Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Träume, Nahtod- Erlebnisse ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 10:35
Der medizinische Fortschritt macht es manchmal möglich, Menschen, die schon klinisch totwaren, wieder zum Leben zu erwecken. Seitdem gibt es Menschen, die etwas darüber zuberichten haben, was sie in dem Moment erlebt haben, als sie eigentlich tot waren. Vieleberichten von einem gleißenden Licht, von einem Gefühl tiefen Friedens oder auch voneiner Person, die sie an der Hand ins Licht führt.


In der Forschung weißman noch nicht so recht, wie man diese Berichte einordnen soll. Ein amerikanischesForscherteam hat jetzt die These aufgestellt, dass Nahtod-Erlebnisse eventuell einespezielle Form des Traumes darstellen. Wie die Wissenschaftler in der Zeitschrift"Neurology" darlegen, haben sie Menschen nach einem klinischen Tod eingehend befragt.Darunter waren solche mit einem intensiven Nahtod-Erlebnis und Menschen, die während desMomentes des Todes gar nichts erlebt haben. Es könnte sein, so die Forscher, dassMenschen mit Nahtod-Erlebnissen auch sonst im Leben öfter Empfindungen haben, bei denenTraum und Wirklichkeit sich vermischen.

Das Team um Kevin R. Nelson von derUniversity of Kentucky befragte 55 Personen, die nach einem Unfall oder einem Herzinfarktein Nahtod-Erlebnis hatten. Deren Aussagen verglichen sie mit denen von 55 anderenPersonen, die zwar auch einmal kurz klinisch tot waren, jedoch kein Nahtod-Erlebnishatten. Dabei zeigte sich, dass von den Befragten mit Nahtod-Erlebnissen 60 Prozent einSchlaf-Wach-System aufwiesen, bei dem sich die Grenzen zwischen Schlaf- und Wachzustandzuweilen verwischen. Unter den Personen, die keine Nahtod-Erlebnisse hatten, kannten nur24 Prozent dieses Verwischen von Schlaf- und Wachzustand.

Die Wissenschaftlerbeschreiben dieses Phänomen als REM-Störung, weil es in der Phase der schnellenSchlafbewegung der Augen (REM = Rapid Eye Movement) auftritt. Die REM-Phasen des Schlafssind Phasen intensiver Träume mit erhöhter Aufweckschwelle. Menschen, die REM-Störungenerleben, berichten davon, dass sie manchmal aufwachen und das Empfinden haben, sich nichtbewegen zu können. Manche hören auch Töne, bevor sie in den REM-Schlaf fallen oder darauserwachen. Diese Töne kommen nicht aus einer äußeren Quelle; andere Menschen in der Nähedieser Schlafenden hören diese Töne nicht.

"Menschen, die Nahtod-Erlebnissehaben, weisen ein Schlaf-Wach-System auf, das sie für eine REM-Störung prädisponiert",sagt Kevin Nelson. Auch andere Faktoren stützen die These, dass Nahtod-Erlebnisse etwasdamit zu tun haben, wie bei jemandem die REM-Phasen verlaufen. So kann das ebenfalls oftberichtete Erlebnis, sich außerhalb des eigenen Körpers befunden zu haben, auch inVerbindung stehen zu der Schlaflähmung, die manche Menschen empfinden. Das gleißendeLicht, von dem manche berichten, könnte von einer visuellen Aktivität während einerREM-Phase herrühren. Nelson sieht seine Forschung jedoch noch nicht als endgültig an. Erschließt auch nicht aus, dass andere psychische oder spirituelle Faktoren ebenfalls eineRolle.

Quelle:http://62.27.84.81/cgi-bin/onchange/anzeige.pl?kennung=news&quelle=aktuell&Nummer=0&format=alles&date_day=heute#marke19 (Archiv-Version vom 17.12.2005)


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 10:46
also ich kenne nahtoderfahrungen mehr als eine art halluzination. das gleißende licht dasmanche sehen ist auch eher eine kulturelle bedingung. herrscht eine andere kultur vor,sehen die menschen auch andere bilder, riechen etwas anderes etc. manche sehen auchverwandte oder freunde oder sonst irgendetwas. auf jedenfall ist es positiver natur(jedenfalls kenne ich keinen fall mit negativen erlebnissen). ich denke der körperversucht die letzten sekunden des lebens so angenehm wie möglich zu gestalten.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 10:58
@Topic

soweit ich mich mit nahtod erfahrungen beschäftigt habe

sprichteigentlich alles dafür das nahtod erfahrungen nichts anderes sind als das zeitweise lösender seele des menschen von ihrem körper

bei einem fall hat der arzt und daskomplette team bestätigt das die patientin weder die werkzeuge der oberation nochsonstetwas sehen können weder vor her noch während der op noch danach das sie die augenzugeklept bekommen hatte

und dennoch konnte die frau das instrument des arztesgenau erklären und beschreiben sowohl auch den forgang der op den sie laut eigenerbeschreibung von oben beobahctet hat

das interesante daran ist das unabhängigebefragungen der personen mit nahtod erfahrungen

im grossen und ganzen immer dasgleiche beschrieben haben kleinere verändurengen mal ausgeschlossen

vor allemdas gefühl der freiheit und das gefühl der liebe haben alle beschrieben


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 11:10
@iqlurch:
du meinst den pam-reynolds-fall. hier ist ein guter und kritischer berichtdazu, der das ganze dann doch in einem etwas nüchterneren blick zeigt:

ahref="http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21392/1.html">http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21392/1.html</a>


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 12:27
@Zoddy Danke für den Link!


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 12:29
"im grossen und ganzen immer das gleiche beschrieben haben kleinere verändurengen malausgeschlossen

vor allem das gefühl der freiheit und das gefühl der liebe habenalle beschrieben"

... und das Gefühl der Wärme, wenn der Geist zum Körperzurückkehrt


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 13:25
@sumpf

naja war es nicht ehr das gefühl nicht merh zurück zu wollen ?

ich habe gelesen das meist die leute ihrem körper zwar kannten sich aber nicht merhso mit ihm indetivizierten da sie ja auch ohne ihn existierten

doch noch etwashaben diese menschen gemeinsam alle haben ihren lebens sinn verädert und leben bewuster


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 13:28
Gefühl der Wärme ist schon ganz richtig, genauso, wie wenn einem der Arm eingeschlafenist oder das Bein und dann das Blut wieder hindurchströmt. Die gleiche Wärme erfasst dannden gesamten Körper, hab ich selbst schon erlebt


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 13:35
Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

Gute Frage, denn esist mehr oder weniger dasselbe, nämlich eine Lösung bzw Lockerung der Seele vomphysikalischen Körper und ihrer Erfahrungen in der ihr gleichartigen Ebene.
Nur daßes im Falle des Nahtodes wesentlich bewußter vor sich geht.
Gemäß denErfahrungsberichten, dürfte es eigentlich gar keinen Zweifel mehr an eineausserkörperliche Persönlichkeit bzw Bewußtsein des Menschen mehr geben.
Zu eindeutigund zu übereinstimmend sind die Erfahrungsberichte hierzu.

Aber wer nunmal nichtan das Vorhandensein einer Seele glauben will (aus welchen nicht nachvollziehbarenGründen auch immer...) der wird dies trotz der erdrückenden Beweislast immer wiederfertigbringen....und seien seine Arguemnte dabei noch so unsinnig um nicht zu sagenlächerlich.



melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

28.08.2006 um 13:38
Diese Erlebnisse sind als Halluzinationen zu deuten...
und werden in erster Liniedurch die Dimethyltryptaminausschüttung im Gehirn des klinisch Toten hervorgerufen.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 00:20
@taoleinchen:
na, mal wieder am rumtrollen, weil jemand nicht den gleichen glaubenwie du hat? wie erquickend das manche dinge sich nie ändern werden, nicht einmal dasherrlich dogmatische verhalten unseres geliebten taoleins =D...


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 00:28
hanadeka

So sicher ist das nicht. Diese These ist zwar bekannt und es hatsicher einen Einfluss darauf, jedoch wird dadurch die Erfahrung selbst nicht erklärt."WAS" die Leute sehen. Außerdem werden Halluzinationen normalerweise anders erfahren,nämlich chaotisch oder nicht so intensiv.
Wenn ein seit der Geburt blinder Menschplötzlich die Umgebung sieht (solche Menschen träumen nicht in Bildern), dann ist dasdoch ein deutliches Zeichen dafür, dass man zumindest noch nicht genau weiß, was ist.

http://www.wissenschaft.de/wissen/news/151028


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 00:44
@Hanadeka

>Diese Erlebnisse sind als Halluzinationen zu deuten...
>undwerden in erster Linie durch die Dimethyltryptaminausschüttung im Gehirn >des klinischToten hervorgerufen

und Dein "normaler" wachzustand ist (wenn man deiner "logik"folgt) eine halluzination verursacht durch die ausschuettung von serotonin ;)


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 01:46
@ tao

Erfahrungsberichte sind nun eben subjektiv geprägt und können in diesemSinne überhaupt keine Beweislast darstellen. Keine Ahnung, wie du überhaupt auf denBegriff 'Beweis' in diesem Zusammenhang kommst. Indiz wäre vielleicht angebrachter. Aberein Indiz ist bei weitem kein Beweis.

Denn:
Indizien können täuschen.Indizen sind Scheinbarkeiten.

Natürlich, wir haben alle unsere Glauben undglauben an Theorien. Auch wenn es keine Beweise gibt.

Aber rede nicht vonangeblichen Beweisen die keine sind und lass dann auf subtil zynische Art und Weiseandere Leute als blind und beschränkt dastehn nur weil du etwas irgendwo gesehen hast wokeine Substanz ist.

Das ist lächerlich.

@ Topic

Ich glaubeauch, dass Nahtod-Erfahrungen eine Art von Träumen sind. Und dass viele dieses Lichtsehn, hat vielleicht auch damit zu tun, dass es so viele Menschen gibt die auch gleichTräumen. Zum Beispiel von einem Freien Fall oder dass ihnen die Zähne ausfallen oder sichkomplett lächerlich machen.

Ich habe sogar mal in einem anderen Thread dieVermutung aufgestellt, dass bestimmte Träume teilweise sogar in den Genen verankert seinkönnten.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 02:12
@forke

>Erfahrungsberichte sind nun eben subjektiv geprägt und können in diesem>Sinne überhaupt keine Beweislast darstellen. Keine Ahnung, wie du überhaupt >auf denBegriff 'Beweis' in diesem Zusammenhang kommst.

>Und dass viele dieses Lichtsehn, hat vielleicht auch damit zu tun, dass es so >viele Menschen gibt die auch gleichTräumen

nun, ich hoffe ich muss das nun nicht naeher erlaeutern, ...aber kannstDU mir nun diese 2 aussagen auf EINEN nenner bringen ?


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 02:24
@ NeoSchamane

Mein Tadel an toa ging einfach an die Art und Weise.
Ich sagmal so:
Den ersten Absatz kann man stehen lassen. Ist auch interessant zu lesen ummal eine andere Perspektive dargelegt zu bekommen.
Der 2. Absatz allerdings istkomplett überflüssig und dient nur dazu den 'Ungläubigen' hinterherzutreten.

Außerdem:
Ich stelle meine Ansicht nicht als den Stein der Weisen dar, was manalleine schon an dem Wort 'vielleicht', das ich ganz bewusst eingefügt habe, erkennenkann.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 02:32
hmm, die frage ist halt auch WO dieses viellicht eingefuegt ist und worauf es sichbezieht.

>Ich glaube auch, dass Nahtod-Erfahrungen eine Art von Träumen sind.Und >dass viele dieses Licht sehn, hat vielleicht auch damit zu tun, dass es so >vieleMenschen gibt die auch gleich Träumen.

aber egal

zum thema "beweis" ...
Worauf basiert fuer Dich ein "beweis" ?


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 02:46
Du darfst nicht denken, ich hätte was dagegen, dass er es glaubt. Er darf glauben was erwill, ich glaub auch was ich will.

Aber was ich GLAUBE meißel ich nicht in Steinund stell es als die Wahrheit dar.
GLAUBEN = NICHT WISSEN.
Und 'Gewissheit' istauch nur eine Form von starkem Glauben, auch wenn leider das Wort 'Wissen' drinsteckt.

Wobei wir auch bei dem Beweis wären. Ein Beweis ist etwas, das Wissenvermittelt. Man kann es nachvollziehen, reproduzieren, messen etc...

Auf dieserspirutellen Ebene, wie in diesem Fall Nahtod, ist eine Beweisführung für den Menschenallerdings unmöglich.

Es GIBT schlicht und ergreifend keine Beweise.
Es gibtden Glauben, wogegen ich, um mich noch einmal explizit erkläre, garnichts habe. Aber vonBeweisen zu sprechen ist einfach nicht korrekt.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 07:38
Auf dieser spirutellen Ebene, wie in diesem Fall Nahtod, ist eine Beweisführung fürden Menschen allerdings unmöglich...

Einspruch: zumindest was dieausserkörperlichen Erlebnisse anbelangt, ist ein wissenschaftlicher / experimentellerBeweis durchaus möglich - wenn auch (zum Leidwesen der Gläubigen) bislang ohne Erfolg.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 09:05
@Xedion65:
da muss ich aber einen kleinen einspruch einlegen. von geburt an blindemenschen haben sogar ein recht reges bilderleben in ihrem kopf. nicht so wie wir, abersie sehen oft ein breites spektrum an farben in allen möglichen und unmöglichen formen.und dann bleibt ja noch die frage nach der art der blindheit, denn es gibt immer noch dassogenannte blindsehen, was zwar seltener ist, aber vorkommt.


melden

Sind Nahtod-Erlebnisse eine Spezialform von Träumen?

29.08.2006 um 10:36
@sumpf

du hattest eine natod erfahrung

ist ja interesant darf manerfahren wie das so bei dir war?


melden