Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Strahlung, Elektrosmog, Handystrahlung, Skalarwellen, E-chip
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:43
Meyl verkauft auf seiner Webseite auch Geräte wie diese

Ich mag ja Star Trek, aber hmm
Skalarwellentransporter "SWT"

Der Skalarwellentransporter SWT richtet sich an biochemische und biomedizinische Fachlabore. Hier regiert aus gutem Grund das Reagenzglas. Es wird daher ein Transportmittel benötigt, das über einige Entfernung hinweg biologische Informationen von einem Reagenzglas auf ein anderes überträgt. Von den drei identisch aufgebauten Einheiten, bestehend aus Flachspule und ausziehbarer Kugelantenne, wird eine als Sender mit dem Funktionsgenerator verbunden. Die anderen beiden sind Empfänger für die Trägerwelle. -> 4200 Euro http://www.k-meyl.de/xt_shop/index.php?cat=c5_Sets---Geraete.html&XTCsid=47e16f9f1495489c7b7c57e740c0b014
Wer kauft ist selbst schuld ;)


melden
Anzeige

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:45
Jetzt sind hier durch die Löschungen natürlich viele gute Argumente verloren gegangen, insbesondere Gims Beitrag war interessant, darum bringe ich das hier noch mal (sinngemäß):

Würden die Chips in irgend einer Weise wirken, dann würden auch die Handys in deren Nähe nicht mehr funktionieren, da die Informationen ja gerade über diese Strahlung übertragen werden. Fazit: Betrug!


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:47
Ich frage mich immernoch wie Prof. Turtur in so einen Mist abrutschen konnte..der hat echt gute Physik Übungsbücher geschrieben..


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:48
Peter0167 schrieb:Würden die Chips in irgend einer Weise wirken, dann würden auch die Handys in deren Nähe nicht mehr funktionieren, da die Informationen ja gerade über diese Strahlung übertragen werden. Fazit: Betrug!
Es wird aber behauptet, dass die Chips Skalarwellen neutralisieren sollen. Und nicht die Wellen, mit denen die Informationen übertragen werden! Jetzt hat mir aber immer noch keiner bewiesen, das es diese Skalarwellen nicht gibt. Ich brauch Fakten und kein dummes Gerede.
Alter, ich sitze seit 20 Jahren 9 Stunden am Tag direkt neben meiner Fritzbox, da ist nie was passiert. Aber gehe ich 10 Minuten in die Sonne, dann ist meine Haut rot wie ein Pavianarsch
UV-Strahlen verursachen Sonnenbrand. Deine Fritzbox wird wohl kaum UV-Strahlung aussenden.


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:48
@Nerok

Mit der Dummheit verdient man mehr als mit Wissen :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:51
Das frage ich mich auch. Nein bei Turtur ist es nicht nur Geld, er ist mit Leidenschaft dabei. die Community hatte Kontakt mit ihm und letztens sogar die Fehler die er machte aufgezeigt und nachgerechnet. Hier angefangen vor 4 Jahren und am Ende waren alle davon überzeugt dass Turtur einen schweren Fehler macht indem er stur bleibt und nichts einsieht.
http://www.energiederzukunft.org/forum/4-expertenforum/133-fragen-an-prof-turtur


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

15.04.2016 um 23:57
sevenofnine schrieb:Jetzt hat mir aber immer noch keiner bewiesen, das es diese Skalarwellen nicht gibt. Ich brauch Fakten und kein dummes Gerede.
Falls du die Fakten nicht verstehst, scrolle einfach runter zur Zusammenfassung, da steht:
Es gibt keine Meylschen Skalarwellen.
http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/~bruhn/Skalarwellen-einfach.htm


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:00
Ah okay, das ist ja schon mal was. Warum nicht gleich so?


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:02
@sevenofnine
sevenofnine schrieb:Warum nicht gleich so?
Ich verstehe die Mathematik dahinter genauso wenig wie du, und ich hatte tierischen Schiss davor, du würdest mich bitten, es dir zu erklären :D


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:06
Ach deswegen bist du gleich so ausfallend geworden, weil du Angst hast. Aber ich tu doch keinem was :D

Ich brauch halt was handfestes, wenn ich andere davon überzeugen will, dass die Chips nicht funktionieren. Sonst glaubt mir das doch keiner.


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:11
@sevenofnine

Wäre ich ausfallend geworden, dann hättest du das mit Sicherheit gemerkt. In habe mich gewaltig beherrschen müssen, denn wenn es um diese Kreaturen aus der Eso-Szene geht, dann werde ich zum Tier ... diablo


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:11
sevenofnine schrieb:Na ja, 55€ für ein Produkt, dass mit der neuesten Technologie funktioniert? Wenn man dafür gegen Strahlung geschützt ist, ist das doch eine lohnende Investition.
Einfach des nachts das Handy unter dem Kissen genommen und gut ist. Aber spass beiseite der gefährliche elektrosmog und ähnliche Strahlung lässt sich nicht so leicht abschirmen. Da kommste mit 55€ Produkten meist nicht weit.


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:15
sevenofnine schrieb:Es wird aber behauptet, dass die Chips Skalarwellen neutralisieren sollen. Und nicht die Wellen, mit denen die Informationen übertragen werden! Jetzt hat mir aber immer noch keiner bewiesen, das es diese Skalarwellen nicht gibt. Ich brauch Fakten und kein dummes Gerede.
Hilfe, hilfe, Eiscreme aus Kuhmilch ist hormonbelastet und krebserregend. Auf dieser Seite:

www.absurdestatements.de

behauptet nun jemand, er würde Eisecreme aus Sahne herstellen, die von bunten Regenbogeneinhörnern ausgeschissen wurde. Meine Frage ist jetzt: Kann man aus der sahnigen Scheiße von Regenbogeneinhörnern wirklich Eiscreme herstellen? Existieren Regenbogeneinhörner überhaupt? Und woher weiß ich, dass diese Eiscreme nicht auch krebserregend ist?

Ich WILL Beweise dafür, dass das alles seine Richtigkeit hat!!!!!111einseins


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:18
@sevenofnine
sevenofnine schrieb:Ich brauch halt was handfestes, wenn ich andere davon überzeugen will, dass die Chips nicht funktionieren.
Nichts einfacher als das.
Da es keinen Nachweis für diese Skalarwellen gibt, soll dieser Chip nun WAS neutralisieren?

Schade das Psiram mal wieder down ist. Die hatten einen guten Artikel über diesen Meyl mit seinen Skalarwellen.


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:19
sevenofnine schrieb:wenn ich andere davon überzeugen will, dass die Chips nicht funktionieren. Sonst glaubt mir das doch keiner.
Der Trick dieser Eso-Fuzzies ist ja gerade, dass sie für alles eine einfache (aber falsche) Erklärung haben, die auch jeder Dummdödel verstehen kann. Die pöhse Wissenschaft dagegen, die kommen einem mit Matritzen, Exponentialansätzen, Wellenfunktionen und Ortsvariablen, und die leiten den ganzen Rotz sogar noch nach der Zeit ab, .... ja was soll das denn sein?!

Na klar glauben die lieber einem Spinner wie dem Meyerlein, das ist einfach, muss also stümmen :D


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:42
also für den kleinen geldbeutel würde ich dann eher so etwas empfehlen.

http://www.moondreamwebstore.de/strahlenschutz--57?gclid=Cj0KEQjwosK4BRCYhsngx4_SybcBEiQAowaCJdcJV7QODgnX8aZx4MkfcMVb9aj...


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:44
Micha007 schrieb:Da es keinen Nachweis für diese Skalarwellen gibt, soll dieser Chip nun WAS neutralisieren?
Genau das ist der Punkt! Keine Skalarwellen, kein funktionsfähiger Chip!

Also um das jetzt nochmal klarzustellen (mein Beitrag von vorhin wurde ja gelöscht): Die Firma, die diese E-Chips verkauft, veranstaltet überall Infoabende und Vorträge, um gezielt Leute hinters Licht zu führen, damit sie ihren Schrott verkaufen können. Meine Bekannte ist wohl total drauf reingefallen. Und das ist keine Person, die in der Esoterikszene unterwegs ist, bei weitem nicht. Sie hat diesen Chip von einem Therapeuten empfohlen bekommen, von dem sie eigentlich immer nur Gutes berichtet hat. Wie kann das denn sein, dass solche Leute einfach darauf reinfallen?

Ich hab das noch nie so realisiert, dass mit diesem Gesundheits-Zeugs so ein umfassender Schwindel getrieben wird. Warum wird sowas nicht verboten? Diese Firma bietet ja noch andere Produkte an, die sind dann höchstwahrscheinlich auch nur Müll.

Und warum wird das sogar von https://www.weltbild.ch/ verkauft? Ich hielt Weltbild immer für einen seriösen Shop.


melden

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 00:57
Die Wahrscheinlichkeit das er mehr schadet als nutzt ist glaub ich höher, hätte sie sich doch eine Rheumadecke gekauft, die ist wenigstens warm ^^


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 02:48
@sevenofnine
sevenofnine schrieb:Sie hat diesen Chip von einem Therapeuten empfohlen bekommen, von dem sie eigentlich immer nur Gutes berichtet hat. Wie kann das denn sein, dass solche Leute einfach darauf reinfallen?
Wie kann es denn sein, das ein Therapeut Chips empfiehlt?
sevenofnine schrieb:Ich hab das noch nie so realisiert, dass mit diesem Gesundheits-Zeugs so ein umfassender Schwindel getrieben wird. Warum wird sowas nicht verboten?
Weil Dummheit nicht verboten ist. Schließlich kann man sich ja heute (dank Internet) zu jeder Zeit entsprechende Informationen einholen:
  • was sollen Skalarwellen sein
  • wer ist dieser Hr. Mayl
  • etc.
sevenofnine schrieb:Ich brauch halt was handfestes, wenn ich andere davon überzeugen will, dass die Chips nicht funktionieren. Sonst glaubt mir das doch keiner.
Hier mal ein Link, den Du weitergeben kannst.


melden
Anzeige

Chips gegen gefährliche Handystrahlung?

16.04.2016 um 08:28
Micha007 schrieb:was sollen Skalarwellen sein
Bitte schön:

Skalarwellen


Gern geschehen...


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden