weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Rubrik "Grenzwissen und Parapsychologie"?

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Parapsychologie, Grenzwissenschaft
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
82
Nein
47
Ja

Neue Rubrik "Grenzwissen und Parapsychologie"?

04.07.2012 um 23:18
@LuciaFackel

Ich weiß nicht wie @Pan_narrans das sieht, aber aus meiner Sicht musst du dir da keine Sorgen machen. Streiten macht mir Spaß. Natürlich vertrete ich hier ein Thema, das ich für richtig halte, aber die Diskussion ist immer auch Selbstzweck, weil der Streit an sich Spaß macht. Dieser tut es. Mit einem etwas härteren Stil gegen jemanden anzutreten der das ebenso macht, das macht für mich die Sternstunden auf Allmy aus.

Ich spekuliere das Affenjunge das schon verkraftet und nehme an, das er garnicht angetreten wäre wenn er das nicht täte, es hat sich ja schon vorher abgezeichnet. Allerdings bin ich der Meinung und hier kommt der Punkt der das Ganze wieder relativiert, das nicht jeder diesen Diskussionsstil verdient hat. Nicht jeder hat daran Spaß, und wenn man jemanden der dem Ganzen nicht gewachsen ist, sowas reinwürgt, überzeugt man nicht sondern verdirbt der Person die Freude an der Diskussion und ideologisiert sie gleichermaßen.

Hier kommen wir dann wieder zu dem Punkt zurück, das es immer irgendwo auch auf den Ton und die Methode ankommt und nicht nur darauf, Recht zu haben.


melden

Neue Rubrik "Grenzwissen und Parapsychologie"?

04.07.2012 um 23:37
@interpreter
Ich schätze, Du hast recht. Ihr scheint Euch gegenseitig das Wasser reichen zu können und seid Euch dessen beide bewusst - mir macht es auch Spaß, mich auf diese Art mit anderen auseinander zu setzen. :)

@Pan_narrans
Ich habe mich im Eingangspost dazu hinreissen lassen, dies zu schreiben
und sehr schnell waren 2 oder 3 User zur Stelle, die mir sagten, ich wäre in der Rubrik Wissenschaft falsch und sollte mich aus dem Thread bzw. der ganzen Rubrik raushalten.
Fand ich etwas befremdlich.
Aber ich wäre damit einverstanden, wenn wir für Fälle, die eben parapsychologisch und sonstwie grenzwissenschaftlich behandelt werden sollen, eine Rubrik bekommen, aus der jene schulwissenschaftlich Geprägten sich dann ihrerseits auch heraushalten oder sich dort an die Regeln halten würden
aber wenn Du Dir das alles hier angesehen hast, dann hast Du sicherlich auch bemerkt, dass es mir eben NICHT darum geht, irgendwen irgendwo auszugrenzen - ich frage mich, wieso Du das glaubst. Nur, weil ich diese Worte anfangs einmal geschrieben habe?
Es war nicht meine Idee, sondern ich wurde von drei anderen Usern aufgefordert, mich aus einem Thread der Rubrik Wissenschaft rauszuhalten. Wenn das jetzt die Regel sein soll in diesem Forum, dann müssen sie sich natürlich, ihrem eigenen Anspruch gemäß, auch aus den esoterischen Bereichen heraushalten, und damit wäre dem Forum nur sehr bedingt gedient...
Mir geht es überhaupt nicht um Ausgrenzung, denn ich habe diesen Thread hier eröffnet, weil es mir nicht gefallen hat, dass andere User mich ausgrenzen wollten.
Jeder sollte von selbst erkennen, wann es angemessen ist, irgendwo einfach mal die Klappe zu halten, aber vor allem müssen wir für eine Kommunikation miteinander eine Plattform schaffen, und darum geht es mir.
Es geht in diesem Forum doch nicht darum, entweder stupide zu glauben, oder alles zu widerlegen, aber genauso entwickelt es sich zunehmend.

Die Bereiche Mystery und Esoterik sind in den letzten ca. 2 Jahren von Kiddies gestürmt worden, das Niveau dort liegt jetzt teilweise knapp über dem eines BussiBär-Hefts, da schmeisst man Perlen vor´s Borstenvieh, wenn man sich um Niveau bemüht.

Ich lese zur Zeit ein Buch von Ken Wilber, "Naturwissenschaft und Religion - Die Versöhnung von Wissen und Weisheit", und ich habe vor ein paar Monaten ein Symposium mit dem Titel "Quantenphilosophie und Spiritualität" besucht, und diese beiden waren nochmal eine besondere Inspiration für mich und ein Beweis dafür, dass alle Themen und Lager sich unter einen Hut bringen lassen, ohne Allergien auszulösen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Einträge:  Aktuell  Meiste Ja  Meiste Stimmen  Erledigt
Beiträge
Letzte Antwort
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden