Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonnenstürme, CME, Technischer Ausfall

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:09
@McGeo
Jetzt hab ich meinte Vakuumröhren und Halbleiter.


melden
Anzeige
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:17
@Gucki

Och je Leute, wenn man sich mit Transitoren auskennt weis man auch, wie man sich aus Kupfer und Zinkblech, einem alten Laken und Zitronensäure Batterien baut, die leistungsstark genug sind,
um einfache Pendel - oder Reaktionsempfänger zu betreiben, welche sogar ohne Lötstellen zusammengeschustert werden können.

Außerdem kann ein alter Hase des Amateurfunks sogar noch Morsezeichen lesen und tasten.
Kommunikation über große Weiten ist in einem solchen Fall zuerst mal alles.

Die wirkliche geistige Elite kann sich somit zusammenschließen und vor dem wütenden Mop in Sicherheit bringen. :D


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:21
@TundraLdbz
Elektronenröhre ist die fachlich richtige Bezeichnung. Man nannte sie in Fachkreisen Pentoden, oder Trioden und sie sind auch keine Vorgänger der Transformatoren und Kondensatoren.

Jede Glühlampe ist eine Vakuumröhre.


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:28
@McGeo

Kraftwerk, dann Generator, dann Transformator ( Spannung hoch ) dann Überlandleitungen, dann Transformator ( Spannung runter ) dann Leitung zu Deinem Haus, dann Dein Transistor.

Ergo, Trafo kaputt, Transistor überflüssig. Battarien machens nicht lange.

Einen Grosstransformator zu bauen und auszutauschen dauert mindestens 3 Monate ( selbige liegen nirgends auf Lager, sondern werden auf Bestellung gefertigt )

Dabei ist mir noch nicht klar wie man einen neuen Trafo baut, so ohne Strom. Da beisst sich die Katze in den Schwanz.

Übrigens kann man bei Grenzwissenschaften nachlesen, das laut neuster Messungen das publizierte hoch bis 2012, was Sonneneruptionen betrifft, wohl nicht zustande kommt.


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:30
@TundraLdbz

Röhrentechnick
tuhbAmt 800px-Radio vacuum tubes
t10HjqO sw-1t4-schematic

Bipolartransitoren:
t0D1lXn 800px-Transistors-white

tXH0FrA Reflexaudion


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:32
@Gucki

Ich kann mir Batterien bauen wieviele ich will. Ich kann sogar aus zwei verschieden Metallen
und n`er Kerze Strom machen.

Eben, autonom. Du kannst ja die 3 Monate warten. :D


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:36
@McGeo
na dann ist ja alles gar kein Problem ... du baust uns allen Batterien bis zum umfallen und alles ist okay...
Also kein Grund zur Panik :D


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:37
@McGeo

Ist schon klar, du baust Battarien, die Dir die konstante Spannung liefern, die Du brauchst.



Warum bist Du denn überhaupt noch am Netz ? Hoffentlich können das noch andere, sonst musst Du Dich selbst anfunken :D


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:38
@crime

Würde ich nicht tun. Überhaupt würde ich erst mal auf ne einsame Südtiroler Alm hoch oben in den Bergen ziehen. :D


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:39
@Gucki

Das Netzt ist einfach bequemer


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:41
@McGeo
Würde ich nicht tun. Überhaupt würde ich erst mal auf ne einsame Südtiroler Alm hoch oben in den Bergen ziehen. :D

Ich habs geahnt...... Ich meine die Höhe des Niveaus...

Viel Spass noch :D


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:44
@Gucki
Würdest du deinen Mitmenschen beim Überleben helfen und dabei riskieren, von Psychos in der Pfanne gebraten zu werden?


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:46
@McGeo
in den Alpen gibt es keine Kannibalen ;), folglich auch niemand der dich brät :D


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:47
@McGeo

Natürlich würde ich helfen.


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:48
@Gucki

Den Menschen kann man am besten helfen, wenn man sie ihre eigenen Erfahrungen machen lässt.


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 18:51
@McGeo

Stimmt, lass doch den 2- jährigen, den Behinderten, und vor allem den Greis, der Dich grossgezogen hat erstmal seine Erfahrungen machen...

du gehörst echt gebraten


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:01
@Gucki

Die Erfahrung die der Greis noch machen muss ist der Tod. Die Erfahrung die der 2Jährige machen muss ist ungewiss und wenn alle die draufgehen, die über die Erfahrung und das Wissen verfügen, die den Menschen vom Vieh unterscheiden, dann ist die Erfahrung die er machen wird, ohnehin die Hölle.


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:04
@McGeo

Wie gesagt, gebraten.........


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:06
@Gucki
dann zieh doch nach Afrika. Dort kannst du 900 Millionen Menschen retten.


melden
Anzeige

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:10
@McGeo

Sorry, aber da kommt nur noch gequirltes von Dir.

Sollte mal echt was passieren, wirst Du einer der ersten sein, die weinend am Strassenrand sitzen und nach Mama und Papa rufen...


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden