Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telefonkabelmysterium

76 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kabel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Telefonkabelmysterium

18.05.2018 um 09:56
@Cleo13

Oder reklamiere beim Hersteller bzw. Telefonanbieter ein dämonisch besessenes Telefonkabel. Da bekommst Du bestimmt interessante Antworten.


melden

Telefonkabelmysterium

18.05.2018 um 10:31
Leute, ganz ehrlich: Den Scherz der Mitarbeiter kann ich absolut ausschließen! Ich kenne mein Telefon, ich kenne meinen Hörer und ich kenne meine Mitarbeiter. Das ist MEIN Kabel und kein ausgestauschtes. Es MUSS was Physikalisches sein! Ich würde ja auf die Heizung tippen, aber warum war dann jahrelang Ruhe?

Nein, es beunruhigt mich nicht. Nein, ich glaube an nichts Übernatürliches. Nein, ich will nicht reklamieren. Ich will's einfach nur WISSEN. Ich ertrag's nicht, wenn ich was nicht verstehe!


2x zitiertmelden

Telefonkabelmysterium

18.05.2018 um 19:15
Zitat von MinderellaMinderella schrieb am 22.02.2018:Vielleicht kommt alle paar Jahre mal ein Putzdienst, der auch Tische und Oberflächen reinigt (ist bei uns so)
Alle paar Jahre, dann will ich nicht wissen, wie es da aussieht. Mein Büro wird wöchentlich geputzt.
Ea sei denn, es wird da so wenig gearbeitet. ;)


melden

Telefonkabelmysterium

19.05.2018 um 04:03
Meine Theorie: Es liegt nicht am Kabel, sondern an der Heizung. Wenn ich richtig gelesen habe, lief die ja noch, als es dazu kam. Also alle paar Jahre mal spinnt das Thermostat und die Heizung jagt mal kurz auf ein paar mehr Grad hoch, als sie es eigentlich sollte. Das macht den Kunststoff in der Ummantelung des Kabel weicher als üblich. Wenn die Heizung wieder auf Normaltemperatur läuft normalisiert sich alles wieder.
Habe aber keine Ahnung, ob die Heizung einen Raum soweit aufheizen kann, dass sowas möglich ist.

Ein weiterer Gedanke: das Putz-Personal hat irgendwas gesprüht. Raumerfrischer, Desinfektion... was auch immer. Und war evtl. kurz abgelenkt und hat ne Ladung auf das Kabel gespritzt ohne es zu merken. Die Lösungsmittel im Spray haben dann das Kabel weich gemacht, bis sie schließlich verdampft sind.
Muss ja keine Absicht sein. Alle paar Jahre gelangt mal ein Spritzer zu viel auf das Kabel und das ruft dann das beschriebene Phänomen hervor.


melden

Telefonkabelmysterium

19.05.2018 um 07:22
@Cleo13
Eine Frage:
Du hast gesagt "Nach ein paar Wochen war es wieder so wie normal".
Also ich gehe davon aus du meinst es war wieder so wie bevor es sich verändert hat richtig?

Naja aber mir erschließt sich nicht daraus, in welchen Zeitraum genau du dann das Telefon benutzt hast. Warst du erst wieder nach ein paar Wochen in deinem Büro und hast nach besagten Zeitraum wieder das Telefon benutzt oder hast du es wochenlang benutzt?
Weil wenn du es täglich benutzt hast, musst du doch feststellen, ob sich das Kabel Tag für Tag bzw. Woche für Woche verhärtet hat oder nicht.

Ich tippe aber auch darauf, dass jemand das Kabel sauber gemacht hat. Wir haben bei uns in der Wohnung auch mal so ein Verlängerungskabel mit auch so einem Kabel gehabt wie die Art von deinem Telefon. Es war jahrelang hinterm Schreibtisch und dementsprechend verdreckt und hart. Der Grund war auch dass die Oberfläche des kabels mit dunkeln Schmutz verkrustet war. Diesen Schmutz bekommt man aber relativ schnell mit einem guten Reinigungsmittel weg.


melden

Telefonkabelmysterium

26.05.2018 um 14:36
Hast du es denn nun mal in die Sonne gelegt? Die Temperaturen wären ja optimal


melden

Telefonkabelmysterium

26.05.2018 um 16:34
@Cleo13
Hm.
Was wird den so produziert in deiner Firma?
Ich rate mal ins blaue.

Irgendein Lösungsmittel das stinkt und deswegen nur zu Feierabend benutzt wird.
Über Nacht verflüchtigt Es sich und reagiert mit deinem Telefonkabel. Der Kunststoff wird weich und weil das Kabel verdreht ist.......

Gruß
Mailo


melden

Telefonkabelmysterium

29.05.2018 um 12:33
Hallo!
Bitte verzeiht; ich war im Urlaub.

@inFamous
Auf die Heizung tippe ich eigentlich auch - aber das Kabel war mehrere Wochen lang "labbrig". Ein kurzes heftiges Aufheizen übernacht (von dem man am nächsten Morgen nichts mehr spürt) - ich kann mir nicht vorstellen, dass es diese Auswirkungen hat.

Das Putzmittel ... hm ... Klar, möglich ist das. Aber hier auch wieder: SO lang durch ein bisschen Putzmittel? Und vor allem: Das Kabel war ja von Anfang bis Ende verändert. Da reicht nicht ein Sprühstoß, das müssten mehrere sein.

@Niederbayern88
Nein, das Kabel war wirklich übernacht (oder meinetwegen übers Wochenende) lang, bzw. kurz. Ich hab's auch meiner Mitarbeiterin gezeigt, die es schon beim letzten Mal mitbekommen hatte - sie bestätigte meinen Eindruck absolut. (Bevor jemand denkt, ich hätte ein falsches Kabel im Kopf gehabt und es habe gar keine Veränderung stattgefunden).

Und sauber gemacht ... Äh, das ist das Kabel zwischen Telefon und Hörer. Das nutze ich jeden Tag und es wird wöchentlich sauber gemacht. ;-)

@melamy
DAS ist mal eine gute Idee! Ich nehm den Hörer mit heim (das Telefon hängt ja fest) und leg's auf die Terrasse! - Ich werde berichten! (Was dann immer nicht erklären würde, warum's nur alle paar Jahre stattfindet, aber ich wäre einen großen Schritt weiter.

@Mailo
*g* Wir sind eine Steuerkanzlei. Das Steuerrecht hat merkwürdige Auswirkungen, aber ich glaube, keine physikalischen.


melden

Telefonkabelmysterium

29.05.2018 um 16:08
Vielleicht hat es mit mehreren Umständen zu tun. Wärme, Luftfeuchtigkeit, irgendein Druck .... wir bräuchten nen Physiker :)


melden

Telefonkabelmysterium

29.05.2018 um 16:10
Und alle paar Jahre, stimmen alle Umstände zusammen und dann passiert vielleicht eben das


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 10:57
@melamy
Das denke ich inzwischen auch: mehrere Ursachen, die nur alle heilige Zeiten mal zusammen auftreten. - Morgen ist Feiertag bei uns und es soll warm werden. Ich versuche, heute Abend dran zu denken, es zum Sonnenbaden mit heim zu nehmen. *g*


1x zitiertmelden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:24
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb am 18.05.2018:Leute, ganz ehrlich: Den Scherz der Mitarbeiter kann ich absolut ausschließen! Ich kenne mein Telefon, ich kenne meinen Hörer und ich kenne meine Mitarbeiter. Das ist MEIN Kabel und kein ausgestauschtes. Es MUSS was Physikalisches sein! Ich würde ja auf die Heizung tippen, aber warum war dann jahrelang Ruhe?
Was macht Dich da so sicher wenn ich fragen darf?
Du beschreibst ja selbst im EP, dass Dir das Telefon zu Anfang ausgetauscht vorkam.
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb am 22.02.2018:Letzte Woche hatte ich den Eindruck, jemand habe mein Telefon ausgetauscht:
Dass die Heizung halt mittlerweile bei diesen Temperaturen aus ist, ist klar, dennoch, die Raumtemperatur ist ja sogar eher wärmer geworden - jahreszeitbedingt. Übliche Mantelmatieralien sollten in den Temperaturbereichen eines Büros keine spürbare Veränderung durchmachen.
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb am 18.05.2018:Nein, es beunruhigt mich nicht. Nein, ich glaube an nichts Übernatürliches. Nein, ich will nicht reklamieren. Ich will's einfach nur WISSEN. Ich ertrag's nicht, wenn ich was nicht verstehe!
Nimm doch einfach ein Fitzelchen Tesafilm und klebe es an eine unauffällige Stelle Deines Kabels, dann hast Du Gewissheit dass es nicht ausgetauscht wurde, wenn das nochmal vorkommt und der Kleber ist noch an dieser Stelle, und nicht nur das Gefühl Deine MA zu kennen.


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:38
@Cleo13

Hiermit hast du dir doch selbst eine Antwort und Lösung zu deinem Telefonkabel Problem geliefert.
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb am 17.05.2018:Sorry, dass ich nicht mehr geantwortet habe! - Mein Telefon steht etwa zwei Meter von der Heizung weg. - Eben fällt mir ein: Seit etwa zwei Wochen ist die Heizung aus. Seitdem ist mein Kabel wieder normal. Allerdings ist diese Sache schon seit Jahren nicht mehr passiert und die Heizung wird natürlich jeden Winter angeschmissen ... Ganz offensichtlich ist es jedenfalls nichts Unumkehrbares.



melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:38
@H.W.Flieh
Bitte: Diese Möglichkeit IST ausgeschlossen. - Klar kam es mir anfangs ausgetauscht vor, weil es eben so anders war. Bei näherem Hinsehen war mir klar: Es ist nicht so! Ich kenne meine drei Mitarbeiter seit zwanzig Jahren. Wir haben Arbeit bis zur Halskrause. Für so einen Blödsinn nimmt sich hier keiner die Zeit!! Davon abgesehen, bin ich abends die Letzte und morgens die Erste. Bedeutet, einer der Mitarbeiter hätte nachts nochmal ins Büro fahren müssen. Die Vorstellung ist genauso absurd wie die, ich selbst wäre es im Tran gewesen.

Ah, ganz einfach: Eben habe ich alle Telefonkabel hier im Büro überprüft. Keins sieht so aus wie meines bis vor zwei Wochen. Wo sollte also mein bisheriges hingekommen sein? Von zuhause mitgebracht?!

Bitte keine Vorschläge mehr in dieser Richtung!


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:39
@motto
Die Frage ist: Warum war es in den letzten Wintern nicht auch so? Die Heizung ist ja jeden Winter an und ich hab immer ähnliche Temperaturen.


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:45
@Cleo13
Dann schau mal bitte ob auf dem Kabel ein Aufdruck ist, irgendwas kryptisches. Dann könnte die Rätselraterunde hier wenigstens mal mit Informationen über Mantelmatieral und Leiterquerschnitt gefüttert werden.


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:51
@H.W.Flieh
Nee, leider gar nichts - zumindest nichts, was ich mit bloßem Auge erkennen könnte ... Ich könnte meinen Telefonfuzzi fragen - aber die Anlage ist schon zehn, zwölf Jahre alt; ich glaub nicht, dass der das noch rausfinden kann ...


1x zitiertmelden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 11:54
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb:Anlage ist schon zehn, zwölf Jahre alt
Das ist auch ein guter Hinweis, Weichmacher in Kunststoffen dünsten über Jahre hinweg aus.


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 13:27
@H.W.Flieh
Die Weichmacher ... hm ... und es kann sein, dass durch die ein Kabel übernacht weich wird und Wochen später übernacht wieder fest ...?


melden

Telefonkabelmysterium

30.05.2018 um 13:40
Es kann sein, dass ein solches Kabel hart und gräulich wird über die Jahre.
Ob und wieviel Wärme das jetzt wieder weich und schwarz bekommt kann ich Dir nicht sagen.


melden