Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Regeln, Übersicht, Kriminalfälle, Sonderregeln
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
10
Nein
28
Ja

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:27
@Schrotty

Schrotty schrieb:
Schrotty schrieb:Der Polizei helfen solche Threads zumindest in keinster Weise.
Die kriminalthreads von allmystery sollen auch nicht als hilfe für die polizei gedacht sein.
Es ist mir aber auch nicht bekannt das die schon jahrelange existenz des krimiforums bei allmystery in i-weise bis jetzt auch nur einmal die polizeiarbeit im negativen sinn beeinträchtigt hätte.

Es kommt mir langsam so vor als zerbrichst du dir nur unnötig den kopf der polizei.


melden
Anzeige

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:31
@aero nö... nur den der Angehörigen und Opfer... ich wär nicht erfreut, wenn mir ein Gewaltverbrechen passieren würde, das es in einem Forum unnötig breitgewalzt würde.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:35
@Schrotty



Das kannst du und wir letztendlich nicht mehr ändern das es im net auch krimiforen gibt die noch versuchen das ganze mit stil zu führen.
Aber ich weiß auch das im netz noch bei weitem schlimmere dinge passieren als das worüber wir hier die ganze zeit diskutieren.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:40
@aero was hälste von dem Vorschlag.

Ein Hinweis, das Jemand hier eine PN Diskussion führt und man sich dann daran beteiligen kann.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:44
@Schrotty

Das stell ich mir bei manchen kriminalfällen viel zu umständlich vor. Undenkbar einen größeren kriminalfall per PN auszudiskutieren.

Und mal davon abgesehen, nicht nur die mods achten hier auf den diskussionsstil, auch viele viele seriöse mituser mahnen unsachlickeit direkt an, respektive melden es sofort.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:46
@aero das weis ich ja, aber Ihr könnt eben Auswüchse nicht verhindern...


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:49
@Schrotty
@aero
Ihr seid OT, zudem ist die Diskussion hinfällig, Krimi wird garantiert nicht abgeschafft.

@Carietta
Bin auch skeptisch, was die Wirksamkeit angeht. Iwann werden solche Hinweise chronisch überlesen, die sogenannte Bannerblindheit. Zudem gehen viele der Verstöße nicht auf die Konten von Neulingen, sondern auf die von altgediegenen Usern, die es eigentlich besser wissen (müssten).

Jedoch, antesten kann man es sicher mal, aus meiner Warte spricht nichts gegen einen kleinen Hinweis über den Diskussionen mit Verweis auf die erweiterten Regeln.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:49
@Schrotty


Wir nicht, aber die mods mit den roten balken.

Also Schrotty, auch bei diskussionen in seriösen tv-talkshows kommt es immer wieder zu auswüchsen, auch in polizeiarbeiten könnte man auch immer wieder mal auswüchse feststellen.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:50
@univerzal sorry hab e alle Argumente vorgebracht...


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

05.02.2016 um 19:52
@Schrotty
Fein, ist hier trotzdem völlig deplatziert. Die Debatte wurde inzwischen oft genug geführt und ist abgehakt.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

10.02.2016 um 22:34
Ich würde das so lösen nämlich mit einem nicht sofort Meldebutton den auch nicht Angemeldete drücken können.
Ähnlich wie bei Newsportalen die Kommentarbewertung allerdings sollte die Anzahl für User nicht sichtbar sein.

Wenn eine bestimmte Anzahl erreicht wird die man im Idealfall je nach Rubrik, Thema einstellen könnte 5,10,20,50 usw. scheint dieser Beitrag bei den Mods auf das er geprüft werden muss.
Falls der Beitrag bei der Prüfung grünes Licht bekommt können nachfolgende Klicks ignoriert werden.

So könnten gewissenhafte User diese die Regeln kennen für Ordnung helfen usw. aber auch Aussenstehende, Betroffene wenn etwas nicht Okay ist ganz anonym darauf aufmerksam machen.


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

12.02.2016 um 01:58
Also ich lese viel in der Krimi Rubrik. Schreiben tu ich kaum was, würde es allerdings schade finden, wenn es diese Rubrik nicht mehr geben würde. Einzig dieses Seiteange rumgewälze über die gleichen Dinge nervt oft (z.B Fall Inga oder Lars Wunder. Irgendwann sind für uns Laien eben alle Sachen 50 mal durchgekaut - dann sollte man es auch gut sein lassen.
Danke an die Mods, die sich hier die ganze Arbeit machen!


melden
Nerok
Profil von Nerok
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

12.02.2016 um 05:27
Na da wurden heute ja wieder einige Bäume in der Krimirubrik gefällt :troll


melden
Carietta
Diskussionsleiter
Profil von Carietta
Moderator
dabei seit 2014Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

17.02.2016 um 13:57
@Nerok
Genau deshalb wäre der Hinweis gleich oben in der Rubrik wie im EP beschrieben nicht schlecht.

Außerdem führen Diskussionen in den Rubriken Politik und VTs auch oft genug zu Sperren und Ausschlüssen. Es ist nicht immer nur die Krimirubrik der böse Bube bei Allmy. ;)


melden

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

27.03.2016 um 20:42
@Schrotty
Was die Pflegeintensität angeht: Dann müssten wir auch die Politik-Rubrik abschaffen, und alle Diskussionen über aktuelle Attentate. ;)
Schrotty schrieb:Ein Hinweis, das Jemand hier eine PN Diskussion führt und man sich dann daran beteiligen kann.
Dann würden all die Verdächtigungen und der ganze Hickhack ohne jede Kontrolle ablaufen, das halte ich für überhaupt keine gute Idee. Schlimm genug, was man jetzt schon über den einen oder anderen PN-Austausch mitbekommt.
Ein gutes Zeichen ist doch, dass die Krimirubrik hier, obwohl ziemlich rigoros moderiert wird, aktiver ist als so manches weniger moderierte Forum. Es zeigt sich nämlich, dass dadurch die Diskussionen insgesamt konstruktiver sind (auch wenn es einem nicht so scheinen mag, wenn man nur mal reinschneit). Auch verstehen die meisten (schlaueren) User, dass es ja auch dem eigenen Schutz dient, wenn wir sie nicht drauflos verdächtigen lassen.
@all: dns bastelt wohl gerade noch an einer Lösung.


melden
Carietta
Diskussionsleiter
Profil von Carietta
Moderator
dabei seit 2014Unterstützer

Profil anzeigen
Private Nachricht

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

30.04.2016 um 21:37
Der Thread hat sich jetzt ja erledigt @dns :)

Seit heute gibt es einen Link über der Krimirubrik (direkt neben "Diskussion erstellen" zu den gesonderten Regeln. Wie auch in einigen anderen Rubriken, wie Mystery, Esoterik, Religion, Politik, Wissenschaft.

@FF

Btw, happy Allmy Birthday :)


melden
Anzeige

Rubrik: Kriminalfälle - Erweiterte Regeln

01.05.2016 um 17:45
@Carietta
Dankeschön! :)


melden

Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: Thema erledigt

111.700 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden