Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Gammastrahlung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

12.02.2020 um 17:44
Na ja, Hauptsache er kollabiert nicht im Frühjahr/Sommer/Herbst. :D


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

14.02.2020 um 10:53
@SomertonMan

Och das wird schon noch eine ganze Weile dauern :D


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

15.02.2020 um 21:02
Auf Heise ist noch ein Schöner Artikel, da sind auch zwei Aufnahmen mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (ESO) drauf, ist natürlch nicht allzu hochauflösend, zeigt aber dass der Stern "asymmetrisch" geworden ist. Das könnte ein Staubauswurf in unserer Richtung sein.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Beteigeuze-vor-Supernova-Foto-zeigt-deutlich-abgedunkelten-Stern-4661219.html


eso2003c-77d5f0ce891539f5

In dem Artikel wird nicht von einer nach menschlichen Maß baldigen Supernova ausgegangen.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

16.02.2020 um 13:34
Update:
Auf Spektrum ist ein ähnlicher Artikel erschienen, mit noch mehr Bildern
https://www.spektrum.de/news/beteigeuze-der-tobende-feuerteufel/1705910
Generell unterscheidet sich der 700 Lichtjahre entfernte Beteigeuze deutlich von unserer Sonne. Er hat ein milliardenfach größeres Volumen, in unserem Sonnensystem würde er fast bis zur Bahn des Jupiters reichen. Da der Riese aber nur 20-mal so viel Masse wie unsere Sonne hat, ist das heiße Gas sehr viel dünner verteilt. Beteigeuzes äußere Schichten lassen sich daher leicht verformen. Seine Oberfläche wabert deshalb vermutlich ständig umher.

Darauf deutet auch eine Infrarotlicht-Aufnahme hin, die ein anderes ans VLT angeschlossenes Instrument gemacht hat. Sie zeigt Beteigeuze als tobenden Feuerteufel. Ob er je wieder zur Ruhe kommt, oder bis zu seinem Kollaps so weitermacht, ist unklar. Fest steht jedoch: Astronomen werden ihn von nun an minutiös beobachten und alle Veränderungen genau protokollieren.
eso2003d.jpg.5704854


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

17.02.2020 um 14:51
nach Beteigeuze visuell wird es langsam spannend. Die letzt Messung zeigt noch weiter nach unten bzw. keinen Anstieg.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

19.02.2020 um 21:50
Ja hi, meld mich mal hier, da interessiert. War bisher nur im Krimi unterwegs. Also Orion war für mich immer der große Fuß. Beteigeuze die Ferse. Ich hab Silvester in Holland mit blosem Auge bemerkt daß was nicht stimmt. Kann sein dass sich hier Zyklen überlagern zum superdimming. Aber ich hätte ja auch nix gegen life Supernova mit Heliumbrennen ect. Krass ist natürlich, was immer morgen oder irgendwann passiert hal schon im Mittelalter Fakt war... solang brauchen infos aus 600 Lichtjahren eben. Schaun wir mal.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

19.02.2020 um 22:48
ok ok naja nun mal andersrum gefragt, da sich ja offenbar alle einig sind dass er noch nicht explodiert...

Was wären denn eindeutige Anzeichen für eine kurz bevorstehende Supernova?
Also so dass eben der Großteil der Wissenschaftler sich einig ist und sagt dass er noch dieses Jahr explodiert, oder so. Gibt es da überhaupt genaue Kriterien?

weiß das jemand?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

19.02.2020 um 23:10
knopper
schrieb:
Was wären denn eindeutige Anzeichen für eine kurz bevorstehende Supernova?
Also so dass eben der Großteil der Wissenschaftler sich einig ist und sagt dass er noch dieses Jahr explodiert, oder so. Gibt es da überhaupt genaue Kriterien?
1.000% sicher ist man sich erst, wenn eine erhöhte Zahl von Neutrinos detektiert wird.
Und da kann man sich benachrichtigen lassen:
https://snews.bnl.gov/whatissnews.html
https://twitter.com/SNEWSNeutrino


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 00:34
@Wahnfried

Der kleine Punkt in der Mitte ist Beteigeuze und die rötliche Wolke ist der Staub, den der Stern ausgestossen hat.
Stimmt das in etwa so?

beteigeuze.webp


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 07:44
@Frostrubin
Ich denke dass das in der Mitte nur eine Abdeckung ist, damit ausgedehnte Sternenatmosphäre nicht überstrahlt wird, ähnlich wie bei der Beobachtung der Sonnenatmosphäre.

Die dunklen Stellen in der Atmosphäre könnten Staub sein.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 08:03
@ Xillitsch: stimmt schon, in einem Video hatte das jemand ganz gut animiert
ich finde es nur auf die Schnelle jetzt nicht mehr


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 08:59
Vomü62
schrieb:
ich finde es nur auf die Schnelle jetzt nicht mehr
Gucks du hier:

https://www.eso.org/public/germany/videos/eso2003d/
https://www.eso.org/public/germany/news/eso2003/?lang


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 09:36
@pluss

Beteigeuze ist ca. 1000-mal so gross wie die Sonne.
Wie gross ist dann diese Staubwolke?
Wenn der winzige Punkt in der Mitte die Oberfläche von Beteigeuze darstellt.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 10:13
@Frostrubin
die Schwerkraft an der "Oberfläche" ist so gering (berechne doch mal die Anziehungskraft der Sonne in a) Merkurnähe, b) Erdnähe und c) Jupiternähe. Bei c) bist Du an den äußeren Schichten der Photosphäre von Beteigeuze (ca 1000 Sonnenradien), welcher ca 20 Sonnenmassen, aber das 10003(=1 Milliarde)fache Volumen der Sonne hat. Dort ist der Stern so "verdünnt", da spricht man auf der Erde schon fast von Vakuum ;)
Der verliert also ständig Materie an seine Umgebung (nennt man Sonnen- oder Sternenwind. Das sind bis Ende seines Lebens ein paar Sonnenmassen. Entsprechend viel Staub (nichtleuchtende Gase bzw. Kohlenstoff, SIlizium & Co. "wabern" da herum, sogar chemische Verbindungen.
Bei seiner Größe transportiert Beteigeuze auch die Energie duch Konvenktion, sprich, der "blubbert" wie kochendes Wasser, nur das die Gasblasen bis zum 10fachen Sonnendurchmesser groß sein können. Ist also nicht mit unserem heimeligen Sonnensystem zu vergleichen :)


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 10:34
@Frostrubin

ich nehme mal an dass das Ganze Beteigeuze ist, da ich das Bild nun schon öfters gesehen habe. Wie groß soll die Staubwolke denn sein, wenn der kleine Punkt schon 1000 mal größer ist als die Sonne? :D


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 10:54
@knopper

Unvorstellbar gross, vielleicht grösser als unser ganzes Sonnensystem.
Über die Oortsche Wolke hinaus.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 10:56
@Frostrubin

hm naja stellt sich die Frage was dann der äußere Rand der schwarzen scheibe markieren soll, wenn doch innen der Stern selber ist. oder hat das keine weitere Bedeutung?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 11:03
knopper
schrieb:
hm naja stellt sich die Frage was dann der äußere Rand der schwarzen scheibe markieren soll, wenn doch innen der Stern selber ist. oder hat das keine weitere Bedeutung?
Ich interpretiere den Film so, das die Wolke außerhalb der schwarzen Scheibe von einem Staub"abwurf" vor längerer Zeit stammt. Dann kam eine Ruhezeit, sodaß die schwarze Scheibe leerer, "sauberer" Raum in der Nähe des Sterns ist.
Da die Wolke wohl im Infrarot fotografiert/gefilmt wurde, hat sie sich wohl schon stark abgekühlt, ist also schon ein Weilchen alt und dementsprechend weit weg vom Stern.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 11:26
@knopper

Ich denke, die schwarze Scheibe wurde "künstlich" zum Bild hinzugefügt.
Man muss sich die schwarze Scheibe einfach "wegdenken".


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

21.02.2020 um 11:30
In diesem Film siehts nicht so aus, könnte natürlich auch nur zwecks besserer Sichtbarkeit des Sternes herausanimiert sein.
https://www.eso.org/public/germany/videos/eso2003d/


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt