Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

2.952 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Illuminaten, Ägypten, Lichtgeschwindigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:08
Im Thread

Die Tricks und Kniffe der Faktenverdreher

kommt das Thema (und ein paar andere) schon seit vielen Seiten immer wieder hoch, aber leider nur als Endlosschleife. Das hat vielleicht damit zu tun, dass es in dem Thread eigentlich um die Tricks und Kniffe von Faktenverdrehern geht. Also versuch ichs hier nochmal. Vielleicht kommen wir im Bereich Wissenschaft ja weiter.

Also es geht um folgendes: Die Große Pyramide von Giseh (ehemals Cheops-Pyramide) steht fast genau mittig auf dem Breitengrad, dessen Ziffernfolge (29,9792458°) in Dezimalschreibweise exakt der Ziffernfolge der Lichtgeschwindigkeit in km/s entspricht (c = 299.792,458 km/s)

Ein Bild gibts hier (Bild unter dem 4. Beitrag der 1. Seite; anklicken):

http://www.archaeologie-online.de/forum/beitraege/alternative-theorien/1968/seite/ (Archiv-Version vom 04.08.2012)

und wer will, kanns gern auf Google Earth prüfen.

Das ist kein Einzelfakt, sondern setzt sich aus vielen Fakten zusammen. Theoretisch dürfte es somit kein "Zufall" sein. Ist es auch nicht, aber was meint Ihr dazu?


5x zitiert1x verlinktmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:11
Man sollte aber überlegen wann die breitengrade festgelegt wurden . Und dann auch noch bei London Na . . . Es muss ein Zufall sein oder ?


melden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:14
@kadavermultila

Verwechselst Längen- und Breitengrade

@PHK

Erst vor kurzem hab ich noch hier im Forum zum Thema "Fakten" rund um die Pyramiden gelesen, dass sie genau gleich weit vom Nordpol wie vom Erdmittelpunkt entfernt stehen, d.h. bei 30°. Und jetzt stehen sie plötzlich ganz genau an einer anderen Position.

Aber viel wichtiger, was soll das bitte implizieren? Als die Pyramiden gebaut wurden, egal von wem, gabs weder den Meter noch die Sekunde. Also, was willst du mit diesem "Fakt" aussagen?


2x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:15
Joa, ich glaub mit unseren heutigen Einteilung nach Länge und Breite , Meter und Sekunden, Minuten etc hatten es die alten Ägypter auch noch nicht so...

Oder haben die an ein Spezielles Postamt diese "Daten" versendet, sodass jahretausende später jemand auf den quellen der Ägypter und deren Alienfreunden den Meter, die Sekunde und und und wieder festlegen konnte.

Nichts desto trotz eine witzige Geschichte.

Wenn ich mal Zeit hab werd ich mir das mal genauer ansehen.

Gruß, JimmyWho


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:22
Keine 10 Minuten und schon zweimal das größte Problem dieser These erkannt. Damit ist denke ich alles gesagt.


melden
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:31
@MareTranquil
Zitat von MareTranquilMareTranquil schrieb:dass sie genau gleich weit vom Nordpol wie vom Erdmittelpunkt entfernt stehen, d.h. bei 30°.
Es sind nur ca. 2,3 km Abstand bis zum 30. Breitengrad. Auf einem Globus verschwindet das unter dem alledünnsten Strich ... insofern nimms bitte als Präzisierung.
Zitat von MareTranquilMareTranquil schrieb:Als die Pyramiden gebaut wurden, egal von wem, gabs weder den Meter noch die Sekunde. Also, was willst du mit diesem "Fakt" aussagen?
Doch. Genau das soll es aussagen, d.h. "soll" nicht, sondern sagt es aus. Die Pyri-Planer kannten LG, Meter, Sekunde, Grad, ... und noch viel mehr. Und sie haben das alles mit Pyries, Erde und Mond definiert. Wir haben das alles von ihnen geerbt.

@JimmyWho
Zitat von JimmyWhoJimmyWho schrieb:Nichts desto trotz eine witzige Geschichte.
Nix Witz.
Zitat von JimmyWhoJimmyWho schrieb:Wenn ich mal Zeit hab werd ich mir das mal genauer ansehen.
Ich bitte darum ...

Gruß PHK


melden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:37
fehlt nur noch das problem mit der plattentektonik, dann wären die gröbsten brocken schon mal auf dem tisch ..... dass die genauigkeit ggf. gar nicht so, wie suggeriert ist, wird sich auch noch ergeben, uvm.


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:37
@PHK
Nochmal so eine Sache, vor 4000 Jahren, stand da nicht noch die Erdachse minimal anders. Sodass Breitenangaben die sich auf sonnenstand/sternenstand damals bezogen , heute anders wären ???

(Peitscht mich bitte nicht aus, hab nur sowas mal im zusammenhang dazu gelesen das die Pyramiden wie der gürtel des Orion stehen sollen gelesen)


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:40
Sorry für den Doppelpost...

Hab eigentlich auch grad deutlich besseres zutun als hier zu Schreiben :D

Aber was zur Hölle hätte man davon sein "Haus" auf dieses Breitenmaß zu setzen ?


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:44
Zitat von PHKPHK schrieb:Die Große Pyramide von Giseh (ehemals Cheops-Pyramide) steht fast genau mittig auf dem Breitengrad, dessen Ziffernfolge (29,9792458°)
Was bedeutet fast?


1x zitiertmelden
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:48
@waage
Zitat von waagewaage schrieb:fehlt nur noch das problem mit der plattentektonik, dann wären die gröbsten brocken schon mal auf dem tisch
Geduld mein Freund. Da kommen wir schon noch hin. Zwangsläufig.


@JimmyWho
Zitat von JimmyWhoJimmyWho schrieb:Nochmal so eine Sache, vor 4000 Jahren, stand da nicht noch die Erdachse minimal anders. Sodass Breitenangaben die sich auf sonnenstand/sternenstand damals bezogen , heute anders wären ???
Die Giseh-Pyramiden sollten demnach grob ca. 20.000 Jahre alt sein. Seit dem Pyri-Bau hat es keine wesentlichen Änderungen an der Erde mehr gegeben. Wobei natürlich der Begriff "wesentlich" ziemlich schwammig ist. Gemeint ist: Erdachse oder geographische Polverschiebung oder ... hat es seitdem nicht mehr gegeben ... ansonsten könnte das alles kaum so genau hinhauen.
Zitat von JimmyWhoJimmyWho schrieb:Peitscht mich bitte nicht aus,
Also ich ganz sicher nicht, es sei denn Du gehst zu den Faktenverdrehern über ... :D


melden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:52
@PHK
Nanananana, nun kommst du hier aber mit den Faktenverdreher Spielchen an ;)

Wir müssen dafür nur Annehmen das.... Pyramiden x-mal so alt sind, die erde seitdem kein bisschen anders Tickt als vor Zeit x und das der Weihnachtsmann damals noch Porsche fuhr.


melden
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:52
@JimmyWho
Zitat von JimmyWhoJimmyWho schrieb:Aber was zur Hölle hätte man davon sein "Haus" auf dieses Breitenmaß zu setzen ?
Naturwissenschaftliche Definitionen, die ne ganze Weile halten.


@Celladoor
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Was bedeutet fast?
9 Meter. Bezüglich Erdumfang ist das gar nichts. Und auch vom Äquator bis Giseh gemessen, ist es nicht viel also: Fast.
(Bitte Bild im Link - erster Beitrag - anschauen; oder Google Earth)


2x zitiertmelden
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:54
@JimmyWho
Wir müssen dafür nur Annehmen das.... Pyramiden x-mal so alt sind, die erde seitdem kein bisschen anders Tickt als vor Zeit x Text
Nein, nein. Sie tickt nur anders als gedacht. Es heißt nicht, dass sie nicht tickt.


melden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

19.09.2012 um 23:59
Zitat von PHKPHK schrieb:9 Meter. Bezüglich Erdumfang ist das gar nichts
oder auch ca. 30 meter neben der spur, und bei 50 meter wärs ggf. schon zappenduster mit der "lg ziffernfolge"

29° 58′ 44.54″ (wgs84)

http://toolserver.org/~geohack/geohack.php?pagename=Cheops-Pyramide&language=de&params=29.979038888889_N_31.134013888889_E_dim:325_region:EG_type:landmark

heißt in dezimalgrad:

29.979039


2x verlinktmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

20.09.2012 um 00:00
Zitat von PHKPHK schrieb:9 Meter. Bezüglich Erdumfang ist das gar nichts. Und auch vom Äquator bis Giseh gemessen, ist es nicht viel also: Fast.
Kommt ungefähr hin, ja. Aber warum schreibst du dann:
Zitat von PHKPHK schrieb:dessen Ziffernfolge (29,9792458°) in Dezimalschreibweise exakt der Ziffernfolge der Lichtgeschwindigkeit in km/s entspricht (c = 299.792,458 km/s)
Ist ja nun plötzlich gar nicht mehr exakt, oder? :D


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

20.09.2012 um 00:04
Zitat von PHKPHK schrieb:Die Große Pyramide von Giseh (ehemals Cheops-Pyramide) steht fast genau mittig auf dem Breitengrad, dessen Ziffernfolge (29,9792458°) in Dezimalschreibweise exakt der Ziffernfolge der Lichtgeschwindigkeit in km/s entspricht
Bei mir kommt das raus: 29.979038888888883

http://www.hbnweb.de/mathematik/grad-dezimal.html


Aber wer weiß schon, vielleicht steckt in der Pyramide so viel Interessantes wie in den Geheimnissen holländischer Fahrräder: Wikipedia: Cornelis de Jager


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

20.09.2012 um 00:06
@PHK
Lass mich raten. Wenn die Lichtgeschwindigkeit mit 299.792.996 km/s definiert wäre, würdest du behaupten, dass die Cheopspyramide exakt bei 29,9792996° liegt. Was nicht passt, wird passend gemacht.


1x zitiertmelden

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

20.09.2012 um 00:06
@PHK
Zitat von PHKPHK schrieb:in Dezimalschreibweise exakt der Ziffernfolge der Lichtgeschwindigkeit in km/s
Wie ich im anderen Thread schon schrieb:
Du hast nur zwei Zahlen, aus völlig verschiedenen Kontexten, im Maßen die die Ägypter nicht kannten, die sich bloß in den ersten Ziffern übereinstimmen. Sonst nix.

Diskussion zwecklos.


melden
PHK Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Lichtgeschwindigkeit und Giseh-Pyramiden - Sammelthread

20.09.2012 um 00:07
@Celladoor
Zitat von CelladoorCelladoor schrieb:Ist ja nun plötzlich gar nicht mehr exakt, oder?
Doch.
Den Quatsch von Waage mit seinen leicht-getürkten Wiki-Koordinaten haben wir im anderen Thread schon durchgekaut. Deswegen bin ich damit ja hierhin, damit diese Schleife endlich mal durchbrochen wird.
Wer Augen hat, um zu sehen, der schaue sich das Ganze auf dem obigen Link und live bei Google Earth an. Die Abweichung beträgt 9 m von der Pyramiden-Mitte.


1x zitiertmelden