Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtgeschwindigkeit, Pyramide, Altertum, Giseh, Sekunde, Meter, U.a.
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Wenn Du als TE Dich "fast" vollständig raushalten willst, macht die Diskussion keinen Sinn. Du stellst die Behauptung auf, aber entziehst Dich der Diskussion? Sicher nicht. Außerdem kannst Du die gewünschte Ernsthaftigkeit auch in Deinen bereits bestehenden Thread zum Thema bringen...
Diskussion: Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread
Seite 1 von 1
PHK
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 02:37
0,1360892279,AA.Cheops.BG.LG.Vergleich.Skizze.21.10.2011Auf dem Bild im Anhang seht ihr einen Fakt.
Einen wissenschaftlichen Fakt.
Es zeigt, dass die sogenannte Cheops-Pyramide (Giseh; Ägypten) eng mit der Lichtgeschwindigkeit (= LG) in km/s verbunden ist. Einer der Breitengrade stimmt ziffernmäßig exakt mit der LG überein.

Wer es nicht glaubt, kann sich das gern auch noch auf Google Earth ansehen.
Koordinaten: 29° 58' 45,28" Nord und 31° 08' Ost => Ägypten; Kairo; Giseh

Dieser Fakt ist kein Einzelfakt. Er wird dutzendfach durch andere Fakten unterstützt und gefestigt.
Das heißt: Es ist KEIN Zufall, dass die Pyramide da steht, wo sie steht.

Zu einem ähnlichen Thema gab es schon einen ähnlichen Thread. Der wurde aber nach nem Haufen Spam in den Unterhaltungsbereich verschoben. Ihr könnt ihn Euch hier ansehen:
Diskussion: Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread
Teilweise ist er ganz interessant, aber leider eben auch teilweise verspamt.

Dieser Thread hier soll anders werden. Aus diesem Grunde werde ich mich so gut wie vollständig raushalten. Es geht schließlich um Eure Meinung, nicht um meine (die kenn ich schon).

Wer sich für das Thema interessiert, kann sich hier einlesen:
http://www.archaeologie-online.de/forum/beitraege/alternative-theorien/1968/seite/
Und als Literatur ist das hier anzubieten:
http://www.archaeologie-online.de/forum/beitraege/alternative-theorien/2227/seite/
bzw. wird auch in den Threads genannt.

So, viel Spaß !!! Ich bitte um Eure Meinung ...


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 02:41
PHK schrieb:Es zeigt, dass die sogenannte Cheops-Pyramide (Giseh; Ägypten) eng mit der Lichtgeschwindigkeit (= LG) in km/s verbunden ist
Fakt ist, dass die Erbauer der Cheopspyramide nicht mit dem Pariser Urmeter von 1793 rechneten.


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 02:47
@PHK

Zufall.
Man könnte eine ganze Menge Relationen zwischen den verschiedensten Dingen aufbauen, wenn man nur lange genug herumrechnet.

Mal abgesehen davon, dass die Ägypter sicherlich nicht wussten, was die Lichtgeschwindigkeit ist. Und um es sogleich vorweg zu nehmen, auch eine außerirdische Zivilisation hätte keinen Schimmer davon gehabt, wie wir heute die Lichtgeschwindigkeit definieren.

Und letztendlich ist die Relation zwischen Position und der Lichtgeschwindigkeit in km/s mehr als fragwürdig.

Wozu das Ganze?


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 02:57
mchomer schrieb:Wozu das Ganze?
Das frage ich mich auch. Gehen wir von außerirdischen Erbauern aus, hätten sie sich auch wesentlich einfacher mitteilen können. Und ist die LG auch für die "Aliens" bindend, war
mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch keiner hier. Warum also
ausgerechnet Lichtgeschwindigkeit? Dienlich ist sie keiner der Theorien, Hypothesen und
wie auch immer. ;)


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 03:20
Scheitert das nicht schon daran das die Koordinaten recht willkührlich sind, bzw sich am Nullmeridian orientieren müssen und da gibt es ja verschiedene. Nur hat man sich auf einen geeinigt, dass aber doch um einiges später als die Erbauung der Pyramiden. Konnten die in die Zukunft sehen und sehen was diese komischen Menschen für einen Nullmeridian wählen werden?

Das sind ja nur 29, was auch immer Grad, weil von London aus gezählt wird. Würde man zb den älteren Ferro-Meridian nehmen, welcher in der Antike genutzt wurde, wären das um einiges mehr Grad.


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 04:03
Die Gradbestimmung ist rein zufällig, denn sie hätte genausogut wo anders anfangen können und das hätte dann nicht gestimmt - diese "Fakten" sind keine Konstanten.
PHK schrieb:Er wird dutzendfach durch andere Fakten unterstützt und gefestigt.
Ich möchte eine Aufzählung - nein ich werde mich nirgends reinlesen.
Fakten kann man kurz zusammenfassen, aufzählen und ohne weitere umschweife wiedergegeben werden. Ich möchte die Fakten sehen, die du @PHK selber auch vertrittst, damit du bei späteren auflösungen deiner These nicht einfach abweisen kannst, wenn sie dir selber widersprechen.


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 07:48
PHK schrieb:Zu einem ähnlichen Thema gab es schon einen ähnlichen Thread. Der wurde aber nach nem Haufen Spam in den Unterhaltungsbereich verschoben.
Das Thema gehört in den Unterhaltungsbereich. Und da es diesen Thread schon mal gibt sollte man ihn schliessen.


melden

Ein Fakt: Lichtgeschwindigkeit im Altertum

15.02.2013 um 07:58
Zum Thema Radosophie empfehle ich mal:

http://www.br.de/fernsehen/br-alpha/sendungen/alpha-centauri/alpha-centauri-radosophie-2001_x100.html

Was dort alles an Zahlen aus einem holländischen Damenfahrrad errechnet werden ist echt erstaunlich. Die Erbauer dieser Damenräder müssen ein ungeheures Wissen über die Welt, das Universum und den ganzen Rest gehabt haben. ;-)


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Wenn Du als TE Dich "fast" vollständig raushalten willst, macht die Diskussion keinen Sinn. Du stellst die Behauptung auf, aber entziehst Dich der Diskussion? Sicher nicht. Außerdem kannst Du die gewünschte Ernsthaftigkeit auch in Deinen bereits bestehenden Thread zum Thema bringen...
Diskussion: Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden