weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Benutzerprofil: Google

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Google

Benutzerprofil: Google

07.11.2010 um 20:16
Vielen macht ja die heutige Entwicklung sorgen im Internet mit Facebook und Co. Gläserner Bürger und so weiter. Darauf speziell will ich hier im Thread jetzt jedoch nicht eingehen. Es weiß ja jeder was damit gemeint ist. Mir geht es um die Frage ob Google durch Suchanfragen Profile von den Nutzern erstellt. Anders als bei anderen Seiten kann man sich da ja nicht schützen indem man sich einfach nicht anmeldet. Und Google nutzt ja fast jeder. Bin mir sicher man kann alleine durch die Analyse der Suchmaschinenanfragen über einige Jahre seeeehr genaue Profile erstellen. Profile über jeden Einzelnen die mehr verraten als man selber über sich weiß

Meint Ihr es existieren Datenbanken mit unseren Profilen bei Google?


melden
Anzeige

Benutzerprofil: Google

07.11.2010 um 20:18
Geh mal auf Bildersuche und gib deinen Nick ein^^


melden

Benutzerprofil: Google

07.11.2010 um 20:21
@der_wicht
da kommt sicherlich einiges. aber das hat ja jetzt nichts direkt mit dem thema zu tun. da ich hier angemeldet bin ist völlig klar dass meine thread bei suchanfragen erscheinen. mir geht es aber um infos die nicht öffentlich zugänglich sind die meine person betreffen


melden

Benutzerprofil: Google

07.11.2010 um 20:24
zb person x sucht bei google zu 10 prozent nach thema x und klickt auf banner hauptsächlich zu themen x. er nutzt googlesuche x minuten an x zeiten. wochenendzeiten x.....


melden
Fahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerprofil: Google

07.11.2010 um 23:52
Natürlich, die speichern die IP von jedem erdenklichen Menschen und dazu noch die Suchanfragen, bringt ja auch ziemlich viel und ist kaum Aufwand dabei, Serverleistung und Speicherplatz wird auch kaum benötigt.

Hast du eine Ahnung wieviele Suchanfragen bei Google in der Minute eingehen?


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:36
der_wicht schrieb:Geh mal auf Bildersuche und gib deinen Nick ein^^
blöde Idee :nerv:
Nichtmal bei "Allmystery" UND "Thermometer" kommt mein Ava :(
Dafür allerhand schweinische Bilder :D


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:39
Thermometer schrieb:Nichtmal bei "Allmystery" UND "Thermometer" kommt mein Ava
Dafür allerhand schweinische Bilder
loool :D

bei mir schon, invi auch ;)


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:44
@der_wicht
Entweder es liegt an meinem Namen :D
Oder ich muss hier mehr Staub aufwedeln :}

Aber bei Google bin ich zum Glück nicht so bekannt wie ihr :)


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:50
@Thermometer
ein hundehintern bei google als thermometer? :D :D
wtf?

das liegt an deinem nick ;)


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:54
@der_wicht
Ich mag den Hundehintern :)
Und hab den schon mehrfach gepostet^^
Wenn ich mehr Blogeinträge schreibe und öfters unangenehm der Verwaltung auffiele würde das mein Suchergebnis bei Google doch signifikant steigern oder?


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 00:56
@Thermometer
Durchaus :D
Gleich hier als Beweis der Datenspeicherung von Allmyusern ;)

Also ich bezeifle, dass persönliche Daten bei google von Allmyusern gespeichert werden, da man keine persönlichen Angaben machen muss^^


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 01:04
@der_wicht
Naja wenn ich jetzt "der_wicht" oder "invisus" hiesse ...
und noch gerne im Selbstporträtsuchthread posten würde...
und zusätzlich noch bei Facebook in der Allmysteryfangruppe wäre...

einfacher kann man es einer biologischen Entität mit Kontrolle über eine gewisse Datenkrake nicht machen^^


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 08:35
glaub schon das da was dran ist, hab ne lange zeit nen online spiel gezockt und wegen den quests oft google benutzt. Ist nun schon nen halbes Jahr her, aber die ersten suchergebnisse bei mir haben immernoch was mit dem spiel zu tun, obwohl die suchanfragen niemals darauf schliessen lassen würden :) schon komisch, aber die suchanfragen werden mit den ip's gespeichert, da bin ich mir ziemlich sicher^^

mfg heppy


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 09:51
@Heppy
Bei static IPs macht das sinn, aber die meisten User haben variable IPs. Und dass Google beim Provider deinen IP Pool bekommt ist unwarscheinlich. Denk eher, dass google dir so nen netten Cookie angelegt hat.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 09:58
hmmm, das könnt sein xD@Fennek


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 10:38
Ich finde das Thema total bescheuert, jetzt nehmen wir mal an Google macht das wirklich. Nehmen wir an sie haben konkrete Informationen über deine Interesse, erstellt anhand deiner Suchanfragen.

Jetzt kommen die Fragen:
1. Wen zur Höllle interessiert das? Selbst wenn sie das machen, wieso stört dich das? Ist doch total egal, als ob sie sich wirklich für dich interessieren.

2. Was machen sie denn mit diesen Informationen? Verkaufen? Meinst du das wirklich? Ich finde der Thread gehört in Verschwörungen.


melden

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 14:20
@atomflunder
atomflunder schrieb:Anders als bei anderen Seiten kann man sich da ja nicht schützen indem man sich einfach nicht anmeldet.
seit wann muss man sich bei google anmelden, um die suchmaschine zu benutzen?

@Fahl
Fahl schrieb:Natürlich, die speichern die IP von jedem erdenklichen Menschen
und was bringt ihnen die IP? um die jemandem konkret zuordnen zu können, brauchen sie erstmal die staatsanwaltliche erlaubnis, damit die telekom die nötigen daten rausrückt. und dafür braucht man leider sehr, sehr gute argumente (als operator in einer grossen community weiss ich das, denn wir hatten schon häufig fälle bei denen sich leute kriminell betätigt hatten, aber es hat leider nie gereicht dass man sie hätte ausfindig machen können, da die beweise nie gereicht haben).

@Fennek
Fennek schrieb:Denk eher, dass google dir so nen netten Cookie angelegt hat.
genau das denke ich auch (auch wenn ich's noch nie geprüft habe).

überhaupt ist mir das völlig wurschd ob und was google über meine suchanfragen über mich zu wissen glauben könnte.

wirklich fies find ich nur die sache mit dem widerspruchsrecht bei google streetview.
um nämlich der veröffentlichung von bildern von deinem haus im internet widersprechen zu können, muss man seine daten rausrücken und liefert google so genau die daten, die google sonst eben NICHT hätte.


melden
Fahl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 16:53
@wobel

Mein Beitrag war sarkastisch.


melden
gereinigt78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 18:19
Ich finde die Sache mit den Aufzeichnungen der Seitenaufrufe über lange Zeit Scheisse. Bei Google.

Hab mich da mal angemeldet, als ich blau war, dann durch Zufasll sah ich bei Google, dass i ch nen Account habe, und alle Seitenaufrufe von mir in den letzten paar Tagen feinsäuberlich aufgelistet haben... .

JEtzt wissen die also, dass ich manchmal auf Pornoseiten rumgaffe..Kacke das.

Jetzt wissen die auch, dass ich den Final Spongedown so toll finde, weil ich ihn so oft in Youtube geklickt habe.


melden
Anzeige

Benutzerprofil: Google

08.11.2010 um 18:51
@gereinigt78
Das weiß dein Provider auch, wenn er will. Aber das einzige was Google damit macht ist Anzeigen schalten.

Ich glaube einige verstehen das System von Google nicht so ganz.
Google verkauft nicht die Daten, sondern verkauft platzierte Werbung. Sogenanntes Ad-Sense.
Anhalt deines Surfverhaltens kennen die sachen, nach denen du suchst. Damit legen die ein Profil an. Jetzt kaufen Firmen Werbeflächen in Google Ads und je nachdem, was du gesucht hast, oder was in deinem Forum besprochen wird, leitet Google die Werbung an dich weiter. So erhoffen sich Firmen einen größeren Erfolg durch einen besseren Draht zum Kunden. Und google hilft ihnen halt für nen kleinen Obolus dabei.

Also wundere dich nicht, wenn du öfters Werbung für Dildos bekommst @gereinigt78 ;)


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frage zum Botnet19 Beiträge
Anzeigen ausblenden