Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tarnanzug keine science fiction mehr

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Science Fiction, Tarnanzug

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 11:54
Hallo

Für das Militär konstruierte der amerikanische Physiker Michael Burns einen

Sezialanzug, der rundherum mit paillettenartigen Scanner - und

Reflektorplatten besetzt ist und untereinander verkabelt sind.

So können die Scanner z.b eine beliebige Oberfläche abtasten und sie dann

adaptieren.

Das Tarn-Sytem hat noch seine Macken so kann das Sytem z.b Oberflächen

nicht korekt wieder geben.

Die Standard Tarnvorichtung oder wie man das auch immer nennen mag

funktioniert allerdings schon recht gut.

Genau wie in science fiction Filmen oder wie in manchen PC-Spielen sieht man

von der getanten Person nur noch die umrisse (ähnlich wie bei einen Geist)

und auf weiter entfernung nichts mehr.

2.Probleme hat die Ding allderings noch !!!

1. Die Energie hält nur für ca. 1 Stunde.

2.Es wird momentdan nur fürn Militär hergestellt und würde wenn es ein

normaler Mensch kaufen würde 1,5 Millionen U.S Dollard kosten.

Allso was haltet ihr von so einen Teil ?

werden es auch mal normale leute wie wir bekommen können ?

oder nur das MIlitär ?

Schreibt fleisig ;)

Mfg Locutus

Sie werden assimiliert werden widerstand ist Zwecklos.


melden
Anzeige
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 11:58
unausgereifte technik, nichts wirklich neues.

und die entscheidende frage: was will ein privatmann damit?

einkaufen gehn und nix bezahlen? umsonst in die disco?

unsinn....

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-


melden
firefinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 12:07
Alter Hut. Nichts neues!


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 12:21
In ein paar Jahren sind die dinger bestimmt für jeden zu haben, ist doch immer so wenn etwas neu ist ist es erstmal sau teuer und dann kriegst du es irgendwann hinterher geschmissen weil es keiner mehr haben will. Ich bräuchte so ein Teil nicht aber wer haben will soll sich dann eins kaufen ist bestimmt mal lustig.

Let us die young, or let us live forever.


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 13:38
ich finde diese tarntechnologie primitiv... und auch keine besondere neuheit

i² = j² = k² = ijk = -1


melden
sativa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 13:43
Ich glaube, das Ding wird nie praxistauglich sein, da Das Farbmischsystem bei
Bildschirmen (additive Farbmischung) genau entgegengesetzt zu dem, was bei
nicht selbst-leuchtenden Gegenständen auftritt (subtraktive Farbmischung).

Kurz: Die Dinger leuchten.
Tolle Tarnung.

Ok, im Dunkeln kann man die ja ausschalten – man benötigt aber nur eine
vergleichsweise simple Waffe, um diese Dinger unbrauchbar zu machen: Mit
einem Mikrowellen-Signal kann man alle möglichen Elekronischen Gerätschaften
ruckzuck lahmlegen.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 13:54
Das gibt bestimmt ein Kabelsalat, so ein Anzug wäre auch nicht besonders hilfreich, der schränkt bestimmt die Bewegungen des Trägers. Wie die anderen schon geschrieben haben, primitive Technik. Außerdem gibt es gar keinen Schutz gegen Wärmebildkameras und dann noch das Problem mit der Energie.


melden
-nox-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 14:18
@xerxis:

Kabelsalat gibt es da nicht mehr... du kannst mirkofaserkabel direkt in die textilien einarbeiten.
Aber egal... Primitiv...

@sativa:

Hehe... gute idee. Mit einem elektromagnetischen puls kannst du die elektronik lahmlegen, und den tarnanzug komplett unnütz machen.

Aber Substraktive Leuchtmischung kannst du mit einer besonderen bildschirmtechnologie auch erreichen... das wäre kein wirkliches problem...

trotzdem :P Primitive tarnung...

i² = j² = k² = ijk = -1


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 15:27
jaja

Don´t Want to be an american idiot!
Don´t want 4 nation under the new mania!
can you heard the sound of hysteria?
The subliminal mind fuck America!


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 15:29
Hmm, kennt ihr "ghillie suit", damit schafft man es auch auf weiter entfernung "unsichtbar" zu wirken... und es sieht verdammt nach blättern, zweigen usw aus... Jedoch findet so eine Art von Tarnung keinen Nutzen im CQB (Close quarters battle), da man sich dort schlecht als ein Baum tarnen kann...

aber naja von der sozusagen "elektronischen" Tarnvorrichtung halte ich nicht sehr viel, wobei sie bestimmt noch ausbesserungsfähig ist usw.. ihr wisst schon ^^

F117 ( stealth bomber ) waren für das Radar auch "unsichtbar", doch bei Regen konnte man diese Vögel fliegen sehen. Das ist auch ein Beispiel für gut gewollte, aber nicht richtig funktionstüchtige Tarnvorrichtung.


ghillie suit -> http://www.londonbridgetrading.com/garnish.jpg

F117 -> http://members.tripod.com/~Stipanovic/Wallpaper13/F117.jpg

whats my d00m ?


melden
sativa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 17:35
ghillie suit … Habe sehr gelacht, danke!
Sieht echt lustig aus, scheint aber eher was für fantasy-freaks zu sein, die
mal Baum (wie nennen die denn diese lebenden Bäume?) sein wollen …
:D


melden
kakeru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 17:53
Die Idee haben die eh von nem Film geklaut. In nem Film mit Schwarzenegger hatte doch dieser Predator so ne Rüssi. Irgendeiner vom Amimillitär wird den Film wohl auch gekuckt haben....


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 18:01
"ghillie suit" ist eigentlich nichts für Fantasy Freaks oder so.. Es ist ein ein Umhang, der von einem Scharfschützen und seinem Begleiter getragen wird. (Sniper & Spotter), sodass man sie in Wäldern etc. kaum erkennen kann.

whats my d00m ?


melden
kakeru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 18:17
Ich meinte den Tarnanzug nicht den "ghillie suit" wobei der auch in Warhammer 40k vorkommt wo der von den Tanitern getragen wird allerdings ist er bei denen einfach ein Tarnumhang und hat nicht son schönen Namen wie Ghillie suit.


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 18:39
Ich meinte ja auch nicht deine Aussage, sondern die, von dem Kandidaten vor dir ^^

whats my d00m ?


melden
rippi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 19:48
Ich glaub nicht, dass es das jemals für Normalos zu kaufen gibt. Wie schon Rocketfinger sagte: Dann bräuchte man an jeder Ladentür nochmal einen Extrascan, ob nun auch keiner "einklauen" war. Ladendiebstahl wäre ein Kinderspiel und Spannern wird es leicht gemacht. Bzw: Kann man da überhaupt durchgucken? Klingt nicht so ^^

Selbst wenn die Technik ideal ausgereift ist: Es wird maximal beim Militär bleiben, genauso wenig wie man sich eine Atombombe als Normalo kaufen kann...

Ich bin meine eigene Hölle;
und ich bin mein Paradies.
Ich bin ein gefallener Engel,
der sich in den Abgrund stieß.


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 20:58
Ja ber ein Tarnanzug ist immer noch billiger als eine A-Bome ;)

Aber so ein anzug wäre schon cool, du könntest erfahren was wircklcih deine mit menschen von dir denken und so ;)

Sie werden assimiliert werden widerstand ist Zwecklos.


melden
ascus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

03.01.2006 um 21:31
Geht alles viel einfacher, wir züchten Mutantenchameleons und die Fressen dann unsere Feinde auf.
Muhahaha... :} :D

So spricht der Herr der Heere: Kehrt doch um von euren heillosen Wegen und von euren heillosen Taten.
Sach 1,4b


melden

Tarnanzug keine science fiction mehr

04.01.2006 um 01:45
Mit so einem Tarnanzug würd ich mich in den Umkleideraum der Eishockeymannschaften schleichen und so schnell nicht mehr rauskommen. :D

Zwischen Himmel und Erde gibt es mehr als...na ihr wisst ja Bescheid.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarnanzug keine science fiction mehr

04.01.2006 um 01:56
du bist ne frau?

"When I raise my flashing sword, and my hand takes hold on judgement, I will take vengeance upon mine enemies, and I will repay those who haze me.
Never shall innocent blood be shed, yet the blood of the wicked shall flow like a river. As I will spread my blackened wings and be the vengeful striking hammer of God."
---------
-=ebai=-


melden
Anzeige

Tarnanzug keine science fiction mehr

04.01.2006 um 02:05
Da hat wohl jemand (US-Militär) zu viel "Metal Gear Solid" gezockt. Der "Stealth-Anzug", der dort vorkommt ist ziemlich klasse.

Die beste Täuschung ist nichts, als einfach nur die nackte Wahrheit. Die wird eh keiner glauben.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden