weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Antenne, Senden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 17:22
Eine vielleicht etwas seltsame Frage.

Wenn ich mir so eine Antenne ans Fenster hänge:

,1288106525,sku 45941 1

http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.45941

Besteht die Chance dass ich damit ins Weltall senden kann?

Habe jetzt eine einfache Wlan-Antenne gewählt mit dem Hintergedanken dass die Frequenz frei verfügbar ist, will ja nicht in Handschellen abgeführt werden bloß weil ich mit dem Mutterschiff Kontakt aufnehmen will.

Und noch wichtiger: wäre es Betrug wenn ich behaupte dass ich damit ins All funken kann?

Imo nein, da wir ja nicht wissen über welche Aufnahmegeräte ET verfügt.

Ein seltsamer Thread, ich weiß, ich brauche aber die Infos. In den nächsten Wochen werde ich das ganze vielleicht aufklären können.


melden
Anzeige

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 17:31
@Comguard2
Verkauf Sendeplatz an Aliens :D

Für nur 250€ Eröffnungspreis kannst du eine 160 Zeichen-SMS an die Aliens verschicken

Gibs zu - das wolltest du aufziehen!



So :)
WLAN hat ne begrenzte Reichweite.
Damit kannst du nichtmal deinen Häuserblock bestarhlen! Also ins Al wird das wohl nichts!

Und darum werden Aliens auch mit dem besten Equip nicht von ausserhalb der Atmosphäre WLAN empfangen können!


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 18:15
Comguard2 schrieb:Und noch wichtiger: wäre es Betrug wenn ich behaupte dass ich damit ins All funken kann?
Das kommt auch wieder auf die Definition an. All, ist damit nicht alles gemeint? Die Erde gehört auch zum All. Du sendest also immer ins All, selbst wenn man damit nur nen cm weit senden könnte.


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 18:16
sry, @ veressen:

@Comguard2


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 18:52
@Sockenzombie
Sockenzombie schrieb:Das kommt auch wieder auf die Definition an. All, ist damit nicht alles gemeint? Die Erde gehört auch zum All. Du sendest also immer ins All, selbst wenn man damit nur nen cm weit senden könnte.
Das hab ich mir eben auch gedacht.

@Thermometer
Thermometer schrieb: WLAN hat ne begrenzte Reichweite.
Damit kannst du nichtmal deinen Häuserblock bestarhlen! Also ins Al wird das wohl nichts!

Und darum werden Aliens auch mit dem besten Equip nicht von ausserhalb der Atmosphäre WLAN empfangen können!
Dann brauche ich einen besseren Vorschlag. Womit kann ich als Privatperson ins All senden.


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 19:05
Comguard2 schrieb:Womit kann ich als Privatperson ins All senden.
Mit Lichtzeichen.


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 23:00
Poste das ganze mal in Ufologie. Bin gespannt, wie viele sagen, dass sie das ganze selbst erfolgreich machen und sogar Antworten bekommen haben


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

26.10.2010 um 23:35
@Fennek

Da funktioniert der Kontakt mit Aliens über Telepathie und Gedankenübertragung.

Mein Favorit: die Biermeditation. Das denke ich mir jetzt nicht aus, das wurde wirklich von einem User als Methode der Kontaktaufnahme mit ET angepriesen.

In Ufologie passt der Thread eher nicht, ich will ja ein Signal ins Weltall schicken ohne dass ich gleich den gesamten Funkverkehr steuere. Geht hier also eher um die technische und legale Seite, nicht darum ob und wie ich mit ET kommunizieren soll - darüber kann ich mir dann auch Gedanken machen wenn die Antenne steht :D


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 00:15
@Comguard2
Ich habe ja erstmal herzlich gelacht, als ich deine "Weltraumantenne" gesehen habe.
Hoffentlich hast du dein eigenes WLAN wenigstens verschlüsselt ;)

Ob dir Jemand den Quatsch abnimmt? Ein Anwalt könnte schon Vorsatz und nicht Unwissen unterstellen ;)

Anonsten:
Wikipedia: Jedermannfunk

Wikipedia: Amateurfunkdienst

Hier ein paar glaubwürdigere Antennen. (Dafür bekomme ich 2% deiner Einnahmen :) )

http://www.spezialantennen.eu/index.php


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 08:14
@Eni7
Eni7 schrieb:Ob dir Jemand den Quatsch abnimmt? Ein Anwalt könnte schon Vorsatz und nicht Unwissen unterstellen
Hm, aber wie will er beweisen dass die Aliens das nicht empfangen können?

Irgendwo im Kleingedruckten müsste man sich halt absichern, sowie "aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist die maximale Sendeleistung beschränkt. Es kann nicht garantiert werden dass das Signal in voller Stärke das Weltall erreicht".


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 08:33
Vielleicht so:

it67168,1288161181,sat entfernung1

http://www.dl3rtl.de/satellitenfunk.php


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 16:47
@Auweia

Ja, das gefällt mir schon eher.

Vor allem der Teil:
Sie brauchen keine Hochleistungs-Funkgeräte und erst recht keine hohe Leistung. Und die benötigte Satellitenantenne basteln wir uns für 30 Euro selber.
Aber das heißt ja für mich dass ich eine Amateurfunklizenz benötige?


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 18:05
@Comguard2

kp. ich denke schon


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 18:56
hmmm....also ich glaube das alles was über CB-Funk geht lizenzpflichtig ist .


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 19:28
@tom.1st

Nee, nicht alles beim CB-Funk ist lizenzpflichtig.
Es kommt darauf an, welche Kanalbereiche und welche Modulation man Benutzt.
Ich - als ehemaliger CB-Funker - musste keine Lizenz bezahlen, mit einem Funkgerät,
das Kanäle 1-80 benutzt mit reiner FM (Frequenz-Modulation). Wenn das Funkgerät
allerdings auch Kanäle für AM (Amplituden-Modulation) besitzt, dann ist das ganze
Lizenzpflichtig. Später dann hatte ich damals eine KA40 (Spitznahme: Kaiser Giftzwerg)
Mobilfunkgerät im Auto. 40 Kanäle FM und 10 Kanäle AM. Für dieses Gerät benötigte ich
dann eine Lizenz und musste jährliche Gebühren abdrücken (wegen den AM-Kanäle).
Die Ausgangsleistung war auch begrenzt. FM auf 5 Watt und AM auf 1 Watt.


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 19:33
Nachtrag:

Was ich heute an der ganze CB-Funk -Geschichte evtl. geändert hat, das habe ich
die letzten Jahre nicht mehr mitverfolgt. Und ich funke seit ca. 15 Jahren nicht mehr.
Ich meine mal mitbekommen zu haben, daß die FM-Kanäle auf erlaubte 80 hochgeschraubt
wurden und die maximal zulässige Sendeleistung wohl angehoben wurde.
Ob man für Geräte mit AM-Kanäle allerdings immer noch Linzengebüren zahlen muß oder
ob die das inzwischen auch aufgehoben haben, das weiß ich allerdings auch nicht.

Lange ist es her.......


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 19:40
Jedenfalls würde ich einen langwelligen Sender mit Amplitudenmodulation verwenden,
da Du da mit ein paar Dutzend Watt (so etwa 100 - 200 Watt) recht weit kommst.
Also relativ weit mit relativ geringer Sendeleistung. Nachteil wäre, daß du in deiner
Umgebung das gesamte Funknetz wohl oder übel plattbügelst (sprich: übelst störst),
was zur Folge hätte, daß man Dich recht schnell anpeilt und dir die Grünen vobeischicken
wird....
:D


melden

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 19:41
@Gamma7
....meinte damit alles was "Leistungsmässig" höher als CB-Funk liegt.
Ja , bei mir is die CB Zeit auch schon ewig her :)


melden
Gamma7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 19:53
@tom.1st
Ah ! Sorry. Habe das Posting von Dir wohl nur überflogen.
Ich denke auch, daß alles, was größere Dimensionen -mäßig über
CB-Funk rausgeht, einerseits Lizenzgebüren erfordert, als auch eine
entsprechende Amateurfunk-Lizenz (mindestens !), für die man
vorher eine Funker-Examen absolvieren muß.
Höchstwahrscheinlich braucht man dann auch noch eine schriftliche
Genehmigung von der Telekom, die natürlich auch nur für bestimmte
Frequenzbereiche und Modulationsart(en) gültig ist.

Also ganz so einfach geht das nicht, wie man sieht.
;)


melden
Anzeige

Wie kann man mit einer Antenne auf legale Weise ins Welltall funken?

27.10.2010 um 20:20
Hey moment ....wahrscheinlich will @Comguard2 die ISS Hacken !!!


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden