Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mathematische Chancen

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mathematik, Zahlen, Lotto ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 08:05
Hallo Leute.

Ich hätte mal eine Frage:
Angenommen man muss aus 8 Zahlen, 2 wählen. Wie oft muss man wählen, damit man immer die richtigen 2 Zahlen hat?


Als beispiel nehmen wir mal den Eurojackpot. Da muss man auch von 8 zahlen 2 wählen.
Wie oft müßte man rein theoretisch spielen, um immer 2 richtige Zahlen zu haben?
Oder wird es sozusagen 7 x 8 multipliziert? Also müßte man 56 mal immer andere Zahlen ankreuzen damit man immer 2 richtige hat?


2x zitiertmelden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 08:31
Und das willst Du schon morgens wissen o.O
Ich trink erstmal Kaffee. Sorry bin raus. Der nächste bitte.


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 08:37
@Asparta
Genies brauchen keinen Schlaf
;)
Kleiner Scherz.
Wollte eben nur wissen wie die Wahrscheinlichkeitsberechnung in solchen Fällen läuft


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:16
@Niederbayern88
Der Begriff dafür heißt "Wahrscheinlichkeitsberechnung", ist zwar schon eine Weile her, aber ich erinnere mich noch dunkel an die Grundlagen.

In dem von dir genannten Beispiel nennt sich das "Ziehen ohne zurücklegen".
Knapp und leicht erklärt geht das wie folgt:
Du hast acht Kugeln mit Nummern drauf, bei der ersten Ziehung ist die Wahrscheinlichkeit 1/8, dass du eine Kugel mit der richtigen Nummer ziehst.
Bei der zweiten Ziehung ist die Wahrscheinlichkeit dann 1/7, da du ja schon eine Kugel gezogen hast, darum nicht mehr 1/8.

Um nun die Gesamtwahrscheinlichkeit zu erhalten multiplizierst du 1/8 und 1/7 miteinander und erhältst als Ergebnis 1/56. Das ist dann die Wahrscheinlichkeit oder die Chance zwei Richtige aus acht acht Ziffern zu ziehen. ;)


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:34
@Rattensohn
Also müßte man rein theoretisch, wenn man immer kästchen hat um 2 aus 8 richtig zu haben, 56 Kästchen ausfüllen (mit verschiedenen zahlenkombinationen natürlich) um immer 2 richtige zu haben?


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:35
@Niederbayern88
Ja, so ungefähr wird es wohl sein.


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:36
@Rattensohn
Danke. Ich hasse es wenn man etwas nicht weiß :)


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:39
@Niederbayern88
Dann schau nicht so viel Zeichentrickserien für kleine Mädchen sondern nutze die Zeit sinnvoller, indem du dich zum Beispiel hier einliest. (Sorry, ich konnte es mir bei deinem Avatar nicht verkneifen :troll: )

http://www.mathe1.de/mathematikbuch/wahrscheinlichkeit_wahrscheinlichkeitsrechnung_187.htm


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 09:40
@Rattensohn
Sagt der Richtige, der eine ENTE hat, die eine nicht logische Anzahl an Geld hat, dessen Währung nix wert ist bei uns ;)


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:36
@Niederbayern88
Dollars sind also nichts wert?


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:37
@-ripper-
Dagobert Duck hat Kreuzer als Wähung. Kreuzer gehören nicht zu Dollar^^


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:38
@Niederbayern88
nicht im englischen Original


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:39
@-ripper-
Dann weiß ich wo mein erspartes Geld in las vegas hingekommen ist. also meine Dollar ;)


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:45
Falls du dir ernsthaft deine Chancen beim Eurojackpot zusammenrechnest vergiss es!
Spiele auch kein Lotto mehr.
Mach lieber Sportwetten, da kommt mehr bei rum...allerdings auch größeres Suchtpotential!
kenn aber einen der sein Azubigehalt damit aufbessert und sich so einen Nebenjob erspart...also muss doch schon was dran sein!


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:46
@knopper
Ich habe Lotto nur als Beispiel genannt. Ich weiß selbst dass man wohl hunderttausende von euro ausgeben muss um die millionenchancen voll auszunutzen^^


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:48
@Niederbayern88
Falls du i.wann mal spielst & gewinnst kannst du Rattensohn für die Hilfe ja was abgeben :D


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:57
@Rooky
Na klar. Ich gewinne 5 euro. Dann bekommt er 2.50 Euro. Wow. Was für eine Aufwandsentschädigung^^


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 11:59
@Niederbayern88
Immer diese schlecht gelaunten User hier! Meine Güte.


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 12:00
@Rooky
Okay. Ich gewinne 60 Millionen und er bekommt volle 5 euro ;)


melden

Mathematische Chancen

09.09.2014 um 12:00
@Niederbayern88
Geht doch! :D


melden