Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die größten Irrtümer des Glaubens

223 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.01.2007 um 00:40
ja, am besten sind auch die anderen wunder der bibel nur irgendwelche naturphänomene(der
brennende dornbusch = glühwürmchen, etc.) da wird über die bibel phantasiert, wasdas
zeug hält. verstehe das ehrlich gesagt nicht. warum bemühen diese leutesolche
erklärungsversuche, wenn sie doch eigentlich gar nicht an die bibel glaubenwollen???


was den urknall betrifft: es spricht schon einiges dafür, z.b. dieständige
ausdehnung des alls, die quantentheorie, etc. warum auch nicht? in der naturist so
vieles hierarchisch aufgebaut. gott hat das samenkorn an den anfang einesbaumes gesetzt.
uns hilft das, an den ursprung der dinge zu glauben und es verweistbildhaft auf den
urheber. nötig wäre es vielleicht nicht. aber die schöpfung ist jaauch für menschen
gemacht worden und soll "einleuchten".


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.01.2007 um 09:52
materie erschafft geist


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.01.2007 um 11:13
Schlechter Sex wäre immernoch bessser als garkeinen zu haben...


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.01.2007 um 11:35
Oder erschafft Geist Materie?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.01.2007 um 12:36
Die Annahme, "Fehlglaubungen" sei ein existierender Begriff.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

13.01.2007 um 23:44
die erde ist eine scheibe... :-)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 14:07
ihr seid alle unheimlich cool :)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 16:09
Dass alles einen Sinn hat.
Dass es einen Gott gibt.
Dass es ein Leben vor dem Todgibt.
und noch viele mehr!


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 22:48
"Dass es ein leben vor dem tod gibt."

das musst du mir erklären...


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 23:05
ich denke, Doors meinte ein Leben vor der Geburt ;)


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 23:05
Korrektur: vor der Zeugung :D


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

19.01.2007 um 23:05
Einer der größten Menschheitsfehler ist das Vertrauen in Ihre "Führer" oder "Regierungen"!


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

20.01.2007 um 01:16
einfach gesagt
Politiker wollen nur das beste für uns *ggg* der war gut


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

20.01.2007 um 11:34
Hehe, wer hat denn den Titel geändert!?!

hatte mich schon so sehr an dieFehlglaubungen gewöhnt :(


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

20.01.2007 um 15:02
Nein, ich meinte schon ein menschliches Leben vor dem Tod!
Haben alle auf diesemPlaneten eins?


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

20.01.2007 um 15:13
@Doors

Sieh es mal so: Du kannst auf keinen Fall beweisen, das etwas nichtexistiert (hat).


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

20.01.2007 um 20:26
Doch, es lässt sich beweisen!

Da der Tod als zeitliches Ende des Lebensdefiniert ist, muss, was auch immer gestorben ist, vorher gelebt haben...w.z.b.w.


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

21.01.2007 um 12:51
stimmt aber es könnte sich auch um eine allgemeine fehlinterpretation des wortes tod inseiner anwendung handeln...

LOL


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

21.01.2007 um 19:28
dem stimme ich zu ^^


melden

Die größten Irrtümer des Glaubens

11.04.2007 um 20:13
oder auch
1kB ein Kilobyte sind 1024 Byte
glaub aber das steht hier schonwo


melden