weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

lichtgeschwindigkeit = blind

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Blind
error4o4
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

18.02.2005 um 23:41
da ist was das macht mir kopfschmerzen...

mal angenommen ich fahre mit lichtgeschwindigkeit durch eine stadt (ich weis: unrealistisch ;) ), und man sieht nur das wo licht draufscheint weils reflektiert wird usw.. wenn ich schneller als das licht bin, würde das licht ja nicht mehr rechtzeitig von dem objekt (ein haus zb) zu meinen auge kommen oder?


melden
Anzeige
mr.nobody
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

18.02.2005 um 23:46
die frage hat mir auch shcon kopfschmerzen bereitet!

aber es war ja schon vorher licht unterwegs zu dem standpunkt

vorausgesetzt dort ist überhuapt licht ;)

Wissen ist Macht


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 00:29
Speziele Relativitätstheorie von Albert Einstein. Einfach selber nachschauen :D

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 00:38
moin

ohhoho, jever.
ich glaube nicht , daß sich dieser effekt mal so eben aus der theorie erschliesst.
es geht ja schon mal damit los, daß sich aus der relativitätstheorie keine überlichtgeschwindigkeit ableiten lässt ( sie verbietet sie tatsächlich).

ein nicht zu beantwortendes problem, error404

buddel

a product of membership !




melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 01:20
Nichts kann sich nicht mit Überlichtgeschwindigkeit bewegen - daher kann sich diese Fragestellung garnicht ergeben. Es gibt dementsprechend keine Antwort darauf, weil dieser Zustand schlicht nicht existiert.
Davon mal abgesehen würde, bei einer Geschwindigkeit sehr nahe der Lichtgeschwindigkeit, nur noch ein Lichtpunkt zu sehen sein, da sich mit zunehmender Geschwindigkeit alles zu einer Art "Fischaugen-Sicht" verzieht.


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 05:08
Der Effekt erschlisst sich genau daraus. Denn welche Geschwindigkeit hat der Körper tatsächlich? Eben, die bezüglich des Definitionspunktes.
Und damit ist alles relativ...

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 11:26
moin

naja, jever.
ich bin nicht überzeugt.
egal, da sich überlichtgeschwindigkeit ( und auch nur das erreichen) für materielle körper sowieso verbietet, kann man ja nur spekulieren.
ich spekuliere dann mal : ich gehe davon aus, daß man bei erreichen von c absolut blind ist. kommt man dann zum (relativen, hehe) stillstand holen einen die "überholten" lichtstrahlen wieder ein, so das man praktisch die vergangenheit beobachten kann.
das bedeutet natürlich, daß man während eines überlichtfluges der zeit voraus flog, also quasi in die zukuft.
passt doch zur postulierten (und bewiesenen) zeitdilletation bei hohen geschwindigkeiten...

buddel

a product of membership !




melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 11:30
moin

ach so,
" welche Geschwindigkeit hat der Körper tatsächlich? Eben, die bezüglich des Definitionspunktes. "
eben bezüglich zur lichtgeschwindigkeit. bei hohen geschwindigkeiten kann man nur diese konstante als fixpunkt betrachten. da ist dann auch nichts relativ

a product of membership !




melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 11:30
buddel

a product of membership !




melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 12:15
würde man tatsächlich exakt mit LG reisen, was natürlich unmöglich ist, würde man die einzelnen Photonen "neben" sich schweben sehen, oder?


melden
tom80469
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 12:47
Nein, denke ich.
Um zu "sehen", also eine Wechselwirkung einzugehen, muß ein "Foto" mitfliegen und der ist natürlich massenbehaftet. Nur für masselose Partikel, Photonen eben, gilt die Lichtgeschwindigkeit. Für Partikel mit Masse erhöht sich bei der Beschleungung die Masse und damit der Energieaufwand, diese noch weiter zu beschleunigen.
Wie von mûreth beschrieben, erscheint bei sehr hohen Geschwindigkeiten alles Licht von vorne aus einem zunehmend kleineren Bereich zu kommen. Zudem müsste das Licht zunehmend ins Blaue verschoben werden, also höherfrequenter und energiereicher zu werden.
Ergo, die angenommene Situation gibt es nicht.


melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 13:11
Wenn du mit Lichtgeschwindigkeit fliegst siehst du zumindest was auf dich zukommt und was von dir weggeht... In die eine Richtung siehst du blau und in die andere rot *g*
P.S: Diese Theorie stammt von Terry PReatchett und ist wohl eher witzig gemeint, aber vielleicht ist ja was dran?

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 13:26
@Schdaiff

bei exakt LG kommt weder was auf mich zu noch bewegt sich etwas von mir fort - aber das alles ist schließlich nur Theorie...


melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 14:34
Schnick Schnack! Augen zu und durch ;-)
weirdmf

Kluge Menschen bemerken alles. Dumme Menschen geben zu allem eine Bemerkung ab. (Heinrich Heine)


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 17:45
"würde man tatsächlich exakt mit LG reisen, was natürlich unmöglich ist, würde man die einzelnen Photonen "neben" sich schweben sehen, oder?"

Uh uh, die Lichtgeschwindigkeit ist immer und überall konstant, daher würde sich das Licht weiterhin mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten.


melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 20:38
Das ist genauso wie die Sache mit dem Spiegel, wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit mit dem Licht mitbewegt und dabei in einen Spiegel schaut müsste dieser doch eigentlich leer sein, da das Licht vom Gesicht den Spiegel nicht erreichen könnte, da man sich ja selbst mit Lichtgeschwindigkeit bewegt. Tatsächlich aber kann man sein Gesicht im Spiegel sehen da sich, wie Mûreth schon sagte, das Licht im leeren Raum immer mit einer konstanten Geschwindigkeit bewegt.

Mfg Traube


Totgeglaubte leben länger.


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 20:56
Hm, nein, nicht nur im leeren Raum, sondern überall. Das Licht hat keine Ruhemasse und kann daher garnicht anhalten - es benötigt keine kinetische Energie um sich zu bewegen.


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 21:00
@ Mûreth

Wenn jedes "Objekt" von sich behaupten kann, in Ruhe zu sein: Gilt das auch für Photonen?



"Spam am laufenden Band"



melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 21:05
photonen sind nicht nur förmliche objeckte, sie sind auch gleichzeitig wellen. also wie können sie dann in Ruhe sein?

sichel


melden

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 21:06
Mal angenommen ich (als Person) wäre schneller als die Lichgeschwindigkeit, könnte ich somit immer noch keine Photonen sehen da sie immer noch zu klein sind und ich sie auch jetzt nicht sehen kann - was nichts damit zu tun hat das meine Augen zu träge sind sondern die Photonen zu klein - denke ich. Viel interessanter an dem Aspekt finde ich folgendes (reine Fiktion): wenn ich jetzt von hier mit Über-Lichtgewchwindigkeit starten könnte und eine gewisse Zeit/Strecke hinter mich lasse, kann ich danm das reflektierte Licht der Erde sehen wie es vor 50 Jahren (2. Weltkrieg) oder gar vor 2000 Jahren (Jesus Geburt) war? Schliesslich sehen wir ja auch jetzt erst das Licht von explodierenden Sternen die bereits vor Jahren kollabiert sind.
weirdmf


Kluge Menschen bemerken alles. Dumme Menschen geben zu allem eine Bemerkung ab. (Heinrich Heine)


melden
Anzeige

lichtgeschwindigkeit = blind

19.02.2005 um 21:11
rein theoretisch würdest du auf deiner reise jünger werden.

sichel


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden