weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

KI

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Roboter, Künstliche Intelligenz

KI

25.05.2003 um 16:14
wollte nur mal einen Thread zum Thema KI eröffnen !
was denkt ihr darüber--- ;)


Niemand ist perfekt


melden
Anzeige
paul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 16:31
Was solln das sein ?

mfg


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 16:56
KÜNSTLICHE INZELLIGENZ


Niemand ist perfekt


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 17:06
@ Paul
Künstliche Intelligenz: Roboter, die Fähig sind von Fehlern zu lernen, die selber Entscheidungen treffen können, die in nicht all zu ferner Zukunft den Menschen erstzten werden können...


@ Master
In den letzten 40 Jahren entwickete sich die Computer branche sehr rasch hinzüglich auch die Roboterbranche. Diese Entwicklungen sind nicht einfach zu stoppen. Die Chips werden immer kleiner und Intelligenter. und schon bald werden wir den unterschied zwsischen einem Roboter und einem Menschen nicht mehr sehen!

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir die kontrolle der Roboter verlieren und uns vernichten werden.

Ich sehe's somit schwarz was die KI Entwicklung berifft!


THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 17:52
Tja aber vergesst nicht die Chaosgesetzte und die davon abgeleiteten Regeln für die Programmierung einer KI, die sich eigentlich nur wiedersprechen denn: Laut Chaostheorie wird alles beherrschte sich irgendwann gegen den Beherrscher auflehnen und nach KI-Reglement dürfen KI-Einheiten niemals Schaden an einem menschlichen Wesen ausüben. Echt paradox und wie schrieb schon Douglas Adams in "Per Anhalter durch die Galaxis": "Computer, was ist der Sinn des Lebens?" -> "42" !!!!!!!!!!!!!!
Sollte uns das nicht nachdenklich machen

Live your dreams


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 18:00
was hat das mit mystery zu tun?
@ admins: close 'n' delete pleaze!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

25.05.2003 um 19:53
@ dabigjonny mann mann .. lies dir doch erst mal die themen dieser site durch .. :
Geschichte
Natur
Leben
Raumzeit
Zukunft
Multimedia

!!!
das gehört wohl doch dazu !!!
erst denken, dann posten !


@ spooky
tja da könntest du wohl recht haben ;)


Niemand ist perfekt


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 10:50
@dabigjonny

Ach bitte!


I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 11:26
Tja, wenn das so ist haben wir echt die berühmte Arschkarte gezogen. Aber erstens: Um solche "Maschinen" zu programmieren setzt es neue, umfangreichere Programmiersprachen voraus, denn man kann nicht mit C+, C++, Delphi, usw. solche umfangreichen Programme schreiben, die sogar "Gefühle" ausdrücken. Dann, muss KI nichts mit Robotern zu tun haben.
Schon ein Computer hat einen kleinen Anteil von Künstlicher Intelligenz. Angenommen, Roboter werden irgendwann mit KI rumlatschen, dann müssen noch grundsätzliche Module bestehen: Interface, die die Kommunikation zwischen "Hauptrechner (Gedächtnis und Steuerung)" und den anderen "Sinneszellen" herstellen. Denn so ein Ding soll ja schließlich "fühlen" können. Da muss es dann erstmal eine Kamera als "Augen" genommen werden. Allein dafür braucht man Programme, die in der lage sind zu bestimmen, was da z.B. vor im steht zu entscheiden, was jetzt getan wird, die so groß sind, dass man die auch nicht so einfach speichern kann.(die programme) Dann werden andere menschliche Organe benötigt: Ohren > Micros, Nase > Gas-Detektor, Geschmack > (was weis ich), usw. Also so einfach kann das nicht sein. Außerdem wofür. Um gefährliche Aufgaben zu erledigen, OK, aber nur um den Ländern das Geld für "unwichtige" Roboter zu nehmen, NEIN! ;)

Aber KI könnten auch biologische "Gehirne" oder anderen organische Strukturen bedeuten, die u.a. von µPs gesteuert werden. Das ist ja schon möglich. Anderseits könnten auch keine Mechatronischen, also keine Roboter, mechanische "Dinger" KI bedeuten. Das können wir heute alles noch nicht wissen. Das einzige was ich dazu wirklich sagen kann ist, dass der Mensch einzigartig ist, und das es nicht erforderlich ist, künstliche Menschen zu bauen. Das ist meiner Meinung nach Quatsch. Und anderseits haben wir mit anfang der Digitaltechnik, also der Transistortechnik, den Grundstein für solche Unternehmen gesetzt. Und eines Tages wird das auch möglich sein, Solche oben genannten "Maschinen" zu bauen.

Aber das dauert noch, ich kenn mich ein bisschen aus, und weis wie schwer es ist, solche Probleme zu lösen sind :|



Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 14:20
@ mr_maloney
ja, jetzt is das noch ein wenig unrealistisch mit den robotern, die auch fühlen, etc. können, aber was ist in ein paar jahren / -zehnten ?!


Niemand ist perfekt


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:35
OK, du hast ja recht. Vielleicht habe ich mit meinem Rapport etwas übertrieben. Es war ja auch nicht von Fühlen sondern z.B. aus Fehlern lernen und eigene Entscheidungen zu treffen die Rede. Zu der Frage: Ich könnte mir das schon vorstellen. Doch!

mfg

Mr_Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:43
Mit Sicherheit wird es KI's geben. Jetzt vielleicht noch nicht, aber später mal bestimmt! Seht euch doch nur mal an wie die Computer und ihre Kompnenten immer besser werden, schneller, kleiner, können mehr speichern, werden besser ausgenutzt....


Irgnedwann in der Zukunft kommt das KI-Zeitalter :)

- Fliehe vor deinem Schicksal, doch es wird dich einholen -


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:47
D4rK_S0ul@

Zitat von D4rK_S0ul@___
-> Irgnedwann in der Zukunft kommt das KI-Zeitalter <-


Hoffentlich aber in naher Zukunft, damit ich es auch sehe und es erleben kann :)

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:54
KI muss nicht unbedingt Gefühle erzeugen sondern kann
auch ein Program sein das selber mutiert und sich neu
schreibt und sich seiner Umgebung anpasst und der die
Möglichkeit eines freien Willen besitzt. Es muss nur in Bewegung
gehalten werden und Sensoren besitzen mit der es seine
Umwelt aufnehmen kann usw..

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:54
@ the_ultimatum

Ja, mich würde es auch riesig interessieren, vor allem wie diese Roboter dann programmiert sein sollen...

man muss dann doch alle möglichen Verhaltensweisen auf jede mögliche Situation konfigurieren, den Robotern muss jeweils ein eigener Charakter zugeordnet werden...

Diese Programmierung müsste auch sehr zeitaufwändig sein, da man ja sehr viele Sachen bedenken muss und alles anpassen muss.

Auf dass das KI-Zeitalter (sehr) bald komme :)

- Fliehe vor deinem Schicksal, doch es wird dich einholen -


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:55
Mal ne Frage @ All !!

Werden die KI sich möglicherweise gegen uns Menschen, ihre Schöpfer, richten??

Wie denkt ihr darüber??

- Fliehe vor deinem Schicksal, doch es wird dich einholen -


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 21:56
es gibt einen sehr schönen roman dazu zu lesen
der wenn man nicht unbedingt die geschichte an sich betrachtet und nur das umfeld

caliban

ein roboter der einen freien willen hat zu tun und zu lassen was er mag

er der sich fragt warum bin ich?

wenn es so wäre würde ich es gerne erleben wollen.




täter bleiben immer täter und opfer bleiben immer die opfer zu allen zeiten und zu jederzeit


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 22:19
@nemo
Das ist keine Kritkik
Programme können nicht mutieren. Programme sind "Virtuelle Sachen" die auch ihre Grenzen haben. Dort kann praktisch nichts passieren, was vom Programmierer nicht beabsichtigt wird. Sicherlich, wenn viele Sensoren und andere Module da sind, die Daten liefern, dann werden diese Programme umfangreicher, die Bandbreite an möglichen Befehlen oder Steurungen wird größer, aber irgendwann ist schluss. Es ist zu Kombinieren: Wenn ich 10 Schalter habe, die jewils nur 1=an und 0=aus sein können, kann ich mit ihnen eine große Anzahl verschiedener Codes erstellen: 000000001, usw. Es ist wahnsinn. Aber irgendwann ist Schluss. Wenn du verstehst, was ich meine. Tut mir leid, ich glaube ich schweife ein bisschen vom Thema ab. Aber schon ein Programm wie word oder Internet Explorer sind dann praktisch KI. Ich weiß wovon ich spreche.

Tja, ich glaube, dass hat garnix damit zu tun. Mist :(

Schade, *heulundabnachhause!*

mfg

Mr_Maloney


Ich denke... also bin ich...
denk' ich


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 22:32
@mr_maloney

An KI denk ich übrigens auch an geometrisch denkende Programme. Aber das zu erklären ist jetzt nen bisschen kompliziert,
aber wenn du Wissen willst in wie etwa ich das meine dann
Tipp mal in Google den Suchbegriff " Heilige Geometrie " ein,
ich denk da wirst du fündig.



In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 22:37
mr_maloney@

Du sehst die Programm falsch an.
Wir reden bei der KI nicht von Programm die auf Knopdruck oder geschen bestimmt reagieren.
Man kann einen Programm sehr kompley bauen.
Ob du es glaubst oder nicht.
Man wird irgendwann KI schaffen das sogar besser ist als der Mensch, nicht nur in der Inteligenz bereich, einfach bei alles.

nemo@

Wie meinst du das Geomtrisch denken.
Ich habe mich kurzr Zeit mit der heiligen Geometrie beschäftigt.
Aber ich sehe nicht wie Computer Geometrisch denken sollen.
Kannsz du das vieleicht klurz etwas erläutern ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KI

26.05.2003 um 22:45
Au man, das könnte ich dir grafisch zeigen aber leider ist
zur Zeit mein Grafikprogram am Arsch.
Und dies zu beschreiben ist nen bisschen kompliziert weil ich glaub
am Ende versteht man da nur noch Bahnhof.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden