weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 00:03
Die Frage nach einem Labyrinth im Untergrund von Gizeh ist noch nicht abschließend geklärt. Auch weiß man bisher nichts über die sogenannte Halle der Aufzeichnungen oder andere geheime Kammern. Damit meine ich jedoch nicht etwa die unvollendete Felsenkammer, die sich etwa 30 Meter unter dem Basisniveau der Cheops-Pyramide befindet.

Wie steht es eurer Ansicht nach tatsächlich um die besagten Kammern, Hallen oder das riesige Labyrinth? Was meint ihr, welche Geheimnisse die Nekropole von Gizeh noch birgt?

0,1355785408,Spelterini Pyramids.jpeg

0,1355785408,Spelterini Pyramids.jpeg


melden
Anzeige

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 00:10
Hinweis: Ich habe die Suchfunktion benutzt, zu exakt diesem Anliegen, insbesondere das Labyrinth, aber keine Diskussion gefunden. Die aktuellsten Beiträge zur Halle der Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 2009.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 00:15
hat das was mit Gizeh-Blättchen zu tun :ask:


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 00:16
@tic

Wie meinst du das?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 00:19
gizeh blaettchen jubillauem

:D


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 01:14
somnipathy schrieb:Die Frage nach einem Labyrinth im Untergrund von Gizeh ist noch nicht abschließend geklärt.
Was ist noch offen?
somnipathy schrieb:Hinweis: Ich habe die Suchfunktion benutzt, zu exakt diesem Anliegen, insbesondere das Labyrinth, aber keine Diskussion gefunden. Die aktuellsten Beiträge zur Halle der Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 2009.
Im Pyramidenthread hat FrankD recht oft zu seinen Fotos vom Labyrinth verlinkt.


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 09:24
@tic

Achso! Nein. :-)


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 09:25
@Spöckenkieke

In welchem Thread ist das? Kannst du mir vielleicht mal einen Link schicken, damit ich mir das anschauen kann?

Vielleicht sind meine Informationen veraltet, aber ich habe nichts davon mitbekommen, dass nun festgestellt bzw endgültig erklärt wurde, dass ein solches Labyrinth existiert oder auch nicht.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

18.12.2012 um 23:32
Also was die Halle der Aufzeichnungen angeht, soll sie ja unterhalb de rSphinx liegen, so hab ich das gelesen. Aber andererseits wurde auch schon genannt, dass selbige sich zwischen den Luftschächten in der Cheops-Pyramiden befindet.

Es gab mal eine Untersuchung mit Messgeräten an einer der Vorderpranken der Sphinx. Es wurde ein Hohlraum ausgemacht, der aber soviel ich weiss, bisher nie untersucht wurde.

Mit dem Labyrinth hab ich mal gehört, dass Herodot das mal erwähnt haben soll (glaub so hieß der).

Ich denke schon, dass es da noch unentdeckte Dinge gibt.


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

19.12.2012 um 00:54
@somnipathy
zb im Thread geheime Ägyptologie Diskussion: Geheime Ägyptologie (Beitrag von FrankD) aber noch viele andere.
Schwann schrieb:Es gab mal eine Untersuchung mit Messgeräten an einer der Vorderpranken der Sphinx. Es wurde ein Hohlraum ausgemacht, der aber soviel ich weiss, bisher nie untersucht wurde.
Soviel ich weis wurde er untersucht.


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

19.12.2012 um 16:52
@Schwann
Das Labyrinth von Herodot ist in Hawara, im Fayum, und nicht in Gizeh.
Die Hohlräume um den Sphinx herum und auch die Gänge sind alle erforscht und publiziert, teilweise schon seit Jahrzehnten :)

@somnipathy
Es gibt ein "Labyrinth" rnd 2 km westlich des Plateaus, ein riesiges natürliches Höhlensystem, dass schin im 19. Jh. bekannt war, aber es geriet in Vergessenheit. Das wurde vor ein paar Jahren wiedergefunden, aber ob sich das überhaupt bis zu den Pyramiden erstreckt ist unbekannt. Genutzt wurde es erst seit der Spätzeit, 2000 Jahre nach dem Pyramidenbau, als man beim Anlegen eines Felsgrabs wohl aus Versehen darauf stieß.
Ansonsten wurden von Eso-Autoren die Felsgräber in Gizeh, die meist lange nach der Pyramidenzeit nachträglich angelegt wurden, als "Labyrinth" fehlinterpretiert. Sind schon gewaltige Anlagen, haben aber nichts mit den Pyramidenbauern zu tun.


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

19.12.2012 um 21:57
@Schwann

Danke für die Information. Das hört sich richtig spannend an! Ich interessiere mich sehr für sowas. :)


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

19.12.2012 um 21:59
@FrankD

Danke für den Link, ich lese mich da heute Abend mal ein bisschen durch! Was du schreibst ist jetzt natürlich ein neuer Hinweis für mich, dass es ein natürliches Höhlensystem sein soll. Ich ging bisher immer davon aus, dass das Labyrinth von Menschen angelegt worden ist. Weiß man auch schon, als was es genutzt wurde?

Mit dem, was nichts mit den Pyramiden an sich zu tun hat, meinst du jetzt die Felsgräber oder?


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

19.12.2012 um 23:57
@FrankD

Und was war das Ergebnis der Untersuchung unter der Pranke der Sphinx? Genau wie bei dem Labyrinth. Glaub ich hab das mal auf N24 gesehen oder Youtube Doku. War aber dieses Jahr noch und glaub war relativ aktuelle Doku.

@somnipathy

Nicht nur Du! :)


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 00:08
@Schwann

:-)


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 01:06
@somnipathy
@Schwann
In dem Labyrinth fand man Grabnischen aus der Spätzeit, und wohl Tausende von Vogelmumien, daher nennt man es wohl auch "Grab der Vögel". Sowohl dieses als auch die Felsgrab-Labyrinthe haben nichts mit der Zeit der Pyramidenbauer zu tun.

Gize ist ein sogenanntes Karstgebiet, und Niederschläge haben große Höhlen ausgeschwemmt - eine davon liegt z.B. genau unter der Cheopspyramide und wird "Grotte" genannt.
Die Hohlräume unter dem Sphinx stellten sich bei endoskopischen Untersuchungen auch alle als natürliche Karst-Hohlräume heraus. Die 3 Gänge im und unter dem Sphinx sind wohl Schatzsucherschächte aus der arabischen Zeit und enden alle blind.

Zur Zeit der Pyramidenbauer war Ägypten noch keine Wüste, sondern eine Savanne. Als die Cheops-Pyramide gebaut wurde sah es da so aus wie in der Serengeti heute, eien Graslandschaft mit Akazien, Gazellen, Giraffen und Antilopen - und saisonalen heftigen Regenfällen, weswegen die Pyramidenanlagen auch mit leistungsfähigen Drainage-Anlagen versehen waren. Und nein, das war nicht 12500 v. Chr, sondern 2550 v. Chr :)


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 01:07
@FrankD

Und erneut ein großes Dankeschön für deine Antwort! :)


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 16:39
@FrankD

cheops-innenansicht

http://www.cheops-pyramide.ch/cheops/koenigskammer.html

Diese "Grotte" ist doch Punkt 3, oder? Habe davon auch schon gelesen, das erste mal im Buch von Zecharia Sitchin, glaub ich, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls war zu lesen, dass in dieser "Grotte" bzw. Felsenhöhle ein Loch im Boden ist, in dem in der Tiefe ein weiterer Gang wegführt. Hat man denn auch da schon was bekannt gegeben? Oder ist das einfach ein Wasserlauf der für die "Höhle" verantwortlich ist?


melden

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 17:29
@Schwann

Felsenkammer (3) und Grotte sind zwei verschiedene Dinge. Und die Grotte liegt entgegen FDs Aussage nicht unter der Pyramide, sondern in einer Höhe von etwa 3-6 m (Tav. 3).


melden
Anzeige

Das Labyrinth von Gizeh und die Halle der Aufzeichnungen

20.12.2012 um 17:50
@Schwann
Nein, die Grotte ist der Knubbel oberhalb der 7 - und liegt, wie man sieht unterhalb der Pyramide im sogenannten Felskern.

In der Felsenkammer gibts einen Schacht, der wurde, wegen arabische Legenden, schon vor mehr als 150 Jahren mehrere Meter weit aufgegraben, ohne dass man was fand. Das sollte Sitchin mitbekommen haben :)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden