Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Absolute Minimum Geschwindigkeit

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Physik, Lichtgeschwindigkeit, Raum, Einstein, Formel

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 18:06
Ich wollte darüber mal Diskutieren, dass es ja ein Äquivalent zu Lichtgeschwindigkeit geben muss.

Mathematisch gibt es immer zwei Seiten.

Wenn wir als E=Mc² umstellen.

-E= Masse/ Wurzel aus c

Die Frage die mich beschäftigt ist,wenn es sowas gibt,welche Auswirkung dies physikalisch hätte.

Bitte seriöse Diskussion also z.b keine Zeitreise spekulationen und bitte Energieerhaltungsgesetz berücksichtigen.

In Zweifelsfall muss die Thermodynamik stimmig sein.

Mathematische Formeln sind erlaubt gern auch Simulationen damit.

So Meine Theorie ist nämlich bezogen auf dunkle Materie wo ich vermute,dass diese sich in dieser absoluten minimal Geschwindigkeit bewegt.

Weitere Ansätze haben neue Experimente geliefert wo die Energiekurve bei einigen Gasen in Plasmaform trotz Kurve die Richtung Kälteregion der Temperatur Skala ging auf einmal wieder extrem warm wurde.

Jetzt wissen wir aber das es nicht einfach so etwas wieder in Minusbereichen unter dem Absoluten Gefrierpunkt wieder warm/heiß werden kann.

Es sei den die Geschwindigkeit ist so niedrig das der betreffende Körper vorher Energie abgeben hat. Es wäre nur logisch anzunehmen der Körper wird beginnen wieder Energie aufzunehmen.

Die andere Sache ist: Wenn bei Höchstgeschwindigkeit der Lichtgeschwindigkeit Bewegte Uhren langsamer werden,wird bei der minimal Geschwindigkeit dies schneller?

Mfg

Ps: Beachtet bitte bei der physikalischen Diskussion darüber,dass Ihr euch auch bewegt im Raum selbst ,wenn Ihr auf der Erde stehen bleibt. Die Erde z.b bewegt sich ja auch im Raum;)


melden
Anzeige

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 18:43
noname schrieb:Wenn wir als E=Mc² umstellen.

-E= Masse/ Wurzel aus c
Könntest du mal bitte erklären wie du das umgestellt hast?

Du solltest immer im Hinterkopf behalten, dass nicht alles, was mathematisch funktioniert, in der Physik auch Sinn ergibt. In diesem Fall stimmt aber schon die Mathematik dahinter nicht.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 18:51
@bettman

Nun die Mathematik dahinter stimmt schon,da ich bei einem Aussgangswert -E logischerweise alle Vorzeichen in der Gleichung vor hinter dem gleicherzeichen umstellen muss.

Auch die Aussage Mathematik ist von Physik abgetrennt halte ich für gewagt.

Wenn in der Physik etwas nicht in Mathematikerformel hinterlegt ist,ist es nahe dran an Spekulation im schlimmstenfall Aberglaube.

Der Mathematike Beweis ist und bleibt einer der Kernbeweise der Physik.

Deswegen möchte ich dich bitten nicht einfach nein zu schreiben sondern mathematisch meine Formel zu widerlegen,wenn du behauptest Sie stimmt nicht,danke.

Mfg


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 18:55
noname schrieb:sondern mathematisch meine Formel zu widerlegen
Schon die Einheitenkontrolle zeigt, dass deine "Formel" absoluter Murks ist. Lohnt nicht, sich weiter damit zu befassen.

Und die absolute Mindestgeschwindigkeit ist Stillstand ( 0 ms-1)


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:01
noname schrieb:Auch die Aussage Mathematik ist von Physik abgetrennt halte ich für gewagt.
Das habe ich auch nicht behauptet. Ich habe nur gesagt, dass man nicht jede mathematische Formelumstellung sinnvoll in die Physik übertragen kann. Nehmen wir mal als Beispiel den Pythagoras: möchtest du die Hypotenuse am rechtwinkligen Dreieck ausrechnen gilt c^2 = a^2 + b^2
Mathematisch gibt es da für c zwei Lösungen: eine positive und eine negative. Physikalisch Sinn ergibt natürlich nur die positive Lösung.
noname schrieb:Wenn in der Physik etwas nicht in Mathematikerformel hinterlegt ist,ist es nahe dran an Spekulation im schlimmstenfall Aberglaube.
Das ist wahr. Physikalische Effekte sind durch Mathematik immer greifbar. Aber wie ich oben erläutert habe, bedeutet dies nicht im Umkehrschluss, dass auch hinter aller Mathematik Physik stehen muss.
noname schrieb:Deswegen möchte ich dich bitten nicht einfach nein zu schreiben sondern mathematisch meine Formel zu widerlegen,wenn du behauptest Sie stimmt nicht,danke.
E = mc^2
Daraus folgt:
-E = -mc^2

-mc^2 ist ungleich mc^-0,5
wzzw

Bitte entschuldige die komische Formelformatierung. Ich schreibe am Handy.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:03
@Peter0167

Bitte um Erläuterung der Einheitenkontrolle die nicht stimmt?

Und auch in wie weit 0ms‐¹ dem -E wiederspricht.

Ich habe Einsteinsformel umgestellt in Bezug auf -E= Energie.

Z.b wie viel Energie ein Körper mit 100kg verliert ,wenn seine Masse durch die Wurzel aus Licht a gebremst wird.

Da Wurzel das Gegenteil von Quadrat ist und Teilen das Gegenteil von dem• zwischen m und c ist mir nicht ganz klar wie du diese Formel Mathematisch widerlegen willst.

Genauso verletzt meine Formel in keiner Weise ms-¹.

Das eine ist die Geschwindigkeit das andere die Energie.

Ich möchte schon mathematisch die Erläuterungen bitte und kein nein Lohn nicht zu Diskutieren.

Mfg


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:06
noname schrieb:Ich habe Einsteinsformel umgestellt in Bezug auf -E= Energie.
Du hast überhaupt nichts "umgestellt", was du hier schreibst ist Unfug, und für mich ist das Thema damit beendet.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:10
@bettman

Das sieht schon besser aus:)

Und kein Problem ich schreibe auch am Smartphone bitte dies auch zu Entschuldigen.

So nun zum Thema normalerweise könnte man sagt klar hast du Recht mit -E gibt kein Sinn.

In dem Fall aber bezieht sich es auf die höchst mögliche Energieabgabe eines Körpers bevor er kollabiert.

Zu denken gab mir wie gesagt das Neue Experiment wo es im Temperaturbereich unter 0 auf einmal wieder wärmer wurde und der Bogen sich in der Skala wie ein Berg aufgetürmt hat.

Nur eben in die umgekehrte Richtung und dies dürfte physikalisch eigentlich nicht sein.

Ich suche mal das Experiment dazu noch raus.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:13
@Peter0167

Also Argumentieren Wissenschaftler es ist Unfug und Thema erledigt?

Für mich sieht es dabei aus das du dich vor Argumenten und mathematischen Beweisen drückst.

Wenn du zu einem Thema nicht seriös Diskutieren willst und auch kein Beitrag leistest wieso schreibst du überhaupt hier?

Wie gesagt einfach nur Unfug zu schreiben ist kein Argument und auch keine wissenschaftliche Herangehensweise.

Daher behaupte ich mal dir fehlen die Argumente und du möchtest einfach nur dein Weltbild verteidigen.

Mfg


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:13
noname schrieb:Zu denken gab mir wie gesagt das Neue Experiment wo es im Temperaturbereich unter 0 auf einmal wieder wärmer wurde
Abgesehen davon, dass man den absoluten Nullpunkt technisch nicht erreichen kann, ist es ebenso unmöglich etwas noch weiter abzukühlen. Nicht umsonst ist es der absolute Nullpunkt bei dem im Model sämtliche Teilchen aufhören sich zu bewegen (auch wenn sie „andersrum“ schwingen sollten, entscheidend ist der Geschwindigkeitsbetrag). Und der ist eben bei 0 K auch 0Hz
noname schrieb:Daher behaupte ich mal dir fehlen die Argumente und du möchtest einfach nur dein Weltbild verteidigen.
Ehrlich gesagt habe ich auch ein wenig das Gefühl dass du trollst. Keine deiner Aussagen ergibt in irgendeiner Weise Sinn. Und das du dich beim „Umstellen“ der Formel vertan hast dürfte inzwischen auch klar sein?


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:19
@noname
Ich habe es ausgerechnet: 2.9975886e-80m/s.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:19
@bettman

Richtig und genau dies ist bei dem Experiment passiert.

Da ich mich dagegen Wehre das es plötzlich im Minusbereich wärmer werden soll und energetischer ist meine Vermutung eben es wurde vorher Energie abgeben und jetzt wieder aufgenommen.

Weil es kann nicht sein das es energetisch einen Ausschlag unter das Koordinatensystem gibt mit positiven Vorzeichen und dies im Minusbereich.

Wie soll es sonst gehen und woher soll so eine energetisierung kommen.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:21
@corky

Hat man den den Wert schon auf etwas anwenden können?

Wie z.b dunkle Materie?

Mfg


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:21
@noname
Nein, alles in dem Bereich denn Du "positiv" nennst.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:25
@corky

Das heißt wir haben noch kein Objekt mit der Geschwindigkeit?

Hmm🤔


Bei Lichtgeschwindigkeit haben wir auch Objekte die damit unterwegs sind und sei es nur Licht Ansich.

Und was ist ,wenn man es rausrechnet aus den anderen Messergebnissen?


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:26
@noname
Ich habe einfach Planklänge / Plankzeit gemacht, somit erledigt sich das mit dem Messen.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:28
@noname

Les' dir das mal durch und die Links, dann wirds klarer ...

"Die umgekehrte Boltzmann-Verteilung ist genau das, was eine negative absolute Temperatur ausmacht, und die haben wir erreicht", erklärt Schneider. Tatsächlich sei das Gas jedoch nicht kälter als null Kelvin, sagt der Forscher. Ganz im Gegenteil: "Es ist sogar heißer als bei jeder beliebigen positiven Temperatur - die Temperaturskala hört bei unendlich einfach noch nicht auf, sondern springt zu negativen Werten." Grund für diesen scheinbaren Widerspruch ist die Definition der absoluten Temperatur, die auch die Energieverteilung einbezieht.

Das Experiment, das die Forscher in der Fachzeitschrift Science beschreiben, könnte für die Kosmologie interessant sein. Das Gas weist nämlich ein ähnliches Verhalten auf wie die dunkle Energie, die für die immer schnellere Ausdehnung des Universums verantwortlich sein soll: In dem Gas ziehen sich die Atome an, statt sich wie üblich abzustoßen. Das bedeutet, die Atomwolke sollte sich eigentlich zusammenziehen und kollabieren - wegen der Schwerkraft wäre das auch beim Universum zu erwarten. Die Atomwolke bleibt jedoch aufgrund ihrer negativen Temperatur erhalten.

https://www.golem.de/news/wissenschaft-gas-scheint-negative-kelvin-temperatur-anzunehmen-1301-96708.html

https://www.spektrum.de/news/der-negative-kelvin/1182053


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:31
@corky

Würde aber bedeuten wir haben noch nichts was diese Geschwindigkeit hat im Universum.


Zumindest ist mir so nichts in Moment bekannt.


Da dunkle Energie sich bisher dem Messbaren Nachweis entzieht ist es doch möglich ,dass bei dieser Geschwindigkeit physikalische Phänomene vorkommen die eben es schwierig machen.

Wenn bei Licht doch Die Zeit langsamer werden lässt,warum sollte Die Zeit außerhalb der Geschwindigkeit nicht schneller sein.

Immerhin wäre alles in dem Bereich langsamer unterwegs als der Rest.


Mfg


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:33
@delta.m

Danke genau das meine ich:)


melden
Anzeige

Absolute Minimum Geschwindigkeit

03.08.2019 um 19:34
noname schrieb:Würde aber bedeuten wir haben noch nichts was diese Geschwindigkeit hat im Universum.
Nö, das ist die kleinste Geschwindigkeit die man messen kann, mehr nicht.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt