Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haben die Leute gegen die Macs?

758 Beiträge, Schlüsselwörter: Windows, Apple, Linux, Ubuntu, MAC, Abneigung Zum Mac, MBP

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 01:52
ufosichter schrieb:da kann man nicht mal schnell ein paar Bilder oder MP3 bei nem Freund vom PC überspielen
Ist so nicht richtig. Der Photocache wird auf jedem Rechner erkannt, wie bei einem USB Stick.
Bei den MP3s magst du auf der einen Seite recht haben, aber wer so wie ich seine Mukke nicht im normalen Library sichert, sondern in einer App wie AirSharing, der kann diese einfach via Wifi auf jeden beliebigen Rechner schieben. Man muss nur wissen, dass es sowas gibt, dann ist es kinderleicht ;)


melden
Anzeige
Heppy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 01:55
@ufosichter

Das ist doch sowas was ich hören wollte :)
Zu "jede App kostet Geld", ist nicht unbedingt der Fall. Developertools z.B. kosten auch auf Win Geld. Aber die bekannten Sachen was ich bei mir sehr viel nutze wie xampp, netbeans, eclipse, xcode, virtualbox, office 11 ist alles zu haben. Ist ja keine Konsole^^ zum arbeiten ist bei mir z.B. nen Windows PC echt ne ablenkung - eben wegen den spielen. Die flexibilität mit einfach zuklappen aufklappen innerhalb von 2 sekunden weiterarbeiten und die lange Akkulaufzeit sind auf jeden Fall Dinge die ich sonst auch nur bei teuren Modellen gesehen habe.

MfG Heppy™


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 02:03
Achja, P.S.: @ufosichter

Wenn du dir von einem Freund mp3s auf's Smartphone ziehen willst, was ja streng genommen urheberrechtlich gesehen illegal ist, dann kannst du auch nicht im gleichen Post mit der Aussage kommen, dass alle Apps so teuer sind, denn dann kannst du auch gleich illegal weitermachen, dein iPhone jailbreaken und dir alle Apps kostenlos aufspielen... nur mal so am Rande =P


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 02:08
@Heppy

Ich hab nix gegen Macs. Ich hab was gegen Apple. Die Macs sind sehr gute Maschinen, zwar überteuert, aber qualitativ auch sehr hochwertig und von den Specs her sehr gut. Aber das 'System Apple' - das geht mal gar nicht. Geschlossen wie eine Auster. Sorry, das geht für mich nicht.


melden
Heppy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 02:24
Also ist die weitläufige Meinung dagegen nur wegen dem Apfel statt dem OS? Ich hab nun auch schon bei XDA mitbekommen das die Leute der Meinung sind das iOS mehr open source ist als Android z.B. Und die werden schon wissen wovon sie reden/schreiben^^

MfG Heppy™


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 02:57
Es ist auch so, dass Apple sich für was besseres hält. Deren Bluetooth kann man nicht Bluetooth nennen, da sie sich nicht mit anderes Smartphones verbinden lassen können, obwohl sich z. B. Samsung und HTC auch verstehen. Warum, Apple?

Die drei Schaltflächen, die bei Windows oben rechts und handlich sind (Schließen, Verkleinern, Minimieren) müssen bei iOS unbedingt, unhandlich und klein oben links sein. Das ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber trotzdem... iOS spielt genauso wenig Standard-Bilderformate ab. Außerdem muckt mein Windows nie. Selbst wenn ich ein Apple-Fanboy wäre (Was ich stolzer Weise nicht von mir behaupten kann) würde ich mir für ca. 300€ weniger den DELL Alienware M17 x R4 kaufen statt des Apple Mac Book Pro, unter anderem wegen besserer Grafikkarte, größerem Display, erweiterbarem RAM, mehr Speicher, etc.

Genug Gründe?


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 03:05
@Alkou4 Bluetooth ist ja mal voll vintage :>


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 03:15
@Alkou4
Apple und Standards sind eben zwei Dinge die nicht wirklich zusammenpassen wollen, und na ja da komm ich auch schon zum Thema: Habe mir mal eine Apple Tastatur gekauft zu der auch ein Verlängerungskabel bei ist.
Alles ganz toll, aber das Verlängerungskabel ist so aufgebaut, dass man es nicht mit anderen Produkten außer dem von Apple benutzen kann...


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 03:19
@bl00drush jaja kleiner Apple-Fanboy, netter Versuch :P xD

@Achja sowas mein ich ^^ ... glaub ich :D


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 04:41
Achja schrieb:Apple und Standards sind eben zwei Dinge die nicht wirklich zusammenpassen wollen,
Wie oft habe ich das schon gesehen:Ein Vortragender mit einem Apple Rechner. Der Anschluss des Beamers ist natürlich Standard VGA. Die Frage: Hat wer ein ADapter Kabel dabei? Nö natürlich nicht!!! Der Witz das man bei einem hochteuren Rechner noch das Adapterkabel zusätzlich für teures Geld kaufen muss.
Also für mich sind Apple Rechner schon deswegen ein No-Go weil sie absolut nicht kompatibel sind und ständig ihre eigenen Standarts für überteuertes Geld setzen wollen. Da baue ich mir lieber meinen eigenen Rechner zusammen nud kaufe mir ein zusätzliches Netbook dann kann ich auf Air gut und gerne verzichten.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 07:38
@Heppy

ok ich hatte es fast vergessen,erst mal tut es mir Leid wenn ich dich beleidigt haben sollte das war nicht meine Absicht.
Ich will eigentlich Leuten wie dir nur helfen.Ich hatte vergessen das ihr,eine große emotionale und psychische Komponente mit Apple in Verbindung bringt.Und das dabei auch keine Argumentation hilf.

Ok frage ich mal anders,was ist es für ein Gefühl,ein Apple Produkt zu kaufen,was macht den Reitz aus und warum ist Apple für euch so wichtig geworden ?


Hier noch eine ARTE Doku über Apple:

@mojorisin
@Achja
@Alkou4

Youtube: Das Coolness-Diktat . Arte Doku über Apple

Ach ja Happy,diese Doku ist nicht wirklich was für dich,es könnte dich unnötiger Weise zu sehr aufregen.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 08:53
Macs an sich sind schon O.K.. Denke mir nur dass ein normaler Nutzer so ein Ding nicht braucht. Das ist eher was für Menschen, die mit ihrem Gerät auch richtig arbeiten.

Was mich nur manchmal nervt ist, dass manche Apple-Nutzer irgendwie denken, sie sind was besseres weil die Produkte dieser Firma nutzen. Seit Geräte wie der Ipod und später eben das Iphone auf dem Markt sind, ist das richtig schlimm geworden. Früher waren es dicke Autos, heute dient ein Apple-Gerät als Schwanzverlängerung. :D


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 09:10
Wer erzählt eigentlich immer so nen Blödsinn, dass Mac OS ein geschlossenes System wär?
Hallo? Da läuft ein UNIX im Unterbau. Damit kann man quasi alles, was Linux auch kann. Bash FTW!

Und wenn man überlegt, dass die neueste Version davon nur 20€ kostet, spar ich damit im Endeffekt ~300€ im vergleich zu den inzwischen erschienenen Windows Versionen.

Genau so wie manche voll ernsthaft sagen: "Ich will keinen Mac, weil darauf kein Flash läuft!". Noch nie nen Mac benutzt und dann so nen Blödsinn reden.

@Ban
Ist das die Doku wo der Typ voll ernst sagt: "Seitdem ich Apple fan bin, esse ich Äpfel obwohl ich keine mag"? Und wo er wegen Apple seine Freundin verlässt? Ist zumindest die einzige von Arte die ich mit dem Thema kenn. Weil bei der Doku wurde der Regisseur mal interviewt. Er sagte, dass er sie nur gemacht hat um Apple zu diskreditieren, da er Apple hasst.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 09:32
@Heppy
Ich denke das Hauptproblem ist, dass die meisten noch nie einen intensiv benutzt haben.
Das System ist mMn einfach nur perfekt abgestimmt und lässt sich super intuitiv und durchdacht bedienen.
Ich kenne viele Leute, die, nachdem sie einen Mac länger benutzt haben, einen Windows PC verfluchen, weil ihnen einfach die ganzen Kleinigkeiten, die das System so rund machen, fehlen.

Allein schon, wie viele tolle Kürzel ich über den Alltag am Windows PC vermisse.
Dann die tolle Integration von Spaces (nicht so eine Möchtegern-Lösung wie bei Linux), viele Sachen, die einem den Alltag einfach erleichtern, wie Mission Control, Notifications Center, Launchpad, Exposé, die geniale Multitouch Unterstützung z.B. bei den MacBooks...

All das macht das ganze einfach zum mMn mit Abstand besten System.
Und wenn man dann doch mit Windows zocken will (davon abgesehen, dass es eh schon Unterstützung von Allen Games mit Source Engine, vielen anderen Steam Games, allen neuen Blizzard Games und einigen EA Games gibt), dann haut man sich ne BootCamp Partition oder ne VM über Parallels (über die sich erstaunlich gut zocken lässt) drauf und gut ist.

Aber sobald etwas Erfolg hat, bekommt es halt viele Feinde.

Am lustigsten find ich dann aber so scheinheilige Argumente, wie Apple würde ausbeuten, aber selbst dann Acer, Asus, Samsung etc. nutzen.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 10:29
Ich fand immer, dass man auf allen Systemen produktiv arbeiten kann. Macs sind einfach stärker vorkonfiguriert als Windows oder Linux, kann man mögen, muss man aber nicht.
Für den Eigenbedarf war mir bei Apple die Hardware immer etwas zu eingeschränkt.

@Fennek
Wenn das Zitat aus der Doku keine Analogie war, dann hätte man zu dem Thema wirklich nichts dämlicheres sagen können.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 10:30
@Pantha
Ich kann die Doku leider nicht sehen, da der Proxy blockt, aber in der Doku, die ich gesehen habe, soll das ganze ernst rüberkommen. Ist so darauf aufgemacht, dass der Erzähler ein Fanboy ist und sich wegen Apple sein leben versaut.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 10:49
@Fennek
Naja, man soll ja nicht von einem Nutzer auf alle schliessen :)

In meiner Studienzeit musste ich mir allerdings auch häufiger anhören, dass ich ja doof wäre, wenn ich mir keine Macbook kaufen würde, die wären ja viel besser und hübscher und überhaupt...
Selbst wenn es zu dem Zeitpunkt stimmte, lässt es vollkommen außer acht welche spezifischen Anforderungen man an sein Notebook/Desktop/Smartphone hat.
Für mich war damals die Akkulaufzeit und die Möglichkeit handschriftlicher Notizen ausschlaggebend, heute wären die festgeklebten Akkus / Rambausteine und die proprietären Schrauben und Festplattenanschlüsse ein K.O.-Kriterium.
Anderen Leuten ist sowas wahrscheinlich egal, weshalb es albern ist, daraus einen allgemeine Wertung wie "besser" oder "schlechter" abzuleiten.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 11:05
Die Leute kaufen einen bestimmten Computer aus verschiedenen Motivationen. Der eine legt viel Wert auf Qualität und Design, der eine lässt sich einfach durch den Lob oder die Kritik anderer beeinflussen, ein anderer orientiert sich mehr am Preis, der eine hat kein Problem Geld für Image Marken auszugeben und der andere findet es dumm und bla bla bla...

Für mich ist jedenfalls klar, das Macs zu den besten verfügbaren Computer/OS gehören mit sehr universellen Anwendungsmöglichkeiten.

Ob es aber den persönlichen Auswahlkriterien entspricht ist eine andere Frage.


Was allgemeine Kritik an "geschlossenen Systemen" angeht.

Es ist schon erstaunlich, wir haben zahlreiche Linux Distributionen die wirklich extrem offen sind, aber was machen die Leute, greifen eher zu Windows und Mac und üben dann Kritik aus das es geschlossen wäre.

Das Merkmal "geschlossen" ist oft eine Grundlage damit das Unternehmen die Millionen in die Entwicklung investierte, daraus Kapital ziehen kann.

Und die Leute mögen doch was geliefert wird, oder warum nutzen sie nicht lieber offene und völlig kostenlose Systeme?

Ich bin nicht für offene Systeme oder für geschlossene Systeme. Sondern für die Freiheit das jeder Hersteller und Entwickler das selbst bestimmen kann und der Kunde sich entscheiden soll zu was er greift.


melden

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 11:45
bl00drush schrieb:Der Photocache wird auf jedem Rechner erkannt, wie bei einem USB Stick.
da muß ich Dich enttäuschen, zumindest bei dem Eierfon damals ging da garnichts, war aber noch ein 1er oder 2er, keine Ahnung


das mit der MP3 war kein Freund, und auch nicht illegal, es war das Telefon einer Kundin von mir, sie wollte das ich ihr ihr Hintergrundbild und ihren Klingelton vom alten Nokia aufs Eierfon rüber spiele, vom Nokia aufn PC war kein Problem, aber das wars dann

das Bild wurde trotzdem es ein einfaches JPG war nicht erkannt, und die MP3 hat es garnicht angenommen und per Bluetooth ging auch nichts, ich finde sowas eine Frechheit und lasse von solchen Firmen grundsätzlich die Finger weg

Blackberry ist der gleiche Mist, auch absolut inkompatibel, aber anderes Thema


Mich wundert es immer wieder das Leute sowas überhaupt freiwillig kaufen, Stell dir mal vor du kaufst dir bei IKEA nen Schrank und da fällt dauernd das teure Porzellan raus, weils nicht von IKEA ist, Du würdest den Schrank ganz schnell entsorgen, oder würdest Du das schöne Porzellan gegen Kantinenteller von IKEA tauschen?


zu den Apps nochmal, das finde ich sowas von dämlich, zu was brauche ich beispielsweise ne App für die Auskunft? www.telefonauskunft.de oder andere kann ich mir auch selbst abspeichern, dazu brauch ich keine App, aber die Leute lassen sich ja so gerne das Geld für absolut unnütze Sachen aus der Nase ziehen, aber ich werde das nie verstehen


melden
Anzeige

Was haben die Leute gegen die Macs?

07.08.2012 um 12:49
ufosichter schrieb:da muß ich Dich enttäuschen, zumindest bei dem Eierfon damals ging da garnichts, war aber noch ein 1er oder 2er, keine Ahnung
Ja mittlerweile ist das ein bisschen mehr easy going mit den iPhones ;)
Früher MUSSTE man sein iPhone nach dem Kauf ja auch über iTunes aktivieren... das war vielleicht ein Blödsinn... heute ist man da viel ungebundener ;)

Und wie gesagt, mit der richtigen App kann man auch super leicht Daten austauschen.

Zum Thema Apps nochmal... also 1. gibt es definitiv keine kostenplfichtige Auskunft-App, 2. sind sowieso nicht alle Apps kostenplfichtig, so wie du es darstellst und 3. findest du im AppStore weitaus weniger Müll den man nicht braucht, im vergleich zu einem Android Smartphone, wo wirklich JEDER DEPP was in den Market hochladen kann...


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt