Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

56 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Mord, Waffenrecht, Montana, Dede, Missoula, Diren, Austauschschüler, Kaarma

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:48
Tussinelda schrieb:die hatten aber mit Diren nix zu tun
und wer hat das behauptet?


melden
Anzeige

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:50
@pfiffi
pfiffi schrieb:Die Einbrüche ua durch Diren waren wohl so eine Art Mutprobe, ein Spiel.
na Du hast behauptet, dass Diren "Einbrüche" begangen hat, oder nicht? Das ist aber nicht belegt, hat niemand bestätigt, es ist bekannt, wer tatsächlich eingebrochen ist.....


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:53
Tussinelda schrieb:na Du hast behauptet, dass Diren "Einbrüche" begangen hat, oder nicht?
Ist es wirklich so schwer? Dass Diren eingebrochen ist, habe ich nicht behauptet, das ergibt sich einfach aus der Situation - er i s t ja nunmal (vermutlich im Rahmen von garage hopping) in Markus Garage eingedrungen...


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:55
@pfiffi
das weiß man aber nicht, man weiß nicht, ob er die Garage verwechselt hatte, was er überhaupt da wollte und wenn es so gewesen wäre, warum schreibst Du dann von Einbrüchen, also Mehrzahl, wenn die Einbrüche, die stattfanden, auf die 2 Teenies zurückzuführen sind, die diese gestanden haben und im Prozess aussagten? Scheint offenbar sehr schwer zu sein......


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:56
http://www.mopo.de/nachrichten/laut-us-medien--garagen-hopping---starb-diren----17--bei-einer-mutprobe-,5067140,27060748...

"dass der 17-Jährige gemeinsam mit seinen Freunden schon mehrmals fremde Garagen erkundet habe. "

Gute Güte...


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 11:59
@pfiffi
der link ist vom MAI.....gute Güte.....es gibt mittlerweile mehr/andere Erkenntnisse ;)
und dann steht da auch noch, es sind Gerüchte...naja.....


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:01
Tussinelda schrieb:der link ist vom MAI
dann dürfte es doch leicht fallen, eiskalt lächelnd einen jüngeren zu zitieren, der dieses Szenario widerlegt.

ich sagte ja "in aller Vorsicht Stand jetzt".


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:04
@pfiffi
Stand "jetzt".......es ist aber Dezember nicht Mai, der Prozess läuft.......und bevor man so etwas raushaut, könnte man ja auch etwas zeitnaher recherchieren ;)
http://abcnews.go.com/US/wireStory/man-faces-trial-exchange-students-death-27356594


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:05
und was haben die beiden Teenager mit garage hopping zu tun? Was belegen, was widerlegen sie?


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:09
Zur Klarstellung: Hier ging es die Frage, warum Diren in die Garage eindrang. garage hopping als Mutprobe scheint mir das plausibelste (Diebstahlsneigungen sind von ihm nicht berichtet). Dass es außerdem auch noch ab und an "wirklichen Einbruchsdiebstahl" gibt in Montana, ist richtig, für die beantwortung d i e s e r Frage aber vermutlich unerheblich.

Wenn Markus wirklich eine Falle gestellt hat, Tage vorher das shooting ankündigte etc, dürfte seine verteidigungsstrategie (ich wollte unser kleines Kind beschützen) in sich zusammen brechen.

Sollten sensationell neue fakten auftauchen, muss die Analyse natürlich entsprechend verändert/angepasst werden.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:26
@pfiffi
Diren soll einmal in eine Garage gegangen sein, war beim Garage Hopping ansonsten dabei gewesen, laut seinem Freund, das eine Mal war wohl die Mutprobe, beide Austauschschüler wussten nicht, dass man deswegen erschossen werden kann.......warum in der Nacht Diren in diese Garage ging wurde noch nicht beantwortet, der Freund sagte, sie seien an der 3/4 offen stehenden Türe vorbei gekommen, Diren sei hineingegangen. Mehr nicht. Der Freund flüchtete, als er einen Schuss hörte.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:32
@Tussinelda

in Montana s o l l - ich gebe das in aller Vorsicht weiter - garage hopping geichsam so ein bißchen kulturell etabliert sein wg der Alkoholgesetze; diverse Besitzer s o l l e n dort die Garage bewusst offen lassen, zwei, drei Bier für die Jungs stehen haben, die ansonsten wg strenger Alkoholgesetze U21 nicht an Bier kommen... (fast wie bei uns mit Halloween, wo man sich ja auch mit Süßigkeiten eindeckt, um die Kinder zu beglücken...)

Wenn das so zutrifft ist das ein weiteres Argument gegen Markus, der die Garage - soviel mal zu seinem Bedrohungsgefühl - ja unstreitig offen hat stehen lassen und der dann mit garage hoppern hat rechnen müssen.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 12:44
@pfiffi
pfiffi schrieb:in Montana s o l l - ich gebe das in aller Vorsicht weiter - garage hopping geichsam so ein bißchen kulturell etabliert sein wg der Alkoholgesetze; diverse Besitzer s o l l e n dort die Garage bewusst offen lassen, zwei, drei Bier für die Jungs stehen haben, die ansonsten wg strenger Alkoholgesetze U21 nicht an Bier kommen... (fast wie bei uns mit Halloween, wo man sich ja auch mit Süßigkeiten eindeckt, um die Kinder zu beglücken...)
Von der Seite hab ich es noch gar nicht gesehen. Das würde die Sache noch schlimmer machen, wenn es denn der Grund war, weshalb er die Garage betrat.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 13:45
Robert80 schrieb:Von der Seite hab ich es noch gar nicht gesehen. Das würde die Sache noch schlimmer machen, wenn es denn der Grund war, weshalb er die Garage betrat.
wie gesagt: In aller Vorsicht. Quelle brachte ich:

http://www.mopo.de/nachrichten/laut-us-medien--garagen-hopping---starb-diren----17--bei-einer-mutprobe-,5067140,27060748...

daraus:
Dieses „Garagen Hopping“ ist eine Mutprobe, die bei amerikanischen Jugendlichen in der Gegend sehr beliebt ist: Die Schüler schleichen dabei in Garagen und holen sich Bier. Oft lassen Hausbesitzer das auch zu, weil in Montana erst ab 21 Jahren Alkohol getrunken werden darf.
ich gebe Dir Recht: Es würde die Sache noch schlimmer machen. Schlimm genug ist sie. W e n n es stimmt, dass Markus Kaarma schon vorher regelrecht damit geprahlt hat, er werde die Teenys killen, w e n n er seine Garage bewusst offen ließ, sich schwer bewaffnet wie ein Jäger auf die Lauer legte und so eine Falle stellte, ist eine Bedrohungssituation objektiv nicht gegeben.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

14.12.2014 um 13:49
stand-your-ground scheint in Montana nicht zu gelten?

Wikipedia: Stand-your-ground_law#Andere_US-Bundesstaaten

edit: Oh doch, siehe weiter unten im Artikel. Wiki sollte den Artikel dann aber systematisieren...ist missverständlich geschrieben.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

15.12.2014 um 21:37
Ein Geschworener ist gerade ausgetauscht worden. Morgen früh werden die Schlusspladoyers gehalten und ab 12 Uhr mittags können die Geschworenen beraten. Dann fällt das Urteil sicher bald.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

16.12.2014 um 23:48
Ich würde das, was das Opfer getan hat, nicht verharmlosen.

Man geht nicht auf fremdes Grundstück und man geht auch nicht in irgendwelche Gebäude, egal ob die Tür offen steht oder nicht.

Nichtsdestotrotz finde ich das, was da passiert ist, fürchterlich.

In den USA sollte es nicht einfach so erlaubt sein, Waffen zu besitzen. Aber egal was passiert, es ändert sich ja doch nichts, weil die Waffenlobby und die Anhänger zu stark sind.

Ich hoffe, wenn er das wirklich so geplant hat, dass dann wirklich durchgegriffen wird und er verurteilt wird.


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

17.12.2014 um 18:20
Die von @Ford angesprochene Frage nach einer eventuellen Verantwortung oder Informationspflicht der Gasteltern habe ich mir auch schon gestellt. Da Diren aber minderjährig war könnte man ebensogut fragen, wie gut seine Eltern im Bilde waren, bevor sie ihr Einverständnis zu diesem Austauschjahr erteilten. Es ist auch eine Frage der Teenager-Psychologie. Wenn es in seiner Natur lag, sich in Abenteuer zu stürzen, "über die Stränge zu schlagen", kurz riskant zu leben, und es ihn unwiderstehlich nach Montana zog, so hätte er bei nicht-Einverständnis seitens der Eltern eben bis zur Volljährigkeit gewartet. Doch das ist nun alles Spekulation.
Was die stand your ground Doktrin betrifft, der oben zitierte wiki-Artikel nennt u.a. Michigan als einen der Staaten, wo diese noch Geltung habe. Der Täter im sog. porch shooting Fall aus Detroit, der eine verwirrte junge Frau erschossen hatte, von der er sich nachts bedroht fühlte, erhielt allerdings (im vergangenen September, glaube ich) eine 17jährige Haftstrafe. Stand your ground ist also kein Freibrief für erst schiessen dann Fragen stellen.
Die Geschworenen im Kaarma-Prozess scheinen sich denn mit ihrer Entscheidung schwer zu tun, auf die man gespannt sein darf - evtl noch heute nacht (MEZ)?


melden

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

17.12.2014 um 19:30
Sehr viele Menschen vergessen beim Reisen in andere Länder einfach, dass dort andere Gesetze gelten. Fast jeder ist der Meinung, dass man schon klarkommt, wenn man sich den eigenen Gesetzen nach verhält. Da kriege ich echt das Kotzen.

Okay, für nen Urlaub muss man nicht alle Gesetzesbücher auswendig lernen. :D Aber für lange Aufenthalte sollte man sich schon mal anschauen, was denn so in dem Land anders ist.

Tragisch ist der Fall Diren dennoch.


melden
Anzeige

Der Prozeß gegen Marcus Kaarma (Tod von Diren Dede in Missoula, USA)

17.12.2014 um 21:11
Die Jury ist zu einer Entscheidung gekommen.
Gerade im Liveticker gelesen.
Ergebnis wird wohl in Kürze verkündet werden.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden