Berlinandi schrieb:Da das Flugobjekt ja (anscheinend) mal auf dem (Primär) Radar zu sehen war und mal nicht, ist von einem geringen RQS (Radarrückstrahlfläche) auszugehen.
Könnte also auch eine Drohne oder ein Experimentalflugzeug gewesen sein, irgendwas aus wenig metallhaltigem Material vielleicht.

Spannend ist für mich allerdings die Frage, ob es ein privates Luftfahrzeug gewesen ist oder nicht. Genügend Menschen die sich sowas erlauben können gibt es sicherlich. Oder zwielichtige Organisationen, die zum Beispiel weißes Pulver von A nach B bringen wollen.