Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

235 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonnenstürme, CME, Technischer Ausfall
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:12
Die sind leider beide schon tot. @Gucki


melden
Anzeige

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:14
@McGeo

Das tut mir leid, aber irgendjemand wird DIR helfen müssen...

Ich verabschiede mich....


melden
secytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:31
@McGeo
McGeo schrieb:Ich kann mir Batterien bauen wieviele ich will. Ich kann sogar aus zwei verschieden Metallen
und n`er Kerze Strom machen.
Wie soll dies implementiert werden ?
Das würde mich echt interessieren...


melden
McGeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

18.06.2011 um 19:53
@secytron

Für mich kein Problem :D http://www.science-at-home.de/news/innovation/innovation_det_20031006121635.php


melden
Perlentanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 03:40
http://winfuture.mobi/video/15602
Sehen wir mal bitte von diesem verdammten 2012-Gehabe ab sagen wir mal 2020 (rein erfunden) könnte es so sein.


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 14:12
Ich wohn in laendlicher Umgebung, meine Funkgeraete sind Emp. sicher, mein erster Beruf ist Schlachter und die Quadratkilometer Wald vor meiner Haustuer sichern den warmen Arsch und ein Karnickel oder Wildwutz fuer die Pfanne wird sich auch noch finden.
Einer meiner Trecker ist noch zum Ankurbeln ohne jede Elektrik und der alte Zapfwellengenerator ist dank Gussgehaeuse und geschirmten Anschluss ebenfalls Immun. Und in der "Hoftanke"sind immer mindestens 500l Diesel. Beschaffungsausfluege mache ich mit meinen Pferden, die ich gegen "Fressfeinde"zu verteidigen weiss. :pony:


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 15:04
@Syndrom

Hast du denn auch ein Schweizer Taschenmesser?! :D

mfg
Eye


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 15:11
Du bist ja ein Fuchs, @Syndrom
Alle Achtung.
Man sollte dir vermutlich keine Alufolie aushändigen. Damit und mit ein paar heimischen Kräutern okkupierst du sonst noch fremde Galaxien.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 15:11
Ich würde die Kamera bereit machen, um Polarlichter über mir aufzunehmen.


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 17:04
@wuec
@PrivateEye
Hat nix mit "Preppers"oder so zu tun, sind Sachen die sowiso da sind.
Als Funkamateur hab ich nicht nur moderne Funken, sondern auch Militaerteile aus den 70ern, die halt gebaut wurden um etwaige "Schockwellen" zu ueberstehen. Und das ich in meinem jetzigen Beruf schmieden kann und halt sonst nicht ganz Unbegabt bin ist in einer Mad-Max/Postman Umgebung eher Foerderlich. :pony:


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 17:10
@Syndrom
Wenn man es nutzen kann und schon da ist, ist es ja ok und dürfte ohnehin in den normalen Alltag integriert sein.
Verrückt machen würde ich mich jedenfalls nicht. Bis jetzt ist es immer irgendwie weiter gegangen. Mal abgesehen von dem Fauxpas mit den Dinos damals... ;)

mfg
Eye


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 17:18
@PrivateEye
Ja, natuerlich, sich vorher einen Kopf machen, was alles sein kann versaut den ganzen Spass am Leben. Man kann auch vor die Tuer gehen und ein Schulbus faehrt einen platt.
Ich find diese Preppers eh' vermessen, die denken sie wuerden mit ner Konservendose Bohnen Ueberleben und dann in einer Fallout-umgebung den Helden spielen!


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 18:13
@Syndrom
Ein bisschen "gesunder Vorrat" ist nicht verkehrt, nur übertreiben sollte man es nicht unbedingt. Das mal was sein kann, hat man an den Stromausfällen im (richtigen) Winter und bei den großen Hochwassern gesehen.

mfg
Eye


melden

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 18:30
@PrivateEye
Nicht nur sowas, auch ne kraeftige "Magen/darm" oder ein verstauchter Fuss reichen, das man ein paar Tage nicht raus kommt, wenn man allein wohnt! :pony:


melden
Anzeige

Im Falle eines gewaltigen CMEs, was würdet ihr tun?

17.01.2016 um 18:40
@Syndrom
Da ist was dran!

Immerhin empfiehlt sogar unsere Bundesregierung sowas. Stammt zwar ursprünglich aus Zeiten des Kalten Krieges bzw aktualisiert nach Tschernobyl, ist aber immer noch aktuell, siehe Naturkatastrophen etc.

https://www.ble.de/SharedDocs/Downloads/01_Markt/11_Ernaehrungsvorsorge/Staatliche_Ernaehrungsnotfallvorsorge.pdf?__blob...

Wikipedia: Notvorrat



mfg
Eye


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden