Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Internet Love Scam

Internet Love Scam

16.12.2008 um 04:28
Voerst eine kleine Geschichte:

Werner F.*(38) ist seit seiner Scheidung vor vier Jahren Single. Er treibt sich in seiner Freizeit ab und an in Chatraeumen rum, lernt dabei auch die ein oder andere Frau kennen - doch leider schlafen die Kontakte nach einer Weile immer ein. Doch dann landet er einen Treffer: Julia (29), tritt in sein Leben. Sie schickt ein Foto. Werner ist begeistert. Julia schreibt auf englisch, Werner waelzt das Woerterbuch. sie schreiben sich taeglich. Julia lebt in Nigeria, ist aber in Holland geboren und in England aufgewachsen. Sie hat studiert und arbeitet seit einem Jahr an einer nigerianischen Schule als Lehrerin. Sie ist nett - und sie mag Werner. sie schreibt, dass sie sich verliebt hat. Sie wuerde ihn gern treffen, aber sie hat nicht das noetige Geld. Als Lehrerin verdient sie gerade so viel, dass es zum Leben reicht. Werner will Julia sehen, er erklaert sich bereit, das Flugticket nach Deutschland zu zahlen. Julia verspricht die Koffer zu packen, in einer Woche wird sie da sein.
Eine Woche spaeter hat Werner das Geld fuer das Ticket ueberwiesen, hat seine Wohnung huebsch dekoriert, hat ein Geschenk fuer Julia gekauft und faehrt zum Flughafen, um Julia abzuholen. Der Flieger landet, Julia ist nicht da. Das Personal am Flughafen kann ihm nicht weiterhelfen. Werner macht sich Sorgen, wartet noch eine Stunde und faehrt dann nach hause. Zuhause erreicht ihn noch am gleichen Abend ein Anruf aus Nigeria. Ein Arzt. Er erklaert in schlechtem Englisch, dass Julia auf dem Weg zum Flughafen einen Unfall gehab hat. Das taxi sei in ein anderes Auto gefahren, Julia sei im Krankenhaus, ihr Zustand sei stabil, aber jemand muesse die Kosten fuer die Klinik zahlen. Werner zahlt - doch von Julia hoert er nie wieder.

(* Name geaendert)

_______________________________________________________________________

Wikipedia weiss dazu:

Internet Love Scam

Hier handelt es sich um eine Art von Vorschussbetrug mittels einer fiktiven Liebesgeschichte mit Hilfe von E-Mail und Chatsystem. Jemand nimmt in einer Single-Börse Kontakt auf und ist bald der Meinung, den Liebespartner gefunden zu haben. Daraufhin wird schnell behauptet, man sei Hals über Kopf verliebt. Man brauche Geld für das Internetcafe, weil man sonst den Kontakt nicht aufrecht erhalten könne. Im weiteren Verlauf werden Treffen vorgeschlagen, für deren Realisierung Geld überwiesen werden müsse, z.B. einen Vorschuss für das Flugticket, Visumsgebühren, BTA (Basic Travel Allowance) und anderes. Ein weiterer Vorwand ist ein Krankenhausaufenthalt, für den Geld überwiesen soll, um der "geliebten" Person zu helfen.


_______________________________________________________________________

Habt ihr vielleicht schon von anderen Opfern gehoert oder seid vielleicht sogar selbst schon Opfer geworden? Bei mir landen seit Wochen Mails von einem Herrn im Email-Fach, der gerade genau das mit mir versucht, was Julia in der Geschichte mit Werner versuchte. Am Anfang fand ich es noch recht witzig und antwortete auch ab und an, aber als nach Geld gefragt wurde, wurde ich hellhoerig und habe mich informiert.


melden
Anzeige
alcoroxx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internet Love Scam

16.12.2008 um 05:42
so ein love scam ist mir noch nicht zu ohren gekommen aber ein erbe über ein paar millionen habe ich auch schon angeboten bekommen, wenn ich mit dem vermittler 70/30 mache...lol
war aber sehr durchsichtig wenn man genaue fragen stellt bekommt man keine echte antwort darauf aber die masche mit der freundin unfall und krankenhaus ist mir neu......


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 12:45
www.scambaiters.org

Ist echt witzig die Seite.

Da drehen die User den Spies um und führen die Scambaiter an der Nase herum, schicken sie z.B. auf Safari nach Moskau.

@Cathryn

Vielleicht solltest du den Threadtitel abändern? Love-Scambaiting ist ja nur ein kleiner Teil, zum Scambaiting gehört viel mehr dazu.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 12:47
Falscher Link, der hier geht:

http://www.thescambaiter.com/


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 14:49
Von dem Begriff höre ich nun zum ersten Mal-aber von der Handlung nicht.

Einfach ein Betrug der miesesten Art.

Und da fallen sicher nicht nur die "naiven" unter uns rein (sofern der "imaginäre" Partner glaubhaft schreibt).

Genau wegen einem solchem Risiko halte ich wenig von "Liebe" über Internet. Man muss wirklich schon mehr als vorsichtig sein, wenn man sich darauf einlässt.

Ich meine, sogenannte "Brieffreundschaften" sind doch was nettes, aber wenn Geld ins Spiel kommt, sollte man den Kontak möglichst schnell abbrechen.

Gut, dass du nicht weitergemacht hast, Cathryn. ;)


melden
koboldmaki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Internet Love Scam

16.12.2008 um 16:30
So kann man also auch Geld verdienen*mir notier*..


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 17:51
Das ist doch ein alter Hut diese Art der Abzocke die gibt es schon lange im Netz
diese art der Abzocke heißt Nigeria Connection es wird immer auf die selbe art vorgegangen es wird ein Kontakt gesucht im Cat oder auf singel Börsen
und nach kurzer zeit kommt ein Hilfe Ruf Help me sie brauchen Geld von ihnen das Geld ist dann weg und der Kontakt auch weitere Informationen findet ihr im Netz unter
Nigeria Connection


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 18:35
schon einen krasse Sache wie manche ihr geld verdienen. Deshalb nie jemand Geld geben den man nicht sehr gut kennt.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 18:44
@Comguard2

Das Thema Scam ist sehr breit. Es geht von Vorschussbetrug ueber Ebaybetrug bis hin zu Bankkontenbetrug. Ich beschraenke mich hierbei nur auf den Internet Love Scam, weil ich in letzter Zeit selbst die betreffenden Kontaktversuche eines Mannes erhalte.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:06
Naja, wenn mans genau nimmt, kann Werner F. ja froh sein, dass er dann nie wieder etwas von "Julia" gehört hat.

Wenn man sich mal durchliest, was hier mit "Bezness" so abgeht....:

http://www.1001geschichte.de/phpBB2/index.php

Da hätte die gute Julia auch nach Deutschland kommen können, den armen Werner heiraten und ein Kind machen können, während sie ihrem richtigen Lebenspartner in Nigeria regelmäßig Kohle rüberschickt und am Ende, wenn sie die Aufenthaltserlaubnis hat, sich scheiden lassen vom guten Werner, Unterhalt beziehen für sich und das Kind und mit ihrem eigentlichen Freund in Deutschland dann ein schönes Leben führt.....

Solche Fälle gibts auch zu hauf.

Da hatte Werner nochmal Glück, dass er nur finanziell geschädigt wurde und nicht noch emotional für den Rest seines Lebens....und vielleicht schickt er ja das nächste Mal sein sauer verdientes Geld nicht mehr leichtfertig um den halben Erdball, ohne den Empfänger überhaupt wirklich zu kennen......


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:06
@Cathryn

Scambaiting! Dreh den Spies rum!

Schreib zurück dass er sich einen ungünstigen Zeitpunkt ausgesucht hat. Du hast nämlich einen Unfall mit deinem Ferrari gehabt, und der Wagen muss jetzt zur Reperatur nach Italien geschickt werden.

Leider hast du dir den Fuß verletzt und kannst jetzt nicht zum Shoppen nach Abu Dhabi fliegen.

Du musst die Chance ausnutzen Cathryn! Tu es für uns!


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:10
@Cathryn

oder teile und wenigstens detailliert mit was dir geschrieben wurde.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:15
@Darke

Im Werner's* Fall war es wohl eher so, dass der Mann, der anrief und sich als Arzt ausgab, wohl der gleiche war, der sich ueber Monate als Julia ausgab. Das zumindest hat Werner's* Anwalt herausgefunden. Und auch, dass das Foto von Julia von der Homepage einer Modellagentur gestohlen war.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:20
Das Thema war auch mal bei Dr. Phil ^^ Man kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:23
Also der Typ nennt sich Mikael und schreibt so zweimal die Woche. Er ist angeblich in Nigeria. Am Anfang hatte er nur eine Mail geschrieben die ich bloederweisse beantwortet habe, weil ich dachte, es handelt sich um einen Kumpel, den ich in New York kennengelernt hatte (hab da nicht so genau gelesen). Und nachdem ich geantwortet hatte, kamen dann eben so Mails, was er so macht und wie es ihm geht und dass er seine Familie in Deutschland vermisst. Ich muss aber dazu sagen, dass ich eine *.de-Mailadresse habe, er also glaubt ich sei in Deutschland. Er schreibt, dass sein Bruder in Deutschland sei und dass er ihn gern besuchen wuerde, aber das Geld fehlt zur Zeit. Und letzte Woche kam dann das dicke Ende: der Bruder hat einen Unfall gehabt und weil er aber seit einer Weile nicht krankenversichert ist, muss er nun die Rechnung selbst zahlen. Mikael kann seinem Bruder nicht helfen, aber vielelicht koennte ich ja irgendwie helfen. Muss ja nicht alles sein, ich kann es aber nicht direkt an den Bruder ueberweissen, weil das Amt dann von dem Geld wuesste. Ich soll es nach Nigeria ueberweissen und dann wuerde Mikael das an seinen Bruder per PayPal verschicken. Die Bankdaten will er mir geben, wenn ich ihm meine Adresse gegeben habe, damit der Bruder sich per Postkarte bei mir bedanken kann. Also alles total bloed. Besonders, weil er die ganze Zeit ueber auf englisch schreibt.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:32
Hey, der Typ bei Dr. Phil saß auch in Nigeria. Das verwendete Bild war irgendwo im Internet geklaut, der unschuldige Mann auf dem Bild wusste aber von all dem gar nichts, man hat ihn nämlich in England ausfindig gemacht. Die Stimme am Telefon (ging nicht nur per E-Mail) war aber die eines Nigerianers, der in einem auf solche Betrügereien spezialisierten Call-Center in Nigeria saß. Aber die Frau war auch selten dämlich und naiv, muss man sagen ^^


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 20:35
Nigerian-Scam oder auch 419- Betrug scheint in letzter Zeit richtig aufzubluehen.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 21:06
Nicht ganz... es mag in letzter Zeit mal wieder eine Welle durchs Netz (oder durch die Medien) gehen, aber ob man davon überrollt wird oder sie gar nicht bemerkt ist wohl sehr vom Individiuum zu Individuum verschieden - ich z.B. habe im letzten halben Jahr ungefähr so viele entsprechende E-Mails bekommen wie davor durchschnittlich in einer Woche.

CU m.o.n.m.


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 21:09
Einfach die entsprechenden E-Mails löschen, fertig. Wo ist dann das Problem? ;)


melden

Internet Love Scam

16.12.2008 um 21:28
Vor 2 oder 3 Jahren hatte ich schon einmal ein aehnliches Erlebnis. Damals war ich noch bei stayfrieds.de angemeldet und bekam eines Tages eine Mail von stayfrieds, die besagte, ich haette eine Nachricht erhalten von einer ehemaligen Schulfreundin. Ich rief also meine Seite auf stayfriends auf und tatsaechlich - jemand hatte mir geschrieben. Doch lesen koennte ich es erst - so die Seite - wenn ich mich fuer eine Premiummitgliedschaft entscheide. Die kostet aber. Naja, wie auch immer - die Leute von stayfriends hatten sich fuer die Aktion die falsche Person ausgesucht, denn die "ehemalige Schulfreundin" war ausgerechnet die einzige Person an meiner ehemaligen Schule, die ich auf den Tod nicht ausstehen konnte. Ich entschied mich dann, mich bei stayfriends abzumelden, da mir eine Seite, die derartige Mittel zur Geldgewinnung nutzte, nicht koscher erschien. Ich suchte nach einer Kontaktadresse um mich schriftlich abzumelden - stellte dann aber fest, dass stayfriends ihren Sitz nur ein paar Strassen von mir entfernt (damals in Erlangen) hatte. Bin da auch gleich hin, hab mich ausgewiesen und verlangt, die Nachricht meiner "ehemaligen Schulfreundin" zu sehen, bevor ich mich fuer die Premiummitgliedschaft anmelde. Die "Nachricht" stellte sich dann als Systemfehler heraus - existierte also gar nicht. Hab dann an Ort und Stelle gleich dort im Buero meine Mitgleidschaft gekuendigt. Das war mir einfach zu bloed.


melden
Anzeige

Internet Love Scam

16.12.2008 um 22:46
@Cathryn
Diese "Stayfriends" Geschichte kommt mir ungeheuer bekannt vor. Ohne die "Premium" Mitgliedschaft, kann man sich das getrost sparen. Da gibt es andere (kostenlose) Alternativen.
Zum eigentlichen Threadthema - da wird mit der Einsamkeit und Sehnsucht nach Partnerschaft ein infames Geschäft abgezogen. Kann ich mir zwar für mich nicht vorstellen (Geld mal eben so jemanden zu überweisen), scheint aber ein einträgliches Geschäft zu sein.


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden