Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

5 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Polen, ZUG, Tunnel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Siehe: Letzter Beitrag
Seite 1 von 1

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

31.08.2015 um 03:22
Nach den letzten Meldungen könnte da wirklich etwas dran sein. Wobei außer Gold auch Kunstwerke bis hin zum Bernsteinzimmer oder ein paar leere Kisten als Inhalt des Zuges möglich wären. Hat sich hier vielleicht schon jemand genauer mit diesem Thema beschäftigt oder hat nähere Informationen?
In Polen haben Männer einen verschollenen Panzerzug, beladen mit jeder Menge Nazigold, entdeckt - wollen aber nicht verraten, wo. Weil sie erst das Thema Finderlohn geklärt wissen wollen. Der Rat der niederschlesischen Stadt Walbrzych hat nun bestätigt, den Fund eines Zugs aus dem Zweiten Weltkrieg gemeldet bekommen zu haben.
http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/zug-mit-nazigold--denkmalschuetzer-haelt-existenz--zu-99-prozent--fuer-gesichert-6424466.html
Polens oberster Denkmalschützer Piotr Zuchowski ist "zu 99 Prozent sicher", dass sich in einem unterirdischen Tunnel in Niederschlesien ein Zug aus dem Zweiten Weltkrieg befindet. In dem Zug wird verstecktes Nazi-Gold vermutet. "Ich habe die Georadarbilder gesehen, und das sieht in der Tat wie ein Panzerzug aus", sagte er am Freitag in Warschau vor Journalisten.

Um alle Zweifel auszuräumen, müsse der in Walbrzych gefundene Zug erst zutage gefördert werden. Die ersten Schritte zur Sicherung des Fundortes seien eingeleitet, nun müsse vor allem festgestellt werden, ob bei Grabungen Explosionsgefahr besteht.

Tunnel könnte vermint sein

Zuchowski hatte bereits am Donnerstag Möchtegern-Schatzgräber vor heimlichen Grabungen nach dem angeblichen "goldenen Zug" gewarnt, da der vermutlich in einem unterirdischen Tunnel versteckte Zug vermint sein könnte. Am Freitag patrouillierten Polizisten entlang der Bahnstrecke zwischen Walbrzych und Breslau (Wroclaw), wo ungefähr am Schienenkilometer 65 der Fundort vermutet wird.

Über den Inhalt des Zuges, dessen Fund ein Pole und ein Deutscher in der vergangenen Woche über ihren Anwalt gemeldet hatten, wird seit Tagen spekuliert. Während viele an einen mit "Nazigold" beladenen Zug glauben, vermuten die Behörden von Walbrzych, es könne sich "nur" um Militärmaterial halten.



melden

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

31.08.2015 um 03:42
Wäre natürlich eine aufregende sache. Aber sorry, glauben tu ichs erst wenn es sich als wahr heraustellt.
Zu oft wurde in den verfangenen jahren darüber berichtet das das Bernsteinzimmer kurz vor seiner wiederentdeckung stände.

Aber unmöglich ist auch nichts. Das hat man an dem riesigen bilderschatz wertvollster gemälde gesehen, der erst vor kurzer zeit bei einer einzelperson wieder aufgetaucht ist.


melden

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

31.08.2015 um 04:23
Das in dem Zug jetzt wirklich das Bernsteinzimmer ist, glaube ich auch nicht. Aber selbst ein leerer Zug wäre doch schon ein interessanter Fund.

http://www.bild.de/news/ausland/schatzsuche/welches-geheimnis-birgt-der-nazi-zug-42383812.bild.html
Aber was genau transportierte der schwer bewaffnete Zug?
Vize-Kulturminister Zuchowski vermutet „Kostbarkeiten, Kunstwerke, sogar Archive“ darin. Fest steht: Zur Zeit der Nazi-Herrschaft war der deutsche Polizeihauptmann Herbert Klose in Breslau zuständig für das Gold, das die deutschen Besatzer von Banken, Juwelieren und Privatpersonen raubten. Laut „Frankfurter Rundschau“ berichtete Klose in den 70er-Jahren im polnischen Fernsehen, dass dieses Gold kurz vor Kriegsende mit einem Zug abtransportiert worden sei – dabei könnte es sich genau um die jetzt entdeckten Waggons handeln.
Immer wieder wurde auch spekuliert, dass Teile des legendären Bernsteinzimmers mit einem Panzerzug abtransportiert wurden.
1 w 559 c 0 bild

Der vermutete Fundort liegt in der Umgebung von Schienenkilometer 65 entlang der Bahnstrecke zwischen Waldenburg und Breslau
2 w 559 c 0 bild

Ein Panzerzug der Wehrmacht in Russland, 1942. Ein solcher Zug könnte in Polen 70 Meter tief vergraben sein
5 w 985 c 0 bild


melden

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

31.08.2015 um 06:14
gibts schon nen Thread zu...


melden

Zug mit Nazigold in Polen gefunden?

31.08.2015 um 09:59
Angeblich Zug mit Nazigold in Polen entdeckt

Verstecktes Nazigold/Geld (Seite 6) (Beitrag von arelt27)

Da kann man doch weiterdiskutieren. "Nazi" in die Sufu eingeben, und schon ist man am Ziel, und das geht dazu noch schneller, als nen eigenen Thread mit dem gleichen Inhalt aufzumachen.


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Siehe: Letzter Beitrag