weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 10:26
it47435,1225531595,herbstbilder-gr
Hi ich wollte das Thema als Erfahrungsaustausch aufmachen fuer alle die im Besitz eines eigenen Teloskops sind.

Bei mir ist es leider in den letzten Tagen sehr bewölkt , aber ich beabsichtige die bzw den Andromeda-Galaxie aufzuspueren.
Ich habe das schlechte Wetter genutzt um herrauszufinden wie ich also vorgehe um es zu finden. Ich habe da etwas Erfahrung durch die Suche nach Jupiter und Saturn.
Hat sich uebrigens gelohnt die zu finden.

Ich habe als Dateianhang hier Sternenkarten und ein paar verschieden stark belichtete Bilder von der Galaxy-Andromeda eingebunden die ich benutzen werde.
Auserdem die Info das es im moment um 10~12 Uhr Nachts wohl weit oben am Himmel steht. Also das "Sternzeichen" Andromeda.

Stellt sich nur die Frage lohnt sich das ueberhaupt oder seh ich anstatt einer Galaxie eh nur einen leuchtenden Punkt ?
Hat das mal jemand probiert?
ich habe nur ein Teloskop fuer 200 Euro oder so. 6mm ist max.

Auserdem wuerde ich gerne mehr interesante Sachen finden außer den genannten.
Fuer Ideen fuer andere interresante Beobachtungen wuerde ich mich freuen.


melden
Anzeige
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 10:27
it47435,1225531675,Overview-And
hier noch eine genauere Angabe der Galaxie im Sternenbild, geht ja leider immer nur 1 Bild.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 10:33
@diablo3:
ich schätze mal nicht, das du bei einem so preiswerten teleskop viel von der andromedagalaxie sehen würdest. die strahlt erstens nicht besonders hell und ist verdammt weit weg ;). aber das sternbild selbst solltest du wohl problemlos sehen können.

ansonsten kann ich dir eigentlich alle planeten unseres sonnensystems empfehlen, insbesondere die venus, die man an günstigen tagen sogar mit bloßen auge finden kann. und sehr zu empfehlen ist unsere geliebte sonne, aber bitte nur mit entsprechenden filter ;).


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 10:39
jo kenn ich schon die besagten. ist halt langweilig wenn sonst nix dolles mit dem Teleskop zu erkennen währe :( .
Werde trotzdem mal Rueckmeldung geben ob das mit Andrmeda sich ueberhaupt lohnt.
Ich bezweifle es selber ein bischen. Wird sich rausstellen.
Mal schauen viellleicht kann ich auch ein Bild machen. Weis nur noch nicht wie dann.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 10:55
hm, also cih weiß nicht. man kann sich doch die planeten durchaus viele male ansehen, da gibt es immer sehr viel zu entdecken. oder du gehst auf satellitensuche ;). es gibt eine seite, die immer die neuesten infos hat, welche satellit gerade gut zu sehen ist, leider finde ich den link gerade nicht.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 11:28
@diablo3

Andromeda Galaxie lohnt sich immer!
Wie man sieht hast du dich noch nicht wirklich mir der Beobachtung von
DeepSky Objekten auseinandergesetzt.
Der Andromedanebel ist die hellste und auf der Nordhalbkugel die näheste Galaxie!
Die ist sogar so hell, das man sie mit blosem Auge problemlos sieht.
Ich weiß zwar nicht was du für ein Teleskop du hast, aber ich würde dir empfehlen sie
mit der kleinsten Vergrößerung anzusehen, bzw. würde ich es mal mit einem Fernglas versuchen. Sie hat nämlich eine Ausdehnung von 120' was etwa dem 4fache Mondurchmesser entspricht. Ja du hast richtig gelesen!
Ist also bei weiten kein stellares Objekt.
Zu den Planeten kann ich nur sagen, das man eigentlich bis einschließlich Saturn alle mit bloßem auge sieht. Uranus ist unter perfekten bedingungen ebenfalls möglich. Hab ich allerdings noch nie versucht!


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 11:45
Die Andromeda-Galaxie ist auf jeden Fall sehenswert. Aber ich denke mal dass Du mit Deinem Teleskop nicht viel finden wirst.

Ich hab ein 114 mm-Teleskop und bin damit leider nicht sehr weit gekommen. Erst als ich mal bei einem Bekannten durch so ein Hammer Vixen-Teleskop schauen konnte hab ich die Galaxie entdecken.

Vielleicht gibts bei Dir in der Gegend ja ne Sternwarte. Da hättest Du dann auch die Möglichkeit dieses Objekt zu beobachten.


Neben der Andromeda-Galaxie ist auch der Orion-Nebel sehr interessant. Den sieht man auch schon mit kleineren Teleskopen.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 11:46
Andromeda sieht man bereits mit einem Feldstecher, wer gute Augen hat, sieht sie auch so, das Sternbild is nich ganz so einfach zu entdecken, da sollte man sich an andern Bildern nen Orientierungspunkt suchen aber Andromeda is eh nur als schwacher Nebel zu sehen und ich konnte sie mit dem normalen Fernglas stets einfacher, schneller und besser ausmachen als mit dem Teleskop, weil sie zu schwach strahlt als dass man sie im Sucher hätte anvisieren können und sich bei hohen Vergrößerungen viel zu schnell aus dem Beobachtungsbereich bewegt.

Allerdings gibt es dankbarere Planeten, wie der Jupiter, von dem man 4 Monde und teilweise die Struktur der Oberfläche (farbige Streifen) erkennen kann oder den Saturn, von dem man sogar die Ringe sieht und das mit gerade mal mittlerer Vergrößerung (ca. 50fach).


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 11:51
Andromeda sieht man bereits mit einem Feldstecher, wer gute Augen hat,

Dann hab ich wohl schlechte Augen. Ich hab das blöde Ding so nie gefunden.:D


Jupiter ist auch eins meiner Lieblingsobjekte. Da erkennt man ja schon mit relativ geringer Vergrößerung sehr viel.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 13:27
@Nereide
kommt natürlich auch darauf an wo man beobachtet!
Aus einer Stadt wird man sie nicht sehen, Landhimmel wäre da schon angebracht
um sie mit dem freien Auge zu sehen!
Oder du hast einfach am falschen Platz gesucht. Oder du erwartest dir einfach zuviel.

Mit einem 114mm teleskop sollte aber schon einiges gehen.
Wenn ich nur daran denke wieviele Sternhaufen ich, nur mit einem Fernglas bewaffnet, gefunden habe.
Wenn diablo3 genauer sagen könnte was für ein Teleskop er hat, könnte man auch mehr sagen!


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 13:42
Wo ich damals gesucht hatte, wars eigentlich schon recht dunkel aber irgendwie hats halt nicht geklappt. Vielleicht hatte ich auch am falschen Fleck gesucht.

Mit dem anderen Teleskop hab ich sie ja dann doch noch entdeckt. ^^


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 14:01
der Vorteil meines Wohnortes ist das hier im umgreis von 10 Kilometern keine kleinstadt ist und die Lichter ab 1 Nachts aus sind.
Das war bisher immer ein großer Vorteil.
Ic hwerde mal schnell gucken und Teloskop Art ermitteln moment...


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 14:26

der Vorteil meines Wohnortes ist das hier im umgreis von 10 Kilometern keine kleinstadt ist und die Lichter ab 1 Nachts aus sind.


Wie beneidenswert. Bei uns ging das Sternekucken früher auch sehr gut, aber seit das blöde Legoland da ist, muß man ewig fahren um mal keine störenden Lichquellen um sich zu haben.


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

01.11.2008 um 14:27
Firma: Bresser Optik (denkbar igal)
Reflektor 76 Durchmesser 700 Lang
also nicht wirklich groß und auch schon bischen alt.

Irgendwie ist heute wieder alles voller Wolken, wird wohl wieder nix :(


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 00:24
ttp://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Constellation_map_01_and_de.png&filetimestamp=20060521134551
Am besten orientierst du dich an dem Sternbild Kassiopeia. Das ist ein auffallendes
W am Himmel. Unterhalb dieses W's ist dann dann Sternbild Andromeda...


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 00:25
Link: de.wikipedia.org
Hier nochmal der Link. Es fehlte ein h...:)


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 00:34
Kassiopeia klingt schon so schön :D

naja und wenn langweilig is, dann sieht Kassiopeia im Einzelnen auch noch schön aus, da gibbet schöne Sternhaufen drinne, macht Spaß da rein zu gucken und sich seine Gedanken zu machen, wie das wohl da draußen so is, wenn man ausgesetzt ist und Lichtjahre um einen einfach nur NIX is :D

Jaja Sterngucken regt zum Nachdenken an^^


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 04:46
it47435,1225597591,Schweif
ja das "W" ist ja einfach zu finden, fällt ja direkt ins Auge . Danke fuer den Tipp.

Ist mal jemandem Aufgefallen das sich ein ziemlich breiter Schweif von Nord-Westen und wieder nach Suedosten zieht??
Ich vermute das das unsere Eigene Galaxis ist, den das sieht aus wie ganz feiner Nebel oder Wolken, nur das sich das nie bewegt.

in meinem Link oben rechts in diesem Beitrag hier kann man ein Bild davon sehen was ich meine.


melden
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 05:01
it47435,1225598472,Milchstrasse
offenbar muss das ein Gasschweif einer Spirale unserer Galaxis sein.
Bin ich jedenfalls grade drauf gestoßen.
Hier noch ein Bild zur verdeutlichung wo wir in unserer Galaxis sind.
Ist dann auch einfach nach zu vollziehen warum wir am Himmel einen Schweif sehen.


melden

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 09:31
@diablo3

Wenn du kassiopeia gefunden hast ist es ja nicht mehr weit!

Wenn ich sie mir ansehen will gehe ich meistens von Mirach aus und folge den sternen my und ny And. Ist meiner meinung nach das leichteste.

76/700mm Reflektor hab ich auch wird aber sogut wie nie mehr verwendet. Nur mehr zum Mondfotos machen.
Ich würde dir empfehlen einmal mit einem Fernglas nach ihr zu sehen! Das Gesichtsfeld eines Teleskops ist ja recht klein. Was es schwierig macht, ihn einzustellen wenn man noch nicht weiß wo genau das Objekt der begierde ist.

Ja , das ist die Milchstraße! Die ist so auffällig und trotzdem haben sie noch so wenige gesehen


melden
Anzeige
diablo3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Andromeda-Galaxie mit Teleskop

02.11.2008 um 10:10
it47435,1225617038,OriginalBild Orion
Wer interesse hat der Orion Nebel zu finden, der hier auch im Gesprach war brauch sich keine Muehe zu machen sondern einfach nur den Link antippen.
Den Nebel M 78 habe ich dabei nicht beachtet, nur den großen M 42.


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden