weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Ratten, Gedankenexperiment, Superdroge

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 05:54
Da viele Drogen wechselwirken, würdest du bei Erreichen der entsprechenden Komibination sterben. Du solltest dich mehr über diese Stoffe informieren, bevor du eine oberflächliche Frage stellst.


melden
Anzeige

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 06:50
Jetzt würde ich gern wissen, was passiert, wenn man speed und valium zusammen nimmt O.o ....... also ausgenommen wechselwirkungen und organschädigungen ....... Ob man dann in einen wechselzustand zwischen hellwach und müde gerät? .... oder bleibt man dann normal? :ask:


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 08:19
Könnte man das Gefühl mit irgendetwas vergleichen?

Ja natürlich könnte man das
Es ist das gleiche Gefühl wie beim elendig krepieren

@gastric
Jetzt würde ich gern wissen, was passiert, wenn man speed und valium zusammen nimmt O.o ....... also ausgenommen wechselwirkungen und organschädigungen ....... Ob man dann in einen wechselzustand zwischen hellwach und müde gerät? .... oder bleibt man dann normal?

Ich schätze es kommt auf die konstitution deines Körpers u. der Dosis der jeweiligen Droge an.


melden
Al_Sethronicox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 10:02
@Lamm
woher willst Du das denn so genau wissen? .. wenn alle Sinne "betäubt" sind, sowas is doch quasi unberechenbar. Vielleicht führt es hinter den Schleier.. ? man weiss es nicht genau. Eigtl. seh ich keine Disk.grundlage mehr. Freu mich nur auf wahnwitzige Ideen. Der erste Post hat mir persönlich am besten gefallen.

himmlische Grüße


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 10:07
Ein Bekannter von mir nahm auch einen Drogencocktail. Es gibt nicht viele Berichte darüber, eigentlich nur den von seiner Freundin, als sie morgens Nachhause gekommen sind.

Er hat sie am Hals gepackt, eigentlich dachte sie das er sie erwürgt ( mit einem Arm) danach hat er sie durch das ganze Zimmer geworfen, das an der Wand noch der Putz ab fiel, ebenfalls mit nur einem Arm. Danach ist er Zusammengebrochen und musste Reanimiert werden.

Er hat sich danach selbst in eine Anstalt begeben und hat sich auf kalten Entzug gesetzt. Danach war er ein komplett anderer Mensch, wohnt jetzt in nem Wohnwagen, ist Vegetarier und hat drei Kinder mit drei unterschiedlichen Frauen.....


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 10:22
Verschiedene Drogen, oder auch Substanzen haben unterschiedliche Auswirkungen auf den Menschlichen Organismus.
Die einen erhöhen Ausschüttung verschiedener Stoffe, die andern Senken.
Die einen setzen ganze Hirn Bereiche für gewisse Zeit außer Funktion, die andern schalten gewisse Hirnbereiche ein.
Es gibt aber keinen Plan der Natur oder so das bestimmte Stoffe auf ein Bestimmtes Ergebnis hinaus laufen sollen.
Es gibt aber z.B. Psychopharmaka welche gegenteilig bestimmter anderer Substanzen wirken.
Beispiel ein Kumpel von mir hat Pepp (Amphetamine) genommen, er hat vom Psychologen ein Medikament verschrieben bekommen welches die gegenteilige Wirkung hatte.
So hatte ich es damals im Internet raus gefunden.
Pepp erhöht die Noradrenalin Ausschüttung dieses Medikament senkte sie.
Es stimmte in allen Punkten über ein.
So können sich verschiedene Substanzen in gewissen Wirkungen auch wieder aufheben, was allerdings zu schweren bis tödlichen Schäden führen kann.
Viele Substanzen sind auch vom Menschen künstlich hergestellt und können somit auch gar nicht mehr zu einer Natürlichen Wirkung beitragen, vlt erinnert sich einer da gab es mal Antidepressiva welche harte Junkies genommen haben, Flasche Vodka drauf und sie Lagen regungslos am Boden.
Haben vlt noch Hyperventiliert.
Ich denke erstens kann man gar nicht "Alle" Drogen auf einmal nehmen, da man nicht alle gleichzeitig haben kann, zweitens wäre die Masse viel zu Groß da müsste man wohl schon Paletten weise gemischter Stoffe aufnehmen. drittens können es nicht alle Drogen sein, da nicht alle gleichzeitig existieren. Möglicher weise erst in der Zukunft existieren oder schon seid Jahren gar nicht mehr existieren.
Es gibt auch eine Droge (Ja bekannt aus Fear and Loathingh in Las Vegas) welche wohl keiner gerne nehmen würde: Adrenochrom.
Hier mal ein Link:
http://www.cannabis.at/synthetische-drogen/17676-adrenochrom-2.html
hier noch ein Link
http://www.chemie.de/lexikon/Adrenochrom.html

Viele meinen ja diese Droge ist nur Fiktiv in dem Film, tatsächlich ist ihre mögliche Existenz doch gegeben.


melden
Al_Sethronicox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 10:43
Wahrscheinlich ist "die Liste" der Drogen sogar nahezu unendlich. ES mag bestimmt auch etliche "ausserirdische " ... noch unentdeckte Drugs.. geben.

Ich frag mich grad ob was an dem Mythos Superman was sein könnte, ob wer schon mal auf die bekloppte Idee kam das seltene Edelgas Krypton zu schnüffeln.. :) hmm oder einen Kuchen daraus zu backen, also damit zu versetzen

Um die Liste zu ergänzen .. Ayahuasca die Zauberliane aus dem Dschungel vergas ich aufzuführen, zählt wohl eher zu den "Heilpflanzen"..!?

Was wohl im Zaubertrank von Miraculix stecken mag..? .. ich glaube darüber lohnt es sich eher, Nachforschungen zu betreiben :D


melden
Al_Sethronicox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 10:53
images


melden
Al_Sethronicox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 11:22
Verschollene Rezepte

Das Geheimnis des Zaubertranks

Kochen mit Miraculix Dieser Trank verleiht übermenschliche Kräfte und macht unbesiegbar. Seit Generationen wird das Rezept nur von Druidenmund zu Druidenohr weitergegeben. Dennoch ist ein Großteil der Zutaten, um nicht zu sagen fast alle, nach und nach an die Öffentlichkeit gedrungen, zumindest aufmerksame Asterix-Leser kennen die Zusammensetzung.


Man nehme:
mit einer goldenen Sichel geschnittene Misteln (möglichst am 6. Tag nach Vollmond geschnitten)
vierblättrige Kleeblätter
ein einigermaßen frisches Stück Fisch
Steinöl (oder etwas Roterübensaft)
eine Prise Salz
Hummer (nicht unbedingt notwendig, aber geschmacklich eine Verbesserung)
div. Kräuter, Gräser und Wurzeln

Der geheimnisvolle Zaubertrank des Druiden Miraculix ist die wirkungsvollste Waffe des uns bekannten gallischen Dorfes in Aremorica gegen die römischen Widersacher. Gleich zu Beginn des Abenteuers "Asterix der Gallier" erfährt der Leser von Miraculix höchstpersönlich, dass der Zaubertrank zwar für bestimmte Zeit unbesiegbar, aber nicht unverwundbar mache.

Selbstverständlich verrät der Druide auch nicht auf ausdrücklicher Nachfrage das Rezept des Zaubertrankes, dessen Herkunft sich in grauer Vorzeit verliert und allein von Druidenmund zu Druidenohr weitergegeben dürfe. Alles was er auf Asterix' Nachfrage sagen könne sei, dass Misteln und Hummer wichtige Bestandteile seien, wobei der Hummer nicht unbedingt sein müsse, aber die Mixtur schmackhafter mache. Ausserdem können zur geschmacklichen Verbesserung auch Erdbeeren hinzugefügt werden, was Gaius Bonus im Abenteuer "Asterix der Gallier" schmerzlich in Erfahrung bringt.

Im ersten Asterix-Zeichentrickfilm "Asterix der Gallier" werden außerdem noch die Bestandteile "Schnudelfix" und "Druidenmix" genannt, die offensichtlich eine Anspielung auf Bestandteile von Schnellgerichten sind.
Die fehlende Zutat Fledermausspeichel verwendet der von Musculus entführte Miraculix im Film "Asterix bei den Olympischen Spielen" nur als Argument, um das Brauen des Trankes zu verzögern. Und schließlich erklärt Miraculix, dass das Steinöl, das Epidemais bei seiner Lieferung im Album "Die Odyssee" leider vergessen hat, so wichtig für den Zaubertrank sei, dass es ohne das "Petra oleum" keinen Zaubertrank gäbe. Zum Ende des Abenteuers ist es Miraculix nach ein paar Versuchen jedoch glücklicherweise gelungen, das Steinöl durch Roterübensaft zu ersetzen, was genauso wirksam und geschmacklich absolut eine Verbesserung sei.

Im Film "Asterix in America" wird zudem erwähnt, dass die Zutaten aus biologisch-kontrolliertem Anbau stammen und im ersten Asterix-Realfilm "Asterix und Obelix gegen Cäsar" erwähnt Miraculix, dass das Rezept des Zaubertranks von einem alten Lehrmeister stamme, der gesagt habe, dass der Trank nur zur Verteidigung benutzt werden dürfe, jedoch nicht zum Angriff. Später erwähnt der Druide des Dorfes, dass er alles was er wüsste von Patriarchix gelernt habe, demzufolge ist anzunehmen, dass dieser auch das Rezept des Zaubertrankes weitergegeben hat.

Bei den Olympischen Spielen ist er strengstens verboten, wie auf Seite 34 des Albums "Asterix bei den Olympischen Spielen" erklärt wird, denn natürlich ist Doping bei Sportwettkämpfen nicht erlaubt. Dennoch versucht Brutus im Film "Asterix bei den Olympischen Spielen" mittels des Zaubertrankes, den er während eines Wagenrennens auch seinen Pferden gibt, die Olympischen Spiele zu gewinnen. Dafür sabotiert er auch den dort üblichen Käfertest. In der literarischen Vorlage als auch im Film werden die Sünder schließlich mittels eines blauen Farbstoffes überführt, der zuvor in den Trank gemischt wurde.

Da Obelix als Kind in den Kessel mit Zaubertrank gefallen ist (thematisiert im Sonderband "Wie Obelix als Kind in den Zaubertrank geplumpst ist") und aus Sicherheitsgründen nichts davon trinken darf, lehnt es Miraculix immer ab, dem Gallier Zaubertrank zu geben. Dass gerade eine Überdosis besonders dramatische Auswirkungen haben kann, zeigt schließlich das Abenteuer "Obelix auf Kreuzfahrt", wo das Erstarren zu Granit eine der schlimmsten Nebenwirkungen darstellt. Trotzdem erhält er im Abenteuer "Asterix und Kleopatra" drei Tropfen Zaubertrank, damit er durch das Zerstören einer Steintür in einer Pyramide die Eingeschlossenen befreien kann.

Desweiteren sollte man niemals Zaubertrank trinken, ohne vorher einen Druiden befragt zu haben, denn die Soldaten des Lagers nahe des Dorfes mit dem großen Graben im Abenteuer "Der große Graben" trinken ab Seite 37 zuerst das Elixier, das das Erinnerungsvermögen blockiert und sofort zu Kräften kommen läßt und anschließend den von Greulix gestohlenen Zaubertrank. Dadurch werden sie erst wie Ballons aufgeblasen, um anschließend zu Zwergen zu schrumpfen.

Bestätigt ist auch der Umstand, dass die langfristigen Nebenwirkungen des Zaubertranks bei ausserirdischen Organismen zu Gigantismus führen, wobei die kräftigende Wirkungen des Trankes zuvor nicht eintritt. In "Gallien in Gefahr" werden diese Ausserirdischen auf den Zaubertrank aufmerksam, den sie als "Geheimwaffe" oder auch "letale Waffe" bezeichnen. Letal ist der medizinische Begriff für 'tödlich' bzw. 'mit tödlichem Ausgang'. Nach deren Angaben sei der Zaubertrank auch schon in der ganzen Galaxis bekannt.


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 11:33
Wie kommt man nur auf so was, alle Drogen auf einmal zu nehmen ...
Du wirst schon tot sein bis du auch nur einen bissen von der Schokolade hattest.
LSD soll ziemlich gut sein, außer du hast einen horror Trip.


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 11:40
@Al_Sethronicox
Al_Sethronicox schrieb:was passiert wohl, wenn man alle Drogen auf einmal konsumieren würde inclusive einer Tafel Schokolade? würde man sich dann wie Superman fühlen? Kann sich das Ergebniss irgendjemand ansatzweise vorstellen?
Ich würde nicht behaupten, dass man dann die (typischen) Wirkungen jeder Droge so spüren würde, wie erwartet. Vielmehr würde es zu unschönen Wechselwirkungen zwischen diesen kommen.


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 11:42
@Al_Sethronicox
Kochen mit Miraculix Dieser Trank verleiht übermenschliche Kräfte und macht unbesiegbar. Seit Generationen wird das Rezept nur von Druidenmund zu Druidenohr weitergegeben. Dennoch ist ein Großteil der Zutaten, um nicht zu sagen fast alle, nach und nach an die Öffentlichkeit gedrungen, zumindest aufmerksame Asterix-Leser kennen die Zusammensetzung. […]
Gib doch wenigstens deine Quelle an, wenn du schon 1:1 kopierst.

http://www.asterix-fan.de/wi/zt/trank.htm


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 12:32
Einfach die homöopathischen Varianten der Drogen benutzen, da kannst du dann literweise von Trinken ohne schädliche Nebenwirkungen. Die einzige Geafahr ist dann, dass das Blut irgendwann zu dünn wird. :)


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 12:39
Die Drogen wirken alle nicht gleich, oft auch gegensätzlich. Dazu kann es zwischen einzelnen Drogen zu chemischen Reaktionen mit unbekannten Reaktionsprodukten und ebenso unbekannter Wirkung kommen. Das Gehirn wird auf jeden Fall TILT sagen, wenn in kurzer Zeit alle Rezeptoren gleichzeitig belegt sind. Da könnte man sich auch auf einen elektrischen Stuhl setzen und langsam die Stromzufuhr bei einzelnen Stössen raufregeln.
So oder gibt es:
- Kreislaufzusammenbruch (sicher)
- Nieren-/Leberverschaden oder -versagen (eins von beiden sicher)
- Apathie bei gleichzeitiger Rastlosigkeit (man möchte alles mögliche, ist aber zu sehr mit der Wahrnehmung/Gedanken beschäftigt und rennt wegen der Aufputscher sinnlos herum)
..und je nach psychischer Konstitution und Grundbefinden Wahnvorstellungen, Ängste, Kontrollverlust (irrationale Handlungen, keine Kontrolle über Blase/Schliessmuskel)
Also: entweder Tod oder Klinikum, gefolgt von Psychiatrie und langjährigen Therapien für die körperlichen und psychischen Folgeschäden.

Zum Zaubertrank-Thema:
Viele der in alten Rezepten genannten Kräuter wurden nur aufgrund ihrer äusseren Erscheinung/Besonderheit bestimmte Kräfte angedichtet. Ein kleiner Teil hat auch tatsächlich eine entsprechende Wirkung (allerdings oft wegen ganz anderer, nicht sichtbarer Inhaltsstoffe)
Alte Hexenrezepte sind (wohl wegen oftmaliger Erprobung) etwas näher an einer wirksamen Wirkstoffkombination dran, wurden aber oft überdosiert (mit schlechtem Ausgang) und trotzdem mit möglichst schwer zu beschaffenden, wirkungslosen Zutaten garniert, um - aufgrund der Schwierigkeit bei der Beschaffung - die Exkusivität und damit den Wert zu steigern.

Wer Interesse hat, sollte sich mal Taschenbücher aus der Kosmos Naturführer-Reihe besorgen, wo alle möglichen Kräuter nach Blütenfarbe sortiert, fotografiert und auch alte Bewandnisse/früherer Nutzen um die jeweilige Pflanze mit aufgeführt sind (ca 10 € )
Nebenbei lernt man darin auch korrekte botanische Begriffe, Verwechslungsmöglichkeiten und Unterschiede zum Original, Bodenbeschaffenheit/Fundort, giftig und wenn ja in welchem Maß,
ob die Pflanze unter Schutz steht...


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 12:40
Dein Kadaver wird es Dir mit sofortiger Arbeitsverweigerung danken-EXITUS!!!
Was für ne Furz-Idee.......


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 13:05
@Al_Sethronicox

woher willst Du das denn so genau wissen? .. wenn alle Sinne "betäubt" sind, sowas is doch quasi unberechenbar. Vielleicht führt es hinter den Schleier.. ?

Wenn Ich mir die Liste aus deinem Eingangspost anschaue bin Ich mir sehr sicher
Es führt ganz sicher hinter den Schleier
Den Schleier des Todes.

Du bist scharf auf wahnwitzige Fantasien was passieren könnte

O.K.
Du nimmst diesen Drogencocktail.
Wenn er anfängt zu wirken werden dir für eine Sekunde die Augen geöffnet
Du siehst tatsächlich hinter den Schleier von dem du denkst das er existiert.
In der zweiten Sekunde bist du Tod


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 13:11
@Al_Sethronicox


Misch mal ne Grapefruit mit DXM und LSD dann rauchste ne halbe Schachte Gauloises auf einmal
und rennst Hyperventilierend 15 Mal ums nächste Polizeiauto....


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 13:14
Hier scheinen irgendwie einige eine sehr mystische Vorstellung von Drogen zu besitzen. Drogen sind nicht anderes als Substanzen, die die BioChemie des Körpers für eine gewisse Zeit (und manchmal leider auch noch darüber hinaus) durcheinander bringen.

Gegensätzliche Wirkungen heben sich dabei aber nicht einfach auf sondern führen häufug zu sehr unschönen Nebenwirkungen. Am wahrscheinlichsten ist hier der Kreislaufkollaps zu nennen, der bereits bei zu hochdosierter Einnahme von einzelnen Drogen nicht als so unwahrscheinlich anzusehen ist. Dann gibt es Kombinationen, wo so etwas als sicher angenommen werden kann. Ein Kreislaufkollaps muss hier aber nicht unbedingt glimpflich verlaufen, sondern kann auch den Stillstand den Herzens mit sich ziehen.

Also ganz ehrlich: besser kann man dem Körper gar nicht sagen, dass er einfach aufgeben soll.


melden

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 13:25
@Al_Sethronicox
probiere es doch einfach mal aus und hinterher kannst du uns via geistkommunikation darüber berichten!


melden
Anzeige

Alle Drogen auf einmal nehmen - eine Superdroge?

10.02.2013 um 13:33
horusfalk3 schrieb:Hier scheinen irgendwie einige eine sehr mystische Vorstellung von Drogen zu besitzen.
Ja am Anfang wird alles noch glorifiziert aber spätesten an dem Punkt wo man Benzos zum runterkommen und Koks um wieder fit zu werden braucht kommt man ins Grübeln leider ist
es dann meistens schon zu spät und ohne Hilfe kommt kaum einer wieder auf einen normalen
Pfad zurück...
Al_Sethronicox schrieb:Ayahuasca
Uhh DmT und MAO-Hemmer in einem danach würde ich definitiv die Finger von MDMA lassen...

@Al_Sethronicox


http://www.erowid.org/

schön brav lesen dann landeste vielleicht auch nicht in der Geschlossenen


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Unverwundbare65 Beiträge
Anzeigen ausblenden