Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wunder der Technik

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Technik, Wunder
sternenlicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 15:59
So viele Errungenschaften beeinflussen unser Leben unsere Geschichte und unsere Zukunft.Verschiedenste Richtungen haben sich da aufgetan..soviele Erfindungen die unser Leben"ach so einfach" machen ;o)

oder auch kompliziert...(sieheVerdrahtungsanweisung meiner Anlage) ;o)

Auf welche technische "Wunderwerke"könntet Ihr verzichten (ich auf Fernseher..), aufwelche wiederum nicht (Föhn)?

Welche "antike" Technologien kennt Ihr?

Schreibt was Euer Herz (technisches)begehrt...und wenns der Rasierer oder Toaster ist..liebe Grüße Sternenlicht (völliguntechnisch..;o)


melden
Anzeige
dark_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:04
Hmm,
also verzichten könnte ich auf: Fön, Fernseher, Handy, Telefon, Autound diverseandere Gerätschaften.

An musthave für mich ist ganz klar der Computer, meinAllzweckmittel für Musik, Programme, dann meine Mikrowelle, den Kühlschrank und Ofen.


melden
schuljunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:07
mhh ich könnte gut auf alle technischen Maschinen verzichten, die lauter als 100 db sindund mit Vorliebe draussen verwendet werden.


melden
derphysiker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:11
nun verzichten könnte ich auf den elektrischen vibrator*g
auf mein elektrischesmesser möchte ich aber nicht verzichten**-hanibal*ggg

spass beiseite:
ichkann auf elektrosmog verzichten-wenn jeder die wellen/strahlung sehen würde-hätte niemandz.b. ein handy
mein link mit bilder von normalen hirn/und geschädigten hier:
http://www.gigaherz.ch/931/
wär eigentlich n eigenen thread wert! was denkt ihr?

cia


melden

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:15
auf nix.

was ich haben will kann ich mir kaufen und was mich nicht interessierteben nicht.
was andere machen kann mir egal sein.


melden
sternenlicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:22
@derphysiker: übel..die Frage ist, wer ist bereit zu verzichten?

Müssen wir dasüberhaupt?..vielleicht ist das in 5 Jahren gar kein Thema mehr, da sich irgend einschlauer Kopf eine Lösung hat einfallen lassen..

Asserdem ist die Technik imallgemeinen ja nicht unser Feind oder??..g

kennt Ihr die Geschichte von derManna-Maschine...=antike Technik.. obs stimmt, weiss keiner so genau..aber hochinteressant allemal.*mal so reinwirft


melden
derphysiker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:26
@sternenlicht:
warum ist die technik kein feind?
-was ist mit den tausenden vonatombomben,panzern, jets
da stekt doch die technologie drinnen!

mannamaschine kenn ich-ist eine maschine die nahrung angeblich herstellt-war ein guter roman*

cia


melden
sternenlicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:38
Weil sich die Technik an selbst kaum in Atombomben einbaut, die Technik selbst führtkeine Kriege..sie wird benutzt...und zwar vom Menschen..

Ich habe noch keinen"Roman" über die Manna-Maschine gelesen,
nur einige Bezugnahmen auf die Schriften derKabbalah..
es gab darin so exakte angaben, das Ingenieure..aus England glaubeich..sie sogar nachgebaut haben..Es war ein Gerät das der Luft Feuchtigkeitentzieht..diese wiederum einer Algenkultur zugefügt und..ja dann gabs daraus dasManna..(sehr verkürzt gesagt)

wirklich sehr interessant ist ...zu welcher Zeitdas gewesen sein soll..Alleine die Erkenntnis wie man der Luft die Feuchtigkeitentzieht..und das in der Wüste..ist beeindruckend..wenn es denn wahr ist...*grinst


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:41
warum ist die technik kein feind?
-was ist mit den tausenden vonatombomben,panzern, jets
da stekt doch die technologie drinnen!

Weilnicht die Waffen Menschen töten, sondern, Menschen töten Menschen!
Du verwechseltHandlung und Werkzeug...

n_n


melden

Wunder der Technik

30.08.2006 um 16:47
Die Technik ist in soweit ein Feind, weil der Mensch durch sie einige Dinge "verlernt",die durch die Technik ja so einfach gemacht wird.

Verzichten kann ich auf alleswas mir unnötig erscheint... modernes Handy, mit jedem schnick schnack.


melden

Wunder der Technik

30.08.2006 um 20:09
@ chaos
Auf der anderen Seite haben wir durch die Technik auch Dinge hinzu gelernt.Bei der GameBoy-Generation (Ja; das nennt man wirklich so...) vermuten die Forscher einebis zu 30 % höhere Daumensensibilität und -funktionalität, als bei vorrangegangenenGenerationen.
Muss man auch mal drüber nachdenken...


melden

Wunder der Technik

28.07.2010 um 19:45
Auf keinen Fall verzichten würde ich auf alles was mit Mobilität zu tun hat, Strom, Licht, Computer und Funk, Handys sind meiner Meinung nach Unnötig und viel zu teuer!
Es ist billiger ein MB zur ISS zu senden, als ein MB als SMS zu versenden!
Was bezeichnet man sonst noch als Wunder der Technik?
Der Buchdruck sei nicht zu vernachlässigen, außerdem die Tatsache das Technik aufeinander Aufbaut und praktisch keine neue Erfindung nicht irgendwie auf einer anderen früheren Erfindung aufbaut! Die wohl beste Erfindung, die für jeden Menschen den größten Wert haben müsste ist jedoch meiner Meinung nach das Internet! Ohne es wäre dies hier nicht möglich.


melden

Wunder der Technik

28.07.2010 um 19:51
sternenlicht schrieb am 30.08.2006:nur einige Bezugnahmen auf die Schriften derKabbalah..
es gab darin so exakte angaben, das Ingenieure..aus England glaubeich..sie sogar nachgebaut haben..Es war ein Gerät das der Luft Feuchtigkeitentzieht..diese wiederum einer Algenkultur zugefügt und..ja dann gabs daraus dasManna..(sehr verkürzt gesagt)
nein, nichts von wegen exakten Angaben. In der Bibel wird das Manna, als Nahrung der Israeliten, genannt, aber nichts von einer Manna-Maschine. Das ist ne neuzeitliche Paleo-Seti Mär.


melden

Wunder der Technik

28.07.2010 um 20:00
Also, wenn es ginge nur ein bisschen strom zur verfügung zu haben, dann brauche ich nur den strom, monitor pc, tastatur und maus. Auf alles andere (;-)) könnt ich dann verzichten....


melden

Wunder der Technik

29.07.2010 um 12:58
ich könnte auf alles verzichten. mir gehts so was auf die nerven, die ganze technik....
ich habe schon länger den gedanken, mich einem naturvolk anzuschliessen.....
technik bringt nur ärger.


melden

Wunder der Technik

29.07.2010 um 15:54
also verzichten möchte ich eigentlich auf nichts... man hat sich dran gewöhnt... selbst mein ipad hab ich lieb gewonnen.... also liebe erfinder: mehr technischer schnickschnack! immer her damit :-)


melden

Wunder der Technik

29.07.2010 um 22:33
Ich möchte auf Technik im allgemeinen nicht verzichten. Das ist schließlich das, was uns Menschen so erfolgreich macht.


melden

Wunder der Technik

29.07.2010 um 23:02
Foss schrieb:Ich möchte auf Technik im allgemeinen nicht verzichten. Das ist schließlich das, was uns Menschen so erfolgreich macht.
Wenn man bedenkt, das es unsere Spezies seit mindestens 160.000 Jahren gibt, würde ich glatt behaupten, wir wären auch ganz ohne Technik recht erfolgreich gewesen.^^

Aber ansonsten find ich Technik auch ziemlich geil! :D


melden

Wunder der Technik

29.07.2010 um 23:41
@chilichote
Da sein hat nichts mit Erfolg zu tun. Seid dem der Mensch mit seiner "Technik", sich das Leben einfacher macht, ist die Population sprunghaft angestiegen und er hat andere Arten verdrängt. Was ich nicht gut heißen will, aber das nenn ich Erfolg.


melden
Anzeige

Wunder der Technik

29.07.2010 um 23:46
@Foss
Naja, es kommt eben darauf an, wie man Erfolg definiert. Wenn es bedeutet, erfoglreich zu sein, weil man andere Arten verdrängt, ist das irgendwie traurig. Auch deshalb, weil die eigene Spezies dadurch ziemliche Probleme bekommt (in unserem Fall schon hat).

Ich persönlich finde es sehr erfolgreich von der Spezies Mensch, das sie 160.000 Jahre überlebt hat. Die letzten paar hundert Jahre mit Technik spielen da bisher keine Rolle^^

Im Vergleich zu anderen Arten sind die 160.000 Jahre zwar sehr wenig, allerdings legen die meisten anderen Arten auch nicht so ein destruktives Verhalten an den Tag :D


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt