weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Wlan, London, Verkehr, U-bahn, Underground

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:41
Hi,
ich bin gerade bei heise über einen Artikel gestolpert, dass in 120 Londoner U-Bahnstationen nun, nachdem erste Tests erfolgreich waren, flächendeckend ein Internetzugang über Wlan verfügbar gemacht werden soll.
Leider erwähnt heise nicht, ob das Ganze kostenpflichtig sein wird.

Was sagt Ihr dazu?
Fändet Ihr öffentliche Wlan-Hotspots auch in Deutschland wünschenswert, zum Beispiel in Wartebereichen an Bahnhöfen? Oder haltet Ihr das nur für unnötige und vermeidbare Strahlenbelastung?

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Londoner-U-Bahnstationen-bekommen-WLAN-1215923.html


melden
Anzeige

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:43
Öffentliche Wlan Hotspots gibt es doch in Deutschland auch schon wie sand am Meer .
Also was ist daran neu ?


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:46
@berlinandi
Aber nicht in einem derart ausgebautem Netz wie es die Londoner Underground darstellt.
Ich kenne nur die halböffentlichen, zeitlich begrenzten, Hotspots in Diversen Fast-Food-Ketten oder anderen Cafés, am Bahnhof habe ich noch keines gesehen.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:47
wenn es kostenlos wäre,klar...am bahnhof vor allem sehr praktisch


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:48
Ilian schrieb:Aber nicht in einem derart ausgebautem Netz wie es die Londoner Underground darstellt.
Ich kenne nur die halböffentlichen, zeitlich begrenzten, Hotspots in Diversen Fast-Food-Ketten oder anderen Cafés, am Bahnhof habe ich noch keines gesehen.
An vielen Bahnhöfen gibt es das Wlan Netz von T-Mobil , in den DB Lounges zumeist sogar kostenlos . In vielen ICE Zügen gibt es auch Wlan Hotspots . Teilweise hast du ganze Innenstädte mit Wlan , z.B. in Augsburg .


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:53
Find ich nicht schlecht, aber wenn man dann wie auf der Cebit, 10€ /30min. Zahlen muss, dann lieber nicht :)
Was nicht schlecht wäre, wären allgemeine Infos Online, je nach wo man sich gerade befindet- Ubahn= Fahrpläne, verspätungen etc. in der Stadt vllt= Sehenswürdigkeiten, Infos, Hilfe etc. ...
Sowas sollte dann Gratis sein :) :D

Das fänd ich gut.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 15:53
Ich kenne nur die halböffentlichen, zeitlich begrenzten, Hotspots in Diversen Fast-Food-Ketten oder anderen Cafés, am Bahnhof habe ich noch keines gesehen.

xt
Die Hotspots bei den Fast Food Ketten werden von T-mobil betrieben , also einfach bei T-Mobil nen Zugang buchen und gut ist , also nichts mit zeitlicher begrenzung .


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 16:10
Hi,
ich bin gerade bei heise über einen Artikel gestolpert, dass in 120 Londoner U-Bahnstationen nun, nachdem erste Tests erfolgreich waren, flächendeckend ein Internetzugang über Wlan verfügbar gemacht werden soll.
Leider erwähnt heise nicht, ob das Ganze kostenpflichtig sein wird.
xt
Erst einmal läuft eine Ausschreibung , bei der sich die Telekommunikationsunternehmen als Betreiber bewerben können .


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 16:25
@berlinandi
Ich hab's schon gelesen.
Es wäre interessant zu wissen, ob das für den Nutzer kostenpflichtig wird oder ob der Zugang gratis erfolgt. Da eine Ausschreibung läuft suggeriert das natürlich, dass des Wlan kostenpflichtig sein wird. "Durch Mobilfunkunternehmen unterstützt, um die Kosten nicht auf Tickets oder den Fiskus umzuwälzen."
Given the financial pressures on TfL's budgets, any solution would need to be funded through mobile operators with no cost to fare or taxpayers.

Discussions are ongoing.
http://www.tfl.gov.uk/corporate/media/newscentre/19623.aspx



Hat jemand schon Erfahrungen in der Charing Cross Station gemacht?

Öffentliches, kostenfreies Wlan an Bahnhöfen wäre eine feine Sache, was die Benutzerfreundlichkeit bei Wartezeiten betrifft. T-Mobile ist für Gelegenheitsnutzer eine teure Sache, die Lounges gibt's in wenigen Bahnhöfen und sind auch mit zusätzlichen Kosten verbunden.
Nur wird das die Bahn wohl nie finanzieren.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 16:31
Ilian schrieb:T-Mobile ist für Gelegenheitsnutzer eine teure Sache
Und nun ? Trotzdem sind Wlan Netze an vielen Bahnhöfen in Deutschland vorhanden .


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 16:41
Soweit ich weis ist das in London alles teil einer Kampagne für Olympia 2012


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 16:46
Hm, die Idee finde ich sehr fein, wenn es denn kostenfrei sein wird.

Da kann man dann online gehen (z.B. durch einen Laptop) und dem Kumpel schreiben, dass man erst später kommen kann, da der Zug oder die U-Bahn Verspätung hat. :D


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 18:18
Auf jedem Flughafen der Welt (oder fast jedem, nehme ich mal an) gibt es das. Allerdings kostenpflichtig. Und überall, wo ich schon war, heisst der Betreiber "The Cloud" (http://www.thecloud.net/). Auch in Hotels, Bahnhöfen usw. gibt es das.
In Portugal habe ich so einen Service aber auch schon kostenlos gesehen, genauer gesagt in Lissabon. Dieser wurde für die Expo'98 eröffnet.
Auch hier in bei uns gibt es vereinzelt kostenlose Hot-Spots.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 18:44
Man könnte es ja gleich so einrichten wie in Estland: kostenloses Internet für alle.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 19:15
@Ilian
Ich finde, dass es echt eine gute Idee ist.
Sollte auch in Deutschland eingefuehrt werden, bin voll dafuer. Und auf die paar Strählchen kommt es doch auch nicht mehr an.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

27.03.2011 um 21:28
Wlan hat doch nur einen Bruchteil der Strahlung von Handys, soweit ich weiß, demnach wäre das vernachlässigbar.
Wünschen würd ichs mir vor allem in Zügen, da ist man ja oft mit warten beschäftigt.


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

28.03.2011 um 19:49
Gibt es dazu eigentlich eine Karte? Wo die installiert wurden, bzw. wo der Knotenpunkt sitzt?


melden

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

28.03.2011 um 19:50
Ich fänds auch vor allem in den Zügen interresant weil man da ja u.a. keinen Handy empfang hat. Ich denke aber das sich kostenpflichtiges WLAN heute kaum noch durchsetzen kann wann man bedenkt das man teilweise schon für 10€ ne UMTS flat bekommt mit der man fast überall ins netz kommt, dagegen kommt Pay WLAN wohl kaum an.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

28.03.2011 um 21:21
Mir reicht UMTS in der Ubahn.
Hatte nie Verbindungsabbrüche.
7,2 Mbit was will man mehr auf dem Smartphone?


melden
Anzeige

Öffentliches Wlan in Londoner U-Bahnstationen

30.03.2011 um 17:07
Ilian schrieb:Oder haltet Ihr das nur für unnötige und vermeidbare Strahlenbelastung?
öh?ist das so schlimm? also eine vielzahl von privathaushalten haben w-lan und beruflich haben auch nicht wenige mit w-lannetzen zu tun.denke nicht, dass das so schlimm ist.oder gibts darüber fundierte (langzeit??-)studien?


melden
84 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden