weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mensch und Maschine...

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Maschine
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 11:44
Folgendes Konzept:

In wenigen Jahren wird es wahrscheinlich eine Möglichkeit geben die Signale menschlicher Nerven in elektrische Signale umzuwandeln (das direkte neurale Inteface... DNI) das würde es dann erlauben menschliche mit maschinellen Eigenschaften sozusagen zu kreuzen....

Ich stelle mir ein direktes Interface zwischen Mensch und Computer vor das es erlauben würde Computer mit Gedanken zu kontrollieren, ins Hirn implantierte Computer ständig mitzuführen, und Computern teilweise die Kontrolle des Körpers zu übergeben um mehr Freiraum zu haben für das was man sonst so tut.

Ausserdem wäre es mit dieser Technik möglich perfekte Protesen zu bauen die auch die Kraft erhöhen könnten, Augen und andere Sinne die verlorengegangen sind zu ersetzen oder mit beispielsweise Infrarot oder Wärmesicht auszustatten, oder neue Sinne und Körperfunktionen (Blutfilter, Kimen o.ä.) hinzuzufügen.

Die Möglichkeiten wären unerschöpflich.

Was haltet ihr davon?
Wann denkt ihr wird es soweit sein?
Was wisst ihr über Technologien die schon existieren und in diese Richtung gehen?

Ihr seid gefragt....

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden
Anzeige

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 12:07
Wieso umwandeln. Die impulse der nerven werden doch eh über elektrische signale weitergeleitet. funktioniert ähnlich wie beim stromkabel.

"...und Computern teilweise die Kontrolle des Körpers zu übergeben um mehr Freiraum zu haben für das was man sonst so tut"

das meiste passiert doch eh unbewusst wie soll man da denn mehr freiraum kriegen?


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 12:14
Kybernetische erweiterungen am menschl. Körper werden in zukunft nicht mehr wegzudenken sein...

... Ich kaufe mir demnächst z.B. neue Hightech schuhe: entweder die von adidas mit mikrochips oder ein paar masei schuhe...

... Ma guken :)

PS: ich bin in Prinzip schon jetzt ein halber borg. Meinen mp3 player, mein internethandy und mein psp sind im prinzip schon mit mir verwachsen...

... Ich möchte diese kleinen technischen erweiterungen auf jeden fall nicht missen müssen. ;)

Vertrauen heißt Mensch sein.
Doch ich vertraue lieber nur auf die Menschen mit denen ich im Bündnis der Liebe bin.


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 12:17
Ach ja!

Und ein Nano- Ganzkörperanzug wie der denn die amis bei ihren spezialtruppen benutzen (oder bald werden) hätte ich natürlich auch gerne...

... Da muss ich wohl aber leider noch n`bissl warten bis das industriell vermarktet wird.

Vertrauen heißt Mensch sein.
Doch ich vertraue lieber nur auf die Menschen mit denen ich im Bündnis der Liebe bin.


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 12:20
@onlinefreak

Umwandeln in maschinell lebare Signale

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 12:35
Als Anhänger der Technokratie sag ich: alles Geldmacherei!
;)

...und mit ein bisschen Bambus.


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:04
Solch eine Möglichkeit wird es weder in wenigen Jahren, noch in wenigen Jahrhunderten geben. Das ist pure ScienceFiction-Phantasy und ein Grund, warum für Filme mit solchen Inhalten ein FSK von 18 Jahren angesetzt werden sollte. Wie man hier lesen kann, verwirrt es unsere Kiddys so sehr, dass sie zwischen Film und Realität nicht mehr unterscheiden können.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:06
hehe,

stimme dir voll zu. :)

...und mit ein bisschen Bambus.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:14
@geraldo
Deine Äußerung hat mich doch grad so sehr verwundert, daß mir doch glatt mein Paßwort, das ich eigentlich vergessen wollte, wieder eingefallen ist... :(
Wie kannst du diese Idee als pure Phantasie abtun, wo du doch in anderen Threads ALLES für möglich hältst, sogar erwiesenen Unsinn wie Telekinese?

Das macht mich so neugierig, daß ich mich einfach wieder in das alberne Spiel hier enbringen mußte...


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:16
Ich halte das keineswegs für SciFi Fantasy die Technischen Möglichkeiten bestehen oder werden das tun und da ein DNI ein wesentlich schnelleres Interface zu einem Computer ist werden diese Möglichkeiten jeden moralischen Bedenken zum Trotz auch eingesetzt werden.

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:17
Stimmt aniki das hat mich auch gewundert.

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:30
Link: www.spiegel.de (extern)

Hier ein Link, der vielleicht entfernt zum Thema passen könnte:
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,371198,00.html


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:37
@aniki:

Ich halte das nicht für möglich, weil damit versucht wird, mit der Materie die Nicht-Materie zu erzeugen und der Output zum Input werden soll. In meinem Verständnis ist der Ausdruck des Universums genau umgekehrt. Analog dazu ist Materie - in diesem Falle Nervensignale - eine Folge des Ausdrucks des Geistes und kann nicht zur Ursache desselben gemacht werden. Aus genau diesen Gründen läßt sich Seele oder Geist auch nicht materiell nachweisen.

Forschungen hierzu gibt es (angefangen in den USA) seit Mitte der 60er Jahre - bislang und nicht grundlos ohne jegliche brauchbare Ergebnisse. Ebenso wird es niemals möglich sein, eine wirkliche künstliche Intelligenz herzustellen.

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:41
@geraldo

Und die tatsache das Nervensignale elektrische Signale sind Ignorieren wir einfach hm. Wurde ja nur ein paar hundertemale nachgewiesen.

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:45
habe von einem experinment gelesen wo patienten mit hilfe ihrer vorstellungskraft fernseher ausschalteten. waren glaub ich mit ner menge kabeln zwischen kopf und tv verbunden.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:45
Link: www.allmystery.de (extern)

@geraldo
Stand hier IRGENDETWAS von "künstlicher Intelligenz" oder das "Erzeugen von Nicht-Materie"? Habs grad noch mal schnell überflogen, konnte nichts finden...

Es ging um die Verbindung von Mensch und Maschine, oder? Hier hast du eine kleine Lektüre, die ein (nach eigenem Verständnis von sich!) kluger Mann an anderer Stelle geschrieben hat:
"Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil. Möglich, dass es auch nicht am Lesen scheitert, aber in jedem Falle hast Du so ganz offensichtlich auch hier nichts, aber wirklich rein gar nichts von dem verstanden und erkannt, was ich schrieb."

Ist zu finden in dem angegeben Link, der Post vom 02.09.2005 um 12:57... ;)


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:48
rofl...

Das ist fies ihm seine eigenen Worte aufzutischen.

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden
ced
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:48
wer weis zu was der menschliche Geist noch alles fähig ist.
Die heutigen Naturvölker besitzen immer noch mehr geistige Fähigkeiten als wir, da sie näher mit der Natur zusammenleben als wir.
Ich könnte es mir zwar nicht im Moment ein leben ohne Handy, Pc ....
vorstellen ,aber man kann sich ja an alles gewöhnen.

sg. ced

Es ist doch arogant anzunehmen wir sind die einzigen inteligenten Lebewesen im Universum.


melden
interpreter
Diskussionsleiter
Profil von interpreter
Moderator
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:50
Also ced

das hat nun wirklich nichts aber auch garnichts mit dem thema zu tun

Es ist unmöglich zu beweisen das Etwas unmöglich ist.


melden
ced
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 13:53
man kann es ja mal versuchen.
In Deutsch wäre das jetzt eine Themaverfehlung *g*

Es ist doch arogant anzunehmen wir sind die einzigen inteligenten Lebewesen im Universum.


melden
Anzeige

Mensch und Maschine...

02.09.2005 um 14:02
@ced
jupp, versuche mich gerade ans "nicht-tanken" zu gewöhnen. ;)

Mit Sicherheit stirbt Freiheit.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden