weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polarschmelze

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Globale Erderwärmung, Polarschmelze

Polarschmelze

07.02.2007 um 07:48
von Dir nehm ich das als Kompliment. :)


melden
Anzeige
davidxiii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polarschmelze

07.02.2007 um 12:12
Natürlich kann man dass was vor millionen Jahren passiert ist nicht mit heutevergleichen, aber hört mal was ich zu sagen habe und sagt dann mal eure Meinungen dazu.

Also gaaaanz früher so zur Zeit der Dinosaurier hat es sehr viel mehrVulkanausbrüche gegeben als heutzutage. Da stimmt ihr mir doch zu? Jemand hat hier gesagt(was ich auch schon gehört habe), dass bei einem einzigen Vulkanausbruch mehr CO2 undandere Treibhausgase in die Luft geschleudert werden als die Menschen heutzutage inmehreren Jahren machen. Warum ist es dann heute nicht unglaublich warm? Weil sich dasKlima immer wieder z.B. durch Eiszeiten abgekühlt hat. Die letzte ging vor gerade einmalca. 10000 Fahren zu Ende. Jetzt wird es wieder wärmer woran wahrscheinlich auch derMensch mit Schuld ist. Aber auf keinen Fall alleine Schuld!

Hier:

Habdie Werte für die meisten Treibhausgase wiedergefunden (in einem Schullehrbuch) M =Menschen, N= Natur

Kohlendioxid: N:98% M:2%
Kohlenmonoxid: N:81% M:19%
Methan: N:70% M:30%
Kohlenwassterstoffe: N:91% M:9%
Schwefeldioxid(dieeinzige Ausnahme): N:5% M:95%
Schwefelwassterstoff: N:96% M:4%
Stickoxide: N:93%M:7%
Ammoniak: N:99% M:1%
Aerosole N:94% M:6%

Quelle:"Natur, Mensch,Technik 3" von Paetec erschienen im Jahr 2000

Die Werte waren für das Jahr 1999.

Ich weiß das ist jetzt schon ein bisschen alt aber da sieht man wie wenig derTreibhausgase wir selber herstellen.


melden
davidxiii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polarschmelze

07.02.2007 um 12:15
mit "die einzige Ausnahme" ist gemeint dass das das einzige ist wo der Mensch mehr davonmacht als die Natur.

Und natürlich ist mir auch klar dass sich wahrscheinlichdie Werte bei den Menschen erhöht haben in den letzten 7 Jahren.


melden

Polarschmelze

07.02.2007 um 15:59
es gibt auch nich den global dimming effekt

@zaphodB.
war ja net bösgemeint :p nur soviel wie wir in die luft ballern ist es sehr unwarscheinlich das daskeine einfluss hat


melden

Polarschmelze

07.02.2007 um 16:02
@david

<<< Jetzt wird es wieder wärmer woran wahrscheinlich auch derMensch mit Schuld ist. Aber auf keinen Fall alleine Schuld! <<<

unddabei wird übergangen das die augenblickliche Klimaänderung viel zu schnell abläuft alsnormalerweise der Fall. Und daran ist der Mensch alleinig schuld.

Was früher inzehntausenden Jahren ablief, läuft nun in ein paar Jahrhunderten ab.

Und das wirden ganzen Kohlenstoff wieder raufholen, den die Natur gnädigerweise vor uns versteckthat, das gabs eben noch NIE.


melden

Polarschmelze

07.02.2007 um 18:31
@Gabrieldecloudo
Schon gut.:)
Daß wir soviel in die Luft ballern hat natürlicheinen Einfluß, wenn es sich um Giftstoffe handelt, zumindest auf die lokale Luft- undUmweltqualität, teilweise,wie bei Schwermetallen auch weltweit, aber einen nennenswertenEinfluß auf das Gesamtweltklima sehe ich aus den oben bereits ausgeführten Gründen haltnicht, auch und vor allem,weil solche Erwärmungs- und Abkühlungsphänomene auch invorindustrieller und vorzivilisatorischer Zeit auftraten und das ,@UffTaTa, keineswegsnur allmählich,sondern teilweise innerhalb weniger Jahrzhunderte in Sprüngen.Die Ursachendafür kennen wir bislang nicht, aber daß es solche schnellen Wechsel gab ,deutet daraufhin,daß es nichthumanoide Ursachen geben muß.
Objektiv betrachtet dauert diemomentane Erwärmungsphase bereits ca. 200 Jahre und wird ,nach den vorherrschendenKlimatheorien und -modellen in ca. weiteren 200 Jahren ihren vorläufigen Höhepunkterreichen und bewegt sich damit zeitlich durchaus noch im Rahmen .


melden
davidxiii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polarschmelze

18.02.2007 um 15:26
"@david

<<< Jetzt wird es wieder wärmer woran wahrscheinlich auch derMensch mit Schuld ist. Aber auf keinen Fall alleine Schuld! <<<

unddabei wird übergangen das die augenblickliche Klimaänderung viel zu schnell abläuft alsnormalerweise der Fall. Und daran ist der Mensch alleinig schuld.

Was früher inzehntausenden Jahren ablief, läuft nun in ein paar Jahrhunderten ab.

Und das wirden ganzen Kohlenstoff wieder raufholen, den die Natur gnädigerweise vor uns versteckthat, das gabs eben noch NIE."


ähm, nein?
Der Natur waren die Worte"Statistik" und "normal" schon immer egal. Da hat es letztes Jahr im Mai noch geschneitund dieses Jahr gibt es halt keinen Schnee bei uns und es ist wärmer. Aber wer kann sagendass es nächstes Jahr genauso oder schlimmer ist? Es kann ganz anders kommen.

Außerdem, nur weil es hier nicht kalt ist, heißt das nicht, dass es überall so ist.Und würdest du Nachrichten sehen die nicht das Niveau der BILD hätten wüsstest du das.Und damit ich nicht wieder Fragen beantworten muss: In Kalifornien hat es zum ersten malseit 70 Jahren geschneit. Klimaerwärmung...


melden
davidxiii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polarschmelze

18.02.2007 um 15:29
oder denkst du dass in den vergangenen 10000000 Jahren das Klima immer schön konstant um0,0235253466343 °C pro Jahr gestiegen ist, um dann wieder um den gleichen Wert zu sinken?


melden
Anzeige
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polarschmelze

19.02.2007 um 15:17
dem Problem der Polarschmelze folgt das Problem des versiegenden Golfstromes - und zwarwird durch das viele Süßwasserschmelzwasser das Salzwasser am absinken vor Grönlandgehindert, dadurch kommt der Golfstrom ins stocken, wobei wir dann in Europa ein neueEiszeit zu erwarten haben - keine Klimaerwärmung - und das innerhalb weniger Jahrzehnte -saukalt und zu wenig Streusalz - keine Nahrungsmittel mehr in Europa,Eiszeit-Flüchtlinge, Hungertod - so siehts aus


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden