Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

21 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Flugzeug, Militär, Area 51, Drohne, Stealth, Tarnkappe, Skunkworks
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

28.11.2017 um 19:26
image

Wie unterschiedliche Medien berichteten, gab es am 25. Oktober Sichtungen eines unbekannten Flugzeugs über Oregon in Richtung Kanada. Niemand konnte es bisher identifizieren, da es weder durch Radar erfasst werden konnte, noch eine TCAS Kennung ausgesendet worden ist. Auch visuell war keine Beurteilung möglich.

Es sind F-15C des 142nd Fighter Wing mit modernster Radartechnik sowie Advanced Targeting Pods ausgestattet aufgestiegen um der Sache auf den Grund zu gehen. Doch auch damit konnte keine Identifikation durchgeführt werden. Viele Hinweise deuten offenbar auf Drohnen hin, doch auch dies sind nur Vermutungen. Das Flugzeug ließ sich schlicht nicht mit Radar erfassen.

Zusätzlich haben Fluglotsen am 25. Oktober Zivilpiloten im Bereich zwischen Portland und Seattle befragt ob diese bei der Aufklärung behilflich sein können. Doch auch hier gab es kein klares Ergebnis.

War es ein geheimes Flugzeug der US Regierung, eine fliegende Untertasse oder noch etwas anderes?

https://www.yahoo.com/news/mystery-aircraft-confirmed-flying-over-200404717.html

http://www.thedrive.com/the-war-zone/16079/airliners-and-f-15s-involved-in-bizzare-encounter-with-mystery-aircraft-over-...


melden
Anzeige

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

28.11.2017 um 23:12
Vlt. ein chinesisches Fabrikat oder ein Russisches? Bemannt oder unbemannt ist ja auch vollkommen schleierhaft wie dessen Herkunft.


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

28.11.2017 um 23:38
Das ist so lang her, ich bezweifle, dass man das noch aufgeklärt bekommt, leider.


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 12:06
Wenn es nicht erfasst werden konnte, wie hat man es dann überhaupt bemerkt?


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 13:07
@Gnupf

Zahlreiche Piloten haben wohl die Sichtung gemeldet. Daraufhin haben die Tower auf ihr Radar geguckt und nix gesehen.


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 13:52
@NeonMouse
Dann Frage ich mich, warum erfahrene Piloten das Fluggerät nicht bestimmen oder es zumindest als Flugzeug erkennen können.


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 13:55
@Gnupf


Laut Artikel sind sie nicht nahe genug rangekommen und es identifizieren zu können, sondern haben nur ein fliegendes, weisses Objekt gesehen.
Man kann ja schlecht den Airbus mal drehen um zu gucken "was da drüben fliegt" ^^


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 14:54
@NeonMouse

Okay, den Artikel hab ich jetzt nicht gelesen.
Das ist mir auf dem Handy einfach alles zu klein und zu umständlich. Das hole ich aber nach.


melden
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.11.2017 um 21:34
Ein User hat in einem Kommentar etwas interessantes erwähnt, nämlich einen unbekannten Flug mit der Nummer N703DS (Bombardier Global Express) der mit 515 kts auf 43000 Fuß flog. Diese Angaben konnte er jedoch später nicht mehr finden da die Flugtracker offenbar keine konsistente Archivierung aufweisen.
A few days ago on planefinder.net you could watch the replay of the flight of UA612 and see another flight in the exact position described by the United pilots (1-2 o'clock at 4 miles) flying a parallel course northbound.  This was also seen by the southbound Skywest 3478.  Both crews described it as white, and the closer United crew called it an unmarked white plane.  Neither crew sounded particularly excited like it was some unexplained phenomenon, but just an unidentified flight.  The data for the unknown flight described it as N703DS, a Bombardier Global Express, owner unknown, flying at 43,000ft at around 515kts, from KNUQ (a military/corporate field in the bay area) to Boeing Field (KBFI.)  Unfortunately, those tracking websites are kind of sporadic, and now the history doesn't go back to Oct 25 for the United flight and even some flights you can hear on the audio don't show up at all (SW4712.) I have no idea why the data for the mystery plane would show but yet the controllers didn't know who it was, but that's what I saw.

The airport where this plane came from is in Santa Clara, home to Intel, Apple, Google and Tesla.  Amazon is headquartered in Seattle not far from Boeing Field.  We're talking about an airplane with a new cost of $50 million.  I'd say a high-tech corporate flight had some kind of communications breakdown or error. Either that or it was a scout launched from that mothership-disguised-as-an-asteroid that came flying by last month.
Quelle: http://www.thedrive.com/the-war-zone/16079/airliners-and-f-15s-involved-in-bizzare-encounter-with-mystery-aircraft-over-...


Wieder andere Vermutungen gehen in Richtung der Boeing NT-43A „Rat 55“ die es angeblich gewesen sein soll. Doch auch daran bestehen Zweifel.

fvbhrpmj0evvn7zx3dfg

https://foxtrotalpha.jalopnik.com/the-worlds-most-secretive-737-is-really-the-usafs-most-1686479619


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.12.2017 um 19:21
Chefheizer schrieb am 30.11.2017:Wieder andere Vermutungen gehen in Richtung der Boeing NT-43A „Rat 55“ die es angeblich gewesen sein soll. Doch auch daran bestehen Zweifel.
Die NT-43 "Rat55" ist ein Flugzeug welches mit mehreren starken Radarsystemen ausgestattet wurde um den Radarquerschnitt anderer Flugzeuge, zum Beispiel von Flugzeugen mit Stealtheigenschaften zu messen. Sprich mit der NT-43A misst man den Radarquerschnitt und die Infrarotabstrahlung anderer (Test-) Flugzeuge. Auch kann man damit die Wirksamkeit von Radarstörsendern welche sich an Bord eines anderen (Test-) Flugzeuges befinden nachweisen.


http://www.air-and-space.com/Death%20Valley%20sighting.htm


Sprich mit dem Teil macht man nichts anderes als was man am Boden beispielsweise mit dem DYCOMs Systemen (http://www.air-and-space.com/Death%20Valley%20sighting.htm) macht.

Dazu findest du hier ein wenig:

https://books.google.de/books?id=n6_aBwAAQBAJ&pg=PA468&lpg=PA468&dq=DYCOMs+rcs&source=bl&ots=yMxRxmtYv9&sig=vXdOM5473cAN...


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

30.12.2017 um 19:32
Chefheizer schrieb am 28.11.2017:noch eine TCAS Kennung ausgesendet worden ist.
TCAS sendet ja auch keine Kennung in dem Sinne aus, TCAS frag vielmehrt die Flugfunktransponder der anderen Flugzeuge in der Umgebung ab und erstellt aufgrund derer Transponderdaten ein Lagebild. Ist der Flugfunktransponder eines anderen Flugzeuges nicht angeschaltet, so kann TCAS dieses auch nicht erkennen.


Wikipedia: Traffic_Alert_and_Collision_Avoidance_System
Wikipedia: Transponder#Flugfunktransponder

Wikipedia: Sekundärradar

https://www.lufthansa-technik.com/de/collision-warning-system


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

31.12.2017 um 13:03
Chefheizer schrieb am 30.11.2017:Ein User hat in einem Kommentar etwas interessantes erwähnt, nämlich einen unbekannten Flug mit der Nummer N703DS (Bombardier Global Express) der mit 515 kts auf 43000 Fuß flog. Diese Angaben konnte er jedoch später nicht mehr finden da die Flugtracker offenbar keine konsistente Archivierung aufweisen.
Bloß weil das Teil ohne Flugnummer fliegt oder die Flugnummer von Planefinder als "unknown" bezeichnet wird, ist der Flug an sich nicht unbekannt. Solange der jeweilige Betreiber für den jeweiligen Flug einen Flugplan einreicht und diesen einhält ist alles gut.
Zumal Buissnessjets zumeist eh keine Flugnummer haben.

N703DS ist ein Global Express der von der CB Air LLC betrieben wird.

http://registry.faa.gov/aircraftinquiry/NNum_Results.aspx?NNumbertxt=703DS

Hier mal ein Foto des Flugzeuges:

http://eastwings.blogspot.de/2011/02/global-express-cb-air-llc-n709ds.html


Hier etwas zum besagten Moffett Airfield (KNUQ):

Wikipedia: Moffett_Federal_Airfield


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

31.12.2017 um 13:10
Berlinandi schrieb:Zumal Buissnessjets zumeist eh keine Flugnummer haben.
Oder besser gesagt, Flüge welche mit Buissnessjets durchgeführt werden, haben oftmals keine Flugnummer.


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

08.04.2018 um 12:23
Chefheizer schrieb am 30.11.2017:Wieder andere Vermutungen gehen in Richtung der Boeing NT-43A „Rat 55“ die es angeblich gewesen sein soll. Doch auch daran bestehen Zweifel.
Hier noch etwas zu den T-43A und der NT-43A,

http://www.b737.org.uk/t-43a.htm


melden
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

08.04.2018 um 15:22
Berlinandi schrieb:Hier noch etwas zu den T-43A und der NT-43A,
Danke! Ja, den habe ich mir auch schon angesehen - erinnert mich daran das ich bei Gelegenheit mal nachforschen werde, ob denn in der Zwischenzeit Neuigkeiten bezüglich des Vorfalls veröffentlicht worden sind.

Diese 737 Modifikationen sind auch schon ziemlich olle Kamellen...


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

08.04.2018 um 19:31
Chefheizer schrieb:iese 737 Modifikationen sind auch schon ziemlich olle Kamellen...
Zumal die T-43 seit Jahren abgestellt oder verschrottet sind;).


melden
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

09.04.2018 um 17:27
Berlinandi schrieb:Zumal die T-43 seit Jahren abgestellt oder verschrottet sind;).
Ja, die fallen wohl weg. Oder nicht? Wer weiß schon was die so spielen...

Im Rahmen einer FOIA Abfrage ist wohl der Funkverkehr veröffentlicht worden, ich muss allerdings noch einmal genau nachsehen wo.


melden
Chefheizer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

09.04.2018 um 19:44
@Berlinandi
Hab’s gefunden: the Drive hat im Februar etwas dazu veröffentlicht, unter anderem mehrere Stunden Audiomaterial der FAA sowie Radardaten. Aber auch Audiodateien der Gespräche nachdem der Vorfall bereits vorbei gewesen ist.
FOIA ist schon großartig! Ich bin froh das es tatsächlich mal belastbare Quellen zu so einem Vorfall gibt, die überaus meisten verlaufen ja im Sande.

Im Original :
http://www.thedrive.com/the-war-zone/18473/faa-recordings-deepen-mystery-surrounding-ufo-over-oregon-that-sent-f-15s-scr...

Und in der Google Translate Version:
https://translate.google.com/translate?hl=en&sl=en&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.thedrive.com%2Fthe-war-zone%2F18473%2Ffaa-re...


melden

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

09.04.2018 um 20:55
Chefheizer schrieb:Hab’s gefunden: the Drive hat im Februar etwas dazu veröffentlicht, unter anderem mehrere Stunden Audiomaterial der FAA sowie Radardaten. Aber auch Audiodateien der Gespräche nachdem der Vorfall bereits vorbei gewesen ist.
Da das Flugobjekt ja (anscheinend) mal auf dem (Primär) Radar zu sehen war und mal nicht, ist von einem geringen RQS (Radarrückstrahlfläche) auszugehen.

Das das Teil nicht auf dem Sekundärradar zu sehen war und das Objekt nicht auf dem TCAS der anderen Teilnehmer am Luftverkehr zu sehen war, bzw angezeigt wurde, lässt darauf schliessen das das Objekt entweder über keinen Transponder verfügte oder aber diesen ausgeschaltet hat. Denn TCAS fragt lediglich die Transponder der Verkehrsteilnehmer im Umfeld ab, erstellt daraus ein Lagebild und wird eine gewisse "Schutzzone" verletzt gibt es Alarm und errechnet eine Ausweichempfehlung.

Wikipedia: Traffic_Alert_and_Collision_Avoidance_System#TAU


Thema Abfangjäger, Abfangjäger werden zumeist zumindest Ansatzweise durch die Flugsicherung der Luftraumüberwachung oder dem Luftlagezentrum ans Zielobjekt herangeführt.
Hierbei gelingt es selbst bei grossen Airlinern nicht immer die Abfangjäger an des (Ziel-)Objekt heranzuführen, siehe Beispielsweise

Wikipedia: Korean-Air-Lines-Flug_007#Flugverlauf

Hier mal die Vorgehensweise in einem solchen Fall in Deutschland:

Wikipedia: Nationales_Lage-_und_Führungszentrum_für_Sicherheit_im_Luftraum

Wikipedia: Nationales_Lage-_und_Führungszentrum_für_Sicherheit_im_Luftraum#Vorgehensweise


melden
Anzeige

Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA

09.04.2018 um 20:57
Chefheizer schrieb:Ja, die fallen wohl weg. Oder nicht? Wer weiß schon was die so spielen...
Die T-43 waren ja lediglich Flugzeuge zur Ausbildung von Navigatoren und Funkern, also an sich nichts "weltbewegendes".


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Blackberry Keyone24 Beiträge