Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Fotobilder der Antike

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bilder, Fotos, Antike ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 22:37
@hega

Zum Turiner Tuch gibt es mehrere TV-Dokus. In einer davon hat maneinge
interessante Indizien zusammen getragen die auf Leonardo hinweisen.
Erwusste whl um
die Lichtempfindlichkeit mancher Salze.
Daher seine Erwähnungmeinerseits.
In
einer anderen Wird aber wieder was anderes behauptet.

Wasdie
Radiocarbondatierung angeht: Die sind mit Vorsicht zu genießen, da das Tuch
a)
mehrmals geflickt wurde (mit Flicken aus der jeweiligen Zeit)
b) mindestenseinmal
starkem Rauch ausgesetzt war.


melden

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 22:57
Link: images-eu.amazon.com (extern)



Was ist denn mit den Videoaufnahmen der Antike? Sind die glaubhaft? Gibts daschon Erkenntnisse? Was sagt der Vatikan dazu?


Gruß


melden
samcrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 22:58
@thehega

"Anbei der versprochene Quell-Link, leider war meine Orginalquelledown aber die Englische Wiki-version tut`s auch. Bei der ist auch als Quellverweis dieCsicop-Site aufgelistet, da findet man einen Skeptischen Blick zu einer Vielzahl vonPara-Phänomenen..lohnt sich"

Hast vergessen anzuhängen ;)


Was die Radio Carbon Analyse sagt da wäre ich auch skeptisch.
Durch den LigninVanillin Zerfall kann ebenfalls ein Datierung erbracht werden.
Ausgeführt von Dr. RayRogers im Jahre 2003.

Wikipedia: Turiner Grabtuch

Was ich beim Turiner Grabtuch auch noch interessant finde sind Schriftzeichen undeine Münze auf dem Auge ...... kein Witz.

http://www.british-israel.ca/shroud.htm

Das wäre wohl mit Druckverfahrenauszuschließen ...


melden

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 22:59
Link: www.smileinternational.org (extern) (Archiv-Version vom 07.07.2006)



Hier mal eine Sequenz von der Kreuzigung. Da müsste man doch genau sehenkönnen, wer das Schweisstuch an die Stirn gedrückt hat...

Gruß


melden

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 23:11
Link: en.wikipedia.org (extern)

Himmel..Link vergessen...und eine knappe Stunde später gemerkt...narf

@doncarlos

Das Leonardo von den Eigenschaften des Silbernitrates gewusst hat, ist nichtausgeschlossen, da stimm ich dir zu....aber die Datierung ist für mich kaum wiederlegbar.Es wurden von drei verschiedenen Stellen Proben entnohmen und von drei unterschiedlichenLaboratorien untersucht (Oxford, Zürich und das letzte war glaub ich in Arizona). DieResultate waren innerhalb der üblichen Fehlparameter...Vergiss nicht, dieVerantwortlichen der Untersuchung war die Beschaffenheit des Tuches auch bekannt...siehaben alles Versucht mögliche Fehlerquellen auzuschließen.

Möglich wäre abergewesen, das Leonardo einfach ein älteres Tuch verwendet hat...kann man mal zu einemanderen Zeitpunkt debattieren.

cu


melden

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 23:23
@ gsb

lol...sind die Gestalten vor dem Kreuz die Volksfront von Judäa oder dieJudäischen Volksfront.....ich verwechsel die andauernd;)

da bleibt nur eineszusagen:

Romani ite domum


melden

Die Fotobilder der Antike

03.05.2006 um 23:36
"...sind die Gestalten vor dem Kreuz die Volksfront von Judäa oder die JudäischenVolksfront..."

Also einer muss ja der Legionär sein, der seine Lanze in dieSeite stiess - und der Rest...die Mutter, Magdalena,...ja, und dann weiss ich auch nicht.Man müsste mal mit der Kamera näher ran gehen...

;)


Gruß


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 01:41
@hega

In der bewussten Doku wurde auch erwähnt, dass zu Kreuzfahrer-Zeiten jedeMenge Tuch aus Palästina nach Europa kam. Das wäre dann zwar deutlich jünger gewesen,hätte aber vmtl. noch die gleiche Struktur gehabt, falls sich "textilmäßig" nicht vielgetan hätte. Denn den permanent-dynamischen Fortschritt unserer Tage gabs ja noch nicht.
Das ließe dann die "Leonardo-Theorie" und auch die Radiocarbon-Untersuchung inanderem Licht erscheinen.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 08:05
@thehega Folgt der heiligen Flasche!! ^^

ok noch zu frueh fuer mich...ich lesmir alles spaeter durch und danke fuer antwort

PS ich werd das wort ueben


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 09:05
was ihr hier schreibt ist doch alles bullshit, sonst würden die medien wohl davonberichten.

also ist der ganze beitrag nur spam.

groom


melden
samcrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 10:09
Sach mal Groom, bist du jetzt voll auf den Medientrip gekommen, oder was ??

Aberwir wollen ja sachlich bleiben, gelle !?!

Also fast jedes Jahr kommt min. eineDoku wo über den "bullshit" berichtet wird.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 18:46
>>>was ihr hier schreibt ist doch alles bullshit, sonst würden die medien wohl davonberichten.<<<

@groomlake

Du scheinst die falschen Medien zukonsumieren.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 19:47
Hey,groom,schreibst Du den post jetzt wortgleich in jeden Verschwörungsthread ? Variatiodelectat ;)
-In der bewussten Doku wurde auch erwähnt, dass zu Kreuzfahrer-Zeitenjede Menge Tuch aus Palästina nach Europa kam-@doncarlos deshalb mein Hinweis auf Cadouin


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 20:01
@ZaphodB

und du glaubst die Händler haben 200Jahre altes Tuch verhöket? Dashaben die doch nicht mal den blöden Christen andrehen können.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 20:08
@UffTaTa

Nein, so nicht.
Die Theorie sagt, dass die Kreuzritter im11.-12.JH. Tuche aus Palästina mitbrachten, die, obwohl neu, sich in ihrer Webart nichtvon denen aus der Zeit Jesu unterschieden weil sie aus den gleichen Materialien und aufdie gleiche Weise hergestellt wurden.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 20:17
@doncarlos

und wie passt das nun zusammen.

Jesus: ca. 20-60 a.D.
Tuch: ca. 1200 a.D.
Leonardo: ca. 1600 a.D.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 20:35
Leo hätte sich ein solches (altes) Tuch beschaffen können.
Aber wie gesagt: DieRC-Methode ist in diesem Fall angreifbar durch die - nachgewiesenen - Raucheinwirkungen.

Bei dieser Beweislage ist einfach alles möglich.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 20:39
@doncarlos

es ist doch anzunehmen das das mit dem Rauch (ebenso wie Staub,Fingerfett, etc) berücksichtigt wurde, und die Probe vor der Datierung entsprechendgereinigt wurde.


melden

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 21:47
Wie gesagt, die Leonardo-These glaub ich nicht, dadie Tücher europaweit in der Zeit derKreuzzüge auftauchten. Ich glaube eher an ne "Reliquien-Manufaktur" in Palästina.Schließlich waren Reliquien damalks auch begehrtes Beutegut und Handelsware !!!


melden
samcrowley Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Fotobilder der Antike

04.05.2006 um 21:50
Link: www.british-israel.ca (extern)

Ähm ... kleine Frage zwischen durch.

Ich hatte es schon mal angedeutet.
Washaltet ihr von den Münzen auf dem Auge bzw den Link dazu ???

Kann man dem trauen??


melden