Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Gammastrahlung

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 10:32
Alteiche
schrieb:
und wir nur ein Abbild der Vergangenheit beobachten.
Strenggenommen sehen wir immer ein Abbild der Vergangenheit. ;-)


melden
Alteiche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 10:39
@skagerak

Das stimmt schon. Selbst wenn die Sonne explodiert könnten wir noch immerhin 8 min am Strand chillen und die Sonne genießen :)


melden
Alteiche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 10:40
Alteiche
schrieb:
Selbst wenn die Sonne explodiert
Auch wenn sie das zum Glück nie tun wird.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 11:05
Ich denke mal, die Zeitspannen in Bezug auf Sterne sind uns Menschen vollkommen unzugänglich. Wenn ein alter Mensch körperlich drastisch abbaut und zudem noch am Husten ist, denkt man unweigerlich ... oh oh ...das wars dann wohl.

Das lässt sich aber nicht so einfach auf Sterne übertragen, dennoch tun es viele, insbesondere Journalisten:
Stern wird drastisch dunkler: Beteigeuze lässt Wissenschaftler rätsel...
https://winfuture.de/news,113289.html

Natürlich, ... die Wissenschaftler rätseln mal wieder, sind verblüfft oder gleich komplett fassungs- und ratlos. :D

Und wenn es in 50.000 Jahren immer noch so etwas wie Journalismus geben wird, dann werden auch dann die Schlagzeilen immer noch gleich aussehen. Wäre ich ein Stern der zudem noch Zeitung lesen könnte, und würde ich jedes Jahr solchen Mist lesen müssen, dann wäre das allein schon Grund genug nicht zu explodieren ... aus reiner Schadenfreude diablo


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 11:37
Peter0167
schrieb:
Wäre ich ein Stern der zudem noch Zeitung lesen könnte, und würde ich jedes Jahr solchen Mist lesen müssen, dann wäre das allein schon Grund genug nicht zu explodieren ... aus reiner Schadenfreude
Oder Du würdest gleich zum Schwarzen Loch werden.

Inzwischen berichtet auch schon die BLÖD:
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/beteigeuze-schwaechelt-startet-das-neue-jahrzehnt-mit-einer-supernova-6702...

Aber der Abfall der Helligkeit ist doch recht groß. Macht Beteigeuze jetzt einen auf Mira?
Wikipedia: Mira-Stern


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

03.01.2020 um 22:01
@Peter0167


kommt wie gesagt drauf an in welcher Brennphase sich der gesamte Stern grade befindet. Die Dauer der Brennphasen ist ja bekannt und sollte bei jedem Stern ähnlich lang sein, natürlich abhängig von seiner Größe.
Wie gesagt, hat er das Kohlenstoffbrennen bereits hinter sich dauert es nicht mehr so lang. Ich gehe jedoch auch nicht davon aus.

Die Wahrscheinlichkeit das ich früher sterbe als Beteigeuze ist doch recht hoch, da hast du leider recht! :D


melden
Alteiche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 16:58
Hab gestern mal geschaut. Tatsächlich wirkt Beteigeuze gerade mal so hell wie die Gürtelsterne des Orion.

Es gibt allerdings Stimmen die sagen, dass es nur ein gewöhnliches Ereignis ist, bei dem zwei periodische helligkeits Schwankungen gerade Zufällig beide auf ihrem Minimum sind angekommen sind. Also wahrscheinlichl doch nur heiße Luft.

https://scilogs.spektrum.de/uhura-uraniae/beteigeuze-die-naechste-supernova/
Peter0167
schrieb am 03.01.2020:
Natürlich, ... die Wissenschaftler rätseln mal wieder, sind verblüfft oder gleich komplett fassungs- und ratlos. :D
Ist mir auch schon aufgefallen. Ich glaube wäre ich Wissenschaftler, könnt ich mich gar nicht mehr einkriegen so verblüfft wäre ich über jede Sensation :)

Irgendwann kommt noch: Wissenschaftler hassen diesen Trick....


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 17:06
....das mag ja alles sein, also dass es nur gewöhnlich ist und wir da leider nicht mehr zu sehen bekommen.

Aber davon mal ab...gibt es denn noch irgendwelche anderen Kandidaten in näherer Umgebung wo man zu Lebzeiten evt. doch noch mal eine Supernova sehen könnte?
oder leben wir dafür einfach viel zu kurz und die nächste wird noch 100te bis 1000de Jahre dauern?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 17:08
Florian Freistetter meint, dass wir noch die nächsten Wochen oder Monate abwarten sollen. Wird Beteigeuze nicht mehr hell, siehts wohl günstig aus mit ner SN. Fragt sich bloß wann. :D

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2020/01/07/beteigeuze-verdunkelt-sich-wird-der-stern-zur-supernova/

Woanders hab ich gelesen, dass man eigentlich nichts dazu sagen kann, weil noch nie eine entstehende SN beobachtet wurde.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 17:29
SomertonMan
schrieb:
Woanders hab ich gelesen, dass man eigentlich nichts dazu sagen kann, weil noch nie eine entstehende SN beobachtet wurde.
Ja, das ist ein Problem. Wir wissen zwar, was passieren wird - aber die genaue Abfolge ist unklar. Es gibt im Moment zwei Meinungen:
a) Der Stern explodiert ohne Einbußen der Leuchtkraft und anderen Anzeichen.
b) Es geht eine Abschwächung der Leuchtkraft voraus und evtl. anderen Anzeichen, wie zum Beispiel Schrumpfung.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/stern-beteigeuze-schwaechelt-steht-im-sternbild-orion-eine-supernova-bevor20200...

Die meisten Astronomen bevorzugen erstere Variante.
Vielleicht sollte man sich mal hier eintragen: https://snews.bnl.gov/


melden
Alteiche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 17:30
@knopper

Mir wäre noch Rho Cassiopeia in ca. 3500 Lichtjahren bekannt. Es handelt sich um einen Gelben Hyperriesen. Der könnte Beteigeuze durchaus konkurenz machen. Seine Supernova wäre vermutlich noch um einiges Stärker als die von B. da er mehr Masse besitzt.



Das hier aus Wiki ist auch interessant:

Seit 2000 pulsiert die Atmosphäre von ρ Cas, weshalb die Astronomen einen neuen Massenverlust erwarten. Aufgrund der großen Entfernung von ρ Cas ist es sehr wahrscheinlich, dass der Stern schon explodiert ist und zu einem Schwarzen Loch oder einem Neutronenstern wurde. Wenn der Stern alle 50 Jahre 10 Prozent der Masse der Sonne verliert, so wären das in 10.000 Jahren 20 Sonnenmassen. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass ρ Cas gar nicht mehr existiert


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 17:47
SomertonMan
schrieb:
Florian Freistetter meint
Schön, dass auch mal jemand auf die kulturelle Bedeutung von Beteigeuze eingeht:
Denn wenn der Schulterstern des Orion zuerst als Supernova hell explosiv aufleuchtet und dann für immer verschwindet, wird sich auch der Himmel verändert haben. Ein Stern, der uns von Anbeginn der Menschheit an begeleitet hat; ein Stern der Teil zahlreicher Mythen und Sternengeschichten geworden ist wird dann nicht mehr da sein. Das Vergehen von Beteigeuze wird nicht nur ein wissenschaftliches Großereignis sein sondern auch ein kultureller Einschnitt den wir auf diese Weise noch nie miterlebt haben: Der unveränderlich erscheinende Sternenhimmel wird sich vor unseren Augen verändern.
http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2020/01/07/beteigeuze-verdunkelt-sich-wird-der-stern-zur-supernova/

Wenn ich die anderen Meldungen und auch die Kommentare hier durchlese, habe ich den Eindruck, dass alle nur auf die vermutlich sensationellen Bilder scharf sind, ... typisch Party-Gesellschaft eben, Hauptsache man bekommt seinen "Kick", koste es was es wolle.

Natürlich wären die Daten interessant, keine Frage, aber hätte ich in der Angelegenheit was zu entscheiden, würde ich die SN erst mal um ein paar Millionen Jahre verschieben :D

Wer scharf auf Lichter ist, kann ja so lange den Mond anschauen, da gibt es eh viel mehr zu sehen.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 18:27
SomertonMan
schrieb:
Woanders hab ich gelesen, dass man eigentlich nichts dazu sagen kann
2016 wurde ein Paper von Michelle M. Dolan et al. veröffentlicht, in dem sich die Gruppe intensiv mit Beteigeuze beschäftigt hat.
Einer ihrer Rückschlüsse lautet:
Our best guess is that the star will supernova in less than ~100,000 yr (even longer in the EG model).
Quelle: https://iopscience.iop.org/article/10.3847/0004-637X/819/1/7

Wer unbedingt eine Supernova erblicken möchte, könnte sich ja mit einem Flash- oder Magicube behelfen, sofern sich noch eine passende Kamera in den Schränken finden lässt ;)


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 18:29
Peter0167
schrieb:
Wenn ich die anderen Meldungen und auch die Kommentare hier durchlese, habe ich den Eindruck, dass alle nur auf die vermutlich sensationellen Bilder scharf sind, ... typisch Party-Gesellschaft eben, Hauptsache man bekommt seinen "Kick", koste es was es wolle.
Weil es ein großes Geschenk wäre, erleben zu dürfen, was (zig) tausende Generationen vor und nach uns NIE erlebt haben bzw. werden.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 18:31
@pluss


ok ok ja dann wirds wohl nix. Aber eins verstehe ich nicht...es gibt urst viele Sterne allein in unserer Galaxie. Neuste Schätzungen gehen bis zu 400 Mrd. aus.
Warum ist dann eine Supernova sooo selten? Hängt es evt. mit dem alter unseres Universums zusammen, also dass diese Riesensterne bereits alle explodiert sind und früher Supernovas häufiger waren?
SomertonMan
schrieb:
Weil es ein großes Geschenk wäre, erleben zu dürfen, was (zig) tausende Generationen vor und nach uns NIE erlebt haben bzw. werden.
eben!


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 18:36
pluss
schrieb:
Wer scharf auf Lichter ist, kann ja so lange den Mond anschauen, da gibt es eh viel mehr zu sehen.
Wieso nach Malle, in die Karibik oder auf die Malediven fliegen, wenns die Kiesgrube oder das Hallenbad um die Ecke auch tut? ;)


melden
Alteiche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 18:59
@knopper

Ca.die Hälfte der Sterne kannst du streichen da sie auf der anderen Seite der Galaxis liegen. Das Licht wird sicherlich durch Staub und Nebel so geschwächt das wir es mit bloßem Auge nicht sehen würden.
knopper
schrieb:
Warum ist dann eine Supernova sooo selten? Hängt es evt. mit dem alter unseres Universums zusammen, also dass diese Riesensterne bereits alle explodiert sind und früher Supernovas häufiger waren?
Jup, den geht der Treibstoff aus. Irgendwann wird die Materie durch die vielen Supanovae und Sternenwinde so stark verteilt das sich in den Sternnebeln kaum noch Massereiche Sterne bilden können. Außerdem nehmen die Kleinen Sterne den Großen nach und nach in den Sternentstehungsgebieten den Brennstoff weg. Es wird in Zukunft immer weniger Riesensterne geben.

Man muss bedenken das sehr Massereiche Sterne wie Beteigeuze eine große Minderheit in der Milchstraße sind. Beinahe alle Sterne die wir am Nachthimmel sehen können mit bloßem Auge, sind Sterne die bereits die Hauptreihe verlassen haben. Und selbst von denen werden nur die wenigsten in einer Supernova enden.


Übrigens der Stern Eta Carinae stellt Rho Cassiopeia ebenfalls noch mal in den Schatten was Masse und Leuchtkraft angeht. Hier in diesem Link steht auch was zur Häufigkeit von Supernovae in der Milchstraße.

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/03/04/die-angekundigte-supernova/


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 20:54
Alteiche
schrieb:
Es wird in Zukunft immer weniger Riesensterne geben.
Definiere "Zukunft"! ;) 1.000 Jahre? 100.000 Jahre? 1.000.000 Jahre?

Beteigeuze ist ein Beispiel dafür, dass wir im Grunde gar nichts wissen, sondern alles nur Theorie ist.


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 21:02
Nur mal so eine Frage am Rande:
ja mir ist klar, dass Beteigeuze explodiert ist. So viel habe ich nebenbei mitbekommen.
Aber wieso wird da ein großes Aufsehen gemacht über diese Supernova?


melden

Beteigeuze explodiert - Noch Leben auf der Erde?

07.01.2020 um 21:17
CICADA3301
schrieb:
Nur mal so eine Frage am Rande:
ja mir ist klar, dass Beteigeuze explodiert ist. So viel habe ich nebenbei mitbekommen.
Aber wieso wird da ein großes Aufsehen gemacht über diese Supernova?
Beteigeuze ist noch nicht explodiert! Jedenfalls noch nicht sichtbar. Von Interesse ist das, weil er relativ nah ist und die Supernova damit gut erforschbar wäre. Das wiederum würde das Verständnis für Prozesse in Sternen verfeinern.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt