft- und Raumfahrttechnik gibt , wo man sich informieren kann . Selbst über diverse Fertigungsverfahren findet man massenweise Publikationen .


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:21
@JimmyWho
Das ist hier ganz sicher nicht der richtige Thread um solche Anspielungen zu machen, richtig! ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:30
Um festzustellen, wie weit die Menschheit evtl. ist, sollte man sich vielleicht
heute Abend um 20:15 in RTL "Der Tag, an dem die Erde stillstand" ansehen.


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:32
@ramisha
Ich glaube Star Trek Next Generation liefert da ein klareres Bild :D

Wieso soll man sich den (wirklich nicht sehr guten) Film ansehen ??? Meines erachtens kam da doch nichtmal irgendwelche Mysteriöse Zukunftstechnik vor ? Oder soll gerade das eine Anspielung sein ???

Fragen über Fragen . . .

Gruß, JimmyWho


melden
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:37
Wie weit wir sind oder wie weit das Militär ist weiß man nicht genau

Wenn man mal überlegt das inet war früher nur für das Militär und wurde dann irgendwann jedem zugänglich
und das selbe auch mit dem GPRS


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:38
@JimmyWho
Ich bin kein Fan von Star Trek & Co., aber den von mir genannten Film habe ich schon
gesehen und für mich war die Warnung, was der Mensch mit der Erde für Schindluder
treibt und die evtl. Konsequenzen entscheidend. Da sehe ich den Zusammenhang zum
Thread. Man kann ihn sich ansehen - muss man aber nicht!


melden

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:38
@zwergfail
GPS . . .


melden
Anzeige
zwergfail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit ist die Menschheit wirklich?

22.01.2012 um 12:39
@JimmyWho
Ja das auch ;)
:D


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
La-illaha-illalah8 Beiträge
Anzeigen ausblenden