Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elizabeth Short - The Black Dahlia

443 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Mord, Ungelöst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 17:22
Und worüber willst du hier diskutieren?


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 17:43
so weit ich verstanden hab ist der Mörder unbekannt


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 17:45
hast aber keine diskussionsgrundlage gegeben :p


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 18:01
hm..... wie konnte es dazu kommen und wer war der Mörder?^^


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 18:03
sag dass doch gleich :D


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 18:07
auch würde mich interessieren was ihr über den Fall denkt

@Ais
ich bin doch noch neu hier, unerfahren und schüchtern :D


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 18:58
Erst mal denke ich, dass diese Übersetzungsprogramme echt was für den A... sind. ;)


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:02
Also wer viel Zeit und Interesse hat, hier mal was auf deutsch:

http://www.nadelspiel.com/wp-content/uploads/2011/01/nadelspiel-true-crime-black-dahlia1.pdf


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:05
@Themis
vielen Dank diese Seite hab ich noch nicht gesehen


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:11
... und einen Wikipediaeintrag gibt es auch:

Wikipedia: Elizabeth Short

Mhm ein Bild wollte ich auch einstellen, klappt aber nicht, aber wenn man googelt, kommen ganz viele Bilder.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:13
Also, suspekt kommt mir dieser Robert Manley vor, der die letzten 2 Tage mit ihr verbrachte. Warum sollte einer, der eine Frau per Anhalter mitnimmt, mit der 2 Tage rumfahren, zusammen warten, hierhin und dorthin fahren, zusammen übernachten usw.? Weiß man mehr über diesen Typen? Hatte er ein Alibi?


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:17
Hier Fundfotos der Leiche, nix für schwache Gemüter:
http://blackdahliasolution.org/solution.htm

Der Täter hat sie ja richtig in der Mitte durchgeschnitten. :-o


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:20
Bei dem Bild kann man auf den ersten Blick verstehen, dass Betty Bersinger an eine Schaufensterpuppe dachte ...

Beid em ersten Link, den ich gepostet habe steht aber zum Schluss, dass einige Experten den Fall für gelöste ansehen:
2003 tritt ein ehemaliger Kriminalbeamter, Steve Hodel, mit einer Sensation an die Öffentlichkeit:
Sein Vater, Dr. George Hodel habe Elizabeth Short ermordet und sei auch für
weitere Morde über einen Zeitraum von 20 Jahren verantwortlich.
In seinem Bestseller "Black Dahlia Avenger - The True Story" legt Steve Hodel so
überzeugend Indizien und Zeugenaussagen vor, daß die Presse sich mit Lobeshymnen
überschlägt und namhafte Experten den Fall der Schwarzen Dahlie für gelöst erklären...



melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 19:22
Vllt ist er ihr gefolgt und hat gesehen das sie sich mit einem anderen Mann getroffen hat und da er mehr als nur eine Bekoanntschaft wollte ist er durchgedreht.
Also Robert Manley hat sicher mehr erwartet. Sie sah ja toll aus.
@Comtesse wie du schon sagtest, wer nimmt ne Anhalterin mit, verbringt 2 Tage mit ihr, übernachtet in einem Zimmer gemeinsam ohne Hintergedanken.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

09.11.2011 um 21:02
In dem obigen deutschen Link steht, Elizabeth litt an einer seltenen Anomalie, ihre Geschlechtsteile waren so verkümmert ausgebildet, dass sie nie hätte Sex haben können. Merkwürdig, bei dem Lebenslauf hätte man schon erwartet, dass sie das eine oder andere Mal bereits Sex hatte (2x verlobt etc.). Jetzt verstehe ich auch, warum sie keinen Mann gefunden hat, der bei ihr blieb, obwohl sie so hübsch war - wahrscheinlich weil sie keinen "rangelassen" hat, sie schämte sich deshalb laut ihrer Mutter, hat es also sicher auch keinem ihrer Freunde anvertraut, WARUM sie "die eiserne Jungfrau" spielt.

Könnte natürlich auch ein Motiv für den Mord sein, sexuelle Frustration. Das arme Ding, so einen Tod hatte sie nicht verdient. :(


melden
melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

10.11.2011 um 09:02
Also, was mich mal interessieren würde: Der Fundort ist aber nicht der Tatort, oder? Steht darüber irgendwo irgendwas? Weil 1. muss der Täter sich ziemlich Zeit gelassen haben mit ihr um sie so zuzurichten, und 2. frage ich mich, wie um Himmels Willen man einen Körper mitten durchschneidet, dazu braucht man doch eine Machete oder sowas, damit rennt man ja nicht draußen rum... Ich schätze sie wurde kurz nach ihrem Verschwinden auch entführt aber tatsächlich erst später getötet, denn so wie sie da lag hätte man sie doch sonst schon eher gefunden oder?

Tippe auf einen gekränkten abgewiesenen Mann (so wie ihr Gesicht entstellt war und entwürdigend, wie sie da lag, wollte der Täter ihr ja wirklich alle Schönheit und Anmut und Würde damit nehmen) oder auf eine eifersüchtige Frau. Letzteres könnte bedeuten, dass die Zerteilung der Leiche auch einfach logistische Gründe hatte, weil die Leiche so leichter zu transportieren war. Allerdings müsste diese Frau mobil gewesen sein (Autofahrerin), was zu der Zeit ja noch nicht so selbstverständlich war. Daher wohl doch eher ein abgewiesener zutiefst gekränkter Mann, der sich von ihr vielleicht verhöhnt gefühlt hat und deshalb sie so entstellt hat.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

10.11.2011 um 09:24
@Comtesse
Der Fundort war nicht der Tatort. Es muß ja unheimlich viel Blut da gewesen sein und der Täter wäre ja auch von oben bis unten voller Blut, man hätte so denke ich dann auch anhand der Spuren gesehen in welche Richtung er den Tatort verlassen hat.

Eine eifersüchtige Frau halte ich nicht für möglich. Auch wenn es sicherlich viele gegeben haben wird. Den Elizabeth war ja wirklich ein Schönheit und hatte eine sehr große Wirkung auf Männer.
Aber das Durchtrennen eines Körper dazu brauch man viel Kraft. Frauen töten eher "sauber" zB mit Gift.

Diese Tat spricht (für mich) dafür das der Täter mit ihr bekannt gewesen sein mußte und in irgendeiner Art in Beziehung mit ihr stand. Jemand der viel Zeit mit ihr verbrachte, sich in sie wahnsing verliebt hat und immer abgewiesen wurde.

Ich bin immernoch erschüttert über die Tatortbilder, so viel Hass der da im Spiel gewesen sein muß.
Frag mich grad ob das Zerschneides des Gesichtes paaiert ist als sie noch lebte.


melden

Elizabeth Short - The Black Dahlia

10.11.2011 um 09:33
@Sternenhell

Der Körper war wohl blutleer, als er gefunden wurde, der Täter muss sie also irgendwo komplett ausbluten lassen haben, er muss Zugang zu einem Ort gehabt haben, wo er das unbemerkt tun konnte, so unbemerkt, dass es auch DANACH niemandem auffiel, dass an diesem Ort ein Mord geschehen war. Ich halte einen Arzt als möglichen Täter nicht für unwahrscheinlich.

Weiß man eigentlich die Todesursache? Ich habe angenommen, die ganzen Verstümmelungen wurden ihr erst nach dem Tod zugefügt - der Täter hat sich dafür scheinbar viel Zeit genommen, das klappt normalerweise nicht mit einem lebenden Opfer, das noch Schmerzen empfindet und sich entsprechend wehrt, und von Fesselungsspuren war ja nichts zu sehen an der Leiche, die hätten ja auch ins Fleisch geschnitten, wenn sie sich im Schmerz dagegen aufgebäumt hätte. Zu ihrem Segen hoffe und denke ich, sie war schon tot, als er das Messer schwang. Es war ihm einfach ein Bedürftnis, sie noch im Tode komplett zu zerstören und auszulöschen, reichte ihm nicht, dass sie tot war, auch ihre Schönheit, ihr Sexappeal sollten verschwinden...

Nur wüsste ich gern, woran sie tatsächlich starb.

Dass Frauen so nicht töten, tja, ich kenne einen Fall, da hat eine Mutter ihren eigenen (erwachsenen) Sohn mit einer Axt erschlagen und in Stücke gehackt, damit sie seine Leiche transportieren kann.


melden