Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fliegendes Lichtschwert

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Licht, Schwert, Lichtschwert ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fliegendes Lichtschwert

31.10.2006 um 16:04
H-Bomben sind heute noch genauso unprofitabel ! denn sie benötigen zur zündungatombomben
;-)


melden

Fliegendes Lichtschwert

31.10.2006 um 16:12
klugscheisser ;p
dann halt ne neutronenbombe..zwar auch nuklearer fallout aber vielgeringer^^


melden

Fliegendes Lichtschwert

31.10.2006 um 17:02
ne Neutronenbombe ist auch nichts anderes als ne A-Bombe. Nur so getrimmt das sich nichtso ein hoher Druck aufbaut und deshalb die Sprengwirkung teilweise "verpufft"


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 13:11
Ja, das ist wieder eine neue Generation, wer weiss was da noch auf uns zukommt :(

!MG!


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 13:49
Glaube nicht das die Amis das schaffen.
Ein Laser ist doch wenn er nicht mit Spiegelnumgelenkt wird ein gerader Strahl.
Dann müsste die Rakete direkt vor der Nase desFlugzeugs sein, damit es abgeschossen werden kann. Dann ist die Rakete noch ein bewegtesZiel das nicht gerade langsam fliegt und das im richtigen Moment getroffen werden muss.
Denke die Chancen sind mit einem Lotto Spiel vergleichbar aus diesem Projekt eineserienreife Verteidigung zu konstruieren
1984


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 13:58
Also...um das dirket vorweg zu nehmen: Ich weiß nicht wo wann und warum es war, aber esgab darüber bereits eine Fernsehsendung (ich glaube auf N24)...
Es gibt bereitsPrototypen und diese funktionieren auch.


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 14:01
Es gibt bereits Prototypen und diese funktionieren auch.

Ja eben, dashabe ich doch gedacht....
Aber ob es dann im Krieg auch so perfekt laufen wird.....:)
Suche mal ein Video auf Youtube!

!MG!


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 14:10
Hier habe ich ein Video gefunden, was zeigt dass sie eigentlich noch ziemlich weit sind,mit ihrer Technologie:

Youtube: US Army Tech at NEXTfest
US Army Tech at NEXTfest


!MG!


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 14:26
as i said baby....as i said...


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 16:08
Gibt es denn kein Video oder eine Animation, sowas wäre auch schon spannend!
Das mussja futuristisch aussehen ;)

!MG!


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 19:16
ich find allein die vorstellung sehr seltsam . ein fliegendes lichtschwert , der threadname ist wenn ich sagen darf ein bisschen schlecht gewählt .
Ich glaube Bush hatjetzt Star Wars auf DVD


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 20:14
"Der zuständige General vergleicht das Projekt mit "Star Wars" und dem Kampf gegen dasBöse"

dämliche Amis


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 20:17
Allerdings!


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 23:22
Deatmystery...ich stimme dir zu...
Man sollte sich hier jetzt auf keinen fall sowashier vorstellen,
/dateien/gw31743,1162938138,Luke FX Lichtschwert
dasdann da durch die Luft zischt und gegen die dunkle Seite der Macht kämpft...^^...
Wirreden hier von ''nichtsweiter'' als einem Lasergeschoß...

LG
JU


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 23:23
super...das Bilder einbauen funzt mal wieder net...
Vielleicht so ??
Luke20FX20Lichtschwert


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 23:24
Egal...auf jeden Fall sprechen wir hier net voneinem Licht''schwert''


melden

Fliegendes Lichtschwert

07.11.2006 um 23:55
@janusurlaub
Das die Prototypen funktionieren ( das sie einen Starken Laserstrahlerzeugen können) glaube ich.
Nur ob die Tests auch unter realistischen Bedingungenstattgefunden haben wage ich zu bezweifeln. Diese Flugzuge müssen immer in Nähe derfeindlichen Raketensilos sein. Also haben die Piloten im Ernstfall so gut wie keineReaktionszeit wenn eben Silo 3 erst feuert anstatt Silo 1. Weitere Faktoren derUnsicherheit: Die Schnelligkeit einer Rakete gekoppelt mit Ihrer Größe und dem momentanenAufenthaltsort treffsicher zu zerstören? Ich denke das ist von einem Flugzeug aus NOCHnicht möglich.
Glaube nicht das diese Punke realitätsnah geprobt wurden.
1984


melden

Fliegendes Lichtschwert

08.11.2006 um 01:57
>>>"Der zuständige General vergleicht das Projekt mit "Star Wars" und dem Kampfgegen das Böse"<<<

War Star Wars (also das SDI-Programm) nicht nur einMilliardengrab oder kam dabei auch was brauchbares raus?

CU m.o.m.n.


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Fliegendes Lichtschwert

08.11.2006 um 07:55
So, für dich Janus :)

Luke20FX20Lichtschwert

WarStar Wars (also das SDI-Programm) nicht nur ein Milliardengrab oder kam dabei auch wasbrauchbares raus?

Naja, brauchbar kann man nicht sagen^^

!MG!


melden

Fliegendes Lichtschwert

08.11.2006 um 08:37
@janus
Die Dokus bei n24 sind sowieso vom (US-)Militär gesponsert - trotzdem nochschön anzusehen, aber ob der Wahrheitswert immer da ist, da bin ich skeptisch. Da erfreueich mich lieber an den Bildern (ja, mir gefällt sowas).

@ne0 (ne Seite vorher)
"Atombomben" bzw. "Atomwaffen" ist eine Übersetzung des englischen Begriffs "NuclearWeapon", die beinhaltet Kernspaltungs- ("Atom"-) und Kernfusionswaffen("Wasserstoffbombe"). Alles Haarspalterei - jeder weiß, was gemeint ist: "Großer Knall,mächtig Dreck, nachher Ärger".

@Topic
Unwahrscheinlich alsAnti-Raketen-Waffe, insbesondere da die USA schon seit einer Weile nicht mehr durchInterkontinentalraketen bedroht sind. Als Anti-Satellitenwaffe nicht wirklich neu. Aberdie Probleme mit Steuerbarkeit, Gewicht und Energie- und Ressourcenverbrauch dürftenenorm und praktisch unlösbar sein.
Ich erinnere nur an den Versuch einesbodengestützten Anti-Raketen-Lasers, das Teil muss alle paar Schuss mit Unmengenhochgiftigen Substanzen nachgeladen werden.


melden