Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

59 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Forschung, Ewiges Leben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 14:34
In Silicon Valley existiert ein Forschungslabor dass es sich zur Aufgabe gemacht hat an einer Spritze zu forschen die für ein verlängertes oder sogar ewiges Leben sorgen soll. Es liegen dort tote Menschen in Bottichen an denen diese Spritze ausprobiert werden soll um zu schauen was sich da dann tut im Gewebe, der Zellen etc. Dazu gibt es eine Doku auf YouTube. Kam auch im Fernsehen.

Was haltet ihr davon ?
Sollte der einzelne Mensch ewig leben ?

Mir stellen sich da vor allem ethische Fragen.
Ich finde diese Forschung ist skuril und absurd.


2x zitiertmelden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:10
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Mir stellen sich da vor allem ethische Fragen.
Welche, wenn ich fragen darf?
Die toten, mit denen dort geforscht wird, werden sicherlich vorher ihr Einverständnis dafür gegeben haben?

Ansonsten wäre erstmal interessant wie das verlängerte Leben aussieht. Stoppt der Alterungsprozess oder wird man dann eben 150 Jahre alt und der Körper alter "normal" weiter? Wird man gebrechlich, spielen alle Organe mit etc.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:21
@Streuselchen

Ethische Fragen im Sinne von,

was passiert dann wenn die Erde voller Menschen ist, die uralt werden ? Überbevölkerung gibt es ja schon.

Ich selbst würde gar keine 300 Jahre alt
werden wollen.

Und zu Deiner Frage, ja diese toten Menschen haben ihr Einverständnis gegeben. Sie haben sogar Geld dafür bezahlt dass sie als Versuchskaninchen fungieren dürfen.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:37
@Hefezopf

Ich würde das auch nicht wollen aber ist das Projekt denn für Jedermann geplant oder dürfen sich nur Reiche, die sich die Spritze leisten können, daran "erfreuen" - wenn es denn zu einem erfolgreichen Abschluss führt? Ist da was zu bekannt? Also das Ziel der Forscher dort? Denn danm dürfte es für die derzeitige Überbevölkerung nicht wirklich eine Geige spielen


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:42
@Streuselchen

Ziel der Forscher ist es wohl in erster Linie diese Spritze denen anzubieten die es sich finanziell leisten können.

Es scheint so zu sein dass dann kein Alterungsprozess mehr stattfinden würde.

Der Mensch bleibt quasie vom Aussehen her so wie zum Zeitpunkt der konsumierten Spritze.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:47
@Hefezopf

Naja die 10 Leute (salopp) die sich das dann leisten können machen den Kohl nicht fett aber ich sehe da weitere Probleme - zB. was ist wenn jemand beschließt "ich will aber das mein Baby ewig Baby bleibt" etc?

Der natürliche Sterbeprozess sollte nicht angetastet werden - Krankheiten kann und sollte man weiterhin bekämpfen aber das Alterssterben ansich nicht. Meine abschließende Meinung dazu.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 15:58
@Streuselchen

Das ist eine gute Frage mit dem Baby...das wäre ja der absolute Irrsinn wenn dann noch eine Entscheidung getroffen wird für ein Lebewesen welches sich selbst dazu nicht äussern kann.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 17:44
Das Problem der Zellalterung liegt nach derz. Stand in der Verkuerzung der Telomere. Ein genetisches Problem. Wer natuerlich geboren wurde hats also eh schon verkackt ;)
Aber es ist halt ein menschliches Ding, je mehr man hat auch daran zu kleben,- der Stein der Weisen, Ambrosia, Jungbrunnen,- viel Geld wurde schon ueber Zeiten in Forschung und Expeditionen versenkt.
Hat den Vorteil, das gehorteter Reichtum zuruck in den Wirtschaftskreislauf kommt!
Man sollte den "Big Ten" wie frueher Caesars oefter das "Memento Mori" ins Ohr fluestern :trollengel:


:mlp:


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 19:05
@syndrom

Das scheint mir da der einzige Vorteil zu sein,
dass die Wirtschaft bzw. der Kapitalismus bedient wird mit unnützen Forschungsprojekten.

Was haben wir davon wenn so eine Schnitzelbacke wie Trump zum Beispiel sich das Zeug spritzt und für immer auf Planet Erde wandelt ?


1x zitiertmelden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 20:35
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Was haben wir davon wenn so eine Schnitzelbacke wie Trump zum Beispiel sich das Zeug spritzt und für immer auf Planet Erde wandelt ?
Soll ich verstehen dass Du Dir auch die Spritze holst? Nur dann würde Dich das stören :D

Ich für mich würde sie mir holen, auch wenn ich bedenken habe dass vielleicht das Altern des Körpers verlangsamt wird aber die "obere Verkalkung" ganz normal weiter geht.


1x zitiertmelden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

07.11.2021 um 22:20
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ich für mich würde sie mir holen, auch wenn ich bedenken habe dass vielleicht das Altern des Körpers verlangsamt wird aber die "obere Verkalkung" ganz normal weiter geht.
Hab ich die Spritze nicht schon letzte Woche bezahlt, Herr Doktor? Ach nein, das bilden Sie sich nur ein... :D


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

08.11.2021 um 04:51
@Abahatschi

Hallo, nein ich würde mir die Spritze nicht holen.

Ich würde mir eher eine holen um den IQ runter zu spritzen ;-)


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

08.11.2021 um 05:30
@Tripane

Das war gut. Abkassieren können die Ärzte super.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

08.11.2021 um 16:31
Der Folge ist also zugute zu halten, dass sie sich mit einem interessanten, ernsthaften und für die Menschheit wichtigen Thema auseinandersetzt. Dabei wird die Botschaft transportiert, dass eine eine Art von Geburtenkontrolle unerlässlich ist, denn die Bewohner Gideons lehnen diese ab, weil sie das Leben als heilig ansehen. Selbstverständlich ist das Leben auch auf der Erde heilig, aber mit der Geburtenkontrolle tut man sich auch hier, nicht zuletzt aus religiösen Gründen, schwer. Hinzu kommen die sozialen und wirtschaftlichen Probleme in vielen Ländern, wo viele Kinder die Altersversorgung der Eltern darstellen und es einem umso besser geht, je mehr Kinder man hat.
Quelle:https://www.startrek-index.de/tv/tos/tos3_16.htm


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

09.11.2021 um 16:17
...was bedeutet nicht jeder darf lange leben. Was wird aus den weniger "Wertvollen"? Ein Menschheitstraum war es ja schon immer, dennoch war es auch meist so, daß er von den Jüngeren geträumt wurde. die Alten sahen fast immer das Sterben bereits etwas gelassener. Außerdem finde ich man muss nicht unbedingt alles aber wirklich alles versuchen was gehen könnte
.Echt gesund kann der Mensch doch eigentlich nur im geistigen Sinne sein und das geht manchmal in einem kranken Körper. Aber wenn es da nicht stimmt, dann ist die leibliche Gesundheit vollkommen bewußtlos, was solche Versuche beweisen könnten.@intruder


2x zitiertmelden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

09.11.2021 um 18:14
So als Top-Milliardaer hat mans auch schwer!
Da hat man Geld, das man in 10 Leben (fuer sich) nicht ausgeben kann und das Eine, was man hat, verbraucht man damit noch mehr Geld zu verdienen ohne das mal Zeit fuer einen vernuenftigen Urlaub bleibt. Da kann man von dem Surplus auch mal was fuer einen Zaubertrank raushauen.
Die Forschung freuds und Erkenntnisse dabei fallen meisst auch fuers "Volk" ab.


:mlp:


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

10.11.2021 um 08:14
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Was haltet ihr davon ?
Sollte der einzelne Mensch ewig leben ?
hätte ich kein intresse dran, aber wer das möchte der soll das tun. irgendwann wird dann die erkenntnis kommen, daß es dann doch nicht so toll ist...


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

10.11.2021 um 08:23
Musiktip "White Light", da wurde es bereits "künstlerisch erklärt". Es gibt nicht nur diese Spritzen, sondern auch Betten/Maschinen, die diese "Toten" etwas aufpeppen.

Es ist heute 2021 schon vieles machbar, ( & nicht nur im Silly. Valley), aber ist es ethisch vertretbar oder gar erstrebenswert!?

===>>> Wenn 80 Jahre nicht ausreichen,
um seinen Weg zu gehen,
bringen es weitere 50 J dann auch nicht.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

10.11.2021 um 08:59
Zitat von SpencerVerseSpencerVerse schrieb:was bedeutet nicht jeder darf lange leben. Was wird aus den weniger "Wertvollen"? Ein Menschheitstraum war es ja schon immer, dennoch war es auch meist so, daß er von den Jüngeren geträumt wurde. die Alten sahen fast immer das Sterben bereits etwas gelassener. Außerdem finde ich man muss nicht unbedingt alles aber wirklich alles versuchen was gehen könnte
Du meinst die Telefondesinfizierer?

Nein im ernst, jede Technologie steht zunächst nur den Leuten zur Verfügung, die sie sich leisten können, und nach und nach wird es günstiger und Massentauglich. Computer, Autos, Flugreisen, mir fällt keine abgehangenen Technologie ein, die eine andere Entwicklung genommen hätte.


melden

Streben nach ewigem Leben - in Silicon Valley

10.11.2021 um 12:31
@SpencerVerse

Sehe ich auch so. Man muss nicht alles versuchen was gehen könnte. Letztes Jahr wurde von den Chinesen der erste Hund geklont. Für eine deutsche Familie die ihren Hund verloren hatte. Kosten :
50 000 euro. Und später haben die Besitzer im Interview gemeint dass dieses geklonte Wesen tatsächlich ihrem alten Hund total ähneln würde.
Ich weiss nicht...sie hätten sich auch einen neuen holen können.


melden