weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eis

27 Beiträge, Schlüsselwörter: EIS

Eis

18.06.2006 um 21:55
Hallo, heute hat ein bekannter von mir behauptet, das man mit Eis ein getränk (das z.b.in der sonne steht) nicht kühlen kann, sondern, das man mit dem eis drin nur dietemperatur hält.

ich habe behauptet, das das eis trotzdem kühlt. Es ist wenigereis im glas, als das flüssigkeit vorhanden ist. z.b. 1-2 eiswürfel in einem 200 ml glascola. wird das gekühlt, wenn man die eiswürfel reinwirft, oder hält das cola dann nur inder sonne die temperatur, die sie zum zeitpunkt des zugebens des eises hatte?



kann mir vielleicht jemand dazu nie physikalische erklärung dazu geben?

ich bin der ansicht, das das eis das cola kühlt, weil zum schmelzen des eises, daseis dem cola wärmeenergie entzieht.



ist das so richtig?



danke für die antworten



DerChirurg


melden
Anzeige
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 21:57
Es gibt definitiv eine Formel dafür

Man muss nur die Faktoren erstmal definieren

Also einmal die Aussentemperatur, dann die Temperatur des Inhalts des Glasses,die Temperatur des Eiswürfels, die MAsse des Eiswürfels, die Masse des Inhaltes desGlases, die Zeit
Aber ich kann dir diese Formel bei bestem Willen nichtaufschreiben, bin mir aber sicher das es einen oder zwei in diesem forum geben wird, diees könnten, bezweilfe aber das die es tun werden

viel spass


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 21:58
Kommt wohl darauf an, wie viel Eis man da rein kippt. Die Sonne erzeugt ja neueWärmeenergie, alsobrauchst du zum Kählen so viel Eis, dass es der Cola dei gesamte neugewonnene Energie schnell wieder entzieht.


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:00
jap das meint ich mit der Formel


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:01
Wenn du mit der Rechnest, kannst du ganz genau ausrechnen um wieviel Grad sich der Inhaltabkühlen bzw . erwärmen wird, unter den bestimmten bedignungen, wie Eismenge,Energiezufuhr, zeit etc.

Viel spass


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:01
"ich bin der ansicht, das das eis das cola kühlt, weil zum schmelzen des eises, daseis dem cola wärmeenergie entzieht."

Genau so sollte es sein.


melden
mansonslave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:01
wie tiefgründig ^^

Es findet ja im Prinzip ein Wärmeaustausch zwischen cola undeiswürfeln statt, aber auf Dauer wird sich die Cola ja nunmal weiter erwärmen, nur is siehalt wässriger. *g*


melden

Eis

18.06.2006 um 22:09
Hauptsache die Cola ist leer bevor die Eiswürfel geschmolzen sind, denn dann wird dieCola wässrig und da stehe ich gar nicht drauf... :>


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:47
Na klar kühlt das Eis das Getränk.

Wer es nicht glaubt, stellt einfach mal einGetränk mit und eines ohne Eiswürfel vor sich und mit jeder Hand ein Glas. Wer dann denUnterschied nicht merkt, ist wahrscheinlich enorm abgehärtet... ;)

bg-eiswuerfel

SchönesThema zur Sommerhitze übrigens ;)


melden

Eis

18.06.2006 um 22:49
Eine Frage habe ich noch. Hat das Getränk Zimmertemperatur oder ist es schon vorhergekühlt?


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:50
@phil3012

Eine Frage habe ich noch. Hat das Getränk Zimmertemperatur oderist es schon vorher gekühlt?

Natürlich müssen beide Getränke gleich kaltsein, sonst hat es ja keinen Sinn! ;)


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:51
"Hat das Getränk Zimmertemperatur oder ist es schon vorher gekühlt?"

Berechtigte Frage. Je kleiner die Temperaturdifferenz zwischen Getränk und Eis, destogeringer der Effekt.


melden

Eis

18.06.2006 um 22:52
@ Leseratte

Das war klar. :D Aber ich meinte Topic. Sind die Getränke kühl oderwarm?


melden

Eis

18.06.2006 um 22:56
Trink doch einfach Tee :D schmeckt bei jeder Temperatur :D


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 22:59
@Schdaiff:

Sag mal, bist Du der Typ, der im Fahrradforum auf jedes technischeProblem nur mit "Geh doch zu Fuss!" antwortet? :D


melden

Eis

18.06.2006 um 23:02
Da trink ich doch lieber Tee. Dejavu inbeg´riffen. Das kenn ich doch aus alten Zeiten ausnem Ärtzesong, oder???


melden

Eis

18.06.2006 um 23:07
"Geh doch zu Fuss!" ;) :) :D
Natürlich kühlt das Eis via Wärmeaustausch undEnergieaufnahme.
Das läßt sich noch verstärken,wenn Du Eiswürfel und Getränk in einenShaker tust und den schnell schüttelst.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eis

18.06.2006 um 23:10
"Das läßt sich noch verstärken,wenn Du Eiswürfel und Getränk in einen Shaker tustund den schnell schüttelst."

Und noch weiter verstärken lässt es sich,wenn man die Esiwürfel vorher zerkleinert, eine geeigneten Menge an Natriumchlorid dazugibt und das Ganze dann nochmal kräftig umrührt, bevor man es in sein Getränk schüttet.:D


melden

Eis

18.06.2006 um 23:10
@phil
Ey es hatt jemand gerafft :D


melden

Eis

18.06.2006 um 23:15
hmm, natriumchlorid verstärkt die wirkung, das stimmt schon, aber NaCl in cola schmecktnicht. oder kann ich mir nicht vorstellen. aber ist ne nette idee


melden
Anzeige

Eis

18.06.2006 um 23:18
Ich denke, dein Kumpel hat das an dieser Kaffee-Frage festgemacht.
Die da irgendwielautete "wann bleibt der Kaffee am längsten warm? a) wenn ich ihn ohne milch zudecke, b)wenn ich milch reinkippe c) wenn ich ihn ohne zudecken stehen lasse".. irgendwie so wardas.. und die lösung ist, dass man da milch reinkippt und somit den großentemperaturunterschied zwischen raum und tasseninhalt etwas abschwächt. so ist derenergieaustausch.. also wärmeaustausch zwischen tasseninhalt und umgebungstemperaturnicht mehr allzu groß.
vielleicht hat er versucht, das auf das glas mit deneiswürfeln zu transferieren.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden