Gaming
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

KSP - Kerbal Space Program

1.484 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nasa, Raumfahrt, Programm ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

KSP - Kerbal Space Program

05.05.2014 um 21:55
@Jabberwocky
@Johnny_Retro

Ich spiel ja im carrer modus da hab ich nicht alles freigeschaltet deshalb muss ich bauen was da ist aber selbst der rover landet nicht auch nicht mit mechjeb...

screenshot204gt5cxjbw0oOriginal anzeigen (1,8 MB)


melden

KSP - Kerbal Space Program

05.05.2014 um 21:58
@AEOU
Falls du irgendwann Lust und Zeit hast mal die Parts von deinen Mods abzumontieren und das dann separat zu speichern, würde/könnte ich das mal live begutachten. :)


melden

KSP - Kerbal Space Program

05.05.2014 um 22:00
@johnny Retro

323 Parts sind das glaub ich. Hab versucht schonend zu bauen. Es wiegt 250 Tonnen und müsste um die 76 Meter lang sein.

Ich weiss jetzt schon das es wahrscheinlich als Museumsstück im Orbit verrosten wird. :D

@AEOU

Yep, sobald die Triebwerke nicht gerade nach unten schauen kriegst du ein zeimliches Problem mit der Lenkung oder?

Die Gitterstreben seitlich anbringen, vielleicht noch ein oder zwei dieser Tanks übereinander. Meine Grossen Tanks oben am Skycrane hängen direkt an so einem Metallteil. Die sind robust, die halten das aus.^^


melden

KSP - Kerbal Space Program

05.05.2014 um 22:01
@AEOU
Btw, ich habe bei manchen Konstruktionen das Problem, dass sie nicht korrekt fliegen solange
die Triebwerke nicht lotrecht sind.
Deine sind ja auch leicht schräg an deinem Lander angebaut.
Vielleicht liegt's ja auch daran, wer weiß. ^^"

Edit: Sehe gerade das jabberwocky das auch schon angemerkt hatte.

@Jabberwocky
323 Parts, DASS ist echt ressourcenschonend! :D


melden

KSP - Kerbal Space Program

05.05.2014 um 22:16
Ich hab heute aus spass auch mal versucht mit meiner Trägerrakete, die das Schiff zusammengebaut hat, auf der Erde zu landen. Was soll ich sagen......es ist einfacher als es sich anhört.^^ Müsst ihr mal versuchen.

Keine Fallschirme oder sonstiges, nur mit den Triebwerken und der Atmosphäre abgebremst.
2014-05-05 00005

Schön sanft aufgekommen, wobei dann leider eines der drei Atomtriebwerke abgebrochen ist, die dummerweise als Landefüsse dienen sollten.
2014-05-05 00006

Umgekippt und ich konnte auf Recover klicken. In der Beurteilung galt es als Landung. lol
2014-05-05 00009


melden

KSP - Kerbal Space Program

08.05.2014 um 01:34
Mod empfehlungen von Scott Manley die zweite

Youtube: The Best Mods For Kerbal Space Program - Part 2 - Presentation Improvements
The Best Mods For Kerbal Space Program - Part 2 - Presentation Improvements



melden

KSP - Kerbal Space Program

19.05.2014 um 15:00
Hi Leute

Nachdem ich wieder sehr viel arbeiten musste hatte ich gestern wieder mal Zeit meine Mission Duna/Mars weiterzuführen. Mein im Orbit zusammen gebautes Schiff fliegt sogar, solange man nicht über 75% Schub geht. :D
2014-05-11 00002

Dummerweise hab ich Duna verfehlt und im Moment des vorbeirauschens war ich ein wenig überfordert. Hab nämlich vergessen abzubremsen in dem Moment in dem ich angezogen werde. -.-Nun hab ich mit dem Schiff den Orbit an den Dunaorbit um die Sonne angepasst und da geparkt. Treibstoff hat es noch massig, und solange Knabberzeugs und ein Gameboy da ist, sind die Jungs glücklich.
2014-05-11 00009

2014-05-11 00004

2014-05-11 00006

Dann hab ich, weil ich gemerkt habe das man nicht soviel Treibstoff braucht, was viel kleineres und spartanisches gebaut. Mit dem neuen Schiff einfach vom Startplatz zu Duna, ohne irgendwas rumzudocken. Nochmal 1 -2 Jahre vorgespult um die richtige Konstellation abzuwarten und den selben Kurs nochmal versucht. Nur diesmal mit Bremsen. *hust*
Und es hat sofort geklappt, alles ohne Mechjeb, was ich unbedingt wollte. Bei der Landung bin ich umgekippt. Nach dem Neuladen hatte ich plötzlich keine Fallschirme mehr und da musste ich mit dem Triebwerk landen. Da ich dann wieder umgekippt bin hab ich mir gesagt "Shice drauf". :D
2014-05-19 00002

2014-05-19 00003

2014-05-19 00008

2014-05-19 00010

Weit Weit weg von zuhaus.
Und es war ein One-Way Ticket mein Lieber. ;)
2014-05-19 00011

Jetzt soll mein Dicker Rover nach Duna. Das gab aber schon heftige Probleme. Da komm ich wohl nicht drumrum im All rumzudocken. Ich krieg den mit Transferrakete zu Duna nichtmal in den Orbit.^^


melden

KSP - Kerbal Space Program

19.05.2014 um 15:22
@Jabberwocky

Hiho

Das sind tolle Bilder ,komme in letzter Zeit auch nicht zum zoken aber toll das was du da geschafft hast.

Mfg


melden

KSP - Kerbal Space Program

19.05.2014 um 22:08
@AEOU

Thx, wenn dir die Gefallen dann hab ich noch mehr. :D

Muss morgen wieder für eine Woche weit weg, und vorhin hab ich es nach ein paar Fehlversuchen geschafft meinen Rover, "BIG F ROVER MK-1" wie er richtig heisst, ins Camp auf Duna zu bringen.

Ein Schnappschuss der Fehlversuche.
2014-05-19 00014

Die Rakete im Ganzen
2014-05-19 00013

Der Rover auf Duna. Musste noch ein Stück ins Camp fahren, war aber sehr gut um den zu testen und ans Limit zu bringen. 36 KM ins Camp gefahren in einer halben Stunde.
2014-05-19 00019

2014-05-19 00022

Dann wurde eine Runde gepennt und bei Sonnenaufgang gings für die beiden Grünnasen auf Duna zu erkunden. Bob hat angehalten um den Sonnenaufgang zu beobachten, was Jebediah gar nicht gefallen hat. Er drohte im damit ihn wieder irgendwo anzubinden und zu knebeln, so wie er es auf der Hinreise auf dem Schiff gemacht hat. Bob fügte sich und die Reise ging weiter. ;)
2014-05-19 00023

2014-05-19 00026

2014-05-19 00024

Kleiner Rückblick auf Bob auf der Hinreise, angebunden an der Decke irgendwo im Schiff. Bob kann aber auch mal nerven. :D
2014-05-11 00005

Ansonsten wünsch ich euch eine stressfreie Woche und man sieht sich.


melden

KSP - Kerbal Space Program

23.05.2014 um 14:35
Gestern wieder zurück gekommen und heute schon auf Eve gelandet. ;)

Moin zusammen *aufUhrguck*

Bin mit dem selben Schiff mit dem ich zu Duna geflogen bin zu Eve geflogen. Treibstoff wurde bis auf den letzten Tropfen ausgenutzt, 10 KM über den Boden war auch der Lander leer und ich hatte nur noch die Fallschirme.

2014-05-22 00008

2014-05-22 00013

Als sich die Fallschirem öffneten drehrte sich der Lander auf einmal rum und ich musste auf der Nase landen. Gab eine Riesen Explosion, aber die Kapsel blieb heil.^^

2014-05-22 00011

Die letzten drei Teile die vom Lander übrig geblieben sind, die Kapsel, ein Adapter und ein Batteriering mit einem Reaction Wheel. Na ja, Hauptsache die Flaage ist gesetzt. *hust*
2014-05-22 00015


melden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 05:08
Nachdem ich mir am Samstag endlich die Vollversion gekauft habe konnte ich gestern mal endlich spielen.
Habe gleich den career angefangen und praktisch genug teile für eine mondlandung zusammen (bis aif die Leiter). Habe es gestern auch fast hinbekommen. Hatte nur zu wenig sprit um abzubremsen. Resultat war ne schallgeschwindigkeitslandung xD


1x zitiertmelden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 05:20
es war schon erhebend Kerpollo 1 soweit rauf zu bringen, nachdem ich das einschlagen in den Kerbalorbit jetz passabel kapiert und umgesetzt hab. Auch das navitool geht mir jetz net so verückt ab, dass ich nur Kerbolorbits hinkriege.


melden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 05:45
Ebenfalls gelungen war mir ein Manöver, welches planmässig am Nordpol, den ich Arktica benannt habe, endete.
Jetz gehts zwar erstmal auf Arbeit (würg) aber mich interessiert es, wie es mit Wissenschaftsdaten senden funktioniert. Weiß nocht ob ich es bisher richtig gemacht habe. Wie nehme ich vernünftig Daten auf und gebe sie weiter oder kurz, was macht ihr, wenn ihr ne MK1 Kapsel auf nem anderen Kontinent oder Himmelskörper gelandet habt ?
Habe bisher immer Proben genommen EVA Report geklickt, bin in die kapsel zurück und habe (sofern noch Strom vorhanden :D) dann auf der Kapsel Transmit Data geklickt...


melden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 08:29
@Gruselschinken

Kannst nach EVAs und nach dem Klicken der Instrumente fürs Datensammeln auch das Vehikel recovern. Da kommen die Daten verlustfrei zur Station. Der Aspekt wird interessant, wenn du den Mun oder Minmus besuchst. Da du Science nicht mehr spammen kannst, soviel ich weiß, kannst die nur noch einmal versenden oder bringst die Sonde wieder zurück nach Kerbin.

Für Wiedereintritte bzw. Landungen zum Beispiel auf Duna gebe ich dir den Tipp, trotz der dünnen Atmosphäre einen oder zwei Fallschirme dran zu bauen, die deinen Descent stabilisieren, bremsen musst du dann mit den Triebwerken aber die Sonde fliegt dann nicht mehr so schnell in unerwünschte Richtungen, da sie ja wie ein Lot am Fallschirm hängt.

Falls dein Strom immer knapp wird, noch ein Tipp. Bau dir mehrere Batteriepacks dran und deaktiviere alle, die du grad nicht brauchst, zum Beispiel bei langen Perioden um in einen Orbit oder nach Mun zu kommen. Weil wenn du auf Kurs bist und keine Steuereingaben machen brauchst, ist es nur verschwendete Energie.


melden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 16:22
Erst mal brauche ich Batterien. Bin ja noch zimiech am Anfang.
Wenn die Kids heute im Bett sind, setze ich mich an ein atemberaubendes Konzept, wie ich ohne Leiter (thx techtree) auf Mun aussteige und trotzdem wieder in die Kapsel komme. wenn ich die ersten Atmosphärentests überlebe, wird das ein Triumph. Wobei ich bezweifle, dass die mini stahlträger, die ich zurzeit habe, die als Wendeltreppe getestet werden, den Flug überleben also an der Aussenhülle bleiben...
Wie mache ich eigentlich screens bei ksp? Druck-taste oder gibbet da was internes ?
Interessiert mich grad, wo ich im zug nach home sitze.


melden

KSP - Kerbal Space Program

26.05.2014 um 20:24
@Gruselschinken
Solange du nur auf einem der Monde landen willst, brauchst du keine Leiter.
Wenn du gelandet bist und deine Arbeit dort verrichtet hast, aktivierst du mit "R" einfach
das RCS an deinem Kerbinauten.
Damit kannst du dich dann mit etwas Übung leicht wieder in deine Kapsel navigieren.

Hier mal die Tastenbelegung, die Grün hinterlegten sind die für's RCS,
http://wiki.kerbalspaceprogram.com/wiki/Key_bindings/de

Bilder kannst du mit F1 oder F2 aufnehmen, weiß es nicht mehr so recht.
Das eine blendet das Interface aus, das andere macht Screens, musste mal schauen. ^^"


melden

KSP - Kerbal Space Program

29.05.2014 um 01:54
Tataaaa, jetz habich es auch endlich auf den Mun geschaft, nur der sprit hat leider nicht für die Rückkehr gereicht.
Morgen pack ichs nochmal an.


melden

KSP - Kerbal Space Program

07.06.2014 um 08:52
Hier endlich mal das vernünftigste Bild meiner ersten Munlandung

screenshot6Original anzeigen (0,3 MB)
Endlich da!


melden

KSP - Kerbal Space Program

07.06.2014 um 14:34
Zitat von GruselschinkenGruselschinken schrieb am 26.05.2014:Resultat war ne schallgeschwindigkeitslandung
Das nennt man lithobraking...


melden

KSP - Kerbal Space Program

07.06.2014 um 21:28
Noch einen Monat, dann hab ich endlich einen cooles Rechner, und dann geht es wieder weiter :D

Bin zwischendurch noch umgezogen deshalb konnte ich nicht mehr weiter spielen :)

Bald ist mehr Leistung daaaa xD


1x zitiertmelden