Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Antibiotika, Ndm-1, Superbakterien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

12.08.2010 um 22:30
@LoN
da hast du recht, früher oder später greift jeder zu Ratiopharm und Bayer...
Natürlich wird man sich auch nicht einsperren, um Menschenmassen aus dem wegzugehen. Da genügt ja schon mal ein Konzertbesuch oder ein Fest, oder ein Fahrt im Bus zur Arbeit. Im Prinzip können wir garnichts dagegen machen...außer vielleicht zu vermeiden in Risiko Länder wie Indien etc zu Reisen.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

12.08.2010 um 22:43
inwiefern spielt eigentlich der steigende einsatz von antiseptika eine rolle bei der entwicklung von resistenzen?sagrotan entfernt 99% der bakterien.entwickelt 1% mit der zeit eine resistenz?
abgesehen davon, dass das immunsystem sich immer weniger anpassen kann?


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 01:23
Resistente Keime gibts schon länger,superaggressive die Knochen und Muskelgewebe innerhalb von Stunden versuppen lassen

http://www.springer-gup.de/de/gesundheit/news/1437-Meldepflicht_fuer_resistente_Krankenhauskeime/

http://www.br-online.de/bayern2/iq-wissenschaft-und-forschung/iq-feature-krankenhaushygiene-ID1239018803740.xml (Archiv-Version vom 28.07.2010)


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 03:36
so habs jetzt auch in der Tagesschau gesehen..Kein Wunder die Inder pfeifen sich für alles antibiotika rein.ohne Kontrolle.selbst breigelegtes antibiotika soll nichts nützen.man warnt ja schon längst davon dass irgendwann das Zeug nicht mehr hilft..wenn es sogar bei Tieren und weiss gott wo angewendet wird.Manchmal frage ich mich echt wie Intelligent der Mensch ist anscheinend will er sich ausrotten..liegt wohl auch daran dass sich niemand verantwortlich fühlt."Warum ich? der soll doch zuerst.." kennt man ja schon von den G12 gipfeln..


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 04:32
scheisse wenn die forscher mit virenstämmen, kommt vllt eine zombie virus


NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEINNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN
REEEEEEEEEEEEEEEEEEENNNT ^^

aber jetzt ehrlich
forscher sollten nicht mit virenstämmen arbeiten und sie weiter verarbeiten.
das könnte dahin hinführen das die viren sich weiter entwickeln.........

ma hoffen das passiert nie ..........


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 09:03
@LoN
Zitat von LoNLoN schrieb:Guter Einstieg. Warum versucht man eigentlich nicht Virenstämme zu züchten die selektiv nur die entsprechenden Bakterien befallen können.
Da wird derzeit intensiv geforscht. Man nennt diese Viren dann Bakteriophagen. Ein Problem ist derzeit, dass deren Halbwertszeit zu kurz ist, da sie im menschlichen Körper relativ schnell vom Immunsystem eliminiert werden.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 11:26
es gibt auch jetzt schon extrem resistente keime, die besonders in krankenhäusern gefürchtet sind, da dort eben sehr imunschwache menschen liegen.
MRSA=multiresistenter staphylokokkus aureus.... der krankenhauskeim nummer eins....

wenn das gen die glycokalix permanent verändert hat das imunsystem schon große probleme... aber das schein ncih der fall zu sien, da ja im eröffnungsthread stand, dass normale menschen das schaffen.... also müssen wir das nru von den krankenhäusern fern halten und dann passt das :)

ich schiebe jedenfalls keine panik.... wer ein funktionierendes imunsystem hat wird das schaffen.


2x zitiertmelden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 14:34
Zitat von mielikkimielikki schrieb:wer ein funktionierendes imunsystem hat wird das schaffen.
Tja und wann weisst du das, ob du ein funktionierendes hast?
:D

Ausserdem sollte man sich auch mal um die mangelnde Sauberkeit eines Krankenhauses gedanken machen... Wenn man sich das Putzmuster der Reinigungskräfte dort mal genauer anschaut, dann wundert man sich auch nicht mehr.

Mit einem Mikrofasertuch wird Staub gewischt, die Toilette, Schränke..
Von einem Krankenzimmer zum nächsten..

Normalerweise sollte man einmal-Putzlappen verwenden, Türklinken sollte man auch nicht ausser Acht lassen etc.
Ich habde den Eindruck, dass solches Personal gar nicht genug geschult ist, genauso wie Menschen aus der Lebensmittelbranche, - beim Bäcker werden Einmalhanschuhe getragen, und damit Brötchen eingepackt sowie abkassiert... ... Also, da fällt mir die Kinnlade runter.

Ich finde jetzt den Artikel nicht mehr, aber ich hab letztens gelesen, dass MRSA sogar resistenzen gegen Desinfektionsmittel entwickelt.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 19:24
@lateral
Das kann man so nicht über einen Kam scheren... im Krankenhaus sind Einmalhandschuhe selbstverständlich gängige Praxis; auch beim Reinigungspersonal. Da gibt es sicher - wie überall - schwarze Schafe, aber grds wird sowas schon benutzt...

Was Klinken desinfizieren etc. angeht. Genau das ist ja ein Verhalten, was Immunsysteme schwach werden lässt. Ein Krankenhaus ist keine keimfreie Zone, sondern in der Regelzeit das genaue Gegenteil davon, aber das ist auch kein Problem.
Problematisch wird es erst bei MRSA-Befall oder eben bei diesem Scheißding aus Indien.

Da kann man natürlich grds an seinem eigenen Immunsystem arbeiten; Vorschläge wurden hier ja schon gemacht, vor allem das Vermeiden von exzessiven Medikamentengebrauch... Das Zulassen einer normalen Keimzahl... Man muss es halt in Arbeit lassen...

Das ändert natürlich nichts daran, dass so ein multiresistenter Keim trotzdem kommen kann, gegen den kein Antibiotikum mehr anspringt... Dann muss es eben das Immunsystem richten, daher ist das generell schon gut, da fitt zu bleiben.


Für Panikmache halte ich diese Nachricht nicht unbedingt... eher halt aufs Sommerloch bezogen. Als Redaktion nimmt man da eine solche Steilvorlage doch gerne an; was ja nicht heißen soll, dass alles, was gesagt wurde, falsch ist... aber DASS es jetzt in Medien ist, ist wohl eher der Nachrichtenarmut dieser Monate gewidmet...


1x zitiertmelden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

13.08.2010 um 20:20
Zitat von gunslingergunslinger schrieb:Da kann man natürlich grds an seinem eigenen Immunsystem arbeiten; Vorschläge wurden hier ja schon gemacht, vor allem das Vermeiden von exzessiven Medikamentengebrauch... Das Zulassen einer normalen Keimzahl... Man muss es halt in Arbeit lassen...

Das ändert natürlich nichts daran, dass so ein multiresistenter Keim trotzdem kommen kann, gegen den kein Antibiotikum mehr anspringt... Dann muss es eben das Immunsystem richten, daher ist das generell schon gut, da fitt zu bleiben.
Zitat von gunslingergunslinger schrieb:Dann muss es eben das Immunsystem richten, daher ist das generell schon gut, da fitt zu bleiben.
Schreib sowas bloß nirgends woanders noch :x

und was ist grds?


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

16.08.2010 um 14:40
@lateral
Sorry; hab in meinem Leben einfach viel zu lang den Palandt vor den Augen gehabt... grds heißt grundsätzlich ;)

Aber wieso sollte ich so etwas nicht woanders schreiben - ohne das jetzt ernsthaft zu wollen?


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

16.08.2010 um 15:12
Was ich nun nach gründlicher Recherche herausgefunden hab:

1.
NDM-1 war einen Tag direkt nachdem die Schweinegrippe von der WHO für beendet erklärt wurde, in allen Zeitungen.

2.
NDM-1 ist schon seit mindestens 2008 in Europa. Denn da hatten es Labors aus Großbritannien schon registriert. Es ist also schon länger in Europa als die Schweinegrippe.

3.
Am Donnerstag (12. August) hat GlaxoSmithKline das neue Antibiotikum GSK 299423 angekündigt, einen Topoisomerase-Hemmer, der sowohl bei MRSA (altbekannter "Superbug) als auch bei E. coli und Klebsiella wirkt (die Arten die bisher NDM-1 beinhalten konnten).


Dafür, dass dieses Gen schon das dritte Jahr hier im Umlauf ist, finde ich die spontane Panik äußerst verdächtig. Es muss somit schon viel früher in Indien gewesen sein. Offensichtlich verbreiten sich diese doofen Plasmide mit NDM-1 einfach nicht so schnell wie es sich die Presse, GSK, Roche, das CDC und die WHO erhoffen. Mal abwarten ^^.

Wie war das nochmal? WENIGSTENS 10 JAHRE DAUERT ES, BIS WIR WIEDER WAS NEUES HABEN. AM ARSCH!

Hab das alles mit Quellen hier zusammengetragen:


Liebe Grüße


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 09:20
@mielikki
Zitat von mielikkimielikki schrieb am 13.08.2010:ich schiebe jedenfalls keine panik.... wer ein funktionierendes imunsystem hat wird das schaffen.
Panik ist immer ein schlechter Ratgeber, habe ja auch ähnliches hier zuvor geschrieben. Aber bei MRSA gibt es auch Probleme für junge Leute mit gutem Immunsystem. Wenn du in der Klinik operiert wirst, sagen wir wegen einem Beinbruch oder einer Hautwunde und dort gelangt MRSA hinein...da habe ich schon sehr fitte Leute gesehen, denen eine Amputation nicht erpsart werden konnte.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 10:08
Es gibt dazu auch ein paar Seiten beim RKI, die man mal lesen könnte.
http://www.rki.de/cln_151/nn_205760/DE/Home/NDM-1.html
http://www.rki.de/cln_151/nn_205760/DE/Home/FAQ/faq__ges.html
Beim ersten Link gehts um das Auftreten von multiresistenten Erregern mit NDM-1, beim zweiten werden ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema beantwortet.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 13:19
@Dr.Shrimp
Danke für deine umfangreiche Zusammentragung... Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du selbst sehr gut weißt, zu wie viel Prozent da jetzt deine "journaliste Arbeit beendet ist"... aber ist auch egal; als Überblick eignet es sich wirklich sehr gut.

Das Ganze riecht eindeutig nach Sommerloch-Meldung; gerade im Bezug auf die mangelnde Aktualität gerade jetzt...
Ich würde als Normalbürger jetzt allerdings nicht so schlecht über das Sommerloch denken, denn WAS da WIE versendet wird, hängt weniger mit irgendwelchen geldreichen Interessen zusammen, als mit dem, was "das Volk" nun mal hören will.

Im Moment - da es nichts anderes gibt - fragt sich "das Volk", was denn nun mit diesem neuen Killerding ist und deswegen verlangt es auch Berichterstattung zu dem Thema. Die Redaktionen unterstützen das natürlich, weil sie in einer nachrichtenarmen Zeit Nachrichten haben, die ihre Hörer/Leser/Zuschauer interessiert.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 13:27
@gunslinger

Völlig richtig, es ist eine Recherche und weniger ein ausformulierter Zeitungsartikel. ^^ Recherchieren ist auch eine journalistische Tätigkeit und ich hab nicht wenig Zeit mit dem Lesen und Suchen verbracht.

Mir ist aber eine nachvollziehbare Zitatansammlung von ernstzunehmenden Quellen lieber als ein Bloggerartikel ohne eine einzige Quellenangabe.

Fass es trotzdem als Lob auf, Danke =P. Ich meine halt nur, alle haben Entwarnung gegeben. Also werde ich nun mal Sachen zu nem anderen Thema zusammensuchen.


1x zitiertmelden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 13:37
@Dr.Shrimp
Zitat von Dr.ShrimpDr.Shrimp schrieb:Völlig richtig, es ist eine Recherche und weniger ein ausformulierter Zeitungsartikel. ^^ Recherchieren ist auch eine journalistische Tätigkeit und ich hab nicht wenig Zeit mit dem Lesen und Suchen verbracht.
Das glaub ich gerne und das rechne ich dir ja auch hoch an! Der Überblick ist wirklich gelungen.

ich dachte, als du geschrieben hast "journalistische Arbeit", dass du selbst als Journalist arbeitest.
Das Zusammentragen von Online-Infos ist mit Sicherheit ein Teil der journalistische Recherche; keine Frage. Aber es ist halt nicht die Recherche an und für sich, sondern die erste Recherche-Stufe. Internetangaben sind schön und gut, sie zu lesen noch besser und zu verarbeiten super. Aber damit fängt die journalistische Arbeit leider erst an; DANN geht es erst an die Arbeit. Da gehören halt auch zahllose Telefonate, Interviews, Befragungen - eben das gute alte "Verifizieren der Nachricht" - der jeweils beteiligten Personen dazu.

So leid es mir tut; aber das Zusammentragen von Infos ist noch keine abgeschlossene, journalistische Recherche.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 13:40
@gunslinger

Ich studiere selbst Biochemie im 5. Semester. Warum sollte ich Biochemiker oder Mikrobiologen anrufen, die ihr Wissen zum Thema NDM-1 aus denselben Papers beziehen wie ich? ^^

Aber du hast Recht, ich ändere diesen Satz mal schnell. xD


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 13:56
@Dr.Shrimp
Dem Journalisten ist es vollkommen egal was er studiert hat, oder ob der Gegenüber weniger Ahnung von einem Thema hat, als man selbst... die Aufgabe ist nicht, eigenes Wissen zu verbreiten, sondern fremdes Wissen zu verarbeiten.
Niemanden interessiert, was ein Journalist von einem Thema weiß und es ist ALLER Regel so, dass man durch seine Recherche fitter ist, als der Gegenüber. Es ist einfach nicht unsere Aufgabe, das eigene Wissen zu verbreiten.


melden

Ndm-1 Gen macht Bakterien 100% Antibiotika-resistent

17.08.2010 um 17:05
@Makrophage
nach ner op is niemand wirklich fit :( da is das immunsystem ja auch mit der frischen verletzung beschäftigt :(

also einfaches mittel: nich mehr "unnötige" ops machen :D nase kann auch noch in 2 jahren begradigt werden.... wenn es auch in europa und den usa "genug" tote fordert wird die forschung aber mal so richtig in den allerwertesten getreten, die gelder springen und dann wird nich erst in 10 jahren ein wirksames antibiotikum da sien ;)


1x zitiertmelden