Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mathematik, Animation, Unendlich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 01:50
so faszinierend diese bilder auch sind,
sie verbildlichen lediglich einen algorhytmus, der dann eben auch bekannt ist.
ich dachte auch mal, dass mandelbrotmengen und fraktale irgendwie einen tieferen einblick in die ureigensten geheimnisse des universums offenbaren.
aber nein,
es wurde lediglich ein neues philospophisches buch aufgeschlagen

buddel


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 02:03
Faszinierend ist in erster Linie, welch komplexe und chaotische Strukturen aus extrem trivialen Folgen entstehen. Dass da drin keine Geheimnisse übers Universum verborgen sind ist klar. Allerdings findet man stattdessen hochinteressante mathematische Erkentnisse.

Übrigens heißt es Algorithmus ;)


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 02:18
@HYPATIA
danke, für die verbesserung ;)

mathematische erkenntnisse ?
bei aller fantasie entdecke ich nicht einen funken erkenntnis in abstrakten modellen wie der chaostheorie.
damit meine ich nicht die technische ebene

buddel


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 04:53
@HYPATIA
Moin Meister.
Egal was man macht, man kann es nie allen recht machen!
Komisch das selbe hat Jesus auch gesagt!?
so ungefähr....aus Leben des Brian

Apropo Animation etc.. Hab hier mal was für Dich.
Hat knapp ne Woche zum Rendern gedauert, mit 2 recht "hochgerüsteten" Rechnern.
Die gezeigten 3GB stellen ca. 1/3 der Gesamt-Animation ---> 215MB nach Bearbeitung für die Tube. Inclusive Architektur sitzt man latürnich etwas länger dran, während eine Z-Schachtel nach der anderen sozusagen Entropisch wird. hahaha

Youtube: DUBAI-GOLFERS-PROJECT
DUBAI-GOLFERS-PROJECT


Bei der min. Auflösung kommt´s zwar nicht so schön wie Deine Fraktale (so siehts klar beschiss... aus geg. das ORG. ), ist aber imo noch recht lustig. (Das mit den Licht-Reflexen war beabsichtigt) ;)

LG Z.


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 15:06
Freaks!!! ;-)

Aber das ist echt fett mit den Fraktalen, muss ich sagen.

Leider habe ich absolut keine Ahnung vom Programmieren.


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 16:16
@Z.
Wenn du mir mal das Modell zukommen lässt zeig ich dir, was lustig aussieht ;)


1x zitiertmelden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

25.08.2011 um 21:01
@HYPATIA
Ich hoffe ich habe euren Fraktaldiskuss nicht mit meiner Anima gestört!! schnief..
Zitat von HYPATIAHYPATIA schrieb:Wenn du mir mal das Modell zukommen lässt
Geht leider nicht da ich, temporäre Rechte aus Symphatie an eine kleine Fa. vergeben habe die einen Teil der Anima zur Werbung nutzt... Ich kann dir also DXf, DWG, leider nicht schicken, ein paar Jpgs zu den Rissen wären kein Prob... falls... ;)

Derweil denk ich kann "man" sich hier noch ein paar Anregungen holen....
Youtube: Mandelbox trip
Mandelbox trip

Ist der Rechner oder die Ü.-G. aber nun zu langsam...!?
8 lustige Tip´s von "angeblich" chinesischen PC Herstellern.

A. Erstmal wesentlich längere Verbindungskabel kaufen, vor allem für den Screen zum PC und immer dran denken umso teurer umso besser. (bei Kabellosen-Sys. überflüssig)

B. Kabel vorsichtig aufrollen, Pc und Kabelrolle vorsichtig vor dem Fenster plazieren.

C. Aus dem Fenster schauen und prüfen das sich im Bodenbereich drunter, kein Lebewesen oder sonstwas aufhält. (Bei biologischen Wesen die am Experiment ungeprüft teilhaben könnten, kann es zur Dimmensionsumwandlung kommen, meist von 4 in 2D... experimentel bewiesen deshalb besonders beachten)

D. Screen (gegebenf.. Projektor/spiegelverkehrt/MEC-Froh user) und K-Board günstig in Richtung --> Fenster ausrichten.

E. Wiedergabe Knopf/Enter drücken und schnell, höchst mögliche Auflösung der Anima wählen, Bsp. 720/1080 (MEC-Froh user müssen spätestens jetzt einen hochwertigen Projektor angeschafft haben wenn.. 1600 DIG Auflösung wählen, um zumin. Windows-Frame-Fluss zu optimieren.)

F. PC nun sehr vorsichtig an Rand der äusseren Fensterbank schieben und ein paar NanU-Sekunden warten bis die Anima voll anläuft. ( nun muss alles sehr schnell gehen, die obere Grenze dieses Vorganges, zum Glück für die Anwender, liegt bei max. 0.99p bzgl. c ...daher üben üben üben...)

G. Nun kommt der entscheidende, Gravitative, also G -Teil des Experimentes, in dem wir die von Einstein erweiterte Gravitationsbeschleunigung (Newton hatte ja nur den Ton verbessert was in vergammelt englischer Tradition/ sozus. Tradierung mit New-Ton, ohne e=mc² übersetzt wird?) voll ausnutzen können....ein kleiner einzelner Schub´s* genügt. Schub´s ist diesen Falles, eine neuartige Bez. für einen sog. "PC-G-Beschleunigungs-Faktor", bei dem quantisierte Feld-Schub`s-Teilchen auftreten sollten, die ähnlich der Quantenverschränkung und in Hinsicht weiterer tunnelnder Quantennaturen, direkt in den Prozessor tunneln können und den Datenimpulsen, zusätzliche, Schub´s verpassen. (Was nicht immer klappt siehe Heisenbergsche Unschärferelation, die sich manchmal auf den Srceen auswirkt, wenn die Schub´s falsche Spins, zb. durch zu kleine Schub´s, aufweisen)... aber spätestens mit tief eingeprägten, sog. Fehld-Deutungen, der Bellschen Ungleichung... kann man sich die Unschärfe prima wegdenken (Quantenmechpanik/Einfluss des Beobachters) deshalb wieder üben üben üben..) Wikipedia: Bellsche Ungleichung

H. Endlich ist es soweit. Dank des ins Experiment eingefügten Schub´s-Faktors.
Während der PC (beste Ergebnisse ergaben sich bei Testpersonen/ bei sog. 4-5te Etage-Experimenten, siehe auch String- oder in Deutsch --> offene Kabeltheorie) nun in diesem Fall beschleunigt, bitte sofort auf den Screen schauen. Ein geradezu mystische und einmalige Auflösung ihres Pc´s erwartet Sie. Und bitte immer dran denken, umso "höher" umso besser die Auflösung des Pc´s. (sparen sie also nie an Kabellängen..siehe offene String-Theo) Wikipedia: Stringtheorie#Geschlossene und offene Strings

Ein Freund von mir, englischer Materialphysiker, sagte.... The Schub´s-Effect is Bombastic!!
Aber Achtung, ich rate ALLEN, grundsätzlich von solchen Experiment ab, man kann ja, zum Beispiel, nie wissen ob nicht doch am Ende eines solchen "Falles" sich ein "SL 500" annähert, und so ein LHC-Experiment (Large-Highresolution-Colliding) nicht eventuell doch ein Schwarzes Loch hinterlässt, das den Experimentator in ungewollte finanzielle Situationen "reinziehen".. könnte, oder bei Bio-Dimensions-Umwandlung (siehe Oben), die Gitter-Theorie eines israelischen Physikers (Name leider vergessen) die Folge wäre.

Nebenthema:
( Kann Antibiotika High´er machen??... war noch so ein Ding... aber das ist mir einfach zu Eso, und bestimmt von der Chemieindustrie gesponsert!? Deshalb denke ich, macht wahrscheinlich, nur das genannte Experiment den PC schneller und bringt ihn, diesen tiefen Falles, zur optimalen Auflösung. Ausserdem muss niemand vorher mit seinem Arzt sprechen, hiess es.)

LG Z. ;)


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

27.08.2011 um 11:43
Sieht fast aus wie ein Borg Würfel


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

27.08.2011 um 22:43
So Leute, das neue Fraktal ist fertig. Habs dieses mal bei Youtube hochgeladen, weil Vimeo für Free-User nur ein HD-Video pro Monat erlaubt

Youtube: Modified Menger Sponge
Modified Menger Sponge


Hier trotzdem der Link zu dem Vimeo-Video, damit man die Orginaldatei runterladen kann. Die Flashplayer-Kompression von Youtube ist leider unter aller Sau:
http://vimeo.com/28233196


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

27.08.2011 um 22:56
2D Fraktale sind schon krass, aber 3D Fraktale sind erst der Hammer.

@HYPATIA
Großartig! ^^


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 13:41
So, hab mal wieder was gemacht :)

Youtube: 3D Fractal
3D Fractal



1x zitiertmelden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 17:03
Zitat von HYPATIAHYPATIA schrieb:So, hab mal wieder was gemacht :)
Klasse. Auch coole Chillout Muke. Irgendwie kann man gar nicht mehr wegsehen und verliert sich in der Unendlichkeit. :-)

Wie lange hat dein Rechner gebraucht um das zu rendern? Und mit welcher Hardware?


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 17:15
Etwa 40 Stunden auf 4 Kernen. i7, frag mich ned nach dem Modell. :)
After Effects hat auch nochmal etwa 3 Stunden gerendert, allerdings bloß auf einem Kern. Irgend ein Filter hat sich gegen Multithreading gewehrt.


1x zitiertmelden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 18:15
Zitat von HYPATIAHYPATIA schrieb:ch ned nach dem Modell. :)
After Effects hat auch nochmal etwa 3 Stunden gerendert, allerdings bloß auf einem Kern. Irgend ein Filter hat sich gegen Multithreading gewehrt.
Was hast du denn mit Aftereffects noch bearbeitet? Die Tiefenunschärfe?


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 19:49
@HYPATIA
Du scheinst dich mit After Effects gut auszukennen. Ich hab damals mit After Effects den Banner meiner Webseite lhc-facts.ch erstellt. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken der Seite ein neues Outfit zu verpassen. Wenn du Lust oder Zeit hättest, könntest du einen neuen Banner in der Art erstellen, der etwas mehr hergibt als meiner. Ich überlasse dir natürlich deine künstlerischen Freiheiten.

Ist nur ein Vorschlag. Die Seite ist mit 300 - 500 Zugriffen pro Tag recht gut besucht. Und meine Besucher würde es sicher freuen. It's up to you ;)


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 20:41
@Celladoor
In After Effects hab ich hauptsächlich Farbbearbeitungen gemacht, aber auch einige Lichtanpassungen, die Kamerafahrt teilweise geglättet und die Geschwindigkeit der Fahrt angepasst. So dass alles halt ordentlich aussieht :-)

Für deine Seite habe ich momentan leider keine Zeit, tut mir Leid :-)


1x zitiertmelden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

09.01.2013 um 20:48
Zitat von HYPATIAHYPATIA schrieb:Für deine Seite habe ich momentan leider keine Zeit, tut mir Leid :-)
Kein Problem. Ich wollte die Seite bis zum Restart des LHC in 2 Jahren überarbeiten. Vielleicht kommst du ja bis dahin dazu. Und wenn nicht bastle ich halt was neues.

Nichts für ungut.


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

12.01.2013 um 09:07
@HYPATIA

Schoene Fraktale hast du da gebaut. Fraktale fand ich schon immer schoen, hatte auch mal was Terragen aehnliches gemacht (das Ding was fraktale Langschaften macht), wobei da ja mehr das Ziel ist glaubhafte Landschaften zu erschaffen. Jetzt wo ich das so sehe werd ich durchaus neugierig mal wieder was in die Richtung zu machen :)

Nur zum Verstaendnis, wird das Model komplett vorberechnet (eventuell an den Kamerapfad angepasst) und dann gerendert oder wird das Model wird das von Frame zu Frame neu angepasst?
Und kann man damit auch diesen unendlich zoom machen?
40h ist auch krass! Glaub das muesste eigenltich auch in Echtzeit gehen, so halbwegs.


melden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

12.01.2013 um 12:52
Das Fraktal wird für jedes Bild neu berechnet. Echtzeit kannst du knicken, besonders bei 1080p, der Rechenaufwand ist unvorstellbar hoch. Dafür kannst du aber auch unendlich weit rein zoomen ja :-)


1x zitiertmelden

3D-Fraktal: Modifiziertes Sierpinsky Octahedron

12.01.2013 um 19:56
@HYPATIA
Spitze sehen Klasse aus deine Videos. Ich nehme an, du interessierst dich generell für Fraktale. Fraktale werden leider von der Mathematik leider nicht so wahrgenommen, wie es eigentlich sein sollte. Gibt es eigentlich neues im Bereich der Fraktalforschung?


melden