Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Benutzerakte im Profil anzeigen

37 Beiträge, Schlüsselwörter: öffentlich, Benutzerakte
Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: 68 gegenstimmen, neuer rekord :D
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
67
Nein
21
Ja

StUffz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:24
Ich bin dafür, die Benutzerakte im Profil für alle sichtbar zu machen. Da kann man gleich sehen, mit wem man es zu tun hat.


melden
Anzeige

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:25
Ja wär ich dafür


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:25
Auch dafür!

So kann man auch endlich erkennen wer wie wann den nick geändert hat!

Ansonsten taucht bald sowas wie

Allmyleaks.org auf! :D


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:26
Es sei denn, Du gerätst an einen Spezialisten, der sich ständig neue Accounts macht.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:35
Dagegen.
Etwas Privatsphäre sollte schon noch gegeben sein.
Wir sind hier ja nicht Allmyleaks.

Gäbe mit Sicherheit so einige User, die das für ihre Machenschaften nutzen würden.
Sticheleien wären vielleicht an der Tagesordnung.
Meist bekommt man doch mit, wenn User gesperrt sind. Dann kann man prima die Begründung lesen. Das reicht.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:44
Dafür.
Merlina schrieb:Gäbe mit Sicherheit so einige User, die das für ihre Machenschaften nutzen würden.
Welche Machenschaften? Wenn sie Scheiße damit bauen dann verdienen sie ohnehin ne Sperre.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:50
Ich glaube langsam, die Sache mit "Vorschlag + Voting" gerät langsam, aber sicher, aus den Fugen.
Wieviele irrsinnige Vorschläge kommen noch? Wen interessiert es, wann und warum ich Verwarnt oder Gesperrt wurde? Um mit noch mehr Vorurteilen an eine Diskussion zu gehen?

Mensch, schaltet mal das Hirn ein, Allmy ist und bleibt ein Forum und kein Kinderspielplatz!


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:52
@INSURGENT

Ich kann mir den ein oder anderen User vorstellen, der darüber seine Witze macht.




@onuba

Gebe dir ausnahmsweise mal recht.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:53
@Merlina
"Ausnahmsweise" nur? ;)


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 13:57
@onuba

Ja. ;)
Weil ich mal der gleichen Meinung bin wie du.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 14:11
Ich wüsste nicht, was mich das interessieren sollte.
Nicht, dass ich es nicht wissen DARF, es juckt mich einfach nicht :D


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 15:41
@StUffz

Wir sind zum Diskutieren hier und nicht auf der Suche nach Kanonenfutter über andere User.
Ich lehne alles ab, was mit der Veröffentlichung persönlicher Daten zu tun hat.
So ein Unfug!

Get a real life!


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 15:45
Ist wie mit dem polizeilichen Führungszeugnis, man selbst kann es einsehen, öffentlich ist es aber nicht. Und das ist auch gut so. Ich möchte nicht, dass mir hier jemand eine Aussage, für die ich vor 3 Jahren verwarnt wurde, immernoch vorhält.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:13
Kurz und knapp: dafür


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:32
Dagegeg....schon allein das Argument, das Ilian brachte reicht aus. Wäre doch eh nur ein Werkzeug für Voyeurismus und Datenmissbrauch, mir fallen da so einige ein, die Scheiße damit anrichten würden und den Tag damit verbringen andere mit dem Zeug zu denunzieren und sich dabei toll vorzukommen. Diejenigen, die gemeint sind, werden sich schon angesprochen fühlen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:32
@niurick

Wer aufrichtig ist, hat nichts zu verbergen und kann seine Weste auch zeigen.
Von wegen Datenschutz... was will man mit der Benutzerakte anfangen?
man kann nur besser einschätzen, wie ernst man einen User nehmen darf.

Pro :ok:


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:36
@crusi

Das is Bullshit. Gibt hier genug Trolle und arme Gestalten, die kein Leben haben, die dann irgendne Sache von ano dazumal nehmen und die dazu verwenden, irgendjemandem hier den Spaß zu verderben. Schonmal sowas erlebt? Glaub ich nicht, sonst wärste nich so naiv.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:37
crusi schrieb:man kann nur besser einschätzen, wie ernst man einen User nehmen darf.
Dafür benutzt man normalerweise "Menschenverstand". Mit dem Einsehen der Akte, gehst du schon von Anfang an mit Vorurteilen in die Diskussion.


melden

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 16:37
Außerdem gibts Leute, die ihr Profil so verändern, dass man am Ende nichts mehr sieht, das ginge auch, wenn die Akte drauf wäre, die würde dann ebensogut keiner mehr sehen, von daher SINNLOS.


melden
Anzeige

Benutzerakte im Profil anzeigen

10.01.2011 um 17:03
Dann dürfte es auch keine versteckten Profile mehr geben.
Ich wäre dafür, dass man die Möglichkeit hat, seine Akte anzeigen zu lassen... Wer Allmyleaks gründen will kann immerhin noch versuchen sich auf dnś Compi einzuhacken, alles zu stehlen und es dann veröffentlichen :)


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Farbauswahl der Nicks99 Beiträge