Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Missing Link?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Forschung, Missing Link, Grube Messel

Missing Link?

22.05.2009 um 13:30
Wozu noch missing links, es kann doch schon längst alles sehr gut nachvollzogen werden. Einige Zwischenformen zwischen diesen und jenen Arten werden wohl nie belegt werden können, denn es müssen schon glückliche Umstände zusammenkommen, damit ein Tier über Jahrmillionen als Fossil erhalten bleibt.
Die einzigen, die missing links fordern und zugleich hoffen, dass sie nie gefunden werden, sind Kreationisten etc.


melden
Anzeige

Missing Link?

22.05.2009 um 13:39
ich weis ja nicht ich glaub zwar auch nicht ganz an reptiodien aber dieses viech sieht mir doch ganz nach sowas aus.Vieleicht ein Vorfahre von Lacerta? ;) :D


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 14:01
Hehe, Skelette sehen oft seltsam aus und man käme oft nicht darauf, zu welchen Tieren sie jeweils gehören könnten. Ähnlich wie bei Föten.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 14:03
@intruder "nach Definition = Rache per Computer"

Wieso soll das Eine nicht mit dem Anderen nicht zusammenhängen?
Wenn du über den Umstand “fossile Funde“ und die “Evolution“ zum Fehlenden Glied Philosophieren möchtest, wird die Ursuppe die Mutter des Lebens sein. Und die entstand nun mal nach den Urknall, ja. Egal wie viel Zeit vergangen ist.

Will mich ja auch gar nicht über diesen Zustand auslassen, sondern rein als Gedanke zum Verständnis der Evolution beitragen. Wenn du meine Weitsicht als Dumm und absoluten Unsinn betrachtest, mag dieser Umstand für Dich, Euch so stimmen.

Es ist immer wieder erstaunlich wie eine Erklärung zu einem vorher gegangenen Text zerpflückt wird - aber ein einfacher Einwand, dass eher ein Nagetier zum Primaten führte als ein Raptor, unbeachtet bleibt.

Danke für dein Verständnis und der Erkenntnis, dass es Menschen gibt die die Dinge ein wenig anders sehen als selbst.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 14:10
Das mit den nagetierähnlichen Vorfahren der Primaten ist glaub ich schon erwiesen.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 14:14
@DonFungi

Das mag jetzt etwas hart klingen, aber du hast weder Ahnung von Urknall, noch von der Evolutionstheorie. Und das hat auch nichts mit unterschiedlichen Sichtweisen zu tun.

Ansonsten ist das mit den unterschiedlichen Sichtweisen so eine Sache, wenn Pippi Langstrupmf singt

Drei mal Drei macht Vier, widde widde wid, und drei macht Neune,
ich mach mir die Welt, widde widde wie sie mir gefällt.


macht das die Sache auch nicht richtiger.

Urknall und Evolution haben so viel miteinander zu tun wie der Urknall mit allem anderen Prozessen im Universum.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 15:27
Da habe ich mein Studium wohl vergebens absolviert @intruder.
So bin ich Dumm geboren – hab nichts dazu gelernt - und den Rest noch vergessen.

Ich sag ja nicht, dass es so gewesen ist sondern betrachte dies als eine von vielen Möglichkeiten.
Weisst du deine Aussagen sind = nichts sagend
Bring mal einige handfeste Argumente als das sinnlose Gesülze das du hier betreibst.
Dann weiss ich wenigsten wovon wir reden.

Schade das es keinen Tread für freies reden gibt da könnten wir uns mal auf eine höhere Ebene des Gedanken-Austausches begeben. Frage mich ob du da oben noch mithalten kannst.

Eines kann ich dir schon jetzt sagen, auf dein Niveau werde ich mich nicht herunter lassen.
Nur weil bei mir „Mitglied seit 2009“ steht kannst du das nicht mit unwissend assoziieren.

Wer möchte kann auf meine Gedanken eingehen oder sie ignorieren.
Wenn du glaubst es besser zu wissen bin ich gerne bereit dir zu zuhören.
Ich in meinem Alter bin nach wie vor bereit etwas neues zu lernen.

Zitat von mir!
Kreativer Gedankenaustausch in denen wir alle Möglichkeiten offen lassen führen uns zu Erkenntnis und Weisheit.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 15:39
@yoyo nach der Katastrophe (Meteoriten-Einschlag) haben schon einige Dinos überlebt. Vögel z.B.. Aber wie du erwähnst ging das Leben der Säugetiere von diesen Nagern aus.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 15:46
Wieder was gelernt Nagetier sind keine Säugetiere...was willst du studiert haben?


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 15:49
Und wenn du schon dabei bist, erkläre doch mal den von die postulierten Zusammenhang zwischen Evolutionstheorie und Urknall. Vielleicht überraschst du mich ja doch noch durch wissen.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 15:55
yoyo schrieb:Hehe, Skelette sehen oft seltsam aus und man käme oft nicht darauf, zu welchen Tieren sie jeweils gehören könnten. Ähnlich wie bei Föten.
Wenn man das Bild zum ersten Mal von weiter Ferne sieht, kann man wirklich glauben, es sei ein Raptor. Oo Bis man es sich dann genauer anschaut und den Text dazu liest ;)


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 16:11
intruder schrieb:Wieder was gelernt Nagetier sind keine Säugetiere...was willst du studiert haben?
Wikipedia: Nagetiere
Die Nagetiere (Rodentia) sind eine Ordnung der Säugetiere (Mammalia). Mit etwa 2.280 rezenten Arten stellen sie rund 42 % aller Säugetierspezies[1] und sind somit die bei weitem artenreichste Ordnung dieser Gruppe. Sie sind nahezu weltweit verbreitet und haben eine Vielzahl von verschiedenen Lebensräumen besiedelt.
Na @intruder selbst was dazu gelernt?

Na dann mal Tschüss!
Und fürs Andere müssen wir uns in einen anderen Tread begeben!


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 16:16
@DonFungi

Du bist mein Held...und wie können dann nach deiner Aussage Säugetiere von Nagern abstammen?
DonFungi schrieb:Aber wie du erwähnst ging das Leben der Säugetiere von diesen Nagern aus.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 17:25
Die Evolution @intruder funktioniert wie eine Suchmaschine.
Sie sucht nach Lösungen, die sich bereits als erfolgreich erwiesen haben, und verwendet sie immer wieder für verschiedene Lebensformen.
Die Menschwerdung begann mit dem Urknall
http://studgenpol.blogspot.com/2009/03/die-menschwerdung-begann-mit-dem.html

Adolf Portmann
Schauen unter Wissenschaftliche Themen
Wikipedia: Adolf_Portmann

Mach dich bitte selber schlau.


melden

Missing Link?

22.05.2009 um 22:45
@datrueffel
@Pan_narrans

Lemuren sind nur in Madagaskar zu Hause.
Allgemeines [Bearbeiten]
Feuchtnasenaffen unterscheiden sich in einer Reihe von Merkmalen von der anderen Unterordnung, den Trockennasenaffen. Namensgebender Unterschied ist der Nasenspiegel (Rhinarium), der bei diesen Tieren wie bei den Katzen feucht ist, was sich auch im besser entwickelten Geruchssinn widerspiegelt. Weitere Unterschiede liegen im Daumen (der nur in einem schwächeren Ausmaß den anderen Fingern gegenübergestellt werden kann), einer vorhandenen Putzkralle an der zweiten Zehe und anderen anatomischen Merkmalen. Darüber hinaus kommen bei Feuchtnasenaffen eher Mehrlingsgeburten vor, während bei den Trockennasenaffen die Einzelgeburten überwiegen.


Verbreitung [Bearbeiten]
Fünf der sieben Familien leben auf der Insel Madagaskar. Die beiden anderen kommen im mittleren und südlichen Afrika sowie in Süd- und Südostasien vor.



Hingegen:
Allgemeines [Bearbeiten]
Die Trockennasenaffen, zu denen unter anderem auch die Menschen gehören, unterscheiden sich in einer Reihe von Merkmalen von den Feuchtnasenaffen. Dazu gehören der Nasenspiegel (Rhinarium), der bei dieser Gruppe trocken ist, was sich auch in einem eher schlechteren Geruchssinn niederschlägt, auch haben diese Tiere eine knöcherne Wand zwischen Augen- und Schläfenhöhlen. Darüber hinaus überwiegen bei Trockennasenaffen Einzelgeburten.


Verbreitung [Bearbeiten]
Trockennasenaffen kommen in tropischen und subtropischen Gebieten Amerikas und Afrikas (allerdings nicht auf Madagaskar), in Gibraltar sowie in Süd- und Südostasien bis hinauf nach Japan vor. Der Berberaffe (Macaca sylvanus) ist neben dem Menschen die einzige freilebende Primatenart Europas.

Der Mensch besiedelt mittlerweile alle Kontinente, mit Ausnahme der Antarktis.




Sollte doch ein 'missing link' als Bindeglied zwischen Affe und Mensch eine Lücke füllen, nicht aber die Entstehung der Primaten!?


melden

Missing Link?

23.05.2009 um 05:31
@Niselprim
Niselprim schrieb:Lemuren sind nur in Madagaskar zu Hause.
Äh ja, rezente Lemuren gibt es nur in Madagaskar. Das ist aber kein Argument dagegen, dass Lemuren Primaten sind.
Niselprim schrieb:Sollte doch ein 'missing link' als Bindeglied zwischen Affe und Mensch eine Lücke füllen, nicht aber die Entstehung der Primaten!?
Nicht wirklich. Ein missing link sollte eine Lücke zwischen zwei verwandten Taxa füllen, aber nicht notwendigerweise die zwischen Homo und anderen Menschenaffengattungen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missing Link?

23.05.2009 um 08:41
@Niselprim
Niselprim schrieb:Sollte doch ein 'missing link' als Bindeglied zwischen Affe und Mensch eine Lücke füllen, nicht aber die Entstehung der Primaten!?
Dann schau dir bitte nochmal die ersten 2 Posts nach deinem Eingangspost durch ;)

*blubb*


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Missing Link?

23.05.2009 um 11:26
Interessant:
intruder schrieb:Das mag jetzt etwas hart klingen, aber du hast weder Ahnung von Urknall, noch von der Evolutionstheorie. Und das hat auch nichts mit unterschiedlichen Sichtweisen zu tun.
Wer hat die den?
Oder anders gefragt, wer meint den die Antwort für sich gepachtet zu haben?
Bislang und das ging ja schon aus dem Wort "Evolutionstheorie" hervor, handelt bei dem Urknall als auch bei Der Evolution nur um eine Theorie.
Man kann mich ja hier gerne berichtigen aber eine Theorie ist erstmal kein Beweis!

Auszug:

Experten, die nicht mit dem Fund verbunden sind, sprachen zwar von einem bemerkenswert gut erhaltenen Fossil, bezweifelten aber die Schlussfolgerung Hurums und seiner Kollegen, dass „Ida“ eine relativ nahe Verwandte von Mensch und Affe sei. „Ich denke, es stellt den weitest möglichen Punkt vor, den man in der Entwicklungsgeschichte gehen kann und an dem man immer noch von einem Primaten sprechen kann“, erklärte K. Christopher Beard vom Carnegie-Museum für Naturgeschichte in Pittsburgh. Bei „Ida“ handele es sich weniger um eine Tante aus grauer Vorzeit, sondern vielmehr um eine Art von Großcousine dritten Grades. Das Fossil aus Südhessen habe mit den Vorgängern in der Ahnenreihe des Menschen nur „sehr periphere“ Ähnlichkeiten, sagte Beard.
Außerdem verfüge die Wissenschaft bereits über ein Fossil aus China, das aus etwa der gleichen Zeit stamme und weitgehend als Mitglied der Ahnenreihe von Mensch und Affe akzeptiert sei, sagte Beard weiter. Das Tier sei weitaus kleiner als sein Pendant aus Messel und habe sich auch anders ernährt.


http://www.welt.de/wissenschaft/evolution/article3773467/Neue-Missing-Link-These-wird-stark-bezweifelt.html


Ergo: eine Theorie muss erst bewiesen werden bevor sie bestand hat.
Dass dieses Thema durch die Medien jetzt so hoch gekocht wird wundert mich nicht großartig.
Irgendwie muss man schließlich den Kreuzzug gegen die Darwins Gegner Gewinnen. Da kommt solch eine bislang angeblicher „Missing Link“ genau richtig.
Allerdings ist auch das nur eine Theorie. Sprich man dreht sich im Kreis und ist nur von einer Theorie zur nächsten gesprungen. Ein Beweis bleibt offen.


MFG


xpq101

:>


melden

Missing Link?

23.05.2009 um 12:56
xpq101 schrieb:Allerdings ist auch das nur eine Theorie.
Ich glaub ich raste langsam aus.
Wie oft muss man hier eigentlich noch erklären was es mit einer Theorie auf sich hat?
Eine "Theorie" ist der höchste Rang, den eine wissenshaftliche Idee einnehmen kann und den sie erhält, wenn sie mehrfach belegt wurde.
Bewiesen werden kann sie gar nicht, es können nur Hinweise auf ihre Richtigkeit gesammelt werden.


melden
Anzeige

Missing Link?

23.05.2009 um 16:56
@AtheistIII
Du nimmst mir die Worte aus dem Mund. Die Gravitationstheorie wird ja auch nicht angezweifelt. Der Stein fällt immer runter, wenn man ihn fallen lässt.
So ähnlich ist das mit der Evolutionstheorie, sie wurde oft geprüft und konnte bisher nicht falsifiziert werden.
Im Gegenteil, eine große Evidenz aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen belegt sie sogar.
Aber was soll's?


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt